Sonntag, April 5Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: tiefgarage

Einbruch in Pkw

Einbruch in Pkw

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit
Einbruch in Pkw Zeit: 25.11.2019, 08:30 Uhr bis 21:10 Uhr Ort: Zwickau Unbekannte Täter gelangten im Laufe des Montags in eine Tiefgarage an der Marienstraße. Dort drangen die Täter gewaltsam in einen VW Passat ein und entwendeten aus dem Inneren eine Brille im Wert von 220 Euro. In der Folge wurde ein weiterer Pkw angegriffen. Obwohl die Unbekannten in den Opel gelangten, entwendeten sie nichts daraus. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 800 Euro. Wer verdächtige Personen beobachten konnte oder sonstige Hinweise zur Tat oder den Tätern geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. Quelle: PD Zwickau  
Einbruch in zwei Pkw

Einbruch in zwei Pkw

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit
Einbruch in zwei Pkw Zeit: 27.10.2019, 1:30 Uhr bis 28.10.2019, 5:30 Uhr Ort: Zwickau Unbekannte Täter gelangten auf unbekannte Art und Weise in eine Tiefgarage an der Marienstraße, zwischen Rosengässchen und Schumannplatz. Dort schlugen die Unbekannten zwei Scheiben von zwei abgestellten Opel ein und durchwühlten jeweils das Fahrzeuginnere. Aus einem der Fahrzeuge entwendeten sie einen Schlüsselbund. Der Stehlschaden wurde auf rund 100 Euro geschätzt. Zudem verursachten die Täter einen Sachschaden von circa 900 Euro. Zeugen, welche die Täter beim Betreten oder Verlassen der Tiefgarage beobachtet haben, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. Quelle: PD Zwickau  
Diebe hatten Autos im Visier

Diebe hatten Autos im Visier

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, gestohlenes Auto, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Diebe hatten Autos im Visier Zeit: 10.09.2019, 20.00 Uhr bis 11.09.2019, 04.45 Uhr Ort: OT Adelsberg, OT Bernsdorf, OT Schloßchemnitz (3479) Von einem Grundstück in der Georgistraße ist ein dunkelgrauer 3er BMW Touring gestohlen worden. Der Wert des etwa sechs Jahre alten Fahrzeugs wurde mit rund 30.000 Euro angegeben. Auf einen blauen Ford Focus hatten es Diebe in der Senefelder Straße abgesehen. Das Auto war im Jahr 2015 erstmals zugelassen worden. Der Stehlwert wurde auf etwa 10.000 Euro geschätzt. In der Ludwigstraße haben sich Unbekannte Zutritt in eine Tiefgarage verschafft. In der Folge brachen die Täter in zwei dort abgestellte Autos (Audi, Renault) ein und entwendeten daraus unter anderem ein Tablet und ein Diagnosegerät. Der Gesamtschaden wurde mit etwa 2 000 Euro beziffert. Que
Unbekannte überfluten Tiefgarage und entleeren Feuerlöscher

Unbekannte überfluten Tiefgarage und entleeren Feuerlöscher

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit, Sonstiges
Ausgewählte Meldung Unbekannte überfluten Tiefgarage und entleeren Feuerlöscher Zeit: 03.09.2019, 4:00 Uhr bis 5:15 Uhr Ort: Hohenstein-Ernstthal In einer öffentlich zugänglichen Tiefgarage am Dr.-Wilhelm-Külz-Platz haben unbekannte Täter am Dienstagmorgen massive Schäden angerichtet. Die Unbekannten beschädigten Wasserleitungen sowie die Anschlüsse für die Hydranten, sodass die Tiefgarage und ein Fahrstuhlschacht überflutet wurden. Zudem entleerten die Täter im Bereich der Stellflächen sowie im Treppenhaus insgesamt neun Feuerlöscher und beschädigten mehrere Kameras und Bewegungsmelder. Die Kameraden der Feuerwehr kamen zum Einsatz und pumpten das Wasser aus der Tiefgarage. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht genau beziffert werden. Nach ersten Erkenntnissen wird jedoch von eine
Polizei Direktion Dresden: Informationen 01.08.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 01.08.2014

PD Dresden, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Landeshauptstadt Dresden Einbruch in Kia mit anschließendem Wohnungseinbruch Zeit:       31.07.2014, 07.10 Uhr bis 31.07.2014, 08.40 Uhr Ort:        Dresden-Südvorstadt Unbekannte schlugen die Seitenscheibe eines abgestellten Kia an der Altenzeller Straße ein und entwendeten eine im Fußraum abgelegte Handtasche mit Dokumenten, EC-Karte und Schlüsseln im Wert von ca. 300 Euro. Anschließend musste die 38-jährige Geschädigte bei der Rückkkehr in ihre Wohnung an der Deubener Straße feststellen, dass die Diebe offenbar mit dem zuvor entwendeten Schlüssel in ihre Wohnung eingedrungen waren. Dort durchsuchten die Täter die Räumlichkeiten und entwendeten PC- und Haushaltstechnik in bislang unbekanntem Wert. Die Polizei rät: Ein Auto ist kein Tresor! Schaffen Sie keine Gelegenheit
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 30.07.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 30.07.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Chemnitz OT Schloßchemnitz – Polizeibeamte stellten mutmaßliche Diebe (He) Um 0.54 Uhr wurde die Polizeidirektion in der Nacht zum Mittwoch von einer Zeugin (42) zur Schloßstraße gerufen, weil sie beobachtet hatte, wie unbekannte Täter einen Pkw Peugeot aufbrachen und dann in Richtung Bergstraße verschwanden. Die Fahrzeugbesitzerin (35) stellte fest, dass ein Navigationsgerät von Becker, eine Mappe mit CDs und eine Brille fehlten. Nur zwei Minuten später waren die ersten Polizisten am Ereignisort. Bei der Suche im unmittelbaren Tatortbereich konnten die Beamten keine der beschriebenen Personen finden. Als kurze Zeit später Zivilfahnder die Suche nach den Tatverdächtigen aufnahmen, bemerkten sie gegen 1.20 Uhr auf der Kaßbergstraße vier junge Männer. Auf einen traf die Besch
Polizei Direktion Dresden: Informationen 29.07.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 29.07.2014

PD Dresden, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Landeshauptstadt Dresden Autoeinbrecher gestellt Zeit:   28.07.2014, 19.10 Uhr Ort:    Dresden-Äußere Neustadt Dresdner Polizeibeamte stellten gestern Abend am Bischofsweg zwei Männer, die offenbar zuvor in einen Kleintransporter eingedrungen waren. Eine Zeugin hatte sich bei der Polizei gemeldet und mitgeteilt, dass sich drei Männer auf der Alaunstraße unflätig verhielten und gegen parkende Fahrzeuge traten und schlugen. Nach einem weiteren Hinweis eines Passanten konnten Einsatzkräfte einen der Männer an der Haltestelle Bischofsweg ausfindig machen. Als die Beamten den Mann, ein 38-jähriger Tunesier, kontrollierten, kam ein weiterer Mann hinzu, der eine Verletzung an der Hand aufwies. Dieser pöbelten lautstark die Polizisten an und versuchten einen der Beamten zu schlagen. D
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 28.07.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 28.07.2014

Blaulicht, PD Leipzig, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Stadtgebiet Leipzig Nach Hause laufen … Ort: Leipzig-Mockau, Tauchaer/Stralsunder Straße Zeit: 28.07.2014, gegen 01:45 Uhr … musste heute Nacht ein 29-Jähriger. Der Leipziger war gut zwei Stunden zuvor (27.07.2014, um 23:35 Uhr) Polizeibeamten aufgefallen, weil er mit seinem Mazda durch eine Baustelle fuhr. Die Tauchaer Straße ist an dieser Stelle für beide Fahrtrichtungen durch Zeichen 250 zur Durchfahrt gesperrt. Die Beamten unterzogen ihn einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Dabei bemerkten sie Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes und ließen ihn pusten. Das Ergebnis: 1,10 Promille. Die Blutentnahme wurde durchgeführt. Die Polizisten stellten den Führerschein des 29-Jährigen sicher und entließen ihn kurz vor 01:00 Uhr aus dem Polizeirevier Nord mit der Belehrung, da

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 27.07.2014

Blaulicht, PD Görlitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Brand einer Lagerhalle Großdubrau, Richard-Reinicke-Straße, Preßwerkzeugbau GmbH 27.07.2014, 00:45 Uhr In den Nachtstunden eilten Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zum Brand einer Lagerhalle in die Richard-Reinicke Straße. Hier kam es aus bisher ungeklärter Ursache zum Brandausbruch. Die betroffene Lagerhalle, mit einer Größe von 10m x 7m x 3,20m, brannte aus. In dieser waren gefertigte Pressteile abgelagert. Zunächst brannten mehrere an der Lagerhalle abgelagerte Holzpaletten und Plastikbehälter. In der Folge griff das Feuer auf Versorgungsleitungen und Gebäudeteile der angrenzenden, massiven Lagerhalle über. Im Rahmen des Löscheinsatzes waren sechs Freiwillige Feuerwehren der umliegenden Gemeinden im Einsatz. Diese wurden durch Kräfte der Berufsfeuerwehr Bautzen
Stadtgebiet Leipzig – Wasserrohrbruch mit schlimmen Folgen

Stadtgebiet Leipzig – Wasserrohrbruch mit schlimmen Folgen

Blaulicht, PD Leipzig, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Stadtgebiet Leipzig Wasserrohrbruch mit schlimmen Folgen Ort: Leipzig-Reudnitz, Albert-Schweitzer-Straße Zeit: 17.10.2013, kurz vor 04:00 Uhr Heute Morgen erhielt die Polizei Kenntnis über eine Havarie. Eine Hauptwasserversorgungsleitung war gebrochen. Dadurch lief nicht nur Wasser in eine Tiefgarage, auch die Fahrbahn brach durch die Unterspülung ein. Auf der Straße parkende Fahrzeuge versanken teilweise im nachgebenden Fahrbahnbelag, ein Auto war bereits bis zum Dach versunken. Polizeibeamte versuchten, die Halter von sieben Fahrzeugen zu erreichen, konnten jedoch nur mit vier von ihnen Kontakt aufnehmen. Dem Halter eines der Autos gelang es, seinen Pkw noch rechtzeitig in Sicherheit zu bringen. Die anderen Fahrzeuge konnten nicht mehr aus der Gefahrenzone gebracht werden, zumal