Donnerstag, Juni 4Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Wintersport

Wer hat den Sprung ins Finale geschafft? – Freeride World Tour 2018

Wer hat den Sprung ins Finale geschafft? – Freeride World Tour 2018

Aktuell, Sport, Wintersport
< p style="text-align: justify;">Eva Walkner (AUT) und Manuela Mandl (AUT) Zweite • Elias Elhardt (GER) Zweiter bei den Snowboardern vor Thomas Feurstein (AUT) • Stefan Häusl (AUT) verabschiedet sich mit Rang elf von der FWT • Mandl und Feurstein als Führende nach Verbier Fieberbrunn, 9. März 2018. Österreicher und Franzosen teilen sich in Fieberbrunn die Siegplätze: Lorraine Huber (AUT), Gigi Rüf (AUT), Mickael Bimboes (FRA) und Marion Haerty (FRA) holten beim vierten Stopp der FREERIDE WORLD TOUR 2018 (FWT) die Siege in ihrer Kategorie. Manuela Mandl (AUT) wurde bei den Snowboarderinnen Zweite und fährt als Gesamtführende zum Finale in Verbier, ebenso wie Thomas Feurstein (AUT), der hinter FWT-Debütant Elias Elhardt (GER) bei den Snowboardern Dritter wurde. Eva Walkner (AUT) machte b...
FINAL Tourstop: Vierer-Kampf um den Titel im Ice Cross Downhill in Ottawa (CAN)

FINAL Tourstop: Vierer-Kampf um den Titel im Ice Cross Downhill in Ottawa (CAN)

Aktuell, Sport
Die Weltmeisterschaft 2016/17 im Ice Cross Downhill geht am 3./4. März mit einem Red Bull Crashed Ice Rennen im historischen Kanal- und Schleusensystem von Ottawa zu Ende. Bei den Männern werden vier Athleten um den Titel kämpfen. Bei der Frauen-WM sind noch drei Sportlerinnen im fesselnden Rennen um den Weltmeistertitel. OTTAWA, Kanada – Ein Vierer-Kampf um den Titel wird das große Finale der Ice Cross Downhill Weltmeisterschaft 2016/17 am 3. und 4. März in Ottawa zu dem wohl spannendsten Schlussspurt in der 17-jährigen Geschichte von Red Bull Crashed Ice Rennen machen. Noch nie zuvor hatten vor Beginn des letzten Rennens der Saison noch so viele Athleten die Chance, in der schnellsten Sportart der Welt auf Kufen den Weltmeister-Titel zu gewinnen. Auch bei der Frauen-WM wird ein harter W...
2. Tourstop: Das Red Bull Crashed Ice zieht gen Norden – Jyväskylä (FIN)

2. Tourstop: Das Red Bull Crashed Ice zieht gen Norden – Jyväskylä (FIN)

Aktuell, Crashed Ice, Sport
Von der Sonne in Südfrankreich zu Schnee und Frost in Finnland: Die Skater der Ice Cross Downhill Weltmeisterschaft müssen schnell umschalten für das zweite Rennen der Red Bull Crashed Ice Saison im finnischen Skiresort Jyväskylä-Laajis. Zwei unterschiedlichere Veranstaltungsorte für ein Red Bull Crashed Ice Rennen sind kaum denkbar: Die Hafenstadt Marseille am Mittelmeer, in der vergangene Woche das erste Rennen der Saison stattfand -  erstmals unter klimatisch warmen Bedingungen – und nun das zweite Rennen diese Woche in der frostigen finnischen Universitätsstadt Jyväskylä. Doch genau das ist der Extremtest von Durchhaltevermögen, Kondition und Umgang mit Naturgewalten, den die schnellsten Downhill Ice Skater der Welt auf der 630 Meter langen Eispiste am 20. und 21. Januar bei ihrem zwe...
TV Beitrag: Weltmeister Patrick Küng feiert mit Beat Feuz (Bronze) in der Arlberg Lounge

TV Beitrag: Weltmeister Patrick Küng feiert mit Beat Feuz (Bronze) in der Arlberg Lounge

Hit-TV.eu Sport, Sport, TV / Video, Wintersport
FIS Alpine Ski WM 2015 – Patrick Küng feiert direkt nach dem Rennen seinen Weltmeistertitel in der Arlberg Lounge mit einer Sektdusche – zusammen mit Beat Feuz (Bronze). Statements von: Patrick Küng und Beat Feuz. Das schweizer Team und die Fanclubs singen und tanzen gemeinsam mit allen Besuchern bei Blasmusik und kulinarischen Köstlichkeiten. Quelle:  Lech Zürs Tourismus
TV Beitrag: The Arctic Challenge 2014 – Danny Davissiegt vor Iouri Podladtchikov

TV Beitrag: The Arctic Challenge 2014 – Danny Davissiegt vor Iouri Podladtchikov

Hit-TV.eu Sport, Norwegen, Oslo, Snowboard, Sport, TV / Video, Wintersport
Im Frühjahr fand der langersehnte Contest der Arctic Challenge in Oslo, Norwegen statt. Eventveranstalter Terje Haakonsen stellte dieses Jahr den Fortschritt des Halfpipe-Snowboarden in den Vordergrund. Von den zwölf teilnehmenden Ridern wurde Kreativität und Einfallsreichtum gefragt. Mit am Start waren Danny Davis (X-Games Gold-Gewinner) und Iouri Podladtchikov (Olympia Gold-Gewinner).   Der Contest wurde in zwei Formate geteilt. Zunächst einmal begannen die Fahrer mit einer Session, in der Fokus auf einzelnen Features und Trick-Combos lag. Die zweite Session war dann durch komplette Runs geprägt, in denen Kreativität gefragt war.   Das Podium führte am Ende des Tages Danny Davis vor Iouri Podladtchikov und Kent Callister an. Quelle: quattro media
The Arctic Challenge 2014 – Der erste Trainingstag in Oslo, Norwegen

The Arctic Challenge 2014 – Der erste Trainingstag in Oslo, Norwegen

Hit-TV.eu Sport, Norwegen, Oslo, Snowboard, Sport, TV / Video, Wintersport
Dr erste Trainingstag der Arctic Challenge ist beendet. Die Fahrer waren von der neuen Halfpipe und deren Features begeistert. Neben Danny Davis hieß Terje Haakonson ebenfalls den olympischen Goldmedaillengewinner Iouri „iPod“ Podladtchikov willkommen. Alle Rider freuen sich, an der Arctic Challenge teilnehmen zu dürfen. Quelle: quattro media    
TV Beitrag: The Arctic Challenge 2014 – Terje Haakonsons: Seine Version des modernen Halfpipe Snowboarden!

TV Beitrag: The Arctic Challenge 2014 – Terje Haakonsons: Seine Version des modernen Halfpipe Snowboarden!

Hit-TV.eu Sport, Norwegen, Oslo, Snowboard, Sport, TV / Video, Wintersport
Rund 30 Jahre ist es her, dass am Lake Tahoe in den USA die erste Halfpipe entstand. Freestyle Snowboarding war fortan geboren und die Halfpipe galt lange als Ort des Fortschritts. Vergangenheit. Inzwischen stagniert das Format des Halfpipe Snowboarden. Gemeinsam mit seinem Team will Snowboard-Legende Terje Haakonsen das nun ändern. Zusammen wollen sie vom 12.-15. März die 15. Auflage der Arctic Challenge in Oslo (NOR) zu einem Schauplatz der Revolution verwandeln. Für dieses Spektakel hat Haakonson 12 der besten und stylishsten Rider der Welt zusammen getrommelt. Olympiasieger in der Halfpipe Iouri Podladtchikov (SUI), Markus Keller (SUI), Arthur Longo (FRA), Danny Davis (USA), Jack Mitrani (USA), Benji Farrow (USA), Scotty Lago (USA) sowie das talentierte Geschwisterpaar Gabe un...
TV Beitrag: Olympiaregion Seefeld begeisterte Welt-Sportstars rund um Fürst Albert von Monaco

TV Beitrag: Olympiaregion Seefeld begeisterte Welt-Sportstars rund um Fürst Albert von Monaco

Hit-TV.eu Sport, Österreich, Seefeld, TV / Video, Wintersport
Fürst Albert rief und die internationalen Sportlegenden und Prominenz aus dem europäischen Adel ließen sich nicht lange bitten. Zusammen mit Mauro Serra hatte der sportbegeisterte Monegasse zu einem aufsehenerregenden Charity Event in die Olympiaregion Seefeld nach Tirol geladen. Quelle: Olympiaregion Seefeld  
TV Beitrag: ENGADINSNOW 2014 in der Schweiz – News Competition

TV Beitrag: ENGADINSNOW 2014 in der Schweiz – News Competition

Hit-TV.eu Sport, Schweiz, Silvaplana, Sport, TV / Video, Wintersport
Dank des großen Schneefalls ist das Engadin heuer der perfekte Schauplatz für diesen außergewöhnlichen Freeride-Event. Nicht zuletzt deshalb haben sich viele große Namen des Freeridens (Skifahrer und Snowboarder) für die Teilnahme am ENGADINSNOW 2014 entschieden. Der Onboard-Clip von Runde 1 zeigt dynamische Aufnahmen mit Cliffdrops und anderen eindrucksvollen Team-Manövern im Powder. Aufgrund des starken Windes musste der Event nach der 1. Runde vorerst gestoppt werden. Man darf gespannt sein wie es bei der 12ten Edition des ENGADINSNOW am Sonntag weitergeht. Quelle: quattro media  
TV Beitrag: ENGADINSNOW 2014 in der Schweiz – Pre Event

TV Beitrag: ENGADINSNOW 2014 in der Schweiz – Pre Event

Hit-TV.eu Sport, Orte, Schweiz, Silvaplana, Sport, TV / Video, Wintersport
Rund 30 Jahre ist es her, dass am Lake Tahoe in den USA die erste Halfpipe entstand. Freestyle Snowboarding war fortan geboren und die Halfpipe galt lange als Ort des Fortschritts. Vergangenheit. Inzwischen stagniert das Format des Halfpipe Snowboarden. Gemeinsam mit seinem Team will Snowboard-Legende Terje Haakonsen das nun ändern. Zusammen wollen sie vom 12.-15. März die 15. Auflage der Arctic Challenge in Oslo (NOR) zu einem Schauplatz der Revolution verwandeln. Für dieses Spektakel hat Haakonson 12 der besten und stylishsten Rider der Welt zusammen getrommelt. Olympiasieger in der Halfpipe Iouri Podladtchikov (SUI), Markus Keller (SUI), Arthur Longo (FRA), Danny Davis (USA), Jack Mitrani (USA), Benji Farrow (USA), Scotty Lago (USA) sowie das talentierte Geschwisterpaar Gabe und Ben Fe...
TV Beitrag: 2014 WSF World Rookie Fest in Livigno – Finals

TV Beitrag: 2014 WSF World Rookie Fest in Livigno – Finals

Hit-TV.eu Sport, Italien, Livigno, Sport, TV / Video, Wintersport
9te Ausgabe des WSF World Rookie Fests in Livigno -  Die Rider hatten in den Finals drei Runs, wobei nur der Beste gewertet wurde. Auf dem perfekt präparierten Slopestyle-Kurs zeigten sie, dass die Zukunft des Snowboardens gesichert ist. Eines der Highlights war die gerade mal 8 Jährige Holländerin Jacqueline De Jong.       Die Rider wurden mit Punkten für die World Snowboard Tour sowie mit Preisen im Wert von 8000 € belohnt. Die Top 3 Rider, Männer und Frauen in den Kategorien Grom und Rookie, qualifizierten sich für die 2014 Völkl World Rookie Finals in Ischgl, wo die WSF World Rookie Champions gekürt werden. Quelle: Quattro Media  
TV Beitrag: Topstars bei Winterparty in Seefeld mit Andreas Gabalier und Beatrice Egli

TV Beitrag: Topstars bei Winterparty in Seefeld mit Andreas Gabalier und Beatrice Egli

Hit-TV.eu Sport, Orte, Österreich, Seefeld, TV / Video
Vor wenigen Tagen stand die Olympiaregion Seefeld mit der Bewerbung um die Nordische Weltmeisterschaft 2019 noch im medialen Rampenlicht in Sotschi. Schon sorgt das Urlaubsparadies am Wochenende erneut für Schlagzeilen. Perfekt in Weiß und frisch verschneit präsentierte sich Seefeld zur Winterparty in der Klosterbräu Arena. Das von "Starmaker" veranstaltete Open-Air-Konzert mit Stars wie Andreas Gabalier, Beatrice Egli und dem voXXclub begeisterte rund 4.000 Seefeld-Fans und war stimmungsvoller Startschuss für die zweite Wintersaisonhälfte. Quelle Pressezone.at    
Ein Rückblick auf den Erfolg in Sochi

Ein Rückblick auf den Erfolg in Sochi

Olympia, Russland, Sotschi, Sport, Wintersport
Die Olympischen Winterspiele 2014 in Russland sind zu Ende, die Medaillen vergeben, und die Sportler haben ihr Bestes gegeben, um sich und ihr Land stolz zu machen. Deutschland war zeitweillig auf dem 5. Platz im Medaillenspiegel, und war somit gleichauf mit Kanada, den USA, welche alle acht Goldmedaillen erzielten, und Norwegen mit 10. Es ging oft in vielen der Finalrunden nur um Millisekunden, und Athleten sind zu Tage gekommen, die hervorstachen ohne auch nur einen Fehler zu machen, und so wurden die Fans am Rande des Schweißausbruchs gehalten. Mit Spannung wurde den Ergebnissen entgegenfiebert, fast so als spielte man auf seiner Lieblings-Casinoseite http://www.gamingclub.com/ch Sportevents, welche  ein Muss waren Es gab viele wundervolle Momente in Sochi, die angereichert waren mi...
Jan Stasch vom Team OUTFIT aus Werdau beim traditionellen 42. Gommerlauf in der Schweiz

Jan Stasch vom Team OUTFIT aus Werdau beim traditionellen 42. Gommerlauf in der Schweiz

Schweiz, Sport, Wintersport
Beim traditionellen 42. Gommerlauf in der Schweiz war am vergangenen Samstag auch Jan Stasch vom Team OUTFIT aus Werdau mit am Start. Auf der Halbmarathonstrecke im Gomstal (Kanton Walis) am Fuße von Eiger, Jungfrau und Mönch gingen 568 Starter in das Rennen. Hier gab es vor allem eine ausreichende Schneedecke und mit Neuschnee über Nacht und blauem Himmel mit Sonnenschein pünktlich zum Start, konnte endlich ein Langlaufwettbewerb in diesem Winter bei idealen Bedingungen stattfinden. So war es für Jan Stasch, der sich gerade von einer Erkältung erholt hat, auch der erste Langlaufwettbewerb in dieser Saison. Durch einen fast 2 stündigen Stau am Furkatunnel kam Jan Stasch erst 5 Minuten vor dem Start an und ging dem entsprechend aus den letzten Reihen in das Rennen. Nach 1:16:26 Stunden ka...