Mittwoch, Februar 26Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Waffen

Chemnitz: Reichlich Betäubungsmittel und Waffen bei Kontrolle festgestellt

Chemnitz: Reichlich Betäubungsmittel und Waffen bei Kontrolle festgestellt

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
(521) Einmal mehr führten Einsatzkräfte der Polizeidirektion Chemnitz und der sächsischen Bereitschaftspolizei am gestrigen Tag in der Chemnitzer Innenstadt und angrenzenden Ortsteilen eine Komplexkontrolle durch. Hintergrund dieser konzentrierten Einsätze, die seit Anfang 2018 regelmäßig durchgeführt werden, ist die Bekämpfung der Straßen- und Betäubungsmittelkriminalität insbesondere im Stadtzentrum. Die wesentlichen Ergebnisse der gestrigen Komplexkontrolle: Auf dem Theodor-Körner-Platz unterzogen die Polizisten zunächst einen 30-jährigen Mann einer Personenkontrolle. Bei dem pakistanischen Staatsangehörigen fanden sie zehn Gramm Marihuana. Bei einer wenig später stattgefundenen Kontrolle in der Moritzstraße wurden weitere fünf Gramm Marihuana sichergestellt, die ein 26-jähriger syri
Polizei findet Waffen bei Durchsuchung

Polizei findet Waffen bei Durchsuchung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Polizei findet Waffen bei Durchsuchung Reichenbach – (cs) Am Montag wurden im Rahmen von Durchsuchungsmaßnahmen in einem Gebäude an der Dammsteinstraße eine große Menge an Utensilien und Substanzen aufgefunden, welche zum Bau von Waffen und Munition Verwendung finden. Weiterhin konnten eine Vielzahl von Waffen und Waffenteilen vorgefunden werden, die der ersten Bewertung nach der Erlaubnispflicht unterliegen. Da gegen den 70-jährigen Bewohner ein bestandskräftiges und unanfechtbares Waffenbesitzverbot vorliegt, wurde die Waffenbehörde des Landkreises Vogtlandkreis hinzugezogen. Außerdem wurden Spezialisten des LKA Sachsen angefordert, welche die aufgefundenen Gegenstände und Materialien ordnungsgemäß sicherten. Der Beschuldigte ist als langjähriger Anhänger der sogenannten Reichsbürger- un
Polizei stellt Waffen sicher

Polizei stellt Waffen sicher

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Landkreis Zwickau Polizei stellt Waffen sicher Limbach-Oberfrohna – (sw) Das Verhalten von zwei Männern (37 und 38 Jahre) führte am Mittwochnachmittag zu einem Polizeieinsatz in der Chemnitzer Straße. Nach Zeugenhinweisen zielten diese gegen 17 Uhr mit einem Gewehr und einer Pistole aus dem Fenster eines Hauses heraus auf den Gehweg. Beim Eintreffen der gerufenen Polizeibeamten wurden die besagten beiden Männer sowie noch ein 32-Jähriger angetroffen. Diese händigten den Beamten zwei Pistolen und ein Gewehr aus. Die Nachschau in der Wohnung brachte noch ein weiteres Gewehr zu Tage. Bei allen vier Waffen handelt es sich dem ersten Eindruck nach um Softairwaffen. Sie wurden zur weiteren Untersuchung ihrer tatsächlichen Eigenschaften sichergestellt. Die Polizei prüft nun einen Verstoß gegen
Erfolgreiche Durchsuchung im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens

Erfolgreiche Durchsuchung im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Drogen, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Landkreis Mittelsachsen Erfolgreiche Durchsuchung im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens Zeit: 12.03.2019 Ort: Freiberg (877) Ermittler des Polizeireviers Freiberg haben am heutigen Dienstag im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens gegen einen 40-Jährigen einen durch das zuständige Amtsgericht erlassenen Durchsuchungsbeschluss realisiert. Mit Unterstützung von Einsatzkräften der sächsischen Bereitschaftspolizei und der Diensthundestaffel sind zum Teil großflächige Objekte in der Frauensteiner Straße sowie Dammstraße durchsucht worden. Im Einsatz waren etwa 40 Polizeibeamte. Neben Beweismitteln im Strafverfahren, wie unter anderem geringe Mengen Betäubungsmittel, stellten die Beamten auch eine verbotene Waffe und Munition sicher. Dahingehend wurden Ermittlungen wegen des Verdachts des Verstoßes
Verbotene Waffen und Betäubungsmittel bei Komplexkontrolle festgestellt

Verbotene Waffen und Betäubungsmittel bei Komplexkontrolle festgestellt

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Drogen, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Chemnitz Verbotene Waffen und Betäubungsmittel bei Komplexkontrolle festgestellt Zeit: 28.02.2019 Ort: OT Zentrum/OT Sonnenberg (727) Zu einem weiteren Schwerpunkt-Einsatz zur Bekämpfung der Straßen- und Betäubungsmittelkriminalität kam es am gestrigen Tag insbesondere im Chemnitzer Stadtzentrum und im Stadtteil Sonnenberg. Insgesamt 70 Einsatzkräfte waren in die Komplexkontrolle involviert. Dabei wurden in erster Linie Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie das Waffengesetz festgestellt und dementsprechend zur Anzeige gebracht. Einige Feststellungen im Detail: Gegen 15.20 Uhr kontrollierten Beamte auf der Brücke in der Jägerstraße einen 29-jährigen Mann. Er war im Besitz von insgesamt zehn Gramm Betäubungsmittel. Nahezu gleichzeitig wollten andere Einsatzkräfte einen Fahrradfahre
Evakuierung wurde nach Fund von Kampfmitteln nötig

Evakuierung wurde nach Fund von Kampfmitteln nötig

Aktuell, Blaulicht, Bombenfund, Ereignis, Kurioses, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Evakuierung wurde nach Fund von Kampfmitteln nötig Zeit: 23.01.2019, 09.45 Uhr Ort: Mittweida (262) Bei Sanierungsarbeiten in einem Mehrfamilienhaus in der Gartenstraße entdeckten Bauarbeiter am Morgen unter den Dielen mehrere versteckte „Eihandgranaten 39“ sowie eine Pistole vom Typ „Walther P38“. Aus Sicherheitsgründen wurde die Evakuierung des  Mehrfamilienhauses sowie eines benachbarten Hauses notwendig. Zudem wurde der Kampfmittelbeseitigungsdienst der sächsischen Polizei zu Hilfe gerufen. Die Spezialisten konnten wenig später Entwarnung geben. Die Granaten und die Pistole wurden ohne Vorkommnisse verladen und abtransportiert, sodass die Evakuierung gegen 12.35 Uhr aufgehoben werden konnte. Quelle: PD Chemnitz  
Mit Waffe gedroht und mit Polizistin aneinandergeraten

Mit Waffe gedroht und mit Polizistin aneinandergeraten

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit, Sonstiges
Mit Waffe gedroht und mit Polizistin aneinandergeraten Zeit: 16.12.2018, gegen 03.45 Uhr Ort: OT Zentrum (5119) Eine Polizeibeamtin hatte am frühen Sonntagmorgen auf dem Weg zum Dienst eine ungewöhnliche Begegnung. In der Brückenstraße liefen fünf junge Männer (18, 2x 19, 20, 21) auf die Straße. Einer blieb vor ihrem Fahrzeug stehen, sodass sie eine Gefahrenbremsung einleiten musste. In der Folge sprang er auf die Motorhaube und schlug auf diese ein. Die Beamtin, die sich daraufhin als Polizistin zu erkennen gab, wurde in der Folge beleidigt. Das Quintett stieg schließlich in einen Audi und verschwand. Doch die verständigten Kollegen stellten das Fahrzeug kurz darauf in der Reichsstraße. Bei der Kontrolle fanden die Beamten einen Schlagring, eine Schreckschusswaffe sowie geringe Mengen Bet
Frankenberg – Nach Hinweis Waffen und Drogen sichergestellt

Frankenberg – Nach Hinweis Waffen und Drogen sichergestellt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
  Revierbereich Mittweida Frankenberg – Nach Hinweis Waffen und Drogen sichergestellt -Bildveröffentlichung- (2916) Am Dienstag wurde bei der Polizei bekannt, dass in einem der Ortsteile in einem Objekt vermutlich Cannabis angebaut wird. Polizisten suchten das Gebäude auf und trafen vor Ort den 52-jährigen Grundstücksnutzer an. Im Objekt fanden sie zunächst in einem umgebauten Kühlschrank eine Cannabispflanze. In der Folge wurden im Haus verschiedene Waffen, Betäubungsmittel und unbekannte Sprengmaterialien gefunden. Daraufhin wurde der 52-Jährige vorläufig festgenommen. Aufgrund der Größe des Objektes wurde die Durchsuchung am Dienstag abgebrochen und am Mittwoch fortgesetzt. Insgesamt wurden bei der Durchsuchung unter anderem 40 Waffen bzw. Waffenteile, rund 2 200 Gramm Marih
Auseinandersetzung am Neumarkt

Auseinandersetzung am Neumarkt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Auseinandersetzung am Neumarkt Zwickau – (cs) Am späten Mittwochabend kam es am Neumarkt zu einer Auseinandersetzung zwischen etwa 15 nichtdeutschen jungen Männern. Diese waren aus bislang unbekannter Ursache in Streit geraten, der dann zu Handgreiflichkeiten führte. Nach ersten Erkenntnissen sind dabei sieben Personen aus dem asiatischen Raum verletzt worden, vier davon befinden sich noch in ärztlicher Betreuung. Im Tatortumfeld konnten unter anderem ein Teleskopschlagstock und eine Schreckschusswaffe sichergestellt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachtes auf Landfriedensbruch aufgenommen. Zeugen, die den Sachverhalt beobachtet oder sogar gefilmt haben, werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 4284480. Quelle: PD Zwickau
Ordnungsamt und Polizei kontrollieren Bar in der Nordvorstadt

Ordnungsamt und Polizei kontrollieren Bar in der Nordvorstadt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Politik, Sicherheit, Wohnen, Zwickau lokal
ORDNUNGSAMT UND POLIZEI KONTROLLIEREN BAR IN DER NORDVORSTADT Auf Grund zahlreicher Beschwerden und Hinweise aus der Bevölkerung und wegen vorliegender behördlicher Kontrollaufträge wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag durch den Stadtordnungsdienst mit Unterstützung von Kräften des Polizeireviers Zwickau und der Bereitschaftspolizei Kontrollen in einer Shisha-Bar in der Nordvorstadt durchgeführt. Insbesondere ging es um die Einhaltung der Regelungen des Jugendschutzgesetzes und des Nichtraucherschutzgesetze. Dabei wurden Verstöße gegen beide Vorschriften sowie gegen das Betäubungsmittelgesetz und das Waffengesetz festgestellt und entsprechende Verfahren eingeleitet. Zudem wurde der Betreiber zur Beseitigung verschiedener Mängel aufgefordert. Quelle.Presse- und Oberbürgermeisterbü
Chemnitz – Langsam fahrendes Auto fiel auf

Chemnitz – Langsam fahrendes Auto fiel auf

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges, Unfall
Chemnitz OT Borna-Heinersdorf – Langsam fahrendes Auto fiel auf (3955) In der Leipziger Straße hielten Polizeibeamte in der Nacht zum Montag, gegen 2.15 Uhr, in Höhe der Bornaer Straße einen mit mehreren Personen besetzten Pkw Mercedes an, um ihn einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Das Auto war den Beamten aufgefallen, da es auffallend langsam gefahren und bei Annäherung der Polizei die Warnblinkanlage eingeschalten worden war. Als die Beamten den Fahrer (27) des Mercedes auf sein Fahrverhalten ansprachen, äußerte dieser, dass er unmittelbar zuvor einen Unfall gehabt hätte. Er wollte wohl von der Leipziger Straße in die Auffahrt zur BAB 4 in Fahrtrichtung Erfurt abbiegen, soll dabei jedoch die Schutzplanke touchiert haben. Daraufhin sei er zurück in stadtwärtige Richtung gefahren. Wä
Raschau-Markersbach – Betäubungsmittel und Waffen sichergestellt

Raschau-Markersbach – Betäubungsmittel und Waffen sichergestellt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Revierbereich Aue Raschau-Markersbach – Betäubungsmittel und Waffen sichergestellt (3923) Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens erließ das Amtsgericht Chemnitz auf Antrag der Staatsanwaltschaft Chemnitz einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung eines 27-Jährigen im Ortsteil Raschau. Daraufhin durchsuchten am Donnerstagvormittag Polizisten die Wohnung des jungen Mannes. Die Beamten fanden in seinen Räumen unter anderem eine Aufzuchtanlage mit vier Marihuanapflanzen in einer Größe von ca. 2,20 Meter, über 1 100 Gramm Marihuana, etwa 450 Gramm Haschisch, geringe Mengen Crystal und Ecstasy sowie Pilze und Samen. Auch entdeckten sie drei Handfeuerwaffen, ein Gewehr, zwei Wurfsterne, einen Elektroschocker, ein Butterflymesser und verschiedene Munition. Die Betäubungsmittel sowie die
Chemnitz OT Gablenz – Mutmaßlichem Drogendealer aufs Dach gestiegen

Chemnitz OT Gablenz – Mutmaßlichem Drogendealer aufs Dach gestiegen

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Chemnitz OT Gablenz – Mutmaßlichem Drogendealer aufs Dach gestiegen (2602) Im wahrsten Sinne des Wortes aufs Dach gestiegen ist man gestern einem mutmaßlichen Drogendealer in der Zschopauer Straße. Kriminalisten waren unterwegs, um im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens in anderer Sache die Wohnung eines unbeteiligten Dritten zu durchsuchen. Mit einem Durchsuchungsbeschluss klingelten sie am Donnerstagabend bei einem 25-Jährigen. Da dieser nicht öffnete, wurde ein Schlüsseldienst angefordert. Ein Zeuge teilte den Beamten dann mit, dass er gesehen habe, wie dieser Mann einen Rucksack auf das Dach des Hauses geworfen hat. Daraufhin wurde die Feuerwehr angefordert, die das Teil herunter holte. Schnell stellte sich der Grund für den „großen Wurf“ aufs Dach heraus. Im Rucksack fanden die Ermit
Diebstahl aus Schaustellerwagen

Diebstahl aus Schaustellerwagen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit
Diebstahl aus Schaustellerwagen Elsterberg – (ow) Auf ein zum Teil umfriedetes Gelände An der Elsteraue gelangten unbekannte Täter, in der Zeit von Dienstag, 16 Uhr bis Mittwoch, 7:50 Uhr. Diese begaben sich zum Schaustellerplatz. Dort öffneten die Diebe gewaltsam einen Schaustellerwagen, aus welchem u. a. ein hochwertiges Luftgewehr, drei Softairpistolen und ein Kugelladegerät entwendet wurden. Insgesamt entstand ein Diebstahlschaden von ca. 1.500 Euro. Außerdem wurden die Planen von zwei Lkw geöffnet, von deren Ladefläche jedoch nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 1.000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Plauener Polizei entgegen, Telefon 03741/140. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr