Sonntag, Juli 5Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Theuma

Theuma: Kein Kavaliersdelikt – Elektrozaun einer Pferdekoppel gewaltsam geöffnet

Theuma: Kein Kavaliersdelikt – Elektrozaun einer Pferdekoppel gewaltsam geöffnet

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
In der Nacht vom Samstag zum Sonntag wurde der Elektrozaun einer Pferdekoppel gewaltsam geöffnet. Dadurch konnten die Pferde das gesicherte Gebiet ungehindert verlassen und rannten auf die Straße. Der Besitzer konnte alle fünf Tiere am Sonntagmorgen unversehrt einfangen. Die Polizei ermittelt wegen Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. (hs)
Theuma: Unkrautvernichtung mit Folgen

Theuma: Unkrautvernichtung mit Folgen

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Beim Abbrennen von Unkraut hat ein Mann am Kemmlerblick einen Schuppen in Brand gesetzt und eine Garage beschädigt. Der 70-Jährige (deutsch) vernichtete mit einem Gasbrenner Unkraut. Aus Unachtsamkeit zündete er dabei einen mit Plastikplatten verkleideten Holzschuppen an. Die Flammen griffen noch auf die Garage des Nachbarn über. Der Mann konnte den Brand vor dem Eintreffen der Feuerwehr selbst löschen. Das Feuer richtete einen Schaden von geschätzten 5.000 Euro an. (rl)
Theuma: Wildunfall – 2.000 Euro Sachschaden

Theuma: Wildunfall – 2.000 Euro Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit: 05.05.2020, gegen 04:25 Uhr Ort: Theuma Am zeitigen Dienstagmorgen befuhr ein 42-jähriger Citroen-Fahrer die Lottengrüner Straße. Dabei kollidierte er mit einem Reh, das plötzlich die Fahrbahn betreten hatte. Das Tier verendete noch an der Unfallstelle. Am Citroen entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. (cs)
Theuma: Fahrrad aus Keller gestohlen

Theuma: Fahrrad aus Keller gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Aus dem verschlossenen Keller innerhalb eines Mehrfamilienhauses am Lindenweg haben unbekannte Täter zwischen Sonntagmittag und Montagnachmittag ein Fahrrad gestohlen. Das 26-Zoll-Damenrad der Marke „Scott“ in den Farben Schwarz, Weiß und Rot war etwa 200 Euro wert. Wem sind verdächtige Personen am Lindenweg aufgefallen? Wer kann Hinweise geben, wo sich das gestohlene Fahrrad befindet? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cf)
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 29.07.2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 29.07.2014

PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Mercedes Sprinter gestohlen Oelsnitz – (hje) Auf dem Gelände einer Firma, Am Johannisberg in Oelsnitz, wurde am Sonntagvormittag ein weißer Kleintransporter Mercedes Sprinter gestohlen. Das Fahrzeug ist 7 Jahre alt und hat einen Zeitwert von 5.000 Euro. Am Sonntagvormittag gegen 10 Uhr wurde der Sprinter auf der Theumaer Straße in Fahrtrichtung Theuma gesehen. Der Diebstahl war vermutlich kurz davor geschehen. Aufgefahren Neuensalz, OT Thoßfell – (hje) Der 50-jährige Fahrer eines Pkw Skoda fuhr am Montagnachmittag gegen 15:15 Uhr aus Thoßfell kommend in Richtung Neuensalz. In Höhe der Brücke Vorsperre wollte vor ihm eine 38-jährige BMW-Fahrerin nach links abbiegen, was der Skoda-Fahrer nicht beachtete. Er fuhr auf den BMW auf und schob diese...
Unfallflucht mit verletzten Schülern – Zeugenhinweise ersucht in Theuma

Unfallflucht mit verletzten Schülern – Zeugenhinweise ersucht in Theuma

Blaulicht, PD Zwickau, Unfall
Theuma – (nr) Zu einem folgenschweren Auffahrunfall zwischen einem PKW und einem Schülerbus kam es am 11. Juli 2014, gegen 13:40 Uhr, auf der Oelsnitzer Straße, S 312, in Richtung Juchhöh. Der bislang unbekannte Fahrzeugführer eines weißen Kleintransporters zwang den Bus zu einer Gefahrenbremsung wegen einem waghalsigen Überholmanöver mit einem vor ihm fahrenden Sattelzug. Der PKW Peugeot, der sich hinter dem Schülerbus befand, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf diesen auf. Bei dem Zusammenstoß zwischen Bus und PKW verletzten sich zwei Schülerinnen (12 und 15), die sich im Bus auf dem Heimweg vom Julius-Mosen-Gymnasium in Oelsnitz befanden, leicht, Fahrer (m/60) und Beifahrerin (w/46) des PKW, schwer. Die Schwerverletzten wurden ins Krankenhaus verbracht. Der Fahrer des Tra...