Montag, Januar 27Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Verkehrsunfall

Plauen: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Plauen: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit: 25.01.2020, ca. 20:10 Uhr Ort: Plauen, Nach dem Essigsteig / Am Stadtwald Der Fahrer (42) eines Ford Focus befuhr die Straße Nach dem Essigsteig aus Richtung Vogtlandstadion und bog nach rechts in die Straße Am Stadtwald ab. Dabei kam er mit dem PKW nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in den Seitengraben. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3.500 Euro am PKW und am Zaun. Der Fahrer gab gegenüber den Polizeibeamten an, Alkohol getrunken zu haben. Zudem sei er noch nie im Besitz einer Fahrererlaubnis gewesen. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. (cg)
Dennheritz: Pkw überschlagen – Fahrer leicht verletzt

Dennheritz: Pkw überschlagen – Fahrer leicht verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit:     25.01.2020, gegen 15:05 Uhr Ort:      Dennheritz Der 21-jährige Skoda-Fahrer befuhr die Hohe Straße aus Richtung Kreisverkehr in Richtung Mosel. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der 21-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 6.000 Euro. (mk)
Werdau: Verkehrsunfall mit Sachschaden

Werdau: Verkehrsunfall mit Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit: 24.01.2020, ca. 11:30 Uhr Ort: Werdau, Zwickauer Straße Die Fahrerin (48) eines PKW Mazda befuhr die Zwickauer Straße in Richtung Zwickau und musste in Höhe der Gerhard-Weck-Straße verkehrsbedingt bremsen. Die dahinter fahrende Skodafahrerin (58) brachte ihr Fahrzeug nicht rechtzeitig zum Stehen und fuhr auf. Der Sachschaden beträgt insgesamt 8.000 Euro. (cg)  
Wildenfels: Auffahrunfall auf Autobahn 72 – Zwei Personen leicht verletzt

Wildenfels: Auffahrunfall auf Autobahn 72 – Zwei Personen leicht verletzt

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit:     24.01.2020, gegen 13:45 Uhr Ort:      Wildenfels Der 19-jährige Renault-Fahrer befuhr die BAB 72 in Richtung Leipzig. Drei Kilometer nach der Anschlussstelle Zwickau-Ost fuhr er auf einen vorausfahrenden Alfa-Romeo (w/18) auf und schob diesen auf einen Peugeot  (m/29). Bei dem Unfall wurden der Renault-Fahrer sowie seine 24-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 13.000 Euro. Es bildete sich ein drei Kilometer langer Rückstau. (mk)
Reichenbach: Kleinkraftrad-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Reichenbach: Kleinkraftrad-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit:     24.01.2020, gegen 14:55 Uhr Ort:      Reichenbach Der 62-jährige Audi-Fahrer befuhr die Karolinenstraße aus Richtung Friedrich-Engels-Platz kommend und hatte die Absicht nach links in die Untere Dunkelgasse abzubiegen. Aus dieser Richtung näherte sich der 17-jährige Simson-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei welchem der Simson-Fahrer schwer verletzt wurde. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von 1.500 Euro. (mk)
Werdau: Nach Unfall geflüchtet

Werdau: Nach Unfall geflüchtet

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit:     23.01.2020, 07:30 Uhr bis 16:35 Uhr Ort:      Werdau Am Donnerstag wurde ein VW beschädigt, der an Zwickauer Straße abgestellt war. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter die Beschädigungen mit einem Fahrzeug verursacht und sich anschließend entfernt haben, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Am VW entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Zeugentelefon: Polizeirevier Werdau, 03761 7020. (cs)
Fraureuth: Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen

Fraureuth: Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit:     22.01.2020, 18:15 Uhr bis 20:15 Uhr Ort:      Werdau/Fraureuth Am Mittwochabend wurde ein VW beschädigt, der während der Tatzeit an der Dr. Külz-Straße in Werdau und anschließend auf einem Parkplatz an der Zwickauer Straße in Fraureuth abgestellt war. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter die Beschädigung mit einem Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken verursacht und sich anschließend entfernt haben, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Der Sachschaden am VW wurde auf rund 1.500 Euro geschätzt. Zeugentelefon: Polizeirevier Werdau, 03761 7020. (cs)
Schedewitz: Verkehrsunfall

Schedewitz: Verkehrsunfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit:     23.01.2020, 12:50 Uhr Ort:      Zwickau, OT Schedewitz Am Donnerstagmittag befanden sich ein 70-Jähriger mit seinem Opel und ein 62-jähriger VW-Fahrer auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Äußeren Schneeberger Straße. Die Fahrzeuge standen in der Parkreihe ordnungsgemäß rückwärts zueinander. Der 62-Jähroge parkte aus und blieb dann stehen. Der Opel-Fahrer der ebenso rückwärts aus seiner Parktasche ausfuhr übersah dabei den stehenden VW und es kam zum Unfall mit Sachschaden in einer Höhe von rund 1.500 Euro. (pf)
Falkenstein: Anhänger streift Pkw

Falkenstein: Anhänger streift Pkw

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit:     23.01.2020, 13:45 Uhr Ort:      Falkenstein Am Donnerstagnachmittag befuhr ein 67-jähriger Jaguar-Fahrer die Rathenaustraße und überquerte die Kreuzung zur Dorfstädter Straße in gerader Richtung. Dabei stieß der am Jaguar angebrachte Anhänger gegen den Audi einer 57-Jährigen, welche die Dorfstädter Straße befuhr und an der Kreuzung zur Rathenaustraße angehalten hatte. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 3.100 Euro geschätzt. (cs)
Netzschkau: Unfall beim Einfahren in den fließenden Verkehr

Netzschkau: Unfall beim Einfahren in den fließenden Verkehr

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit:     23.01.2020, 08:50 Uhr Ort:      Netzschkau Am Donnerstagmorgen fuhr eine 79-jährige VW-Fahrerin vom Fahrbahnrand der Geschwister-Scholl-Straße in den fließenden Verkehr ein. Dabei stieß sie mit dem Toyota eines 81-Jährigen zusammen, der die Geschwister-Scholl-Straße in gleicher Richtung befuhr. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wurde auf rund 7.000 Euro geschätzt. (cs)
Plauen: Zwei Unfälle an Kreuzungen

Plauen: Zwei Unfälle an Kreuzungen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit:     23.01.2020, 12:45 Uhr Ort:      Plauen Am Donnerstagmittag kam es auf der Lettestraße zu einem Unfall zwischen einem Kia und einem Seat. Eine 19-Jährige fuhr mit ihrem Seat auf der Stöckigter Straße auf die Kreuzung Lettestraße zu. Gleichzeitig fuhr eine 35-Jährige mit ihrem Kia auf der bevorrechtigten Mammenstraße in Richtung Lettestraße. Die 19-Jährige fuhr in die Kreuzung ein und missachtete die Vorfahrt der Kia-Fahrerin, wodurch es in der Folge zur Kollision kam und die 35-Jährige leicht verletzt wurde. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. (pf) Zeit:     23.01.2020, 16:10 Uhr Ort:      Plauen Am Donnerstagnachmittag befuhr eine 41-Jährige mit ihrem Renault die August-Bebel-Straße a
Reinsdorf: Nach Verkehrsunfall BAB 72 voll gesperrt

Reinsdorf: Nach Verkehrsunfall BAB 72 voll gesperrt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit:     23.01.2020 gegen 17:23 Uhr Ort:      BAB 72 / km 70,70 / Reinsdorf Ein 32-jähriger Fahrer eines Kleintransporters Fiat  befuhr die BAB 72 aus Richtung Hof  in Fahrtrichtung Leipzig. Etwa in Höhe des km 70,70 war dessen Transporter wegen eines technischen Defekts liegengeblieben und befand sich nun auf dem Standstreifen.Ein Pannenhilfsfahrzeug wurde durch den Fahrer bereits verständigt. Nach etwa zehn Minuten Wartezeit fuhr der 57-jährige Fahrer eines Sattelzug DAF/Koegel aus bislang unbekannter Ursache auf den Kleintransporter hinten auf, welcher in der Folge mehrere Meter nach vorn geschoben wurde. Der 34-jährige Beifahrer sowie der Fahrer des Fiats wurden schwer verletzt und einem Krankenhaus stationär aufgenommen. Der Fahrer der Sattelzugmaschine blieb unverletzt und die Lad
Zwickau: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Zwickau: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit:     23.01.2020, gegen 14:15 Uhr Ort:      Zwickau Der 38-jährige Fahrer eines Pkw VW befährt den Reuterweg in Richtung Bürgerschachtstraße und will in diesen nach rechts einbiegen. Hierbei beachtet er nicht die von links kommende vorfahrtsberechtigte 34-jährige Fahrradfahrerin. Es kommt zum Zusammenstoß beider Verkehrsteilnehmer wobei die Radfahrerin leicht verletzt und ambulante wurde. Es entstand ein Sachschaden von 1.000 Euro. (ta)
Langenbernsdorf: Verkehrsschild beschädigt

Langenbernsdorf: Verkehrsschild beschädigt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit:     22.01.2020 14:00 Ort:      Langenbernsdorf Am Mittwochnachmittag befuhr eine 29-Jährige mit einem Mercedes-Transporter die B 175 aus Richtung Werdau kommend. Circa 400 Meter vor dem Ortseingang Langenbernsdorf kam sie in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte ein Verkehrszeichen. Am Fahrzeug und am Verkehrsschild entstand ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro. (cf)
Zwickau: Unfall beim Überholen

Zwickau: Unfall beim Überholen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit:     22.01.2020, 16:10 Uhr Ort:      Zwickau Am Mittwochnachmittag befuhr ein 30-jähriger BMW-Fahrer die Lengenfelder Straße in Richtung Geinitzstraße und überholte in Höhe des Hausgrundstücks 4 den davor fahrenden BMW einer 62-Jährigen. Dabei kam ihm ein Lkw entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, lenkte der 30-Jährige nach rechts und kollidierte dort mit dem Pkw der 62-Jährigen. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 1.500 Euro geschätzt. (cs)
Oelsnitz: 65-Jährige wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Oelsnitz: 65-Jährige wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit:     22.01.2020, 12:07 Uhr Ort:      Oelsnitz Am Mittwochmittag befuhr ein 65-Jähriger mit seinem VW die Egerstraße stadteinwärts. Ein 49-Jähriger befuhr mit seinem Mercedes die Schulstraße und beabsichtigte nach links in die Egerstraße abzubiegen. Die 65-Jährige beachtete den vorfahrtberechtigten 49-Jährigen an der gleichrangigen Kreuzung nicht und stieß mit diesem zusammen. Die ebenfalls 65-jährige Beifahrerin des VW wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Die Gesamtschadenshöhe wird auf rund 8.000 Euro geschätzt. (pf)
Cainsdorf: Pkw kollidiert mit Baum, Fahrer schwer verletzt

Cainsdorf: Pkw kollidiert mit Baum, Fahrer schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit: 22.01.2020, gegen 16:00 Uhr Ort: Zwickau OT Cainsdorf Der 77-jährige Fahrer eines Pkw Renault fuhr aus Richtung Wilkau-Haßlau kommend auf der Straße Am Hammerwald in Richtung Lengenfelder Straße. In einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer verletzte sich schwer. Es entstand ein Unfallsachschaden in Höhe von 5.000 Euro. (hje)
Mylau: Fußgängerin angefahren

Mylau: Fußgängerin angefahren

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit:     22.01.2020, gegen 17:40 Uhr Ort:      Reichenbach OT Mylau Eine 86-jährige Fußgängerin überquerte mit ihrem Einkaufstrolley die Braustraße und wurde nach ihren eigenen Angaben von einem Pkw Audi angefahren und stürzte daraufhin. Der 43-jährige Fahrer des Audi gab jedoch an, dass die Seniorin auf der Straße gestürzt war. Er versuchte ihr auszuweichen und erst dann kam es zur Kollision. Die Fußgängerin wurde verletzt und es erfolgte ihre stationäre Aufnahme in einem Krankenhaus. Ein Sachschaden am Pkw Audi entstand nicht. (hje) Zeugen, welche Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, wenden sich bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744  2550.
Meerane: Hoher Sachschaden durch Auffahrunfall

Meerane: Hoher Sachschaden durch Auffahrunfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit:     20.01.2020, 16:40 Uhr Ort:      Meerane Am Montagnachmittag befuhr eine 25-jährige VW-Fahrerin die Straße An der Steilen Wand. An der Kreuzung zur Chemnitzer Straße fuhr sie auf den vor ihr verkehrsbedingt haltenden Opel einer 39-Jährigen auf. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 11.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (cs)
Glauchau: Unfall beim Spurwechsel

Glauchau: Unfall beim Spurwechsel

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit:     21.01.2020, 16:15 Uhr Ort:      Glauchau Am Dienstagnachmittag befuhr eine 33-jährige Renault-Fahrerin die Meeraner Straße aus Richtung Meerane. Vor der Kreuzung zur Hochuferstraße wechselte sie von der Linksabbiegespur in die rechte Spur. Dabei stieß sie gegen den Mazda einer 56-Jährigen, die in der rechten Spur an der Ampel stand. Verletzt wurde niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 5.000 Euro geschätzt. (cs)