Montag, Januar 27Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: St.Egidien

St Egidien: Person vom Zug überfahren

St Egidien: Person vom Zug überfahren

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit: 19.01.2020, gegen 15:45 Uhr Ort: St. Egidien, Bahnhofstraße Auf dem Bahnhof St. Egidien, der Bahnstrecke Hof – Dresden, wurde am Sonntagnachmittag eine 29-jähriger Mann von einem Zug erfasst und getötet. Die Bahnstrecke war darauf bis nach 22 Uhr gesperrt. Die etwa 160 Zugfahrgäste wurden durch Notfallseelsorger betreut. Zur Weiterfahrt setzte die Deutsche Bahn Busse als Schienenersatzverkehr ein. Die Kriminalpolizei Zwickau hat die Ermittlungen aufgenommen. (wh)
St. Egidien: Unfall mit Sachschaden

St. Egidien: Unfall mit Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit:     11.01.2020, 11:15 Uhr Ort:      St. Egidien Am Samstagmittag fuhr ein 37-jähriger Seat-Fahrer von dem Gelände einer Tankstelle auf die Platanenstraße. Dabei kollidierte er mit dem VW einer 40-Jährigen, die aus Richtung der Lichtensteiner Straße gefahren kam. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 7.500 Euro geschätzt. (cs)
St. Egidien: Medizinisches Problem führt zu Unfall

St. Egidien: Medizinisches Problem führt zu Unfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit:     10.01.2020, gegen 09:25 Uhr Ort:      St. Egidien Eine 48-jährige Dacia-Fahrerin befuhr am Freitagmorgen die Lichtensteiner Straße in Richtung B 173. Nach dem Befahren einer leichten Rechtskurve blieb das Fahrzeug an der rechten Schutzplanke stehen. Ersthelfer bargen die Frau und begannen sofort mit der Wiederbelebung. Als Unfallursache wurde ein medizinisches Problem festgestellt. Im Krankenhaus verstarb die 48-Jährige eines natürlichen Todes. Die Lichtensteiner Straße war für ca. eine Stunde voll gesperrt. (tr)
Einbruch in Container – Fenster gestohlen

Einbruch in Container – Fenster gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Einbruch in Container – Fenster gestohlen Zeit: 09.10.2019, 18:00 Uhr bis 10.10.2019, 06:30 Uhr Ort: St. Egidien In der Nacht zum Donnerstag haben unbekannte Täter an der Lungwitzer Straße/Am Gerth-Turm an zwei Containern insgesamt drei Fenster im Gesamtwert von rund 800 Euro ausgehebelt und entwendet. Aus dem Inneren der Container wurde nichts gestohlen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich ebenfalls auf etwa 800 Euro. Zeugen, welche am Tatort in der Nacht zum Donnerstag verdächtige Beobachtungen gemacht haben, wenden sich bitte an das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640. Quelle: PD Zwickau  
Unfall auf Kreuzung: Zwei Personen leicht verletzt

Unfall auf Kreuzung: Zwei Personen leicht verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Unfall auf Kreuzung: Zwei Personen leicht verletzt St. Egidien – (cf) Zwischen Mülsen und Bernsdorf ereignete sich am Freitagmorgen ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Ein 31-jähriger Peugeot-Fahrer befuhr die B 173 in Richtung Bernsdorf und bog nach links in die Platanenstraße/S 255 ab. Dabei übersah er den auf der B 173 entgegen kommenden Chrysler eines 59-Jährigen. Es kommt zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich. Dadurch wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt und mussten ambulant behandelt werden. Am Peugeot und am Chrysler entstand Totalschaden, der insgesamt auf rund 40.000 Euro geschätzt wurde. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Quelle: PD Zwickau  
Tragischer Verkehrsunfall in St.Egidien, OT Lobsdorf

Tragischer Verkehrsunfall in St.Egidien, OT Lobsdorf

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
St.Egidien, OT Lobsdorf – (hs) Auf der Glauchauer Landstraße kam es am Freitagabend zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Ein 30-Jähriger bemerkte beim Befahren einer Linkskurve plötzlich etwas auf der Fahrbahn. Trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung brachte er seinen Renault nicht rechtzeitig zum Stehen und kollidierte mit einer auf der Straße liegenden Person. Der Fußgänger (m/48) erlag kurze Zeit später seinen Verletzungen und verstarb im Krankenhaus. Der Sachschaden am Fahrzeug beträgt zirka 500 Euro. Die Verkehrsunfallaufnahme hat die Ermittlungen aufgenommen. Quelle: PD Zwickau  
Hoher Sachschaden durch Unfall

Hoher Sachschaden durch Unfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Hoher Sachschaden durch Unfall St. Egidien, OT Kuhschnappel – (cs) Am Mittwochmorgen befuhr ein 22-Jähriger mit einem VW die Ernst-Schneller-Straße und biegt nach rechts auf die B180 ab. Dabei kollidiert er mit dem vorfahrtsberechtigten Mazda eines 53-jährigen, der auf der B180 in Richtung Hohenstein-Ernstthal unterwegs war. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wurde auf rund 12.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Quelle: PD Zwickau  
Unfall mit Personenschaden

Unfall mit Personenschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Unfall mit Personenschaden St. Egidien – (cs) Am Samstagnachmittag befuhr ein 21-Jähriger in seinem Opel die Lungwitzer Straße und bog nach links auf die Schillerstraße ab. Dabei kollidierte er mit dem vorfahrtberechtigten Peugeot einer 45-Jährigen, die auf der Lungwitzer Straße in Richtung Lichtenstein unterwegs war. Durch den Unfall wurden die 45-Jährige und ihre 16-Jährige Beifahrerin leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 20.000 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau  
Unfall mit Personen und Sachschaden

Unfall mit Personen und Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Unfall mit Personen und Sachschaden St. Egidien, OT Kuhschnappel – (cs) Am Freitagmorgen, gegen 8 Uhr, befuhr eine 52-Jährige mit ihrem VW die Lobsdorfer Straße / S245 in Richtung Hohenstein-Ernstthal und bog an der Einmündung zur S255 ab. Dabei kollidierte sie mit dem vorfahrtsberechtigten Toyota eines 46-Jährigen, der auf der S245 in Richtung St. Egidien befuhr. Durch den Unfall wurden die 52-Jährige und der 46-Jährige leicht verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wurde auf rund 12.000 Euro geschätzt. An der Unfallstelle kam es auf Grund der Unfallaufnahme und Bergung bis etwa 9:35 Uhr zu Verkehrsbehinderungen. Quelle: PD Zwickau  
18-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

18-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
18-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall St. Egidien, OT Kuhschnappel – (rl) Dienstagnachmittag, kurz vor 16 Uhr, kam es auf der S 255 zu einem tragischen Verkehrsunfall. Ein 18-Jähriger fuhr mit einem VW in Richtung St. Egidien. Anfangs einer langgezogenen Linkskurve geriet er mit dem Pkw auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er frontal mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls kam der der DAF nach links von der Straße ab, wobei er den Pkw vor sich her schob. Der junge Mann wurde in seinem Polo eingeklemmt. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Der 41-jährige Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von 60.000 Euro. Die Straße war bis 23.45 Uhr voll gesperrt. Quelle: PD Zwickau
Bedrohung in Asylunterkunft

Bedrohung in Asylunterkunft

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Bedrohung in Asylunterkunft Sankt Egidien – (cs) Am Mittwochnachmittag kam es in einer Asylunterkunft an der Buchenstraße zu einer Bedrohung. Nach ersten Erkenntnissen bedrohte ein 25-jähriger Tunesier eine 56-jährige Betreuerin mit Worten und Gesten. Beim Eintreffen der Beamten des Reviers Glauchau hatte sich die Lage bereits wieder beruhigt. Im Gespräch mit dem 25-Jährigen stellten die Beamten fest, dass dieser Betäubungsmittel konsumiert hatte. Ein vor Ort durchgeführter DrugWipe-Test verlief positiv auf Amphetamine. Aufgrund der Gesamtumstände und weiterer verbaler Drohungen des 25-Jährigen wurde er vorrübergehend in Gewahrsam genommen. Quelle: PD Zwickau