Montag, April 6Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Rumänien

Zoll: Mengenbeschränkungen für Zigaretten aus Kroatien: Ab dem 31. Juli 2014 nur noch 300 Zigaretten steuerfrei

Zoll: Mengenbeschränkungen für Zigaretten aus Kroatien: Ab dem 31. Juli 2014 nur noch 300 Zigaretten steuerfrei

Zoll
Ab dem 31. Juli 2014 dürfen Privatpersonen für ihren eigenen Bedarf aus Kroatien statt der bisher möglichen 800 Zigaretten nur noch 300 Zigaretten steuerfrei nach Deutschland mitbringen. Wer mehr als die 300 Zigaretten dabei hat, muss für die darüber hinaus gehenden Mengen die fällige Tabaksteuer nachzahlen. Der Zoll stellt diese Zigaretten zudem sicher. Bei falschen Angaben über die tatsächliche Menge an mitgebrachten Zigaretten drohen zusätzlich strafrechtliche Konsequenzen. Auf der Grundlage europäischen Rechts ist es möglich, die Anzahl der steuerfreien Zigaretten auf 300 Stück aus Ländern zu beschränken, die seit dem Stichtag 1. Januar 2014 die EU-weiten Mindeststeuersätze nicht einhalten. Für das Erreichen dieser Voraussetzungen wurde diesen Ländern eine Übergangsfrist bis zum 3
Zwei Tiger und zwei Löwen aus katastrophalem rumänischen Zoo gerettet // VIER PFOTEN bringt Großkatzen nach Südafrika

Zwei Tiger und zwei Löwen aus katastrophalem rumänischen Zoo gerettet // VIER PFOTEN bringt Großkatzen nach Südafrika

Tiere
Südafrika / Hamburg, 16. September 2013 – Die internationale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN brachte vergangenen Donnerstag die beiden Tiger Harun und Lina sowie die beiden Löwen Zac und Donna aus einem völlig verwahrlosten Zoo in Onesti (Rumänien) in das Großkatzen-Refugium LIONSROCK in Bethlehem (Südafrika) und entließ sie dort in zwei große Eingewöhnungsgehege. Nach vielen Jahren des Leidens in kleinen, finsteren Gitterkäfigen mit Betonböden konnten die vier Großkatzen beim Verlassen der Transportboxen zum ersten Mal in ihrem Leben Gras unter ihren Pfoten spüren. „Wir freuen uns sehr, dass wir die letzten vier Großkatzen vom Zoo Onesti in unsere Obhut nehmen konnten“, erklärte Ioana Dungler, Projektleiterin von VIER PFOTEN, mit Freudentränen in den Augen. „Harun, Lina, Zac und Don