Freitag, Februar 21Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Wahl

Wahlbenachrichtigungen für die Landtagswahl sind verschickt

Wahlbenachrichtigungen für die Landtagswahl sind verschickt

Aktuell, Politik, Sonstige, Wohnen, Zwickau lokal
WAHLBENACHRICHTIGUNGEN FÜR DIE LANDTAGSWAHL SIND VERSCHICKT Bürgeramt sucht noch Wahlhelfer Seit dem 1. August hat das Bürgeramt die Wahlbenachrichtigungen für die Landtagswahl versandt. Allen Wahlberechtigten sollte bis letzte Woche die Benachrichtigung im Briefkuvert mit dem roten Aufdruck „wichtige Wahlsache“ zugegangen sein. Bürger, die der Auffassung sind, wahlberechtigt zu sein, und die noch keine Benachrichtigung erhalten haben, melden sich bitte bis zum 15. August 2019 im Bürgerservice im Rathaus oder beim Bürgertelefon. Wer seine Stimme per Briefwahl abgeben bzw. einen Wahlschein beantragen möchte, kann dies mit dem Formular auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung, online unter www.zwickau.de/wahlen oder persönlich im Briefwahlbüro tun. Dieses hat seit dem 5. August 2019 geöf
Landtagswahl am 1. September – Wohnungslose können Antrag stellen

Landtagswahl am 1. September – Wohnungslose können Antrag stellen

Aktuell, Politik, Sonstiges, Wohnen, Zwickau lokal
LANDTAGSWAHL AM 1. SEPTEMBER – WOHNUNGSLOSE KÖNNEN ANTRAG STELLEN Wahlen sind die Grundpfeiler unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung, die von der aktiven Teilnahme der Bürger lebt. Auch Personen ohne festen Wohnsitz, die derzeit nicht für eine Wohnung im Freistaat Sachsen gemeldet sind, sich aber seit mindestens 3 Monaten gewöhnlich in Sachsen aufhalten und keine Wohnung in einem anderen Bundesland haben, sind wahlberechtigt. Wählen kann jedoch nur, wer in das Wählerverzeichnis seines Aufenthaltsortes eingetragen ist. Wer nicht für eine Wohnung gemeldet ist oder sich erst nach Erstellung des Wählerverzeichnisses – also zwischen dem 22. Juli 2019 und 11. August 2019 - für eine Wohnung in Zwickau anmeldet, wird nicht automatisch in das Wählerverzeichnis eingetragen. Wer sein Wah
Stadtverwaltung sucht weiterhin Wahlhelfer

Stadtverwaltung sucht weiterhin Wahlhelfer

Aktuell, Politik, Wohnen, Zwickau lokal
Das Bürgeramt informiert: STADTVERWALTUNG SUCHT WEITERHIN WAHLHELFER Stadtratswahl: Bisher rund 4.700 Anträge für Briefwahl Für die Wahlen am 26. Mai 2019 sucht das Bürgeramt noch rund 50 ehrenamtliche Helfer. Diese tragen maßgeblich dazu bei, den Wahltag organisatorisch abzusichern. Personen, die am Wahlsonntag nicht in das Wahllokal gehen können, haben immer noch die Möglichkeit der Briefwahl. Die Briefwahlunterlagen können mit dem Formular, das sich auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung befindet, oder online beantragt werden. Wähler sollten dabei unbedingt die Postlaufzeiten beachten. Denn nur Unterlagen, die bis spätestens Sonntag, 26. Mai 2019, um 18 Uhr bei der Stadtverwaltung eingegangen sind, dürfen bei der Auszählung berücksichtigt werden. Einfacher geht es im Briefwahlbür
Für die Wahlen am 26. Mai werden weiterhin Wahlhelfer benötigt

Für die Wahlen am 26. Mai werden weiterhin Wahlhelfer benötigt

Aktuell, Politik, Sonstige, Wohnen, Zwickau lokal
Das Bürgeramt informiert: FÜR DIE WAHLEN AM 26. MAI WERDEN WEITERHIN WAHLHELFER BENÖTIGT In den vergangenen Wochen haben sich bereits etliche Bürgerinnen und Bürger bereiterklärt, am 26. Mai als ehrenamtliche Wahlhelfer zu fungieren. Trotzdem sucht das Bürgeramt noch rund 165 Personen, die die Wahl zum europäischen Parlament sowie die Stadtrats-, Kreistags- und Ortschaftsratswahlen organisatorisch absichern. Die ehrenamtlichen Helfer tragen maßgeblich dazu bei, die Wahlen überhaupt durchführen zu können. Zu den Aufgaben zählen unter anderem die Prüfung der Wahlberechtigungen, die Ausgabe der Stimmzettel und die Auszählung der Stimmen nach 18 Uhr. Wahlhelfer müssen am Wahltag das achtzehnte Lebensjahr vollendet haben und der deutschen Sprache mächtig sein. Sie sollten teamfähig und gesund
Bürgeramt sucht noch 200 Helfer für die Wahlen am 26. Mai

Bürgeramt sucht noch 200 Helfer für die Wahlen am 26. Mai

Aktuell, Politik, Sonstiges, Wohnen, Zwickau lokal
BÜRGERAMT SUCHT NOCH 200 HELFER FÜR DIE WAHLEN AM 26. MAI Zur organisatorischen Absicherung der Wahl zum europäischen Parlament und der Kommunalwahlen bittet das Bürgeramt der Stadtverwaltung weiterhin um Unterstützung. Aktuell werden noch rund 200 Männer und Frauen gesucht, die am 26. Mai 2019 als ehrenamtliche Wahlhelfer fungieren. Informationen sowie die Möglichkeit der Online-Meldung sind unter www.zwickau.de/wahlen zu finden. Die Wahllokale haben von 8 bis 18 Uhr geöffnet. In dieser Zeit arbeiten die Wahlvorstände in der Regel in zwei Schichten. Zu ihren Aufgaben gehört es, die Wahlberechtigung zu prüfen, Stimmzettel auszugeben und einen ordnungsgemäßen Wahlgang zu gewährleisten. Nach 18 Uhr werden die Stimmen für die Wahl zum europäischen Parlament sowie für die Kreistags-, Stadtra
Junge Zwickauerinnen und Zwickauer sind zur Wahl des Jugendbeirats aufgerufen

Junge Zwickauerinnen und Zwickauer sind zur Wahl des Jugendbeirats aufgerufen

Aktuell, Politik, Sonstige, Wohnen, Zwickau lokal
JUNGE ZWICKAUERINNEN UND ZWICKAUER SIND ZUR WAHL DES JUGENDBEIRATS AUFGERUFEN Zentrales Wahllokal befindet sich am 29. Januar im Rathaus Am Dienstag, dem 29. Januar 2019 findet erstmals in Zwickau die Wahl zum Jugendbeirat statt. Wahlberechtigt sind rund 7.600 Jugendliche im Alter von 14 bis 24 Jahren, die zum Stichtag ihren Hauptwohnsitz in der Stadt hatten. Die Wahllokale befinden sich im Rathaus sowie in sechs Schulen. Zu beachten sind die unterschiedlichen Öffnungszeiten. In den vergangenen Wochen erhielten alle wahlberechtigten Jugendlichen ihre Wahlbenachrichtigung zugesandt. Diese ist unbedingt im Wahllokal vorzulegen. Ohne das Schreiben kann nicht gewählt werden. Jeder darf eine Stimme abgeben. Zur Auswahl stehen 15 Kandidatinnen bzw. Kandidaten, die sich im November für den Juge
15 Kandidaten wollen sich der Wahl zum Jugendbeirat stellen

15 Kandidaten wollen sich der Wahl zum Jugendbeirat stellen

Aktuell, Politik, Sonstige, Wohnen, Zwickau lokal
Das Amt für Schule, Soziales und Sport informiert: 15 KANDIDATEN WOLLEN SICH DER WAHL ZUM JUGENDBEIRAT STELLEN Am Freitag endete die Frist, um sich als Kandidat für den neuen Jugendbeirat der Stadt Zwickau zu melden. Nun steht es fest: 15 Jugendliche haben ihr Bereitschaft erklärt, sich der Wahl im Januar zu stellen, 7 weibliche und 8 männliche Bewerber im Alter von noch 13 (wird bis zur Wahl 14) bis 22 Jahren. Das Bürgeramt prüft nun, ob die Kandidaten die formalen Voraussetzungen erfüllen. Parallel wird der Versand der Wahlbenachrichtigungen vorbereitet, in denen Ort und Zeit der Wahl aufgeführt sind. Bereits Ende dieser Woche sollen diese verschickt werden, so dass in der kommenden Woche alle Wahlberechtigten eine entsprechende Info in ihrem Briefkasten finden sollten. Jugendliche, di
Kandidaten für den Jugendbeirat können sich noch bis 23. November melden

Kandidaten für den Jugendbeirat können sich noch bis 23. November melden

Aktuell, Politik, Sonstiges, Wohnen, Zwickau lokal
Das Amt für Schule, Soziales und Sport informiert: KANDIDATEN FÜR DEN JUGENDBEIRAT KÖNNEN SICH NOCH BIS 23. NOVEMBER MELDEN In einer Woche, am 23. November, endet die Frist, um sich als Kandidatin oder Kandidat für den neuen Jugendbeirat zu melden. Bisher haben acht Jugendliche ihre Bereitschaft erklärt, sich zur Wahl zur stellen: sechs weibliche und zwei männliche Kandidaten im Alter von 14 bis 20 Jahren. Das Bewerbungsformular sowie weitere Informationen zum Jugendbeirat sind unter www.zwickau.de/jugendbeirat zu finden. Die Kriterien, um sich als Kandidat zu melden, sind niedrig. Auszufüllen ist lediglich das auf den städtischen Internetseiten vorhandene Formular, das dann an das Amt für Schule, Soziales und Sport zu senden ist. Gewählt werden können Personen, die am Wahltag zwischen 1
Schöffen gesucht – Schöffenwahl 2018

Schöffen gesucht – Schöffenwahl 2018

Aktuell, Politik, Sonstige, Zwickau lokal
SCHÖFFEN GESUCHT – SCHÖFFENWAHL 2018 Für die Geschäftsjahre 2019 bis 2023 werden im Amtsgerichtsbezirk Zwickau die Schöffen und Jugendschöffen neu bestellt. Für die Wahl der Schöffen erstellt die Stadt Zwickau eine Vorschlagsliste, die alle Kreise der Bevölkerung nach Geschlecht, Alter, Beruf und sozialer Stellung angemessen berücksichtigen soll. Neben den Vorschlägen der Parteien und anderen Vereinigungen sollen auch Einzelpersonen mit besonderem Interesse für dieses Ehrenamt die Möglichkeit haben, sich hierfür zu bewerben. Für die Wahl der Jugendschöffen und die Erstellung der Vorschlagsliste ist seit der Kreisgebietsreform der Landkreis Zwickau zuständig. Voraussetzungen Schöffe werden kann, wer die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt, wer zum Zeitpunkt der Aufstellung der Schöffenl
Hermann Tomczyk zum FIA-Vizepräsidenten gewählt

Hermann Tomczyk zum FIA-Vizepräsidenten gewählt

ADAC, Aktuell, Motorsport, Organisationen, Sport
Hermann Tomczyk zum FIA-Vizepräsidenten gewählt ADAC Präsident Dr. August Markl Mitglied im FIA-Senat ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk ist am Freitag von der Generalversammlung des Automobilweltverbands FIA (Fédération Internationale de l'Automobile) in Paris zum FIA-Vizepräsidenten für Sport gewählt worden. Tomczyk hatte als Vertreter des Deutschen Motor Sport Bundes (DMSB) kandidiert und wurde für die kommenden vier Jahre zum Vizepräsident Sport für die Region Europa gewählt. Der 66-jährige Rosenheimer trat im Team von FIA-Präsident Jean Todt an, der auf der Generalversammlung für eine dritte Amtszeit bestätigt wurde. ADAC Präsident Dr. August Markl wurde in den FIA-Senat gewählt, eines der höchsten Gremien des Automobilweltverbands. Tomczyk ist seit vielen Jahren als einziger V
Drum prüfe, wer sich die nächsten fünf Jahre bindet Wahlprüfsteine zur Landtagswahl vorgestellt

Drum prüfe, wer sich die nächsten fünf Jahre bindet Wahlprüfsteine zur Landtagswahl vorgestellt

Sonstiges, Verbrauchertipp
Die Plakatierung landauf landab kündigt es seit Wochen an: Ein neuer Landtag wird gewählt in Sachsen. Mit Wahlkampfauftritten der Kandidatinnen und Kandidaten auf Marktplätzen, bei Firmen und Vereinen, an Badeseen und teilweise sogar den Ostseestränden wird um die Wählerstimmen geworben. Allgemeine Politikverdrossenheit, Frustration über so manche politische Entscheidung sowie die scheinbar unüberschaubare Anzahl an Einzelthemen macht es vielen Wählerinnen und Wählerinnen schwer, sich beherzt für zwei Kreuzchen auf dem Stimmzettel zu entscheiden. Eine Orientierungsmöglichkeit zumindest zu verbraucherrelevanten Fragen sollen die nun vorgestellten Wahlprüfsteine der Verbraucherzentrale Sachsen bieten. Vom Breitbandausbau auf dem Land, über Elementarschadenversicherungen und Klimasch
Auf die Plätze fertig los Neustart mit Ausbildungsbeginn erfordert wichtige Entscheidungen

Auf die Plätze fertig los Neustart mit Ausbildungsbeginn erfordert wichtige Entscheidungen

Sonstiges, Verbrauchertipp
Viele junge Sachsen beginnen am 1. August eine Ausbildung und erleben damit eine Zeit wichtiger Veränderungen. Einige Fragen drehen sich dabei um das liebe Geld. Die Hoheit über die eigenen Finanzen wird zur Herausforderung, insbesondere wenn das Elternhaus verlassen wird. Der persönliche Haushalt kostet Geld, genauso wie womöglich ein eigenes Auto oder regelmäßige Fahrten mit Bus und Bahn. Und es gilt, weitere Entscheidungen zu treffen, etwa hinsichtlich der Wahl der Krankenkasse, der Bankverbindung und des Versicherungsschutzes. Die Verbraucherzentrale Sachsen steht dabei gern mit Rat und Tat zur Seite. Versicherungen: Mit der veränderten persönlichen Situation entsteht tatsächlich ein gewisser Bedarf an verschiedenen Finanzdienstleistungsprodukten. „Wichtig ist für junge Leu
Bad Elster – Stardirigent, Chanson & Kabarett!

Bad Elster – Stardirigent, Chanson & Kabarett!

Konzert, Kultur, Musik
Bad Elster/CVG. So wie in heißen Tagen Gewitter Abwechslung bringen, so blitzt auch das kulturelle Angebot jede Woche aufs neue in Bad Elster auf. Besonders die Veranstaltungen auf der historischen Theaterbühne verzaubern den Gästen dabei ihren Aufenthalt. Hier also unsere leuchtenden „Veranstaltungssternchen“ aus Bad Elster für die Woche vom 4. bis 10. August: Am Dienstag, den 5. August präsentiert der Liedermacher, Interpret und Musiker Ludwig Müller um 19.30 Uhr eine Auswahl der schönsten Lieder von Reinhard Mey in der KunstWandelhalle Bad Elsters. Die besten Geschichten schreibt das Leben, denn es ist voller Humor und all den ewig kleinen Tücken, die uns tagtäglich begleiten. Aus dieser Vielfalt schöpft Reinhard Mey seine Ideen. „Über den Wolken“ und doch mit den Beinen auf de

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 26.07.2014

Blaulicht, PD Görlitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zusammenprall am Bahnübergang Zittau OT Drausendorf, Dorfstraße 25.07.2014, 17:10 Uhr Der 42-jährige Fahrer eines Traktors vom Typ Belarus MTS 52 befuhr die Dorfstraße aus Richtung Drausendorf in Richtung B 99. Als er den unbeschrankten Bahnübergang überqueren wollte kam es zum Zusammenprall mit dem aus Richtung Zittau kommenden Zug der ODEG. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.600 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Zum Zeitpunkt des Unfalles befanden sich 41 Personen im Zug. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Traktor nicht pflichtversichert ist. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Autobahnpolizeirevier Bautzen __________________________ Reifenplatzer mit Folgen – eine Person leicht verletzt BAB 4 Fahrtrichtung Dres