Sonntag, Februar 23Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Tankstelle

Lengenfeld: Unbekannter erbeutet Bargeld in Tankstelle

Lengenfeld: Unbekannter erbeutet Bargeld in Tankstelle

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub
  Am Dienstagabend betrat ein Unbekannter eine Tankstelle an der Plohnbachstraße und forderte von einem 27-jährigen Angestellten das Bargeld aus der Kasse. Dabei soll der Täter eine Pistole vorgehalten haben. Der 27-Jährige übergab dem Unbekannten einen dreistelligen Bargeldbetrag. Anschließend verließ der Täter, der während der Tat sein Gesicht mit einer Sturmhaube verdeckt hatte, die Tankstelle und flüchtete in Richtung Lengenfeld. Der Unbekannte wurde wie folgt beschrieben: Etwa 180 bis 185 Zentimeter groß, wirkte sportlich, sprach hochdeutsch ohne besonderen Dialekt, hatte eine dunkle, aber nicht alt klingende Stimme, war zur Tatzeit schwarz gekleidet. Zeugen, die den Täter gesehen haben oder sonstige Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich be
Sachbeschädigungen auf Tankstellengelände

Sachbeschädigungen auf Tankstellengelände

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit, Sonstiges
Chemnitz Sachbeschädigungen auf Tankstellengelände Zeit: 08.10.2019, 03.45 Uhr Ort: OT Borna-Heinersdorf (3868) Die Angestellte einer Tankstelle rief vergangene Nacht die Polizei in die Leipziger Straße, weil dort ein Mann mit einem Feuerlöscher randalierte. Der Unbekannte hatte zuvor versucht, in die verschlossene Tankstelle zu gelangen. Als sich die Tür nicht öffnete, warf er einen Werbeaufsteller, einen Abfalleimer und einen Feuerlöscher gegen die Tür. Zudem soll er Kraftstoff aus einer Zapfsäule ausgegossen und zwei Feuerlöscher auf dem Tankstellengelände entleert haben. Die alarmierten Polizisten nahmen den Mann vorläufig fest, weil auch seine Identität zunächst unklar war. Im Zuge der weiteren Ermittlungen konnte seine Identität geklärt werden. Der 28-jährige Tatverdächtige wurde
Verkehrsunfall mit tödlichen Ausgang

Verkehrsunfall mit tödlichen Ausgang

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Verkehrsunfall mit tödlichen Ausgang Zwickau – (wh) In der Nacht zum Samstag kam es auf der Reichenbacher Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 50-Jähriger war mit einem PKW Mercedes beim Verlassen einer Tankstelle gegen eine Reklametafel gefahren. Die Personen vor Ort fanden den Fahrer regungslos vor und verständigten den Rettungsdienst. Der Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht. Durch den behandelnden Arzt konnte nur noch der Tod festgestellt werden. Auf Grund der Umstände geht die Polizei derzeit davon aus, dass nicht die Unfallfolgen als Todesursache anzusehen sind. Der Sachschaden am PKW betrug 2.000 Euro. Quelle: PD Zwickau  
Polizei klärt Raubüberfälle auf

Polizei klärt Raubüberfälle auf

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub, Sicherheit, Sonstiges, Überfall
Polizei klärt Raubüberfälle auf Zwickau – (cs) Am 28. März 2019 überfielen zwei Unbekannte eine Tankstelle an der Inneren Zwickauer Straße und forderten die 58-jährige Kassiererin unter Vorhalt eines pistolenähnlichen Gegenstands zur Übergabe von Bargeld auf (siehe Medieninformation 182/2019 der Polizeidirektion Zwickau). Zwei Tage später, am 30. März 2019, wurde gegen 23 Uhr die 56-jährige Mitarbeiterin einer Spielothek unmittelbar beim Verlassen des Casinos durch eine männliche Person überfallen (siehe Medieninformation Nr. 187/2019 der Polizeidirektion Zwickau). Der Täter schlug mehrfach auf sie ein. Im Rahmen der Ermittlungen konnten die Beamten der Kriminalpolizei Zwickau einen der Täter in Leipzig ermitteln und vorläufig festnehmen. Ihm werden beide Taten zur Last gelegt. Das Amtsger
Überfall auf Tankstelle – Zeugen gesucht

Überfall auf Tankstelle – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub, Sicherheit, Überfall
Überfall auf Tankstelle – Zeugen gesucht Zwickau – (cs) Am Donnerstagabend, gegen 19:35 Uhr, haben Unbekannte eine Tankstelle an der Inneren Zwickauer Straße betreten und eine 59-jährige Angestellte unter Vorhalten eines pistolenähnlichen Gegenstandes zur Herausgabe von Bargeld gedrängt (Siehe Medieninformation Nr. 182/2019 der Polizeidirektion Zwickau). Am Freitag meldete sich ein Zeuge bei der Polizei und gab an, dass er auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Marienthaler Straße in der Zeit von 19:45 Uhr bis 20:00 Uhr einen lilafarbenen Kleinwagen gesehen hat. Der Beifahrer im Fahrzeug soll ein mit weißer Farbe angemaltes Gesicht gehabt haben. Die Polizei sucht weiterhin nach Zeugen die zu dem Sachverhalt, zu den Tätern oder zu dem lilafarbenen Kleinwagen Angaben machen können. H
Beleidigung in Tankstelle

Beleidigung in Tankstelle

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit, Sonstiges
Beleidigung in Tankstelle Glauchau – (cs) In der Nacht zu Freitag betraten ein 24-Jähriger und ein 29-Jähriger, augenscheinlich alkoholisiert, eine Tankstelle an der Auestraße und konsumierten darin alkoholische Getränke. In der Folge beleidigten die Beiden eine 26-jährige Angestellte und bedrohten sie verbal. Außerdem warfen sie diverse Gegenstände im Verkaufsraum umher. Die hinzugerufenen Polizeibeamten sprachen einen Platzverweis gegenüber den jungen Männern aus. Dem kamen die Beiden nicht nach, leisteten Widerstand und beleidigten die Beamten. In der Folge mussten die Polizeibeamten die Beiden vom Gelände der Tankstelle führen. Es wurden Anzeigen wegen Beleidigung, Sachbeschädigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte gefertigt. Quelle: PD Zwickau  
Bedrohung und versuchte Körperverletzung

Bedrohung und versuchte Körperverletzung

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub, Sicherheit, Sonstiges, Überfall
Bedrohung und versuchte Körperverletzung Plauen – (cs) Am Dienstagabend bedrohte ein 20-Jähriger Eritreer eine 29-Jährige Angestellte in einer Tankstelle an der Trockentalstraße. Der 20-Jährige betrat gegen 23:30 Uhr den Verkaufsraum, nahm sich eine Bierflasche und zerschlug sie. Mit Teilen dieser Flasche in der Hand lief er in Richtung der 29-Jährigen und bedrohte sie verbal. In der Folge konnte die Angestellte jedoch unbeschadet durch einen Hinterausgang flüchten. Der Eritreer verließ den Tankstellenbereich und bewarf dabei Zeugen mit dem Rest der Bierflasche. Dabei wurde glücklicherweise niemand verletzt. Nach Zeugenaussagen soll er außerdem aus dem Verkaufsraum ein Messer entwendet haben. Der 20-Jährige konnte wenig später in unmittelbarer Tatortnähe festgenommen werden. Er wird im
Staubsaugerautomaten aufgebrochen

Staubsaugerautomaten aufgebrochen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit
Staubsaugerautomaten aufgebrochen Zwickau – (ow) Zwischen Samstagabend und Montagmorgen brachen unbekannte Täter die Zahlboxen an den Staubsaugergeräten der Waschstraße eines Supermarktes an der Äußeren Schneeberger Straße auf und entwenden das darin befindliche Bargeld. Der Stehlschaden blieb gering. Der angerichtete Sachschaden ist indes erheblich und wird auf mindestens 500 Euro geschätzt. Wer Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder pe
Falschgeld

Falschgeld

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Falschgeld Werdau, OT Steinpleis – (cs) Am Dienstagmittag bezahlte ein 68-Jähriger Bulgare nach dem Tankvorgang an einer Tankstelle an der Stiftstraße. Dabei fiel der 53-jährigen Mitarbeiterin auf, dass es sich bei dem 100-Euro-Schein, den sie von dem 68-Jährigen bekam, um Falschgeld handelt. Die 53-Jährige informierte sofort die Polizei. Auf Befragung der Beamten gab der 68-Jährige an, im Ausland Geld getauscht zu haben. Das Falschgeld war ihm dabei nicht aufgefallen. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00 
Staubsaugerautomat aufgebrochen

Staubsaugerautomat aufgebrochen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit
Staubsaugerautomat aufgebrochen Zwickau, OT Pölbitz – (cs) In der Zeit von Samstagabend bis Sonntagmorgen haben Unbekannte den Staubsaugerautomat einer Tankstelle an der Schubertstraße gewaltsam geöffnet. Die Täter entwendeten daraus Bargeld und hinterließen Sachschaden in Höhe von rund 50 Euro. Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
In Toilette eingeschlossen

In Toilette eingeschlossen

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Kurioses, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
In Toilette eingeschlossen Plauen – (nt) In einer Tankstelle an der Oelsnitzer Straße holte sich am Mittwoch, gegen 23:30 Uhr eine männliche Person den Toilettenschlüssel. Als sich dieser nach einer Stunde immer noch in der verschlossenen Toilette befand und auf Klopfen nicht reagierte, wurde die Polizei gerufen. Die Berufsfeuerwehr kam vor Ort und öffnete die Tür. Nun versuchten die Beamten den Sachverhalt zu klären. Dieser Maßnahme wollte sich der polizeilich bekannte 25-Jährige entziehen. Er schrie, schlug um sich und leistete gegenüber den Beamten massiven Widerstand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,38 Promille. Entsprechende Anzeigen wurden erstattet. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pr
Mutmaßlicher Einbrecher gefasst

Mutmaßlicher Einbrecher gefasst

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Drogen, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Mutmaßlicher Einbrecher gefasst Auerbach – (ow) Nach einem Einbruch in eine Tankstelle an der Göltzschtalstraße in der Nacht zu Donnerstag ist einer der beiden mutmaßlichen Einbrecher durch Polizeibeamte in der Nähe des Tatortes gefasst worden, der zweite ist flüchtig. Bei dem Gefassten handelt es sich um einen 29-jährigen Tschechen. Er wurde vorläufig festgenommen, wobei er den eingesetzten Polizeibeamten Widerstand entgegen setzte. Auch in der Gewahrsamszelle versuchte er nach den Polizisten zu treten und zu schlagen und beschädigte die Toilette. Entsprechende Anzeigen wegen Einbruchsdiebstahl, Widerstand und Sachbeschädigung wurden gefertigt. Ein Diebstahlschaden war im Tankstellenbereich nicht feststellbar. Wie hoch der Sachschaden ist, steht noch nicht fest. Da der 29-Jährige wenige S
Einbruch in Tankstelle

Einbruch in Tankstelle

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Einbruch in Tankstelle Kirchberg – (cs) In der Nacht zu Sonntag sind Unbekannte gewaltsam in die Räume einer Tankstelle an der Christoph-Graupner-Straße eingedrungen. Die Täter entwendeten eine noch nicht bezifferte Menge an Tabakwaren. Hinweise zu den Tätern oder zum Tathergang nimmt die Kriminalpolizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 4284480. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Einbruch in Tankstelle

Einbruch in Tankstelle

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit
Einbruch in Tankstelle Kirchberg – (cs) In der Nacht zu Freitag drangen Unbekannte in den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Bahnhofstraße ein. Die Täter durchwühlten die Räumlichkeiten und entwendeten Tabakwaren und Getränke im Wert von rund 20.000 Euro. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt. Hinweise zu den Tätern oder zum Tathergang nimmt die Kriminalpolizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 4284480. Quelle. PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchun
Großweitzschen/OT Niederranschütz – Zeugen zu Raubstraftat gesucht

Großweitzschen/OT Niederranschütz – Zeugen zu Raubstraftat gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub, Sachbeschädigung, Sicherheit, Überfall
Revierbereich Döbeln Großweitzschen/OT Niederranschütz – Zeugen zu Raubstraftat gesucht (4465) Gegen 3.30 Uhr betrat am frühen Mittwochmorgen (13. Dezember 2017) ein bisher unbekannter Mann eine Tankstelle im Gewerbegebiet „Heiterer Blick“. Der Unbekannte trug einen Motorradhelm und verlangte vom Tankstellenmitarbeiter (34) unter Vorhalt einer Waffe die Herausgabe von Bargeld. Nachdem der Mitarbeiter mehrere hundert Euro übergeben hatte, lief der Unbekannte zu einem Kleinkraftrad, das auf dem Tankstellengelände abgestellt gewesen war. Auf dem Zweirad saß eine zweite unbekannte Person, die offensichtlich auf den Räuber wartete. Gemeinsam flüchteten sie dann in Richtung B 169. Der 34-jährige Mitarbeiter beschrieb den unbekannten Tatverdächtigen folgendermaßen: Männlich, junges Auftreten, etw