Sonntag, Mai 31Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Salz

Rostgefahr durch Streusalz: Jetzt das Auto gründlich waschen

Rostgefahr durch Streusalz: Jetzt das Auto gründlich waschen

Aktuell, Auto, Wissen & Wirschaft
Die winterlichen Straßenverhältnisse der letzten Wochen mit Eis und Schnee haben auch unseren Autos zugesetzt. Das gilt ganz besonders für das Streusalz. Deshalb rät der Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS), gerade jetzt das Auto gründlich waschen zu lassen. Denn das Salz auf den Straßen fördert die Rostbildung. Das salzige Tauwasser, das von den Rädern aufgewirbelt wird, gelangt an Lack, Kotflügel-Innenseiten und Unterboden und es bietet einen idealen Nährboden für Korrosion. Obwohl das Auto schon nach wenigen Kilometern wieder schmutzig sein kann, rät der KS, es waschen zu lassen, denn die Reinigung soll weniger der Schönheit dienen, als dem Rostschutz. Eine gründliche Autowäsche verzögert die Rostbildung erheblich. Wird der Wagen zusätzlich noch mit heißem Wachs behandelt, ist die R...
Informationen der Bundespolizei

Informationen der Bundespolizei

Bundespolizei
BPOLI EBB: Auch die Flucht über die Grenze hilft nicht     Jirikov / Ebersbach / Neusalza - Spremberg: (ots) - Grenzüberschreitende polizeiliche Zusammenarbeit, wie sein muss, wurde in der Nacht zu heute in Jirikov und Ebersbach praktiziert. Gegen 23:45 Uhr versuchte sich ein Tschechien zugelassener PKW VW durch Flucht über die Grenze auf der Bahnhofstraße in Ebersbach zu der Polizei zu entziehen. Die Kollegen stoppten nicht an der Grenze, sondern nahmen ihre Rechte nach dem gültigen deutsch - tschechischen Polizeivertrag war und eilten nach. Bereits in Ebersbach bekamen sie bei dem Versuch, den Flüchtenden zu stellen, Unterstützung durch die Bundespolizei. Die Dienststelle in Ebersbach wurde von den tschechischen Kollegen informiert und konnte auch durch einen Ebersbach befindlichen...
Zweijährige fährt Auto kaputt Neuensalz

Zweijährige fährt Auto kaputt Neuensalz

PD Zwickau, Unfall
Neuensalz – (js) Während am Mittwochvormittag die Familie gerade dabei war ihr Auto mit Urlaubsgepäck zu beladen, kletterte die zweijährige Tochter auf den Fahrersitz und drehte am Zündschlüssel. Der Motor des Opel sprang sofort an und der PKW setzte sich in Bewegung. In der Folge durchbrach er das geschlossene Hoftor, fuhr über die Ausfahrt eine Böschung hinunter und überquerte die Hauptstraße. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite stoppte ein Bushäuschen die Ausfahrt. Das Mädchen und ihre Eltern kamen mit dem Schrecken davon. Die Schadensbilanz summiert sich jedoch auf rund 10.000 Euro. Quelle: PD Zwickau
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 29.07.2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 29.07.2014

PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Mercedes Sprinter gestohlen Oelsnitz – (hje) Auf dem Gelände einer Firma, Am Johannisberg in Oelsnitz, wurde am Sonntagvormittag ein weißer Kleintransporter Mercedes Sprinter gestohlen. Das Fahrzeug ist 7 Jahre alt und hat einen Zeitwert von 5.000 Euro. Am Sonntagvormittag gegen 10 Uhr wurde der Sprinter auf der Theumaer Straße in Fahrtrichtung Theuma gesehen. Der Diebstahl war vermutlich kurz davor geschehen. Aufgefahren Neuensalz, OT Thoßfell – (hje) Der 50-jährige Fahrer eines Pkw Skoda fuhr am Montagnachmittag gegen 15:15 Uhr aus Thoßfell kommend in Richtung Neuensalz. In Höhe der Brücke Vorsperre wollte vor ihm eine 38-jährige BMW-Fahrerin nach links abbiegen, was der Skoda-Fahrer nicht beachtete. Er fuhr auf den BMW auf und schob diese...
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 28.07.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 28.07.2014 (2)

Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Diebe scharf auf Mineralwasser Plauen – (js) In einen Getränkemarkt auf der Dürerstraße sind Unbekannte über das Wochenende durch die Hintertür eingedrungen. Gestohlen haben die Einbrecher 18 Kästen Brambacher, einen Kasten Sternquell und einen Kasten Leergut. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 200 Euro. Autofahrerin nach Überschlag im Krankenhaus Neuensalz – (js) Am Sonntagnachmittag ist eine Autofahrerin (63) mit ihrem Citroen auf der Bundesstraße 173, kurz vor dem Ortseingang Neuensalz von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Die Frau wurde dabei schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden am PKW beläuft sich auf 6.000 Euro. Radfahrer mit Promille kommt zu Sturz Plauen, OT Bahnhofsvorstadt –...
Vortrag Schloss Waldenburg: Informationen 06.05.2014

Vortrag Schloss Waldenburg: Informationen 06.05.2014

Aktuell, Ausstellung, Deutschland, Galerien, Kultur, Museum, Sachsen, Tourismus, Veranstaltung
''Böhmische Wege“ stehen im Mittelpunkt Vortrag beleuchtet historische Bedeutung (Waldenburg) Am Donnerstag, dem 15. Mai 2014, findet im Schloss Waldenburg, Peniger Straße 10, 18 Uhr ein Vortrag über die Funktionen der Böhmischen Wege als Salzstraßen und den Steig über Waldenburg, Callenberg und die „Katze“ statt. Referent ist der Diplom-Kunsthistoriker Rainer Tippmann aus Freiberg, der sich intensiv mit der Industriekultur Sachsens befasst. Unter allen historischen Hinterlassenschaften des Menschen sind die beständigsten seine Wege. Der wohl wichtigste Grund für die Verbindungen über das Erzgebirge war neben dem allgemeinen Handel das Fehlen eines Speisesalzvorkommens im bewohnten nord- und mittelböhmischen Raum. Die nächstliegende bedeutende Salzlagerstätte befand sich in Halle an ...