Sonntag, April 5Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Vermisst

Update: Callenberg: 77-jähriger Vermisster tot aufgefunden

Update: Callenberg: 77-jähriger Vermisster tot aufgefunden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Vermisst
Update: 23.02.2020, 11:00 Uhr Zeit:     23.02.2020, 11:00 Uhr Ort:      Callenberg, OT Reichenbach Nachdem Peter Rainer N. aus Limbach-Oberfrohna am Donnerstagmittag als vermisst gemeldet wurde (siehe Medieninformation Nr. 107/2020 vom 21. Februar 2020), waren zahlreiche Polizeibeamte und Diensthunde im Einsatz und suchten nach dem 77-Jährigen: Ein Hubschrauber war tagsüber sowie nachts unterwegs und es wurden mehrere Hunde eingesetzt, um den Vermissten zu finden. Leider führten die umfangreichen Maßnahmen nicht zum Erfolg. Am Sonntagmittag meldete sich ein Passant und gab an, im Wald im Callenberger Ortsteil Reichenbach eine leblose männliche Person aufgefunden zu haben. Er führte die Polizeibeamten zum Fundort, wo sie feststellten, dass es sich bei dem Verstorbenen um den vermissten Pe
Tettau: 14-jährige Schülerin vermisst

Tettau: 14-jährige Schülerin vermisst

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Vermisst
Zeit:     seit 12.01.2020, 21:00 Uhr Ort:      Schönberg, OT Tettau Seit Mitte Januar wird die 14-jährige Maria J. aus Tettau vermisst. Sie wurde zuletzt in Meerane und Zwickau gesehen. Maria J. wird wie folgt beschrieben: Etwa 1,70 Meter groß, langes brünettes bzw. derzeit rotes Haar sie wirkt älter als 14 Jahre ist wahrscheinlich schwarz gekleidet. Wer hat Maria J. seit dem 12. Januar gesehen oder kann Hinweise geben, wo sie sich aufhält? Hinweise nimmt das Polizeirevier in Glauchau entgegen, Telefon 03763 640. (cs)
Glauchau: Vermisster ist wieder da (siehe Medieninfo 042/2020)

Glauchau: Vermisster ist wieder da (siehe Medieninfo 042/2020)

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Vermisst
Zeit: 21.01.2020, gegen 17:30 Uhr Ort: Glauchau Der seit 20.01.2020 vermisste 45-jährige Alexander T. aus Glauchau ist wohlbehalten wieder zurück. Er wurde am Abend des 21.01.2020 von Passanten in Eibenstock festgestellt und durch Mitarbeiter der Wohneinrichtung wieder zurückgeholt. (cg) Update zu: Glauchau: 45-Jähriger vermisst Medieninfo 042/2020
Glauchau: 45-Jähriger vermisst

Glauchau: 45-Jähriger vermisst

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Vermisst
Zeit:     seit 20.01.2020, 15:00 Uhr Ort:      Glauchau Seit Montagnachmittag wird Alexander T. aus Glauchau vermisst. Der 45-Jährige benötigt Betreuung und lebt deshalb in einer Wohneinrichtung in der Robert-Koch-Siedlung, wo er am Montag gegen 15:00 Uhr zuletzt gesehen wurde. Alexander T wird wie folgt beschrieben: Etwa 180 Zentimeter groß, kräftige Gestalt, kurze, dunkelbraune Haare, ist vermutlich mit einem roten Anorak und einer schwarzen Hose bekleidet. Aufgrund der kalten Temperaturen und seines Betreuungsbedarfs ist nicht ausgeschlossen, dass sich Alexander T. in einer hilflosen Lage befindet. Wer den Gesuchten sieht oder seit Montagnachmittag gesehen hat, wendet sich bitte an das Polizeirevier in Glauchau, Telefon 03763 640. (cs)
Tierisch gute Zusammenarbeit: Vermisstenspürhund „Hotdog“ fand Frau im

Tierisch gute Zusammenarbeit: Vermisstenspürhund „Hotdog“ fand Frau im

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges, Vermisst
Tierisch gute Zusammenarbeit: Vermisstenspürhund „Hotdog“ fand Frau im Wald Zeit: 07.08.2019, 16.00 Uhr polizeibekannt Ort: Lößnitz, OT Affalter -Bildveröffentlichung- (2978) Am gestrigen Nachmittag erhielt die Polizei durch Angehörige Kenntnis über das Verschwinden einer Frau (48), die auf medizinische Behandlung angewiesen ist. In einem Waldgebiet an der S 283 zwischen Affalter und Zwönitz hatten die Angehörigen bereits das Auto der Vermissten ausfindig gemacht, die 48-Jährige aber nicht in der Nähe finden können. Aufgrund der Mitteilung und der Annahme, dass für die vermisste Frau Lebensgefahr bestehen könnte, wurde umgehend eine Absuche des besagten Waldstücks eingeleitet. Neben mehreren eingesetzten Polizisten kamen auch ein Fährtenspürhund der Polizeidirektion Chemnitz sowie zwei Man
Suche nach vermisstem Mann dauert an

Suche nach vermisstem Mann dauert an

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Vermisst
Suche nach vermisstem Mann dauert an Reinsdorf – (ow) Seit dem 1. Weihnachtstag wird ein 23-Jähriger aus Reinsdorf vermisst. Er war zuletzt an jenem Dienstagnachmittag im Florentin-Kästner-Weg gesehen worden und ist seitdem unbekannten Aufenthalts. Da der junge Mann auf die regelmäßige Einnahme von Medikamenten angewiesen ist, sucht die Polizei mit Nachdruck nach ihm. Dazu waren bzw. sind neben den Beamten auch Personensuchhunde, Flächensuchhunde und zweimalig ein Polizeihubschrauber im Einsatz, bislang leider ohne Erfolg. Der 23-Jährige kann wie folgt beschrieben werden: - etwa 197 Zentimeter groß, - von kräftiger Gestalt, - dem Anschein nach 23 Jahre alt, - kurze braune Haare, - braune Augen, - bekleidet mit einer schwarzen Kapuzenjacke, einem langen dunkelblauem Mantel, einer schwarzen
35-Jähriger vermisst

35-Jähriger vermisst

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Vermisst
Vermisster 35-Jähriger – wieder da Plauen – (um) Der seit Mittwoch vermisste Alexander Herschel aus Plauen ist am gestrigen Abend durch einen Rettungswagen im Stadtgebiet Plauen festgestellt und ins Krankenhaus zurück gebracht worden, die Öffentlichkeitsfahndung ist hiermit beendet. 35-Jähriger vermisst Plauen – (cs) Seit Mittwoch wird der 35-jährige Alexander Herschel aus Plauen vermisst. Herr Herschel wurde zuletzt in der Rettungsstelle des Vogtlandklinikums in Plauen behandelt und verließ diese. Seit Mittwochabend ist er unbekannten Aufenthaltes. Alexander Herschel ist etwa 185 Zentimeter groß und hat kurze, volle, glatte, dunkle Haare. Er ist mit einer hellgrün-/beigefarbenen Camouflage-Jacke, einer blauen, ausgewaschenen Jens und Turnschuhen bekleidet. Aufgrund seines gesundheitlic
60-Jähriger aus Pflegeheim vermisst

60-Jähriger aus Pflegeheim vermisst

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Vermisst
Ergänzung: Vermisster 60-Jähriger ist wieder da Rodewisch – (ow) Der seit Samstagabend aus einem Pflegeheim an der Bahnhofstraße vermisste 60-Jährige ist wieder da. Er war am Montagmittag im Wald nahe dem Rodewischer Ortsteil Rebesbrunn durch einen Radfahrer gefunden worden, welcher darüber den Rettungsdienst verständigte, die Rettungskräfte zum Gesuchten führte und bei der Bergung half. Der 60-Jährige war ansprechbar und wurde zunächst zur weiteren medizinischen Versorgung ins Klinikum Obergöltzsch gebracht. Die Polizei hatte nach dem 60-Jährigen u. a. mit einem Personensuchhund und einem Polizeihubschrauber gesucht sowie öffentlich gefahndet.   60-Jähriger aus Pflegeheim vermisst (Foto) Rodewisch – (ow) Seit Samstagabend wird der 60-jährige Martin C. aus dem Pflegeheim an der Bah
89-Jähriger vermisst

89-Jähriger vermisst

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Vermisst
89-Jähriger vermisst (Foto) Hohenstein-Ernstthal – (cs) Seit Donnerstagvormittag wird der 89-jährige Günter Friese vermisst. Er verließ seine Wohnung in der Ottostraße und fuhr mit seinem roten VW Up! (amtliches Kennzeichen GC WF 12) los. Seit dem ist Herr Friese unbekannten Aufenthaltes. Günter Friese wird wie folgt beschrieben:  89 Jahre alt,  Etwa 170 Zentimeter groß,  Stämmige Gestalt,  Lichtes, weißes Haar,  Trägt eine Brille. Herr Friese ist demenzkrank und Diabetiker und könnte aufgrund dessen orientierungslos sein. Hinweise zum Aufenthalt des Vermissten nimmt die Polizei in Glauchau entgegen, Telefon 03763 640 oder jede andere Polizeidienststelle. Quelle. PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie d
Schwarzenberg – Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach Vermisstem

Schwarzenberg – Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach Vermisstem

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Vermisst
Revierbereich Aue Schwarzenberg – Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach Vermisstem (1619) Seit Freitagabend wird mit einem groß angelegten Einsatz nach Mario S. gesucht. Der 48-Jährige wurde letztmals von Angehörigen in den Morgenstunden im Schwarzenberger Ortsteil Neuwelt gesehen. Gegen 18.15 Uhr wurde schließlich die Polizei informiert. Die obligatorische Überprüfung verschiedener Anlaufstellen des 48-Jährigen durch mehrere Beamte führte nicht zu seinem Auffinden. Da nicht auszuschließen war, dass Mario S. medizinische Hilfe benötigt und sich in einer hilflosen Lage befindet, kamen zeitnah ein Fährtensuchhund der Polizei sowie ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Ebenso involviert waren in Summe rund 80 Feuerwehrleute der umliegenden Feuerwehren. Durch den Fährtensuchhund konnte ein
Penig – Suche nach vermisster Person blieb bislang erfolglos

Penig – Suche nach vermisster Person blieb bislang erfolglos

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Feuerwehr, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Vermisst
Penig – Suche nach vermisster Person blieb bislang erfolglos (875) Am Mittwochmorgen, gegen 7.15 Uhr, wurde die Polizei durch Angehörige darüber verständigt, dass eine 53-Jährige seit den frühen Morgenstunden verschwunden ist. Zudem teilten die Angehörigen mit, dass sie bei einer Suche Fußspuren auf dem Eis der Zwickauer Mulde im Bereich der Robert-Schumann-Straße bemerkt hatten. Die Fußspuren führten zu einer Einbruchstelle im Eis, aber nicht zurück. Aufgrund dessen bestand und besteht weiterhin der Verdacht, dass die Vermisste im Eis eingebrochen ist. Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehr suchten daraufhin über mehrere Stunden hinweg die Wasseroberfläche mit Schlauchbooten ab. Zudem suchte ein Polizeihubschrauber das fließende Gewässer aus der Luft mit der Wärmebildkamera ab. Auch das Te
54-Jähriger vermisst – Polizei bittet um Mithilfe

54-Jähriger vermisst – Polizei bittet um Mithilfe

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Sicherheit, Vermisst
54-Jähriger vermisst Meerane – (cs/nt) Seit dem 16. Februar wird der 54-jährige Andreas Rauschenbach vermisst. Herr Rauschenbach wurde letztmalig gesehen, als er gegen 16 Uhr die Gartenanlage Windmühle verlassen hat. Seither ist der Vermisste unbekannten Aufenthaltes. Die Suchmaßnahmen der Polizei, u. a. mit einem Fährtenhund, blieben bislang ergebnislos, dauern aber noch weiter an. Der Vermisste wird wie folgt beschrieben: - 173 Zentimeter groß, - schlanke Gestalt - kurze, graue Haare - scheinbares Alter 55 bis 60 Jahre Hinweise zum Vermissten bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763 640 oder an jede andere Polizeidienststelle. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängi
Oberwiesenthal/Boží Dar – Grenzüberschreitende Vermisstensuche nahm glückliches, aber kurioses Ende

Oberwiesenthal/Boží Dar – Grenzüberschreitende Vermisstensuche nahm glückliches, aber kurioses Ende

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Feuerwehr, Kurioses, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Vermisst
Revierbereich Annaberg/Karlovy Vary Oberwiesenthal/Boží Dar – Grenzüberschreitende Vermisstensuche nahm glückliches, aber kurioses Ende (218) Am Sonntag, gegen 17.30 Uhr, wurde die Polizei von der Bergwacht Oberwiesenthal über eine vermisste Seniorin (76) informiert, welche einer Reisegruppe angehörte. Diese Reisegruppe war vormittags in Oberwiesenthal angekommen, um zu einer Wanderung in die böhmische Stadt Boží Dar aufzubrechen. Während alle Beteiligten gegen 16 Uhr am vereinbarten Treffpunkt in Boží Dar erschienen, war die 76-Jährige verschwunden. Auch am Ausgangspunkt der Wanderung in Oberwiesenthal war die Frau nicht anzutreffen, weswegen die Reiseleitung die Bergwacht alarmierte. 15 Einsatzkräfte der Oberwiesenthaler Bergwacht, 23 Helfer der Bergwacht Boží Dar, fünf Polizisten der Po
Olbernhau/OT Pfaffroda – Spürnase Jasper fand hilflosen Senior

Olbernhau/OT Pfaffroda – Spürnase Jasper fand hilflosen Senior

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges, Vermisst
Olbernhau/OT Pfaffroda – Spürnase Jasper fand hilflosen Senior (3782) Am Freitag, gegen 15.30 Uhr, ging ein 73-Jähriger allein in einem Wald nahe der Freiberger Straße spazieren. Als er am Abend immer noch nicht zurückgekehrt war, meldete eine Angehörige sein Verschwinden gegen 21 Uhr der Polizei. Da nicht auszuschließen war, dass dem Mann etwas zugestoßen ist und zudem die Nachtzeit näher rückte, begannen Polizisten mit der Suche nach dem Senior. Ein Polizeihubschrauber war bereits angefordert. Zum Einsatz kam ab 21.30 Uhr auch ein Fährtensuchhund der Polizeidirektion Chemnitz. Der achtjährige Diensthund Jasper (Malinois) fand gemeinsam mit seinem Hundeführer (Polizeihauptmeister, 46) gegen 23.45 Uhr den Vermissten in einem Fichtenwald, etwa 1,5 Kilometer von seinem Wohnhaus entfer
55-Jähriger aus Gersdorf gefunden

55-Jähriger aus Gersdorf gefunden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Vermisst
Polizeihubschrauber fand Vermissten Gersdorf – (am) Der seit Dienstagnachmittag vermisste Christian S. (Medieninformation 469/2017) wurde am Mittwoch, gegen 16 Uhr in einem Maisfeld nahe Gersdorf gefunden. Der Polizeihubschrauber hatte, neben einem Fährtenhund und dem Personensuchhund (Mentrailer), nach dem Vermissten gesucht und diesen unversehrt im Feld festgestellt. Der 55-Jährige wurde zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (De
Louisiane Trappe vermisst/Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Louisiane Trappe vermisst/Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Vermisst
Landkreis Mittelsachsen Revierbereich Freiberg Louisiane Trappe vermisst/Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche (1663) Nach der 15-jährigen Louisiane Trappe fahndet die Polizei in Freiberg. Am Mittwoch, dem 24. Mai 2017, verließ die 15-Jährige gegen 8.30 Uhr die elterliche Wohnung im Freiberger Revierbereich, um nach Freiberg zu fahren. Da sie bis zu jenem Abend nicht nach Hause zurückkehrte, wurde bei der Polizei Vermisstenanzeige erstattet. Die bisherigen Fahndungsmaßnahmen der Beamten führten nicht zur Ermittlung des derzeitigen Aufenthalts der 15-Jährigen. Unter Telefon 03731 70-0 bittet die Freiberger Polizei um Mithilfe bei der Suche. Wer weiß, wo sich Louisiane Trappe derzeit aufhält? Wer hat sie seit dem 24. Mai 2017 gesehen? Louisiane Trappe ist etwa 1,65 Meter groß, sch
Oederan – Rücknahme Öffentlichkeitsfahndung

Oederan – Rücknahme Öffentlichkeitsfahndung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Vermisst
Oederan - Rücknahme Öffentlichkeitsfahndung (1660) Die seit 31.05.2017 vermisste 12- jährige Elaine Günther (vgl. Medieninformation Nr. 295, Beitrag 1659 vom 1. Juni 2017 mit Bildveröffentlichung) konnte durch Polizeibeamte in den frühen Abendstunden des heutigen Tages wohlbehalten aufgegriffen und den Eltern übergeben werden. Es wird um Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung gebeten. Gleichzeitig wird darum gebeten, von einer weiteren Veröffentlichung des Fotos abzusehen. (Ma)   Landkreis Mittelsachsen Revierbereich Mittweida Oederan – 12-Jährige vermisst/Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche (1659) Am Mittwochabend (31. Mai 2017) ist die 12-jährige Elaine Günther bei der Polizei in Mittweida als vermisst gemeldet worden. Elaine war zuletzt am Nachmittag, gegen 15 Uhr, am
Polizei sucht vermissten Jugendlichen

Polizei sucht vermissten Jugendlichen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, PD Dresden, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges, Vermisst
Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Polizei sucht vermissten Jugendlichen Die Dresdner Polizei sucht nach dem vermissten 16-jährigen Dominic H. aus Chemnitz. Der Jugendliche wohnt derzeit in einer Wohngruppe in Glashütte. Diese verließ er am Abend des 16. März und fuhr mit einem Taxi nach Chemnitz. Mögliche Anlaufpunkte prüften die Beamten zwischenzeitlich. Bislang konnte er nicht ausfindig gemacht werden. Dominic ist 175 cm groß und schlank. Er hat kurze dunkelbraune Haare. Wer hat den Vermissten gesehen? Wer kann Angaben zu seinem aktuellen Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (ir) Polizei Chemnitz/Dresden
74-Jähriger vermisst

74-Jähriger vermisst

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Vermisst
Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen 74-Jähriger vermisst Triebel – (am) Seit den Morgenstunden des Dienstags wird der 74-jährige Jürgen Schlosser vermisst. Er verließ gegen 9:20 Uhr die eheliche Wohnung in der Straße Am Kindergarten und ist seither unbekannten Aufenthaltes. Die Suchmaßnahmen der Polizei mit Polizeihubschrauber sowie Flächensuchhunden waren bislang erfolglos. Der Vermisste wird wie folgt beschrieben:  ca. 180-185 Zentimeter groß  sportliche Gestalt, 75 Kilogramm schwer  blasse Gesichtsfarbe  kurze graue Haare  bekleidet mit einem weiß-grün-gelb karierten, kurzärmligen Hemd, dunkelblauer Trainingshose und braunen Halbschuhen Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen
Pockau-Lengefeld – Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach Vermissten

Pockau-Lengefeld – Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach Vermissten

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Vermisst
Pockau-Lengefeld – Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach Vermissten (Wo) Seit Dienstag werden drei Jugendliche aus einer Einrichtung in Lippersdorf vermisst. Die Drei wurden dort letztmalig am Morgen gesehen und sind derzeit unbekannten Aufenthalts. Bei den Jugendlichen handelt es sich um den 16-jährigen Michael Isensee, die 16-jährige Jasmin Lehnert und die 16-jährige Charleen Telschow. Alle drei Teenager sind von schlanker Gestalt. Michael ist ca. 1,83 Meter, Jasmin etwa 1,64 Meter und Charleen ca. 1,60 Meter groß. Die Polizei geht davon aus, dass die Vermissten zusammen unterwegs sind und bittet um Hinweise zu ihrem derzeitigen Aufenthaltsort. Wer hat die drei Jugendlichen in den vergangenen Tagen gesehen oder weiß, wo sie sich derzeit aufhalten? Hinweisgeber wenden sic