Montag, Juli 6Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Sohland

Informationen der Bundespolizei

Informationen der Bundespolizei

Bundespolizei
BPOLI ALB: Auf dem Weg zur Arbeit festgenommen     Pirna (ots) - Für 80 Tage wird ein Deutscher aus dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge seinen Aufenthalt in der Justizvollzugsanstalt Dresden verbringen müssen. Der 23-jährige wurde in Berggießhübel bei einer Personenkontrolle durch Einsatzkräfte der Bundespolizei festgenommen. Das Amtsgericht in Dresden verurteilte den Mann im Jahr 2013 wegen Betrugsstraftaten zu einer Geldstrafe.     Der Mann tauchte unter und zahlte bei der Justizkasse in Chemnitz die geforderte Geldstrafe nicht ein. Der Deutsche hatte jetzt die Möglichkeit, die Haft abzuwenden. Den noch offenen Betrag in Höhe von 2680,00 Euro brachte er jedoch bei der Bundespolizei nicht auf.   Seine Einlieferung in die Justizvollzugsanstalt Dresden für die kommende...

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 26.07.2014

Blaulicht, PD Görlitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zusammenprall am Bahnübergang Zittau OT Drausendorf, Dorfstraße 25.07.2014, 17:10 Uhr Der 42-jährige Fahrer eines Traktors vom Typ Belarus MTS 52 befuhr die Dorfstraße aus Richtung Drausendorf in Richtung B 99. Als er den unbeschrankten Bahnübergang überqueren wollte kam es zum Zusammenprall mit dem aus Richtung Zittau kommenden Zug der ODEG. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.600 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Zum Zeitpunkt des Unfalles befanden sich 41 Personen im Zug. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Traktor nicht pflichtversichert ist. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Autobahnpolizeirevier Bautzen __________________________ Reifenplatzer mit Folgen – eine Person leicht verletzt BAB 4 Fahrtrichtung Dres...
Größere Menge Crystal festgestellt

Größere Menge Crystal festgestellt

Bundespolizei
Sohland: (ots) - Bei einer gemeinsamen Kontrolle der Bundespolizeiinspektion Ebersbach mit Zittauer Zöllnern wurde am 12.03.2014 um 12:10 Uhr auf der Schluckenauer Straße in Sohland ein 30-jähriger Mann und seine 24-jährige Begleiterin, beides deutsche Staatsbürger, die soeben mit ihrem Opel Corsa aus Tschechien eingereist waren. Im Fahrzeuginnenraum der bereits wegen Drogendelikten bekannten Personen wurden zwei Cliptütchen mit vermutlichen Betäubungsmitteln aufgefunden. Auf Befragen gab die Frau auch an, dass eines der Cliptütchen ihr Eigentum ist und das es sich hier um die Droge "Crystal" handelt. Das Abwiegen des Cliptütchens mittels Feinwaage ergab einen Wert von 10,5 g brutto. Der zweite Fund, etwa 1,3 g Crystal, konnten schlussendlich dem Fahrer des PKW zugeordnet werden. Beide mü...
Rauschgift festgestellt

Rauschgift festgestellt

Bundespolizei, Drogen
Sohland (ots) - Am 22.01.2014 gegen 13:55 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizeiinspektion Ebersbach auf der Schluckenauer Straße in Sohland einen polnischen PKW. Als Insassen wurden ein 52- jähriger polnischer Staatsbürger, eine 23- jährige Frau, ebenfalls Polin und eine 23-jährige deutsche Staatsangehörige festgestellt. Bei der Kontrolle der mitgeführten Sachen wurde bei der polnischen Frau eine Wasserpfeife und eine kleine Folie mit 0,2 Gramm Crystal festgestellt. Als man ihr eine körperliche Durchsuchung ankündigte, holte die Frau schließlich freiwillig eine Socke mit 30 Gramm Marihuana hervor und übergab sie den Beamten. Die andere Frau übergab den Beamten ein Tütchen mit 1 Gramm Marihuana. Wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde der Sachverhalt zur weiteren Be...