Montag, Februar 24Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Verfolgungsjagd

Nach Kontrolle geflüchtet

Nach Kontrolle geflüchtet

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Nach Kontrolle geflüchtet Zwickau – Den Polizeibeamten fiel am Freitagabend auf der Muldestraße ein Pkw Audi auf, da beide Kennzeichen entstempelt waren. Sie stoppten das Fahrzeug nach einer kurzen Verfolgungsfahrt an der Straße Am Schmelzbach. Der Fahrzeugführer fuhr in ein Feld und flüchtete zu Fuß. Im Pkw befanden sich noch zwei männliche Personen (18 und 15). Der Audi war nicht pflichtversichert, die Kennzeichen gehörten auch nicht an dieses Fahrzeug. Der flüchtige Fahrzeugführer (17) hinterließ im Fahrzeuginneren seine persönlichen Gegenstände. Drei Stunden später meldete er sich per-sönlich bei der Polizei und gab sein Verhalten zu. Quelle: PD Zwickau
Pfaffroda – Verfolgungsfahrt im Erzgebirge

Pfaffroda – Verfolgungsfahrt im Erzgebirge

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Revierbereich Marienberg Pfaffroda - Verfolgungsfahrt im Erzgebirge/Verkehrsteilnehmer gefährdet/Polizei bittet um Hinweise (He) Eine Streife des Polizeireviers Marienberg wollte am Dienstag, kurz vor Mitternacht, im Ortsteil Dörnthal einen Pkw VW kontrollieren. Der Fahrer des Autos reagierte jedoch auf das Anhaltezeichen der Beamten, die Leuchtschrift "Stopp Polizei" und das Blaulicht, nicht und flüchtete. Der VW fuhr in eine Einbahnstraße entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung in Richtung Hauptstraße. Der Streifenwagenbesatzung gelang es schließlich, den VW zu stoppen. Als eine Polizeibeamtin die Fahrertür öffnete, gab der Fahrer Gas und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit. Nur durch einen Sprung zur Seite konnte die Beamtin Schlimmeres verhindern. Sie wurde nicht verletzt. Di
Verfolgungsjagd – BMW rammt Feinstaubmessanlage – OT Schloßchemnitz

Verfolgungsjagd – BMW rammt Feinstaubmessanlage – OT Schloßchemnitz

Aktuell, Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
OT Schloßchemnitz – BMW rammt Feinstaubmessanlage – Insassen verletzt (SR) Kurz vor 5 Uhr ereignete sich am Sonntagmorgen in der Leipziger Straße ein Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. Ein Pkw BMW hatte sich einer Polizeikontrolle entzogen und war mit hoher Geschwindigkeit im Stadtgebiet unterwegs. Die Leipziger Straße befuhr das Fahrzeug dann landwärts, geriet in einer Linkskurve in Höhe der Bergstraße ins Schleudern, kollidierte mit einer Feinstaubmessanlage und kam schließlich nahe der Glauchauer Straße zum Stehen. Im Fahrzeug sollen vier Personen gesessen haben, die sich nach dem Unfall zu Fuß entfernten. Drei der Insassen konnten in der Nähe des Unfallortes festgestellt werden. Bei ihnen handelte es sich um eine 25-jährige Frau und zwei Männer (28, 27). Alle drei wurden bei dem
Verfolgungsfahrt quer durch Leipzig Schönefeld/Volkmarsdorf

Verfolgungsfahrt quer durch Leipzig Schönefeld/Volkmarsdorf

PD Leipzig, Unfall
Ort: Leipzig (Schönefeld/Volkmarsdorf) Zeit: 22.01.2014, gegen 04:00 Uhr Heute Morgen begann in Schönefeld eine Verfolgungsfahrt, die schadensreich und mit der Festnahme eines bereits polizeibekannten Täters endete. Es fing damit an, dass der 29-jährige Fahrer eines VW Passat gegen 01:30 Uhr durch die Polizei angehalten und kontrolliert wurde. Es zeigte sich, dass er keine gültige Fahrerlaubnis besaß, unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln fuhr und falsche Kennzeichen am Passat angebracht waren. Der Wagen wurde in der Lilienstraße abgestellt und der 29-Jährige zwecks Blutentnahme aufs Revier gebracht. Soweit so gut, dachten sich die Polizisten und kontrollierten gegen 03:45 Uhr den Abstellort in der Lilienstraße. Und siehe da: Der Passat war weg. Natürlich hätte es sein können, dass
Chemnitz OT Altchemnitz – Verfolgungsfahrt nach Pkw-Diebstahl

Chemnitz OT Altchemnitz – Verfolgungsfahrt nach Pkw-Diebstahl

Blaulicht, gestohlenes Auto, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Chemnitz OT Altchemnitz – Verfolgungsfahrt nach Pkw-Diebstahl (As) Eine Polizeistreife wollte am 24. Oktober 2013, gegen 23 Uhr, einen voraus fahrenden 3er BMW an der Ecke Limbacher Straße/Barbarossastraße kontrollieren. Dazu wurde die Leuchtschrift „Stopp Polizei“ eingeschaltet. Der Fahrer des BMW bog nach links auf die Uhlichstraße ab und beschleunigte stark. Er fuhr weiter mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Reichsstraße. Die Zwickauer Straße überfuhr der BMW bei „Rot“, ohne die Geschwindigkeit zu verringern.um andere Verkehrsteilnehmer und sich selbst nicht zu gefährden, brachen die Beamten die Verfolgung ab. Im Rahmen der Tatortbereichsfahndung konnte das betreffende Fahrzeug gegen 23.10 Uhr auf der Beckerstraße festgestellt werden. Vom Fahrer fehlte jede Spur. Es soll sich b