Freitag, Januar 17Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Widerstand

Flucht vor Kontrolle nützte nichts

Flucht vor Kontrolle nützte nichts

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit, Sonstiges
Flucht vor Kontrolle nützte nichts Zeit: 04.12.2019, 21.35 Uhr Ort: Marienberg, OT Pobershau (4729) Beamte des Polizeirevieres Marienberg wollten am Mittwochabend auf der Dorfstraße einen Kleintransporter einer Kontrolle unterziehen. Dieser entzog sich der Fahrer des Kleintransporters durch Flucht. Die Fahrt ging über die Dorfstraße und die Straße Am Schießwecken in auswärtige Fahrtrichtung, wobei der Kleintransporter mehrere Anhaltesignale missachtete und versuchte, den Streifenwagen abzudrängen. Kurz darauf konnte der Kleintransporter letztendlich gestellt werden. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten einen 43-jährigen Fahrzeugführer fest. In der weiteren Folge widersetzte sich der Mann den Anweisungen der Beamten, stieß einen Polizisten weg und beschädigte zudem den Stre
Zwei Polizeibeamte bei Auseinandersetzung verletzt

Zwei Polizeibeamte bei Auseinandersetzung verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Zwei Polizeibeamte bei Auseinandersetzung verletzt Zeit: 01.12.2019, gegen 23.55 Uhr Ort: Döbeln (4683) Vergangene Nacht wurden Polizei und Rettungskräfte zu einem Parkplatz in die Schillerstraße gerufen. Dort war es nach Aussage einer Zeugin zwischen zwei Männern (28, 38) zu einer tätlichen Auseinandersetzung gekommen. Vor Ort bestätigte sich für die alarmierten Polizeibeamten der Sachverhalt. Als die Polizisten schlichtend eingriffen, wurden sie unvermittelt von dem 28-Jährigen attackiert und dabei geschlagen und getreten. In der Folge kamen weitere Personen (w/24, m/41, m/51) hinzu, wobei der 41-Jährige ebenfalls die Beamten körperlich attackierte. Der 28-Jährige sowie der 41-Jährige hatten leichte Verletzungen erlitten. Beide wurden für einige Stunden in Gewahrsam genommen. Bei dem E
Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Verstoß gegen das BtMG

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Verstoß gegen das BtMG

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Verstoß gegen das BtMG Zeit: 05.10.2019, 04:00 Uhr Ort: Plauen Am Samstagmorgen wurde die Polizei zu einer Ruhestörung wegen sehr lauter Musik in die Gunoldstraße gerufen. Beim Versuch, den 21-jährigen Lärmverursacher zur Ruhe zu ermahnen, verhielt sich dieser gegenüber den Polizeibeamten sehr aggressiv. Mit einfacher körperlicher Gewalt konnte er jedoch unter Kontrolle gebracht werden. In seiner Wohnung fanden die Beamten drei Glasgefäße mit Marihuana. Es wurden entsprechende Strafanzeigen wegen des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet. Quelle: PD Zwickau  
Jugendlicher verursacht mehrere Unfälle

Jugendlicher verursacht mehrere Unfälle

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Landkreis Zwickau Jugendlicher verursacht mehrere Unfälle Zeit: 03.10.2019, 0 Uhr – 0:20 Uhr Ort: Glauchau Ein 17-Jähriger fuhr mit dem Pkw Peugeot seiner Mutter von der Lessingstraße nach rechts auf die Schlachthofstraße. Dabei streifte er einen parkenden Pkw Seat und verließ den Unfallort. Zeugen beobachteten den Vorfall und verständigten die Polizei. Die Beamten stellten den Jugendlichen kurze Zeit später in der Dresdener Straße. Dort war er gegen einen parkenden VW Passat gestoßen und schob diesen auf einen VW Polo. Bei den Unfällen entstand ein Gesamtschaden von 5.000 Euro. Der Heranwachsende hatte 1,68 Promille Alkohol in der Atemluft und war nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Bei den anschließenden Maßnahmen kam es durch ihn zu Widerstandshandlungen und Beleidigungen
Autofahrer baut Unfall mit über 3 Promille

Autofahrer baut Unfall mit über 3 Promille

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit, Unfall
Autofahrer baut Unfall mit über 3 Promille Waldkirchen – (rl) Samstag, kurz vor Mitternacht, fuhr ein 50-Jähriger mit einem Mitsubishi auf der Hauptstraße von Lengenfeld in Richtung Waldkirchen. Am Ortseingang von Waldkirchen kam er zu weit nach rechts, krachte gegen einen Lichtmast und im Anschluss gegen den Betonaufbau eines Zaunes. Nach einer Atemalkoholprüfung durch die Polizeibeamten, die einen Wert von 3,2 Promille ergab, versuchte der Mann zu flüchten, leistete erheblichen Widerstand und musste in Handschellen zur Blutentnahme gebracht werden. Der angerichtete Sachschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau  
Polizeibeamter bei Festnahme verletzt

Polizeibeamter bei Festnahme verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Polizeibeamter bei Festnahme verletzt Zeit: 21.05.2019, 14.30 Uhr Ort: OT Adelsberg (1815) Um einen Haftbefehl zu realisieren, waren Beamte des Polizeireviers Chemnitz-Nordost am gestrigen Dienstagnachmittag in der Hermersdorfer Straße im Einsatz. Am Fenster eines dortigen Wohnhauses trafen die Beamten auf den Gesuchten (49), der jedoch Angaben zu seinen Personalien verweigerte und sich den Aufforderungen der Beamten widersetzte. In der Folge verletzte er beim Zugriff einen Beamten (32). Dieser musste ärztlich behandelt werden, konnte seinen Dienst aber fortsetzen. Der per Haftbefehl Gesuchte verbarrikadierte sich dann in der Wohnung. Zur Unterstützung wurden daraufhin weitere Einsatzkräfte angefordert. Der 49-Jährige konnte schließlich in der Wohnung festgenommen werden und wird heute ein
Beleidigung in Tankstelle

Beleidigung in Tankstelle

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit, Sonstiges
Beleidigung in Tankstelle Glauchau – (cs) In der Nacht zu Freitag betraten ein 24-Jähriger und ein 29-Jähriger, augenscheinlich alkoholisiert, eine Tankstelle an der Auestraße und konsumierten darin alkoholische Getränke. In der Folge beleidigten die Beiden eine 26-jährige Angestellte und bedrohten sie verbal. Außerdem warfen sie diverse Gegenstände im Verkaufsraum umher. Die hinzugerufenen Polizeibeamten sprachen einen Platzverweis gegenüber den jungen Männern aus. Dem kamen die Beiden nicht nach, leisteten Widerstand und beleidigten die Beamten. In der Folge mussten die Polizeibeamten die Beiden vom Gelände der Tankstelle führen. Es wurden Anzeigen wegen Beleidigung, Sachbeschädigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte gefertigt. Quelle: PD Zwickau  
Polizeibeamter bei Einsatz verletzt

Polizeibeamter bei Einsatz verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Polizeibeamter bei Einsatz verletzt Grünbach – (ow) Montagmittag wurde die Polizei in eine sozialtherapeutische Einrichtung in den Höhenluftkurort gerufen, da dort ein 62-jähriger Bewohner renitent geworden war und sich nicht mehr beruhigen ließ. Nur durch den Einsatz unmittelbaren Zwangs konnte der 62-Jährige wieder unter Kontrolle gebracht werden. In der weiteren Folge ist der Mann dann in ein Krankenhaus gebracht worden. Bei dem Einsatz ist ein Polizeibeamter leicht verletzt worden. Eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte wurde erstattet. Quelle: PD Zwickau  
Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte

Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte Zwickau – (ow) Als am Samstagabend Polizeibeamte eine Personenkontrolle auf dem Neumarkt durchführten, kam eine Personengruppe hinzu, wobei ein 16-Jähriger einen sog. Roundhouse-Kick (kreisförmig ausgeführter Fußstoß bzw. -tritt einer Kampfsportart) zeigte. Als ein Beamter den Jugendlichen ansprach, um ihn zum Unterlassen derartiger Kampfsporttechniken aufzufordern, sah er sich plötzlich einem Faustschlag ausgesetzt, dem der Polizist ausweichen konnte. Folgend beendeten zwei Beamte mit einfacher körperlicher Gewalt den Angriff des 16-Jährigen, wobei dieser Widerstand leistete. Die Polizisten legten ihm die Handfessel an, belehrten ihn und erteilten ihm einen Platzverweis. Des Weiteren wurde Anzeige gegen den Jugendlichen wegen tätlichen Angriffs auf Vol
Chemnitz 28-Jähriger nach Widerstand in Gewahrsam genommen

Chemnitz 28-Jähriger nach Widerstand in Gewahrsam genommen

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Chemnitz 28-Jähriger nach Widerstand in Gewahrsam genommen Zeit: 18.11.2018, gegen 04.25 Uhr Ort: OT Zentrum (4696) Am frühen Sonntagmorgen wurde eine Streifenwagenbesatzung auf der Bahnhofstraße von einem Passanten gestoppt und angesprochen. Er machte die Polizisten auf einen sehr aggressiven Mann vor einem Club in der Moritzstraße aufmerksam. Dieser hätte bereits versucht, andere Personen zu verletzten. Die Beamten konnten den Betroffenen schnell ausfindig machen. Der augenscheinlich stark alkoholisierte Mann verhielt sich auch gegenüber den Beamten aggressiv und verweigerte jegliche Angaben zu seiner Person. Die Beamten versuchten den Mann zu beruhigen. Da er jedoch weiterhin aggressiv auftrat mussten die Polizisten ihn festhalten. Er wehrte sich energisch und trat um sich. Im Zuge de
Körperverletzung und Widerstand

Körperverletzung und Widerstand

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Körperverletzung und Widerstand Plauen – (ow) An der Elsterstraße kam es am Montagabend, gegen 21:10 Uhr zu verbalen Auseinandersetzungen zwischen einer derzeit noch unbekannten Zahl ausländischer Personen. Dies wurde von einem Zeugen beobachtet, welcher die Polizei verständigte. Vor Ort konnten durch die Beamten drei Libyer, zwei 21-Jährige und ein 23-Jähriger, festgestellt werden, welche in einer nunmehr auch körperlichen Auseinandersetzung begriffen waren. Ein 21-Jähriger und der 23-Jährige verweigerten den Polizisten folgend die Herausgabe ihrer Personalien und wurden sehr aggressiv. Gegenüber den Beamten kam es dabei zu massivem Widerstand, körperlichen Angriffen und Beleidigungen. Gegen die Libyer wurden entsprechende Anzeigen erstattet und die beiden alkoholisierten 21- und 23-Jähri
Chemnitz OT Gablenz – Flüchtiger Mercedes-Fahrer gestellt

Chemnitz OT Gablenz – Flüchtiger Mercedes-Fahrer gestellt

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Drogen, Ereignis, Fahndung, gestohlenes Auto, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Chemnitz OT Gablenz – Flüchtiger Mercedes-Fahrer gestellt (2402) Polizisten fiel am Montag, gegen 12.15 Uhr, im Stadtteil Gablenz ein Pkw Mercedes auf, an dem Kennzeichen befestigt waren, die zu einem nicht mehr zugelassenen Kleintransporter gehörten. Auf das entsprechende Anhaltesignal der Beamten stoppte der Mercedes-Fahrer den Pkw nicht, sondern gab Gas. In der Kreherstraße konnte der Mercedes nach einer kurzen Verfolgung u.a. über die Claus- und Reineckerstraße gestoppt werden. Den Fahrer konnten die Polizisten dennoch nicht gleich kontrollieren. Er hatte sich im Mercedes eingeschlossen. Aufgrund dessen, dass die Beamten den Fahrzeuginnenraum nicht gänzlich einblicken konnten sowie von Gefahr im Verzug ausgehen mussten, schlugen sie eine Seitenscheibe ein und zogen den Fahrer (44) schl
Revierbereich Annaberg Annaberg – Volksfestbesuch endete mit mehreren Ermittlungsverfahren

Revierbereich Annaberg Annaberg – Volksfestbesuch endete mit mehreren Ermittlungsverfahren

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit, Sonstiges
Revierbereich Annaberg Annaberg – Volksfestbesuch endete mit mehreren Ermittlungsverfahren In der vergangenen Nacht, gegen 01.20 Uhr, befuhren Beamte der Bereitschaftspolizei die Ernst-Roch-Straße. Im Ausgangsbereich des Volksfestgeländes befand sich gleichzeitig eine Gruppe von etwa 25 bis 30 Personen. Aus dieser Gruppe löste ich eine Mann (26) heraus beleidigte die vorbeifahrenden Beamten mit Gesten und lauten Worten. Diese stoppten daraufhin, um die Identität des Mannes festzustellen. Der Aufforderung der Beamten, dazu mit zum Fahrzeug zu kommen, kam der Mann nicht nach. Als der nun ins Fahrzeug gebracht wurde, schlug und trat er nach den Beamten. Die Personengruppe solidarisierte sich nun. Sie umringten das Einsatzfahrzeug, schlugen dagegen und versuchten die Türen zu öffnen. Erst als
Widerstand gegen Polizeibeamte

Widerstand gegen Polizeibeamte

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Widerstand gegen Polizeibeamte Plauen – (ow) Auf der Reißiger Straße wurde in der Nacht zum Montag, gegen 3:20 Uhr ein mit Haftbefehl gesuchter polizeibekannter Tatverdächtiger durch Polizeibeamte festgestellt und einer Personenkontrolle unterzogen. Bei der folgenden Festnahme leistete der 29-Jährige erheblichen Widerstand und wollte flüchten. Dabei wurden drei Polizeibeamte leicht verletzt. Außerdem fanden die Beamten bei der Durchsuchung des Tatverdächtigen Betäubungsmittel. Nun wurde er nicht nur festgenommen, sondern auch noch Anzeigen wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz vo
Polizeieinsatz an Einkaufcenter

Polizeieinsatz an Einkaufcenter

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit, Überfall
Polizeieinsatz an Einkaufcenter Werdau – (ow) Am Donnerstagabend kam es zu einem Polizeieinsatz an einem Einkaufcenter an der Uhlandstraße. Dort sollte es zur Zusammenkunft mehrere Personen und zu einer Sachbeschädigung an einem Moped gekommen sein. Als die Polizeibeamten gegen 20:30 Uhr am Einkaufcenter ankamen, flüchteten drei Personen. Zwei davon konnten in der Brunnenstraße gestellt werden. Dabei kam es zu Widerstandshandlungen durch zwei 16-Jährige. Ihren Attacken konnten die Polizeibeamten durch den Einsatz einfacher körperlicher Gewalt begegnen. Drei weitere hinzukommende Jugendliche bzw. Heranwachsende im Alter von 17, 18 und 21 Jahren beleidigten die Polizisten im Anschluss verbal. Anzeigen wegen Sachbeschädigung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung wurden aufgen
Widerstand gegen Polizeibeamte, Beleidigung und Körperverletzung

Widerstand gegen Polizeibeamte, Beleidigung und Körperverletzung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Widerstand gegen Polizeibeamte, Beleidigung und Körperverletzung Plauen – (ow) Am Mittwochabend kam es, beginnend gegen 19:30 Uhr auf dem Postplatz und folgend auf dem Theaterplatz zu einer zunächst lautstarken verbalen und folgend auch tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem 19-Jährigen und einer 17-Jährigen. Als Polizeibeamte einschritten, um die Auseinandersetzung zu unterbinden, wurde ein 41-jähriger Polizist durch den 19-Jährigen verletzt. Zudem leistete der junge Mann körperlichen Widerstand gegen die Maßnahmen der Beamten und beleidigte sie verbal. Da der 19-Jährige mit 1,06 Promille unter Alkoholeinluss stand und aufgrund seines Verhaltens weitere Störungen und ggf. auch Straftaten durch ihn zu befürchten waren, wurde er in polizeilichen Gewahrsam genommen. Bei der dazu notwend
Raub und gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr – Geschädigte und Zeugen gesucht

Raub und gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr – Geschädigte und Zeugen gesucht

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Diebstahl, Drogen, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Raub, Sachbeschädigung, Sicherheit, Sonstiges, Überfall
Raub und gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr – Geschädigte und Zeugen gesucht Plauen – (am) Zu einem Raub und einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr kam es am Montag, gegen 17:30 Uhr im Bereich der Hofer Straße. Ein Fahrgast der Straßenbahn war dort ausgestiegen und hatte in der Folge mehrere Fahrzeuge zum Anhalten gezwungen sowie auf Motorhauben geschlagen. Des Weiteren riss er bei einem Auto die Türe auf und versuchte die Handtasche der Fahrerin (51) zu entwenden. Die hinzugerufenen Polizisten nahmen den Tatverdächtigen, einen 39-jährigen Pakistani, vorläufig fest. Der Mann leistete dabei erheblichen Widerstand und wurde schließlich in das Polizeirevier gebracht. Nach den notwendigen polizeilichen Maßnahmen wurde der 39-Jährige am Dienstagmittag aus der Dienststelle e
Freiberg – Tatverdächtiger in Gewahrsam/Vier Anzeigen, zwei verletzte Polizeibeamte

Freiberg – Tatverdächtiger in Gewahrsam/Vier Anzeigen, zwei verletzte Polizeibeamte

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges, Überfall
Freiberg – Tatverdächtiger in Gewahrsam/Vier Anzeigen, zwei verletzte Polizeibeamte (3975) Ein 25-jähriger Mann befindet sich seit Montagnachmittag zur Verhinderung weiterer Straftaten in Polizeigewahrsam. Zudem ist der junge Mann der Nötigung, der Körperverletzung an zwei Polizisten, außerdem des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte sowie der Beleidigung verdächtig. Nach derzeitigem Erkenntnisstand hinderte der Tatverdächtige am Montag, gegen 15.30 Uhr, einen auf dem Heimweg befindlichen Kriminalbeamten (47) in der Beethovenstraße an der Weiterfahrt mit seinem Auto. Dann holte der Tatverdächtige ein Messer hervor. Zwei weitere Polizisten hatten dies beobachtet und kamen ihrem Kollegen zu Hilfe. Man brachte den Mann dazu, das Messer wegzuwerfen. Dabei gaben sie sich als Polizeibeam
Chemnitz OT Helbersdorf – Zwei Tatverdächtige gestellt/Mädchen sexuell beleidigt und Verkäufer geschlagen

Chemnitz OT Helbersdorf – Zwei Tatverdächtige gestellt/Mädchen sexuell beleidigt und Verkäufer geschlagen

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sexualstraftäter, Sicherheit, Sonstiges
Chemnitz OT Helbersdorf - Zwei Tatverdächtige gestellt/Mädchen sexuell beleidigt und Verkäufer geschlagen (3615) Ein 10-jähriges Mädchen ist am Donnerstagnachmittag im Vorbeigehen von einem Passanten (36) in der Helbersdorfer Straße mit Worten sexuell beleidigt worden. Aus Angst lief das Mädchen in ein nahes Geschäft. Als es kurz darauf seine Mutter traf, suchte diese (48) gemeinsam mit der Tochter nach dem Täter und wurde in einem nahen Discounter fündig. Dort stellte die 48-Jährige den Unbekannten zur Rede. Ein Marktmitarbeiter kam der Frau zu Hilfe und versuchte, den Täter festzuhalten. Die Polizei wurde informiert. Bis zu deren Eintreffen kam es zu einem Gerangel zwischen dem Verkäufer, dem Tatverdächtigen und dessen Begleiter (28). Der Begleiter schlug auf den Verkäufer ein. Ob der
Widerstand gegen Vollstreckunsbeamte

Widerstand gegen Vollstreckunsbeamte

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Widerstand gegen Vollstreckunsbeamte Zwickau, OT Marienthal – (ow) Weil ein 22-jähriger, augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stehender Mann am Donnerstag kurz nach 6 Uhr in verkehrsgefährdender Weise im Bereich von Fußweg und Fahrbahn der Karl-Keil-Straße unterwegs war, sollte er durch eine Polizeistreife zur Gefahrenabwehr in Gewahrsam genommen werden. Dabei leistete er erheblichen körperlichen Widerstand und beleidigte die Beamten verbal. Im Polizeirevier verletzte er zudem einen Beamten durch einen Faustschlag leicht am Kopf. Entsprechende Anzeigen wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und Körperverletzung wurden aufgenommen. Quelle. PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Ex