Sonntag, Mai 31Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Verkehrsunfall

Hartmannsdorf bei Kirchberg: Alkoholisierter Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Hartmannsdorf bei Kirchberg: Alkoholisierter Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Donnerstagnachmittag befuhr ein 24-jähriger Deutscher mit einem Fahrrad die Giegengrüner Straße in Richtung Hartmannsdorf, kam dabei nach links von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Leitpfosten und kam anschließend auf der Fahrbahn zu Sturz. Dabei verletzte sich der 24-Jährige schwer und wurde in der Folge in ein Krankenhaus gebracht. Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und eine entsprechende Anzeige wurde erstattet. Am Fahrrad entstand zudem Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro. (cs)
Zwickau: Unfall zwischen Wohnmobil und Pkw

Zwickau: Unfall zwischen Wohnmobil und Pkw

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Donnerstagmittag befuhr ein 69-jähriger mit einem Wohnmobil die Humboldtstraße und musste an der Ampelkreuzung zum Dr.-Friedrichs-Ring bei „Rot“ anhalten. Als er bei Lichtzeichen „Grün“ wieder losfahren wollte, legte er versehentlich den Rückwärtsgang ein und kollidierte in der Folge mit dem hinter ihm stehenden Seat eines 54-jährigen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 4.000 Euro geschätzt. (cs)
Auerbach: Unfall zwischen Pkw und Motorrad – Zwei Verletzte

Auerbach: Unfall zwischen Pkw und Motorrad – Zwei Verletzte

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Donnerstagmittag befuhr ein 52-jähriger Deutscher mit einem Mercedes die Singer-Meisel-Straße und bog nach links auf die Klingenthaler Straße in Richtung Innenstadt ab. Dabei kollidierte er mit dem Motorrad eines 44-jährigen, der die Klingenthaler Straße in stadtauswärtiger Richtung befuhr. Durch den Unfall wurden der 44-Jährige sowie seine 15-jährige Sozia leicht verletzt. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 4.500 Euro geschätzt worden. (cs)
Plauen: Sachschaden durch Auffahrunfall

Plauen: Sachschaden durch Auffahrunfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Donnerstagnachmittag befuhr ein 35-jähriger Skoda-Fahrer die Fabrikstraße und fuhr in Höhe der Böhlerstraße auf den verkehrsbedingt haltenden Skoda einer 83-Jährigen auf. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 6.000 Euro geschätzt. Der Skoda der 83-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)
Reinsdorf: Kind von Pkw erfasst

Reinsdorf: Kind von Pkw erfasst

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Ein 10-jähriger Junge überquerte am Mittwochabend die Straße der Befreiung, hinter einem haltenden Bus. Dabei wurde er von einem Pkw Audi erfasst, welcher in Richtung Poststraße fuhr. Das Kind kam verletzt ins Krankenhaus. Der 35-jährige deutsche Audi-Fahrer war alkoholisiert. Er hatte einen Atemalkoholwert von fast einem Promille. Der Sachschaden am Pkw blieb gering. (kh)
Mühlenthal: Nach Motorradunfall – Fahrer schwer verletzt und 15.000 Euro Schaden

Mühlenthal: Nach Motorradunfall – Fahrer schwer verletzt und 15.000 Euro Schaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Mittwochmittag befuhr ein 51-jähriger Motorradfahrer die Schönecker Straße in Richtung Schilbach. Nach dem Ortsausgang Mariney kam er mit seiner BMW nach links von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Baum und stürzte. Der Mann kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Sachschaden am Motorrad beträgt 15.000 Euro. (kh)
Neustadt/Vogtland: Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten – Zeugen gesucht!

Neustadt/Vogtland: Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten – Zeugen gesucht!

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit:     21.05.2020, gegen 13:00 Uhr Ort:      Neustadt/Vogtland Der 53-jährige Fahrer eines Volvo befuhr die S301 aus Neustadt kommend in Richtung Schöneck. Etwa 300m nach dem Abzweig Breitenstein überholte er einen Fahrradfahrer. Bei diesem Überholmanöver übersah er einen 67-jährigen Yamaha-Fahrer, der mit seiner 69-jährigen Sozia in entgegengesetzter Richtung unterwegs war. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Die Kradbesatzung wurde schwer verletzt, es entstand ein Sachschaden von insgesamt 6.000 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben können, insbesondere der Fahrradfahrer, welcher überholt wurde, werden gebeten, sich an die Verkehrspolizeiinspektion Reíchenbach  zu wenden, Telefon 03765 500. (uz)
Meerane: 93-jähriger Mopedfahrer stürzt und verletzt sich

Meerane: 93-jähriger Mopedfahrer stürzt und verletzt sich

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit:     19.05.2020, 14:30 Uhr Ort:      Meerane Ein 93-jähriger Mopedfahrer war am Dienstagnachmittag auf der Äußeren Crimmitschauer Straße unterwegs. Auf Höhe des Hausgrundstücks 83 stürzte er aus bislang unbekannter Ursache. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Am Moped entstand geringer Sachschaden. (cf)
BAB 4: Motorradfahrer wird bei Unfall auf Autobahn schwer verletzt

BAB 4: Motorradfahrer wird bei Unfall auf Autobahn schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit:     18.05.2020, 19:20 Uhr Ort:      BAB 4 Auf der BAB 4 in Fahrtrichtung Dresden ereignete sich am Montagabend ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Der niederländische Fahrer (59) eines MAN-Sattelzugs war zwischen den Anschlussstellen Schmölln und Meerane unterwegs, als er vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechselte. Der im linken Fahrstreifen fahrende Motorradfahrer (54) kam ins Schlingern, streifte den Auflieger des Lkw und stürzte. Aufgrund seiner Verletzungen wurde er anschließend stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Das Honda-Motorrad wurde abgeschleppt und die BAB 4 zur Unfallaufnahme und Bergung kurzzeitig voll gesperrt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 2.100 Euro. (cf)
Wildenfels: Unfall beim Abbiegen führt zu hohem Sachschaden

Wildenfels: Unfall beim Abbiegen führt zu hohem Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit:     19.05.2020, 11:55 Uhr Ort:      Wildenfels Am Dienstagmittag befuhr ein 45-jähriger Skoda-Fahrer die Weststraße und bog nach rechts auf die S 282/Schönauer Straße ab. Dabei stieß er mit einem MAN-Lkw zusammen, dessen 51-jähriger Fahrer auf der S 282 Richtung Schönau unterwegs war und gerade an einem Kleinbus vorbeifuhr, der am rechten Fahrbahnrad geparkt war. Der 45-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht, musste jedoch nicht ärztlich behandelt werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von circa 12.000 Euro. Der Skoda war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. (cf)
Plauen: Lkw kollidiert mit Straßenbahn und Pkw

Plauen: Lkw kollidiert mit Straßenbahn und Pkw

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit:     20.05.2020, 9:35 Uhr Ort:      Plauen Bei einem Unfall zwischen einem Lkw, einer Straßenbahn und einem Pkw ist am Mittwochvormittag Sachschaden von circa 12.500 Euro entstanden. Personen wurden nicht verletzt. Ein 57-jähriger Deutscher war mit einem Lkw MAN auf der Pausaer Straße stadtauswärts unterwegs und wollte wenige Meter vor der Einmündung Lange Straße vom rechten in den linken Fahrstreifen wechseln. Hierbei geriet er zu weit nach links und kollidierte mit der zwischen den stadtaus- bzw. einwärts führenden Fahrbahnen fahrenden Straßenbahn (Fahrer 40). Beim folgenden Wechsel zurück auf den rechten Fahrstreifen kam es noch zum Zusammenstoß mit dem Suzuki eines mittlerweile dort fahrenden 76-Jährigen. Dadurch drehte sich der Pkw und stieß nun seinerseits gegen die Straßenbahn...
Limbach-Oberfrohna: Drei Verletzte bei Unfall

Limbach-Oberfrohna: Drei Verletzte bei Unfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit:     18.05.2020, 08:45 Uhr Ort:      Limbach-Oberfrohna Am Montagmorgen befuhr ein 46-jähriger Deutscher mit einem VW-Transporter die Pestalozzistraße und überquerte die Straße des Friedens in Richtung Albertstraße. Dabei kollidierte er mit dem vorfahrtsberechtigten Chevrolet-Pickup eines 30-Jährigen. In der Folge kippte der VW-Transporter um und kam auf der Seite zum Liegen. Durch den Unfall wurden beide Fahrzeugführer sowie die 66-jährige Beifahrerin im VW verletzt und mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 10.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (cs)
Netzschkau: Verkehrsunfall mit rund 10.000 Euro Sachschaden

Netzschkau: Verkehrsunfall mit rund 10.000 Euro Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit:     18.05.2020, 15:45 Uhr Ort:      Netzschkau Am Montagnachmittag befuhr ein 29-jähriger Lkw-Fahrer die Bahnhofstraße und bog nach rechts in die Elisabethstraße ab. Dabei beschädigte ein Eisenträger, den der Lkw geladen hatte, den am linken Fahrbahnrand der Bahnhofstraße haltenden Skoda eines 47-Jährigen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 10.000 Euro geschätzt. (cs)
Treuen: Anhänger kippt um

Treuen: Anhänger kippt um

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit:     18.05.2020, 12:40 Uhr Ort:      Treuen, OT Eich Am Montagmittag befuhr ein 29-jähriger Audi-Fahrer die K 7815 und bog auf die S 299 in Richtung BAB 72 ab. Dabei schaukelte sich sein Anhänger, der mit mehreren Türen beladen war, auf und kippte schließlich um. Verletzt wurde niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden am Fahrzeug und der Ladung wurde auf rund 10.350 Euro geschätzt. (cs)
Elsterberg: Kurve geschnippelt – zwei Verletzte

Elsterberg: Kurve geschnippelt – zwei Verletzte

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit: 19.05.2020 11:15 Uhr Ort: Elsterberg Am Dienstagmittag befuhr eine 67-Jährige (deutsch) mit ihrem Pkw Dacia die Straße an der Gippe in Richtung Gippenweg. Weil sie in einer Linkskurve nicht äußerst rechts fuhr, kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw Skoda, den ein 81-Jähriger lenkte. Bei der Kollision wurden die Dacia-Fahrerin und ein mitfahrendes sechsjähriges Mädchen leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt 8.000 Euro. (AH)
Markneukirchen: Unfall beim Einfahren in den fließenden Verkehr

Markneukirchen: Unfall beim Einfahren in den fließenden Verkehr

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges, Unfall
Zeit:     18.05.2020, 09:50 Uhr Ort:      Markneukirchen Am Montagvormittag fuhr ein 93-jähriger VW-Fahrer vom Fahrbahnrand in den fließenden Verkehr auf der Breiten Straße ein und kollidierte dabei mit dem Peugeot eines 75-Jährigen. Durch den Unfall wurde der VW-Fahrer leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 13.000 Euro geschätzt worden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. (cs)
Mülsen: Unfall beim Ausparken führt zu erheblichem Sachschaden

Mülsen: Unfall beim Ausparken führt zu erheblichem Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit:     16.05.2020, 15:25 Uhr Ort:      Mülsen, OT Mülsen St. Jacob Eine 68-jährige VW-Fahrerin beabsichtigte am Samstagnachmittag, auf einem Parkplatz an der Vettermannstraße rückwärts auszuparken. Vermutlich verlor sie aufgrund eines gesundheitlichen Problems die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stieß gegen drei geparkte Fahrzeuge (VW-Transporter, 2x Skoda). Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand. Es entstand jedoch ein Sachschaden von insgesamt rund 10.500 Euro an den vier beteiligten Fahrzeugen. (cf)
Plauen: 44-jähriger Motorradfahrer stürzt und verletzt sich

Plauen: 44-jähriger Motorradfahrer stürzt und verletzt sich

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit:     16.05.2020, 11:45 Uhr Ort:      Plauen Ein 44-jähriger Motorradfahrer war am Samstagmittag auf der Liebknechtstraße aus Richtung Raabstraße kommend in Richtung Rosa-Luxemburg-Platz unterwegs. Beim Durchfahren einer leichten Rechtskurve wich er einem halbseitig auf der Straße geparkten Transporter aus. Dabei rutschte das Hinterrad seiner Honda auf den Straßenbahngleisen weg. Der 44-Jährige stürzte, rutschte circa 15 Meter weiter und prallte gegen einen abgestellten Skoda. Der Motorradfahrer verletzte sich dabei und wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen. (cf)
Markneukirchen: 79-Jähriger Motorradfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Markneukirchen: 79-Jähriger Motorradfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit: 18.05.2020, 12:55 Uhr Ort: Markneukirchen, OT Gopplasgrün Bei einem Motorradunfall in der Nähe von Gopplasgrün wurde am Montagmittag ein 79-Jähriger schwer verletzt. Der betagte Biker war mit seinem Krad Honda aus Richtung B283 gekommen und hatte vor einer Rechtskurve stark abgebremst. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Krad und stürzte links in eine Böschung. Von dort wurde er nach rechts in eine Wiese geschleudert. Der 79-Jährige erlitt schwere Verletzungen und musste stationär im Krankenhaus behandelt werden. An seiner Honda entstand Sachschaden von 3.000 Euro. (AH)
BAB 72: Verlorener Schrank löst Unfall aus

BAB 72: Verlorener Schrank löst Unfall aus

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit:     16.05.2020, 13:30 Uhr Ort:      BAB 72 / Hartenstein Am Samstagmittag war ein 51-Jähriger mit einem Nissan inklusive Anhänger auf der BAB 72 in Richtung Hof unterwegs. Kurz nach der Anschlussstelle Hartenstein verlor er von seinem Anhänger einen Schrank, ohne dies zu bemerken. Eine hinter ihm fahrende Kia-Fahrerin (37) konnte nicht mehr ausweichen, kollidierte mit dem Schrank und stieß anschließend gegen die Mittelschutzplanke. Eine nachfolgende 53-Jährige wich zwar noch aus, fuhr aber über Trümmerteile, welche auf der Fahrbahn lagen, sodass ihr Audi beschädigt wurde. Der 51-jährige Unfallverursacher wurde durch andere Verkehrsteilnehmer auf den Unfall aufmerksam gemacht, verließ an der Anschlussstelle Zwickau-Ost die Autobahn und wartete dort auf die Polizeibeamten. Verletzt wu...