Mittwoch, April 8Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Wildgatter

Ostern in Tierpark und Wildgatter

Ostern in Tierpark und Wildgatter

Sonstiges, Tiere, Tierpark
Wer Ostern ins Warme möchte ein Tipp des Tierparks Chemnitz: im Tropenhaus kann man nicht nur bei wohligen Temperaturen freifliegenden Vögeln zusehen, Klammeraffen und Zwergflusspferde beobachten und überlegen, ob Faultiere wirklich so faul sind, wie man gemeinhin annimmt (z. B. beim „Faultiertreff“ an Wochenenden und Feiertagen um 14 Uhr). Ab Karfreitag haben Besucher die Möglichkeit, täglich um 14.15 Uhr ein Capybara-Jungtier beim Baden zu erleben. Dieses Angebot erstreckt sich über die Ostertage und Osterferien in Sachsen. Dem drolligen Anblick geht eine traurige Geschichte voraus: das Muttertier und die anderen Geschwister haben die Geburt nicht überlebt. Da Capybaras Nestflüchter sind und zeitig feste Nahrung zu sich nehmen und selbstständig sind, wurde entschieden, dem Jungtier
Im Wildgatter: Wölfin aus Wroclaw hat Quartier bezogen – morgen Einladung zum Lampionumzug durch das Areal

Im Wildgatter: Wölfin aus Wroclaw hat Quartier bezogen – morgen Einladung zum Lampionumzug durch das Areal

Aktuell, Sonstige, Tiere, Tierpark
  Im Wildgatter: Wölfin aus Wroclaw hat Quartier bezogen – morgen Einladung zum Lampionumzug durch das Areal Einen attraktiven, aber noch etwas scheuen Neuzugang können die Besucher des Wildgatters in Oberrabenstein mit etwas Glück beobachten: Eine neue Wölfin (Foto) hat hier Quartier bezogen. Tierparkdirektorin Dr. Anja Dube: „ Die Wölfin ist drei Jahre alt, stammt aus dem Zoo Wroclaw und ist im Moment noch etwas schüchtern. Sie soll zusammen mit dem hier schon lebenden Rüden ein neues Wolfsrudel gründen, denn das alte Rudel war nach und nach aus Altersgründen erloschen.“ Eingeladen zum besonderen Herbstspaziergang wird in das Wildgatter auch am morgigen Samstagnachmittag (25.10.) mit einem Lampionumzug: Treffpunkt ist 16:30 Uhr, gestartet wird 17 Uhr. Wer möchte, kann s
Neues aus Tierpark und Wildgatter Chemnitz: Kurzführungen und Schaufüttern in den Sommerferien – Löwe Malik absolvierte erfolgreich den turnusmäßigen Gesundheitscheck

Neues aus Tierpark und Wildgatter Chemnitz: Kurzführungen und Schaufüttern in den Sommerferien – Löwe Malik absolvierte erfolgreich den turnusmäßigen Gesundheitscheck

Sonstiges, Tiere, Tierpark
In den Sommerferien wird es im Chemnitzer Tierpark täglich um 11 Uhr Kurzführungen zu bestimmten Tierarten bzw. Tiergruppen geben: Start ist am Montag (21. Juli) bei den Vögeln, am  Dienstag (22. Juli) sind die Hirsche das Thema. Die weiteren Veranstaltungen sind im Internet unter www.tierpark-chemnitz.de sowie auch vor Ort  im Schaukasten vor dem Eingang zum Tierparkgelände an der Nevoigtstraße nachzulesen oder natürlich auch an der Kasse zu erfragen. Im Wildgatter werden von Montag bis Freitag jeweils ab  11 Uhr Schaufütterungen angeboten, im Wechsel bei Luchs und Wolf (jeden Montag, Mittwoch und Freitag), sowie bei den Mufflons und Wildschweinen (dienstags und donnerstags). Auch die Fütterungen im Tierpark bei den Krallenaffen (täglich 14 Uhr) und Faultieren (an den Wochenenden 14 U