Montag, Februar 24Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Turniertanz

Jahresabschluss bei der TSG Rubin Zwickau e.V.

Jahresabschluss bei der TSG Rubin Zwickau e.V.

Aktuell, Sport, Tanzen, Vereine, Zwickau lokal
Am Wochenende des 3. Advent fand bei der TSG Rubin Zwickau e.V. der Jahresabschluss statt. Der große Saal war gut gefüllt mit den Tänzerinnen und Tänzern. Sie ließen das Jahr des 10jährigen Bestehens der Tanzsportgemeinschaft mit Tanz, Spielen und Spaß fröhlich ausklingen. Das bedeudet allerdings nicht, dass nun bis zum Jahresende kein Training mehr stattfindet. Bereits am Sonntag waren alle Feierspuren beseitigt, damit die Turniertänzer trainieren können. Sie hatten einen ganztägigen Workshop, unter anderem mit Trainer Angelo Adler aus Bremen. Er war selbst erfolgreicher Tänzer und widmet sich nun hauptsächlich dem Nachwuchstraining.Mit seinem großen Erfahrungsschatz konnte er weitere Impulse für das tägliche Training liefern. Paare und Heimtrainer - Sebastian Bronst - waren begeistert
TSG Rubin: Emotionales Finale im Sachsenpokal

TSG Rubin: Emotionales Finale im Sachsenpokal

Aktuell, Sport, Tanzen
Am Samstag fanden sich 670 Tänzer und Tänzerinnen beim Saisonfinale im Sachsenpokal (Hip Hop und Videoclip-Dancing) in der Richard Hartmann Halle in Chemnitz ein. So viele Teilnehmer gab es noch nie zuvor. Der Zeitplan war daher eng gestrickt. Bereits um 10 Uhr präsentierten sich zehn Kinderformationen  den Wertungsrichtern. Unsere beiden Teams der TSG Rubin Zwickau erreichten das Finale mit allen Kreuzen. Am Ende freuten sich CandyBlast und die Little Dragonflies über einen Doppelsieg. CandyBlast gewann mit allen Bestnoten in der Saison souverän den Sachsenpokal. Dieser Erfolg beflügelte unsere Kinder für die weiteren Wettbewerbe. Auch bei den Duos erreichten die Rubine einen Doppelsieg. Die Nase vorn hatten dieses Mal Leni Körner und Lia Müller. Sie sicherten sich damit den Gesamtsieg
Line Dancer der TSG Rubin Zwickau erneut erfolgreich

Line Dancer der TSG Rubin Zwickau erneut erfolgreich

Aktuell, Sport, Tanzen
Uta, Sandra und Nicole erfolgreich in Pisek Vom 1. bis zum 3. November 2019 fanden die CzechOpen in Pisek statt. Über 380 Teilnehmer aus verschiedenen Ländern tanzten in 124 Kategorien an drei Tagen. Parallel war die Teilnahme an Workshophs statt. Aus Zwickau nahmen Uta Rösner, Nicole Hofmann und Sandra Wilhelm teil. Für Sandra und Nicole war es das erste Mal, dass sie gegeneinander in der gleichen Klasse antreten mussten. "Unserem guten Verhältnis tut das natürlich keinen Abbruch, aber schön ist es für uns nicht." sind sich beide einig. Gegenseitig angespornt, zeigten sie eine sehr gute Leistung und konnten zwei Podestplätze für sich verbuchen. Sandra freute sich über Bronze. Nicole gewann die Konkurrenz und stieg somit in die nächshöhere Leistungsklasse auf. Uta Rösner war g
TSG Rubin – WM Bremerhaven – Solo HipHop Battle

TSG Rubin – WM Bremerhaven – Solo HipHop Battle

Aktuell, Sport, Tanzen
Am 18.10.2019 durfte Anika Gehrisch bei der IDO WM in Bremerhaven bei den HipHop Battles starten. Nach dem Ausfall eines deutschen Tänzers, wurde sie aufgrund ihrer tollen Leistungen bei den TAF Ostdeutschen - und TAF Deutschen Meisterschaften nachnominiert. 63 Sportler aus 14  Ländern traten gegeneinander an. "Allein schon diese Nominierung war eine super Leistung und Anika wollte zeigen, dass sie eine berechtigte WM - Teilnehmerin war." berichtet Mandy Gehrisch, Anikas Mama. In der Vorrunde tanzten jeweils sechs Mädchen und Jungen gleichzeitig, zu einem vom DJ ausgewählten Tanzstil. Dabei kam es darauf an, diesen selbst zu erkennen, die Musik gut zu vertanzen, die stil - typischen Elemente zu zeigen und sich den internationalen Wertungrichtern gut zu präsentieren. Keine leichte Aufga
Jacob und Maxi erneut erfolgreich

Jacob und Maxi erneut erfolgreich

Aktuell, Sport, Tanzen
Am Samstag, den 29. Juni 2019 machten sich Jacob Banitz und Maxi Köppel auf den Weg nach Chemnitz. Hier fanden die Sommerturniere statt und machten ihrem Namen alle Ehre. Sowohl drinnen wie draußen hieß es schwitzen. Schon der Blick ins Programmheft zeigte, dass die Startfelder eher klein waren. "Das hieß für uns, doppelt anstrengen um ein paar der begehrten Punkte mit nach Hause nehmen zu können." meinte Jacob nach demTurnier. In der Hauptgruppe D durften sich beide über den Einzug ins Finale freuen. Entgegen der bisher getanzten Turniere, wurde die Wertung offen gezeigt. Aber das störte sich nicht, es war eher motivierend. So konnten sie sich auch in der Jugend noch einmal steigern und sogar einige Dreien in der Wertung sehen. Mit den Plätzen 6 und 4 waren sie fuhren sie zufrieden nach H
TSG Rubin – Medaillenregen für Zwickaus HipHop-Tänzer TAF Ostdeutsche Meisterschaft HipHop in Barleben

TSG Rubin – Medaillenregen für Zwickaus HipHop-Tänzer TAF Ostdeutsche Meisterschaft HipHop in Barleben

Aktuell, Sport, Tanzen
 Nach der 1. Auflage im letzten Jahr in Zwickau fand die 2. TAF Ostdeutsche Meisterschaft im HipHop in Barleben bei Magdeburg statt. Die von außen eher an ein mittelalterliches Kloster erinnerte Mittellandhalle war bereits am Morgen zu den Formationswettbewerben der Kinder und Junioren bis zum letzten Platz gefühlt. Die insgesamt 10 Mannschaften mit 150 Tänzer brachten die Halle schon früh zum Kochen. Dabei machten die Außen- und Innentemperaturen den Tänzern mit zunehmender Dauer arg zu schaffen. Die jüngsten Formationen durften beginnen. Dabei war die Konkurrenz aus Potsdam und Magdeburg bereits aus dem Vorjahr bekannt. Die Magdeburger siegten in Zwickau und die Potsdamer landeten in eigener Halle beim Deutschland-Cup vor den Zwickauern. Dementsprechend hoch war die Motivation der Tän
Turniertanz zu Ostern 2019

Turniertanz zu Ostern 2019

Aktuell, Galerien, Sonstige, Sport, Tanzen
Wie jedes Jahr, so hieß es auch 2019 - Ostern ist die Zeit für die Paartänzer. Zwei Großturniere in Braunschweig für die Jugend und in Berlin für die Erwachsenen luden traditionsgemäß zum Tanzen ein. Den Anfang am Freitag machten aus Zwickauer Sicht Franz  Elias Gülland und Michelle Voigtmann. In der Junioren II B - der höchsten Leistungsklasse in ihrem Alter stellten sie sich der Konkurrenz aus ganz Deutschland. Es war zugleich ihr Debüt als Tanzpaar. "Beide waren extrem aufgeregt und waren glücklich, über jede Runde, die sie weiter kamen." berichtete Claudia Voigtmann, die Mutti von Michelle. Am Ende wurden sie 11. und konnten 16 Paare hinter sich lassen. "Das ist super. Wir freuen uns riesig. Das gibt ihnen Selbstvertrauen und viellicht sind sie beim nächsten Mal nicht mehr ganz so a
Anika-Sophie siegt beim 4. Bodenseecup

Anika-Sophie siegt beim 4. Bodenseecup

Aktuell, Sport, Tanzen
„Du hast das gekillt!“ …das waren die Worte von Kevin Braun, Münchner Tanzschulinhaber und TAF – Wertungsrichter, welcher durch den 4. Bodenseecup in Friedrichshafen führte, nachdem Anika-Sophie ihr Solo – Finale getanzt hatte…. Am 22.3. fuhr ein „Einerteam" der Rubin - Hip – Hop -Solotänzer an den Bodensee. Anika-Sophie Gehrisch nutzte den kurzen Schultag, machte sich gleich mittags auf, um am Abend einen sensationellen Sonnenuntergang über dem Bodensee erleben zu können. Ok, fast … denn am Samstag fand in der Tanzschule Heinrich der TAF Bodenseecup im Hip- Hop mit einem bunten Teilnehmerfeld vor Allem aus dem süddeutschen Raum statt. Aufgeregt ging es am Morgen zum Wettkampfort, wo bereits der Breakdance – Wettbewerb lief. Danach ging es für Anika-Sophie auch schon in die Vorrunde im S
Generalprobe für Ballnacht der Rubine

Generalprobe für Ballnacht der Rubine

Aktuell, Sport, Tanzen
Am 10. Februar 2019 trafen sich zum ersten Mal alle Gruppen, die am Showprogramm zur Ballnacht der Rubine am 30. März 2019,  beteiligt sind, gemeinsam im Clubheim in der Planitzer Straße 4a. "Alle haben fleißig trainiert und wissen ihre Choreographien. Heute konnten wir uns schon mit Übergängen und ersten Feinheiten beschäftigen." freut sich Vereinsvorsitzende Claudia Tischler. Schon jetzt ist abzusehen, dass es ein stimmungsvolles Programm wird, mit emotionalen, aber auch sehr fröhlichen Teilen, welches sicherlich alle mitreißen wird. Mit dabei waren auch die Tänzerinnen und Tänzer von MID, die noch am späten Samstagabend zum DDP Cup in Dresden starteten. "Allein in unserer Kategorie tanzten 22 Teams. Es war eine sehr tolle Erfahrung." freut sich Conny Gröber. Vor allem in Harmonie und
Stefan und Martin erfolgreich in Köln

Stefan und Martin erfolgreich in Köln

Aktuell, Sport, Tanzen
Stefan und Martin beim Equality Turnier in Köln erfolgreichAm 28. Oktober 2018 fand das Equality-Herbstturnier des TSC Mondial Köln statt. Aus Zwickau machten sich Stefan und Martin auf den Weg. Nachdem sie beim letzten Turnier krankheitsbedingt absagen mussten, freuten sie sich um so mehr, nun wieder an den Start gehen zu können. Nach einer Sichtungsrunde werden die Paare in Leistungsklassen eingeteilt. Inzwischen sind Stefan und Martin hier schon sicher in der C - Klasse. Auch beim Tanz wurden sie für ihre Trainingsfortschritte belohnt. So wurden sie im Standard 4. und im Latein erhielten sie die Bronzemedaille. Bereits in vier Wochen möchten sie sich erneut der Konkurrenz stellen - dann in Hannover. Quelle: TSG Rubin
Uta Rösner holt DM Titel nach Zwickau

Uta Rösner holt DM Titel nach Zwickau

Aktuell, Sport, Tanzen
Seit Anfang September 2018 ist dieTSG Rubin Zwickau e.V. Mitglied des BfCW (Bundesverband für Country Westerntanz Deutschland e.V.). Die ständig wachsende Zahl an Mitgliedern, die sich für Line Dance begeistern machte diese Entscheidung für den Verein einfach. Uta Rösner ließ es sich nicht nehmen, gleich die ersten möglichen Deutschen Meisterschaften in diesem Verband zu tanzen. Diese fanden am 13. und 14. Oktober 2018 in Meiningen statt. "Es war eine Herausforderung für mich, denn innerhalb nur weniger Wochen musste ich noch einen weiteren Tanz dazu lernen." sagte sie gestern selbst. Das trug natürlich auch dazu bei, dass sie dieses Mal besonders aufgeregt war. Trotzdem sie sehr konzentriert tanzte, schaffte sie es dieses Mal die ganze Zeit ihre Freude am Tanzen zu zeigen. Das wurde b
10. Zwickauer Dance Contest

10. Zwickauer Dance Contest

Aktuell, Sonstiges, Sport, Tanzen, Vereine, Zwickau lokal
Am Samstag, den 29. September 2018 fand in der Sporthalle Mosel der 10. Zwickauer Dance Contest statt. Zum Jubiläum ließ sich der austragende Verein - die TSG Rubin Zwickau e.V. einiges Neues einfallen. So wurde die Halle dieses Mal nicht geteilt und eine aufwendige Bühnen - und Beleuchtungskonstruktion aufgebaut. Über 80 Meldungen mit über 400 Starterinnen und Starter sorgten für die entsprechende Spannung für die Zuschauer auf den gut besetzten Rängen. Dementsprechend war eine tolle, faire Stimmung, was die Sportlerinnen und Sportler zu Höchstleistungen antrieb. Die TSG Rubin Zwickau e.V. konnte sich am Ende über fünf Siege, drei zweite und vier dritte Plätze, sowie mehrere Finalteilnahmen freuen. Den ersten Sieg des Tages holten sich Candy Blast, die damit auch den ersten Sieg be
TSG Rubin – Herbst – Tanztee erneut sehr gut besucht

TSG Rubin – Herbst – Tanztee erneut sehr gut besucht

Aktuell, Sonstiges, Vereine, Zwickau lokal
Am 15. September 2018 organisierte die stellvertredende Vereinsvorsitzende Petra Beyersdorf den vierten Tanzabend in diesem Jahr. "Die Teilnehmerzahl nimmt ständig zu und das mitgebrachte Essen war wieder ideenreich und lecker." berichtet sie stolz.   Erneut legte Petra Musiken für alle Tanzrichtungen auf. Teilweise konnten Paartänzer, Diskofox-Tänzer und Line Dancer parallel ihr Können zeigen. "Es ist immer wieder schön, das Erlernte bei den Tanzabenden auszuprobieren." meint Petra Dreyer, langjähriges Vereinsmitglied. Die TSG Rubin Zwickau e.V. bietet Line Dance Training für Anfänger bis Wettkampsportler, ebenso wie Paartanz und Diskofox. Wer zusätzlich seine Fitness verbessern möchte, kann die Bodyforming - und Zumbaeinheiten nutzen. Alle Informationen dazu sind unter www.rub
TSG Rubin- Jugendversammlung und Jugendsprecherwahl 2018

TSG Rubin- Jugendversammlung und Jugendsprecherwahl 2018

Aktuell, Sport, Tanzen
Am Montag, den 19.03.2018, fand unsere erste Jugendversammlung in diesem Jahr statt. Zu Beginn stand ein Rückblick auf die vergangenen Monate und besondere Ereignisse, wie die Weihnachts- und Faschingsfeier, an. Danach ging es weiter zum wichtigsten Punkt: die Neuwahl des Jugendsprechers. André, der bisherige Jugendsprecher, musste seinen Posten leider aus beruflichen Gründen abgeben. Zur Wahl stellte sich daher Nele, die schon länger Jugendliche trainiert und einige Erfahrungen beim Planen von Veranstaltungen sammeln konnte. Einstimmig wurde sie von den anwesenden 37 Teenagern gewählt. Anschließend gab es einen kleinen Ausblick auf die kommende Saison, neue Angebote im Verein, wie dem neuem Solo-Training bei André, und andere Veranstaltungen für die Teens im Sommer. Wir bedanken uns herzl
Nicole und Uta werden Deutscher Vizemeister im Line Dance

Nicole und Uta werden Deutscher Vizemeister im Line Dance

Aktuell, Sport, Tanzen
< p style="text-align: justify;">Am Wochenende um den 17. März 2018 war aus Sicht aller, die gern tanzen, viel los. So war der Standardtrainer der TSG Rubin Zwickau, Jens Kaiser, mit seiner Partnerin Ulrike beim Standard Grand Prix der Profis in Limbach-Oberfrohna. Nur eine Woche nach seiner EM Bronzemedaille holte er sich hier Silber. Versilbern konnten sich das Wochenende auch unsere Line Dancer Nicole Hofmann und Uta Rösner. Sie traten bei The German Dance Championsships für Country & Westerndance in Berlin Hohen-Neuendorf an. Diese Meisterschaft zählt zugleich als eine Deutsche Meisterschaft im Line Dance. Dieser Wettbewerb wird offen ausgetragen, d.h. es dürfen Starter auch von außerhalb Deutschlands teilnehmen. Ca. 300 Tänzer aus 11 Nationen nahmen diese Möglichkeit wah
Rubine holen Gold in Berlin

Rubine holen Gold in Berlin

Sport, Tanzen
Am 10. April 2018 fand der 12. Youth Dance Contest in Berlin statt. Seit vielen Jahren ist dies auch ein fester Termin für unsere Videoclip-/ HipHop und Streetdance Gruppen. Zwei Busse mit Sportlerinnen, Trainern und Fans starteten früh zeitig am Clubheim in Zwickau, um in der Hauptstadt wieder um die vorderen Plätze zu kämpfen. Los ging es mit der Altersklasse 1, in der die Wild Rubies und CandyBlast antraten. "Nach einer starken Vorrunde stand fest, dass beide Gruppen in das große Finale einziehen werden. Im finalen Durchgang gaben beide Gruppen alles und konnten sich somit Treppchenplätze sichern." freut sich Nele Krauß, die für alle Daheimgebliebenen die Berichterstattung übernommen hat. Am Ende sicherten sich die Wild Rubies den zweiten und CandyBlast den dritten Platz. Am späte
TSG Rubin – Paul und Michelle bei DM Latein

TSG Rubin – Paul und Michelle bei DM Latein

Aktuell, Sonstiges, Sport, Tanzen, Vereine, Zwickau lokal
Am 24. Februar 2018 fanden in Berlin der Deutschlandpokal der Junioren I und die Deutschen Meisterschaften der Junioren II statt. < p style="text-align: justify;">Aus Zwickau hatten sich Paul Görg und Michelle Voigtmann für beide Turniere qualifiziert. In der jüngeren Altersklasse waren 41 Paare am Start. Paul und Michelle zeigten sich von Anfang an angriffslustig. Mit Ausdruck und gutem Tanzen versuchten sie die Aufmerksamkeit der Wertungsrichter auf sich zu ziehen. "Bei 11 Paaren auf der Fläche haben die Damen und Herren der Jury nur sehr wenig Zeit, die Tänzerinnen und Tänzer zu vergleichen. Wenn da nicht alles super klappt, rutscht man leicht durchs Raster." erklärt Michelle. 16 Kreuze konnten sie am Ende der Vorrunde für sich verbuchen. Dabei fehlte nur eines, um eine Runde
TSG Rubin – Paul und Michelle holen Bronze in Leipzig

TSG Rubin – Paul und Michelle holen Bronze in Leipzig

Aktuell, Sport, Tanzen
Nur eine Woche nach den Landesmeisterschaften in Sachsen fand das Messeturnier in Leipzig statt. < p class="ox-a99d842fd5-ox-9856f07563-default-style" style="text-align: justify;">Aus Zwickau starteten Paul Görg und Michelle Voigtmann im Latein. "In Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften nächste Woche war es den Beiden sehr wichtig, noch einmal unser Können unter Beweis zu stellen." erklärt Claudia Voigtmann, die Mutti von Michelle. Da keine Junioren I - ihre eigentliche Altersklasse - angeboten wurde, starteten sie bie den älteren Paare in der Junioren II B. "Wir tanzten viel befreiter als letzte Woche und konnten somit auch viel mehr Augenmerk auf den Ausdruck legen." freut sich Paul. Ihre gute Leistung wurde belohnt. Nur knapp lagen sie hinter den Zweitplatzierten au
Kinderfasching bei der TSG Rubin

Kinderfasching bei der TSG Rubin

Aktuell, Sonstiges, Vereine, Zwickau lokal
< p style="text-align: justify;">Am Freitag, den 09. Februar 2018 - kurz vor Ferienbeginn - fand die diesjährige Kinder-Faschingsparty der TSG Rubin Zwickau e.V.statt. Eingeladen waren alle Tänzerinnen und Tänzer bis 12 Jahre. Organisiert wurde die Feier durch Nele Krauß. Sie wurde unterstützt durch weitere Trainerinnen, die ebenfalls Kinder - und Jugendgruppen trainieren. "Wir wollten den jüngsten einen lustigen Schulabschluss mit Spielen, Kostümen und natürlich auch Tanzen bieten." erklärt Nele das Konzept. Natürlich waren alle kostümiert. "Besonders viel Spaß hatten wir dabei beim Dickmänner-um-die-Wette-essen und dem allseits beliebten Stopptanz." freut sich die Organisatorin. Ein besonderes Highlight war natürlich die Wahl zum besten Kostüm: dabei konnten die drei Mädels in
Workshop bei Feriz und Moritz

Workshop bei Feriz und Moritz

Aktuell, Sport, Tanzen
Am Samstag, den 20. und am Sonntag, den 21. Januar 2018 herrschte erneut Hochbetrieb im Clubheim. Die Tänzerinnen und Tänzer aus dem Bereich Videoclip und Hip Hop nutzten die Möglichkeit zusätzlichen Trainings bei Workshops mit Feriz Sula und Moritz Beer. Beide sind renomierteTrainer, tanzen aber auch selbst noch erfolgreich. So holten sie im Duo der Hauptgruppe zu den Deutschen Meisterschaften 2016 gemeinsam den 3. Platz. Moritz kann im Duo der Jugend sogar einen Weltmeistertitel für sich verbuchen. Neben Workshops, die für alle Interessierten offen waren, fanden Trainingseinheiten speziell für Solos, Duos und in sich geschlossene Wettkampfteams statt. "Wir konnten wieder viele Informationen und Anregungen mitnehmen." freut sich Melanie Löffler, Trainerin von PreFormYa!. "Es gab viele