Mittwoch, Februar 26Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Verkehr gezogen

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 30.07.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 30.07.2014 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Fahrräder aus Keller gestohlen Plauen, OT Altstadt – (js) Zwei Fahrräder im Gesamtwert von 3.000 Euro haben Unbekannte aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses auf der Nobelstraße gestohlen. Die Kellertür wurde vermutlich mit einem Bolzenschneider aufgebrochen. Von den Tätern und der Beute fehlt jede Spur. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 50 Euro. Bei den Mountainbikes handelt es sich um ein „KTM Comp FR 980“ (1.000 Euro) und ein „Specialized“ (2.000 Euro). Das zur Sicherung angebrachte Seilschloss wurde ebenfalls durchtrennt. Zeugenhinweise bitte an das Revier in Plauen, Telefon 03741/ 140. Baumaschinen aus Container gestohlen Adorf –(js) Zwei an der Bundesstraße 92 am Abzweig Sohl stehende Container haben Unbekannte in de
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 30.07.2014 (2)

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 30.07.2014 (2)

PD Görlitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Autobahnpolizeirevier Bautzen BAB 4, Fahrtrichtung Görlitz-Dresden, nahe Anschlussstelle Uhyst 29.07.2014, 14:35 Uhr Am frühen Dienstagnachmittag war ein 32-Jähriger mit seinem Mercedes-Benz Sprinter auf der Bundesautobahn 4 in Richtung Dresden unterwegs. Während starker Regenfälle kam der Transporter nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen die Leitplanke, drehte sich und blieb quer zur Fahrtrichtung stehen. Der Fahrer und sein 20 Jahre alter Beifahrer wurden leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von rund 40.000 Euro. (tz) Landkreis Bautzen Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda Fahrraddiebstahl Bautzen, Am Stadtwall 29.07.2014, 14:15 Uhr - 14:45 Uhr Binnen einer halben Stunde machten Fahrraddiebe am Dienstagnachmittag in Bautzen Beute. Die Unbekannten stahlen ein 26e
Mann wiederholt ohne Fahrerlaubnis unterwegs – Auto eingezogen in Plauen

Mann wiederholt ohne Fahrerlaubnis unterwegs – Auto eingezogen in Plauen

PD Zwickau
 Plauen – (js) Einen scheinbar unbelehrbaren 29-jährigen Mann hat eine Polizeistreife in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal aus dem Verkehr gezogen. Diesmal war er mit seinem nicht zugelassenen und nicht versicherten VW Golf auf dem Rosa-Luxemburg-Platz unterwegs. Am PKW waren außerdem gestohlene Kennzeichen angebracht. Einen Führerschein besitzt der Plauener nicht. Diesmal reichte es den Beamten, sie stellten den Golf zur Gefahrenabwehr sicher. Gegen den Mann liegen zahlreiche Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Eigentumsdelikten und anderer Straftaten vor. Quelle: PD Zwickau
Polizei Zwickau zieht maroden Transporter aus dem Verkehr

Polizei Zwickau zieht maroden Transporter aus dem Verkehr

Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Polizei zieht maroden Transporter aus dem Verkehr Glauchau, OT Niederlungwitz – (js) Einen völlig verkehrsunsicheren Kleintransporter haben Beamte der Glauchauer Polizei am Dienstagvormittag in Niederlungwitz aus dem Verkehr gezogen. Der Fiat Ducato wies mehr als zwanzig erhebliche Mängel auf, von denen teilweise eine unmittelbare Verkehrsgefährdung ausging. Unter anderem waren tragende Teile an Karosserie und Rahmen durch- oder gar weggerostet und nicht mehr vorhanden sowie mechanische Verbindungsteile an Lenkung und Radaufhängung ausgeschlagen. Das Fahrzeug wurde sofort zwangsstillgelegt. Gegen den 37-jährigen Fahrer sowie den Fahrzeughalter wurden Bußgeldanzeigen erstattet. Quelle: PD Zwickau