Samstag, Februar 22Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Überschlagen

Beim Ausweichen abgekommen und überschlagen/Zeugen gesucht

Beim Ausweichen abgekommen und überschlagen/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Beim Ausweichen abgekommen und überschlagen/Zeugen gesucht Zeit: 20.08.2019, 19.15 Uhr Ort: Augustusburg, OT Erdmannsdorf (3174) Der 18-jährige Fahrer eines Pkw Ford befuhr am Dienstagabend die S 236 aus Richtung Augustusburg in Richtung Erdmannsdorf. Ungefähr 500 Meter vor dem Ortseingang Erdmannsdorf soll dem 18-Jährigen im Kurvenbereich ein bisher unbekannter Pkw fahrbahnmittig entgegengekommen sein. Der 18-Jährige wich diesem Fahrzeug nach rechts aus und fuhr in den Straßengraben, wobei sich der Ford mehrfach überschlug. Dabei erlitten der Ford-Fahrer und sein Beifahrer (19) leichte Verletzungen. Am Ford entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6 000 Euro. Einen Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen gab es nicht. Der unbekannte Pkw fuhr ohne anzuhalten weiter. Wer kann Angaben zum Sachverh
63-Jähriger überschlägt sich mit seinem Pkw

63-Jähriger überschlägt sich mit seinem Pkw

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
63-Jähriger überschlägt sich mit seinem Pkw Zeit: 19.08.2019, 16:35 Uhr Ort: Plauen Ein 63-jähriger Renault-Fahrer befuhr am Montagnachmittag die Alte Straßberger Straße in Richtung der Straße „Am Glockenberg“. In einer Rechtskurve geriet er zu weit nach links. Während des Gegenlenkens überschlug sich der Pkw uns blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von 5.000 Euro. Quelle: PD Zwickau  
Tödlicher Verkehrsunfall

Tödlicher Verkehrsunfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Landkreis Leipzig Tödlicher Verkehrsunfall Zeit: 13.07.2019, 7.10 Uhr Ort: Narsdorf, Bundesautobahn 72, Leipzig-Hof (2594) Aus noch unbekannter Ursache kam am Samstag ein 29-Jähriger mit seinem Pkw VW auf der Bundesautobahn 72 in Höhe Anschlussstelle Rochlitz nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Fahrbahnteiler, welcher die Ausfahrt und den Seitenstreifen trennt. In der Folge fuhr er auf die aufsteigende Schutzplanke auf und kollidierte an deren Ende mit einer Notrufsäule. Der Pkw überschlug sich mehrfach und kam in einer Böschung vom Einfädelungsstreifen zum Stehen. Der VW-Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Die Autobahn war für knapp vier Stunden gesperrt. Der entstandene Sachschaden wurde auf 25.000 Euro geschätzt. Quelle: PD Chemnitz  
Fahrzeug kommt von Autobahn ab und überschlägt sich

Fahrzeug kommt von Autobahn ab und überschlägt sich

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Feuerwehr, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Fahrzeug kommt von Autobahn ab und überschlägt sich BAB 72/Hartenstein – (cf) Am Mittwochmittag ereignete sich auf der BAB 72 zwischen den Anschlussstellen Hartenstein und Zwickau-Ost ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer und eine Person leicht verletzt wurde. Gegen 11:20 Uhr war ein 52-Jähriger mit einem Rover auf dem linken Fahrstreifen in Fahrtrichtung Hof unterwegs. Etwa fünf Kilometer nach der Anschlussstelle Hartenstein wechselte vor dem Rover ein weiteres Fahrzeug vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Der 52-Jährige erkannte dies zu spät, kam nach links von der Fahrbahn ab und streifte dort zunächst die linke Schutzplanke. Im Anschluss wurde der Rover nach rechts geschleudert, durchbrach die Schutzplanke sowie einen Wildschutzzaun, überschlug sich und kam circa 25 Meter
Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfallflucht mit verletzter Person Rosenbach/V. – (ms) Gegen 20:10 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 282 zwischen Syrau und Schöpsdrehe, als ein Volkswagen nach einem Überholvorgang unter Missachtung des Sicherheitsabstandes einscherte und daher der überholte Audi-Fahrer so stark abbremste, dass sich dieser in der Folge überschlug und im Seitengraben liegen blieb. Der Audi-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der VW-Fahrer flüchtete. Es entstanden insgesamt etwa 15.500 Euro Schaden. Zeugen zu dem Verkehrsunfall werden gebeten sich im Polizeirevier Plauen, Tel. 03741/14-0, zu melden. Quelle: PD Zwickau  
Pkw überschlagen- ein schwer Verletzter

Pkw überschlagen- ein schwer Verletzter

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Pkw überschlagen- ein schwer Verletzter Zeit: 24.05.2019, 15.55 Uhr Ort: Großrückerswalde, OT Mauersberg (1856) Ein 70-Jähriger fuhr mit seinem Pkw Dacia die S221 von Mauersberg kommend. In Höhe einer Linkskurve bei Hirschleithe verlor er die Kontrolle über seinen Pkw und überschlug sich. Durch die eingesetzten Kräfte vor Ort wurde Alkoholgeruch festgestellt, dies bestätigte sich bei einem durchgeführten Test (0,84 Promille). Der Fahrer kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Sein Führerschein wurde vor Ort sichergestellt. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens liegen derzeit keine Erkenntnisse vot. Quelle: PD Chemnitz  
Citroen überschlägt sich

Citroen überschlägt sich

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Citroen überschlägt sich Zwickau – (rl) Donnerstagnachmittag fuhr eine 62-jährige auf der Cainsdorfer Straße in Richtung Hammerwald. In Höhe vom Friedhof verlor sie über ihren Citroen die Kontrolle, kam ins Schleudern und stieß gegen einen geparkten Opel. Durch den Aufprall kippte der C3 aufs Dach und blieb liegen. Die Frau wurde leicht verletzt, kam aber vorsorglich in ein Krankenhaus. Der entstandene Schaden wird auf 15.000 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau  
Abgekommen und überschlagen

Abgekommen und überschlagen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Abgekommen und überschlagen Zeit: 19.03.2019, 07.10 Uhr Ort: Königswalde (969) Die Jöhstädter Straße (S 265) befuhr am Mittwoch früh eine 35-jährige Autofahrerin. In einer Rechtskurve, ungefähr 800 Meter vor dem Ortseingang Königswalde, kam der Pkw nach links von der winterglatten Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach auf dem angrenzenden Feld. Die 35-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 5 000 Euro. Quelle: PD Chemnitz  
Pkw überschlug sich und setzte Fahrt fort Zeit

Pkw überschlug sich und setzte Fahrt fort Zeit

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Pkw überschlug sich und setzte Fahrt fort Zeit: 3. März 2019, 3.30 Uhr Ort: OT Kappel, Anschlussstelle Chemnitz-Süd (755) Der 46-jährige Fahrer eines Pkw Volvo befuhr die Neefestraße in stadteinwärtige Richtung und beabsichtigte an der Anschlussstelle Chemnitz-Süd auf die BAB 72 in Fahrtrichtung Leipzig aufzufahren. Hierbei kam er auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der Schutzplanke und überschlug sich. Der Volvo kam auf den Rädern zum Stillstand sodass der 46-Jährige seine Fahrt in Richtung Stadtzentrum fortsetzte. Kurze Zeit später konnte das Fahrzeug durch Polizeikräfte auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants am Südring festgestellt werden. Der Fahrzeugführer stand unter Alkoholeinfluss, was ein Atemalkoh
Bei Unfall auf Autobahn verletzt

Bei Unfall auf Autobahn verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Bei Unfall auf Autobahn verletzt Zeit: 03.02.2019, 19.35 Uhr Ort: Crimmitschau, Bundesautobahn 4, Fahrtrichtung Erfurt – Chemnitz (420) Beamte der Autobahnpolizei wurden am Abend zu einem Unfall in der Nähe der Pleißetalbrücke gerufen. Bei winterglatten Straßenverhältnissen war ein Pkw Skoda (Fahrer: 30) ins Schleudern geraten und nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. In der Folge schleuderte der 30-Jährige mit seinem Fahrzeug in die Böschung und überschlug sich. Anschließend kam der Skoda in der Böschung quer zur Fahrbahn auf den Rädern zum Stehen. Der 30-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8 200 Euro. Quelle: PD Chemnitz  
Pkw überschlägt sich

Pkw überschlägt sich

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Pkw überschlägt sich Hirschfeld – (cs) In der Nacht zu Freitag befuhr eine 46-Jährige mit ihrem Citroen die Mitteltrasse/ S 293 in Richtung Zwickau. Dabei kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Durch den Unfall wurde die 46-Jährige schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wurde auf rund 7.500 Euro geschätzt. Der Citroen war nicht mehr fahrbereit. Quelle: PD Zwickau  
Von Fahrbahn abgekommen

Von Fahrbahn abgekommen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Von Fahrbahn abgekommen Zwickau, OT Pölbitz – (ow) Bei einem Unfall am Montag, wenige Minuten nach 17 Uhr, ist eine 49-Jährige leicht verletzt worden. An ihrem Pkw entstand Sachschaden von ca. 8.000 Euro. Die Frau war mit einem Renault Clio auf der B93 in Fahrtrichtung Meerane unterwegs, als sie nahe Crossen von der winterglatten Fahrbahn nach rechts abkam und sich überschlug. Die 49-Jährige wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Quelle: PD Zwickau  
Von der Fahrbahn abgekommen

Von der Fahrbahn abgekommen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Von der Fahrbahn abgekommen Werdau – (cs) In der Nacht zu Mittwoch befuhr ein 18-Jähriger mit einem Fiat-Transporter die B 175 / Ronneburger Straße. Dabei kam er in einer Kurve auf winterglatter Straße von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Durch den Unfall wurde der 18-Jährige leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 2.000 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau  
Verkehrsunfall zog weitere Ermittlungen gegen Fahrer nach sich

Verkehrsunfall zog weitere Ermittlungen gegen Fahrer nach sich

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges, Unfall
Landkreis Zwickau Verkehrsunfall zog weitere Ermittlungen gegen Fahrer nach sich Zeit: 01.01.2019, 20.20 Uhr Ort: Hohenstein-Ernstthal (Bundesautobahn 4) (27) Mit einem Pkw Audi waren ein 43-Jähriger und sein Beifahrer (31) am Abend auf der BAB 4 in Richtung Dresden unterwegs. An der Anschlussstelle Hohenstein-Ernstthal kam der Audi auf winterglatter Fahrbahn ins Schleudern, prallte zunächst gegen die Mittelschutzplanke, kam anschließend nach rechts von der Autobahn ab und überschlug sich abseits der Fahrbahn. Der 43-Jährige wurde schwer, der 31-Jährige leicht verletzt. Beide wurden durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht, welches der 31-Jährige bereits wieder verlassen konnte. Gegen den Audi-Fahrer wird überdies ermittelt, da er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und zum U
Vier verletzte Personen nach PKW-Überschlag

Vier verletzte Personen nach PKW-Überschlag

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Vier verletzte Personen nach PKW-Überschlag Zeit: 30.12.2018, 23.35 Uhr Ort: Frankenberg (5300) Eine 19-jährige Honda-Fahrerin befuhr die S 203 aus Frankenberg kommend in Richtung Langenstriegis. Zwischen den beiden Ortschaften geriet sie mit dem PKW aus bisher ungeklärter Ursache auf das rechte Bankett und kam ins Schleudern. Der PKW überschlug sich auf einem angrenzenden Feld, wo er auf dem Dach zum Liegen kam. Die Fahrerin sowie drei weitere Insassen (zwei 19-jährige Frauen, ein 18-jähriger Mann) wurden schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An dem PKW Honda entstand Totalschaden. Quelle: PD Chemnitz  
Abgekommen und überschlagen

Abgekommen und überschlagen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Rettungshubschrauber, Sicherheit, Unfall
Abgekommen und überschlagen Zeit: 19.11.2018, 14.45 Uhr Ort: Geringswalde, OT Dittmannsdorf (4728) Am Montagnachmittag war die 53-jährige Fahrerin eines Pkw VW auf der B 175 aus Richtung Rochlitz in Richtung Geringswalde unterwegs. Ungefähr 100 Meter vor der Einmündung Dorfstraße kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab, stieß gegen eine Feldzufahrt mit Wasserdurchführung, überschlug sich und blieb auf der rechten Fahrzeugseite auf der Bundesstraße liegen. Die 53-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 11.000 Euro. Die Bundesstraße war für ca. 2½ Stunden voll gesperrt. (Kg) Quelle: PD Chemnitz
Meerane (Bundesautobahn 4) – Abgekommen und überschlagen

Meerane (Bundesautobahn 4) – Abgekommen und überschlagen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Meerane (Bundesautobahn 4) – Abgekommen und überschlagen (3505) Ungefähr 2,5 Kilometer vor der Anschlussstelle Meerane kam am Dienstag früh, gegen 6.35 Uhr, ein Pkw Skoda nach rechts von der Richtungsfahrbahn Dresden ab, kollidierte mit der Schutzplanke und überschlug sich neben der Autobahn mehrfach. Der 25-jährige Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 15.500 Euro. (Kg) Quelle: PD Chemnitz
Verkehrsunfall mit Verletzten und hohem Sachschaden

Verkehrsunfall mit Verletzten und hohem Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Verkehrsunfall mit Verletzten und hohem Sachschaden BAB 72 – (cs) Am zeitigen Mittwochmorgen befuhr ein 26-Jähriger mit seinem Ford die BAB 72 in Fahrtrichtung Hof. Zwischen den Anschlussstellen Plauen-Ost und Plauen-Süd fuhr er aus bislang ungeklärter Ursache auf einen vor ihm fahrenden Ford eines 28-Jährigen auf. Durch den Aufprall kam der Ford des 28-Jährigen zuerst ins Schleudern und danach von der Fahrbahn ab. Der 28-Jährige und seine 25-jährige Beifahrerin wurden durch den Unfall leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 20.000 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bit
Unfall mit Personen- und Sachschaden

Unfall mit Personen- und Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfall mit Personen- und Sachschaden Lichtentanne – (cs) Am Freitagvormittag befuhr eine 23-jährige mit ihrem VW die S 293 in Richtung Zwickau. Dabei kam sie kurz vor der Abfahrt Reichenbacher Straße von der Fahrbahn ab, beschädigte einen Baum und kam im angrenzenden Feld auf dem Dach zum Liegen. Durch den Unfall wurde die 23-Jährige leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 5.300 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUT
Erlabrunn – Kontrolle verloren

Erlabrunn – Kontrolle verloren

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Erlabrunn – Kontrolle verloren (2547) Ein Renault Clio (Fahrer: 39) befuhr am Freitag, 21.15 Uhr, die Schwarzenberger Straße (S 272) von Johanngeorgenstadt kommend in Richtung Schwarzenberg. Etwa 800 Meter vor dem Ortseingang Erlabrunn geriet der Pkw in einer Rechtskurve auf nasser Fahrbahn ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf kollidierte das Auto mit der neben dem rechten Fahrbahnrand befindlichen Schutzplanke, überschlug sich und kam anschließend im Seite 3 von 3 Gleisbett der Erzgebirgsbahn auf der Fahrzeugseite liegend zum Stehen. In Folge des Unfalls wurden die Schutzplanke sowie das Gleisbett beschädigt, am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Insgesamt wurde der Schaden auf 6 500 Euro geschätzt. Der Fahrer stand zum Zeitpunkt des Unfalle