Samstag, Februar 22Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Rodewisch

Rodewisch: Nach Zusammenstoß weitergefahren

Rodewisch: Nach Zusammenstoß weitergefahren

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit:     04.02.2020, 07:50 Uhr Ort:      Rodewisch Eine 42-Jährige befuhr mit einem Mercedes die Kohlenstraße in Richtung Auerbach. Dabei fuhr sie nicht weit genug rechts, sodass der Außenspiegel ihres Mercedes mit dem Außenspiegel eines BMW kollidierte, dessen 29-jähriger Fahrer ihr entgegen kam. Die 42-Jährige hielt nach dem Zusammenstoß jedoch nicht an, sondern fuhr weiter. Der BMW-Fahrer musste der Mercedes-Fahrerin erst folgen, um ihre Personalien in Erfahrung zu bringen. An beiden Pkw entstand ein Schaden von insgesamt rund 1.000 Euro. Gegen die 42-Jährige wurde Anzeige wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort erstattet. (cf)
Rodewisch: Diebstahl aus Abbruchhaus

Rodewisch: Diebstahl aus Abbruchhaus

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit:     28.01.2020, 17:00 Uhr bis 29.01.2020, 07:00 Uhr Ort:      Rodewisch In ein Abbruchhaus an der Wernesgrüner Straße drangen unbekannte Täter zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen ein. Sie entwendeten daraus einen Akkuschrauber, eine Kreissäge der Marke „Makita“ und zwei „Stihl“-Kettensägen im Gesamtwert von circa 1.000 Euro. Sachschaden entstand keiner. Wer Hinweise zu den Tätern oder zum Verbleib des Diebesgutes geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Auerbach zu melden, Telefon 03744 2550. (pf)
Rodewisch: Unfall auf Parkplatz

Rodewisch: Unfall auf Parkplatz

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit:     28.01.2020, 13:25 Uhr Ort:      Rodewisch Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts an der Straße Zur Sternkoppel ereignete sich Dienstagmittag ein Verkehrsunfall. Eine 19-jährige (deutsch) BMW-Fahrerin übersah beim rückwärts Ausparken den hinter ihr fahrenden Peugeot eines 77-Jährigen und stieß mit diesem zusammen. Verletzt wurde zum Glück niemand. An beiden Pkw entstand jedoch ein Gesamtschaden von rund 7.000 Euro. (cf)
Rodewisch: Ladendiebstahl – Täter gestellt

Rodewisch: Ladendiebstahl – Täter gestellt

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit:     23.01.2020, gegen 11:13 Uhr Ort:      Rodewisch Drei georgische Tatverdächtige (m/26/32/46) versuchten gemeinschaftlich handelnd im Kassenbereich eines Einkaufmarktes an der Straße Zur Sternkoppel Zigaretten im dreistelligen Eurobetrag zu entwenden. Bei der Tathandlung wurden sie von einem Detektiv beobachtet und gestellt. Die Ladendiebe wurden vorläufig festgenommen und weitere strafprozessuale Maßnahmen erfolgen am Freitag. (ta)
Rodewisch: Verkehrsunfall – Auffahrunfall

Rodewisch: Verkehrsunfall – Auffahrunfall

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit: 15.01.2020, 07:05 Uhr Ort: Rodewisch Am Mittwochmorgen befuhren ein 41-jährige Seat-Fahrerin und ein 30-Jähriger mit seinem VW die Kohlenstraße. An der Kreuzung zur Kohlenstraße/Auerbach Straße tastete sich der VW-Fahrer langsam in den Kreuzungsbereich vor. Aufgrund eines vorfahrtberechtigten Fahrzeugs auf der Auerbach Str. bremste der 30-Jährige verkehrsbedingt. Die 41-Jährige übersah dies und fuhr auf den VW auf. Durch die Kollision entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden in einer Gesamthöhe von rund 2.000 Euro. (pf)
KORREKTUR: Jugendlicher Mopedfahrer nach Unfall leicht verletzt

KORREKTUR: Jugendlicher Mopedfahrer nach Unfall leicht verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
(siehe Medieninformation Nr. 015/2020 vom 08.01.2020) Zeit:     07.01.2020, gegen 17:36 Uhr Ort:      Rodewisch In der Meldung über den Unfall, bei dem am Dienstagabend ein 15-Jähriger leicht verletzt wurde, waren nicht alle Straßenbezeichnungen korrekt. Die 75-jährige VW-Fahrerin befuhr die Straße des Friedens in Richtung B 169. An der Kreuzung zur Rützengrüner Straße missachtete sie die Vorfahrt des von links kommenden 15-jährigen Mopedfahrers, welcher auf der Rützengrüner Straße in Richtung Rützengrün unterwegs war, sodass es zum Zusammenstoß kam. (cf)
Jugendlicher Mopedfahrer nach Unfall leicht verletzt

Jugendlicher Mopedfahrer nach Unfall leicht verletzt

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges, Unfall
Zeit:     07.01.2020, gegen 17:36  Uhr Ort:      Rodewisch Eine 75-jährige Golf-Fahrerin fuhr am Dienstagabend auf der Rützengrüner Straße in Richtung Rodewisch und stieß an der Kreuzung Straße des Friedens mit einem Mopedfahrer zusammen. Der 15-Jährige fuhr mit  seiner Simson auf der Hauptstraße in Richtung Rützengrün. Er wurde leicht verletzt und ambulant behandelt. Es entstand ein Gesamtschaden von 4.000 Euro. (kh)
Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Zeugen nach Unfallflucht gesucht Zeit: 27.12.2019, 14:16 Uhr Ort: Rodewisch OT Wernesgrün Der 28-jährige Fahrer eines Transporters VW Crafter befuhr die Wernesgrüner Straße aus Richtung Schnarrtanne in Richtung B 169, als ein roter Pkw Ford Focus von der B 169 kommend in die Wernesgrüner Straße einbog. Er fuhr dem VW entgegen und missachtete das Rechtsfahrgebot, woraufhin der VW nach rechts auswich und die Schutzplanke touchierte. Der bisher unbekannte Pkw Ford fuhr weiter. Es entstand am VW Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. (hje) Zeugen, welche Hinweise zu dem roten Pkw Ford Focus geben können, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal zu wenden, Telefon 03744 2550. Quelle: PD Zwickau  
Einbruch in Supermarkt

Einbruch in Supermarkt

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit
Einbruch in Supermarkt Rodewisch – (hje) Unbekannte Täter drangen über das Dach eines Supermarktes, Zur Sternenkoppel, in das Gebäude ein. Ein darin befindlicher Geldautomat wurde gewaltsam geöffnet und daraus Bargeld in bisher unbekannter Höhe entwendet. Der Gesamtsachschaden beträgt 10.000 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen Samstagabend 22 Uhr und Sonntagfrüh 02:45 Uhr. Das Polizeirevier Auerbach bittet um Zeugenhinweise, Telefon 03744 2550. Quelle: PD Zwickau  
Brand eines Firmengebäudes

Brand eines Firmengebäudes

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Feuerwehr, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Brand eines Firmengebäudes Rodewisch – (cs) Am Freitagvormittag kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Brand in einem Firmengebäude an der Kohlenstraße. Infolgedessen wurden rund 70 Beschäftigte aus dem Gebäude evakuiert. Zwei Männer im Alter von 33 und 35 Jahren wurden mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus gebracht. Die Höhe des bei dem Brand entstandenen Sachschadens konnte bislang noch nicht beziffert werden. Im Rahmen der Ermittlungen zur Ursache des Brandausbruchs kam auch ein Brandursachenermittler der Polizeidirektion Zwickau zum Einsatz. Die Ermittlungen dauern an. Aufgrund der Straßensperrung am Brandort und weiterer baustellenbedingter Sperrungen in der Nähe kam es im Stadtgebiet vorrübergehend zu Verkehrsbehinderungen. Quelle: PD Zwickau  
Unbekannte dringen in Vereinsheim und Imbiss ein

Unbekannte dringen in Vereinsheim und Imbiss ein

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit
Unbekannte dringen in Vereinsheim und Imbiss ein Rodewisch – (cs) In der Zeit von Sonntagabend bis Montagmorgen drangen Unbekannte in die Räumlichkeiten eines Vereins an der Schloßstraße ein. Die Täter durchwühlten Räume und Schränke, entwendeten eine Spendenbox mit Spendengeld im Wert von rund 150 Euro und hinterließen einen Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro. Außerdem drangen unbekannte Täter gewaltsam in einen Imbiss an der Schloßstraße gewaltsam ein. Nach ersten Erkenntnissen wurde daraus nichts entwendet. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 1.000 Euro geschätzt. Ob die beiden Taten denselben Tätern zuzuordnen sind, ist nun unter anderem Gegenstand der Ermittlungen. Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Auerbach entgegen, Telefon 03744 25
Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß Rodewisch – (AH) Auf der Eicher Spange stießen am Mittwochnachmittag zwei Pkw VW frontal zusammen. Ein 18-Jähriger war auf der S 299 in Richtung Auerbach unterwegs. Als er am Abzweig Rodewisch nach links abbiegen wollte, beachtete er den entgegenkommenden Pkw nicht und prallte mit ihm zusammen. Die 40-jährige VW-Fahrerin und der Unfallverursacher wurden dabei verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Außerdem entstand Schaden an einem Verkehrszeichen sowie an der Schutzplanke. Insgesamt summiert sich der Sachschaden auf 20.500 Euro. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journ
Unfall beim Abbiegen – eine Schwerverletzte

Unfall beim Abbiegen – eine Schwerverletzte

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfall beim Abbiegen – eine Schwerverletzte Rodewisch – (ow) Am Mittwoch ereignete sich gegen 12:30 Uhr an der Einmündung neue B 169/Eicher Spange ein Zusammenstoß zweier Pkw, wobei eine 34-Jährige schwer verletzt wurde. Zudem entstand Sachschaden von ca. 4.400 Euro. Ein 63-jähriger Mann war mit seinem Pkw Skoda auf der sog. Eicher Spange von Treuen in Richtung Auerbach unterwegs. Nach der Überfahrt über die neue B 169 wollte er nach links in Richtung Rodewisch auf die Bundesstraße auffahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem auf der sog. Eicher Spange im Gegenverkehr befindlichen Pkw Audi einer 34-Jährigen. Dabei wurde die Audi-Fahrerin verletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 €
Zwischenbilanz der Unwetterlage – 40 Einsätze der Feuerwehr im Vogtland

Zwischenbilanz der Unwetterlage – 40 Einsätze der Feuerwehr im Vogtland

Sonstiges
Plauen - (jl) Nachdem sich die Wetterlage etwas beruhigt hat, kann eine kurze Zwischenbilanz gezogen werden. Der Starkregen hat bisher insgesamt vierzig Einsätze der Feuerwehr erforderlich gemacht. Der Schwerpunkt lag im Göltzschtal, insbesondere im Stadtgebiet Rodewisch, dort mussten unter anderem die Bundesstraßen 94 und 169 sowie die Bahnhofstraße zeitweise wegen Überflutungen gesperrt werden. Weitere Einsätze gab es in Schöneck, Schilbach, Auerbach, Mylau, Netzschkau, Treuen und Oberlauterbach. Dort wurden Keller ausgepumpt sowie Straßen von Schlamm und Geröll befreit. Quelle: Rettungszweckverband Vogtland
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 28.07.2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 28.07.2014

Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Blitzeinschlag löst Schwelbrand aus Oelsnitz; OL Dobeneck; (jk) Am Sonntagnachmittag kam es auf dem Zeltplatz Nummer 6 der Talsperre Pirk zu einem Schwelbrand in einem Bungalow. Die Ursache war ein Blitzeinschlag in unmittelbarer Nähe, wodurch die Stromversorgung beschädigt wurde und es kam zum Kurzschluss. Das Feuer konnte noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden. Es wurden keine Personen verletzt. Es entstand Sachschaden von 2.000 Euro. Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach Unangepasste Geschwindigkeit ist Ursache für schweren Verkehrsunfall Steinberg; OT Wernesgrün (jk) Am Sonntagabend befährt ein 29-Jähriger mit seinem Pkw die B 169 aus Richtung Wernesgrün in Richtung Rodewisch. In einer Rechtskurve kam er auf Grund unangepasste
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 26.07.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 26.07.2014 (2)

Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Reifen zerstochen Lichtenstein – (ak) In der Nacht zum Samstag zerstach ein Unbekannter erneut die Reifen von mehreren Pkw. Im Hinterhof der Lößnitzer Straße waren zwei Fahrzeuge betroffen. Hier wurden jeweils zwei Reifen beschädigt. An der Professor-Dr. Schneider-Straße traf es gleich vier Pkw. Der hier angesetzte Fährtenhund nahm eine Spur auf und folgte dieser fast einen Kilometer in Richtung des Friedhofes. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Hinweise, Telefon 0375/428 44 80. Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Zigarettenautomat aufgebrochen Plauen– (ak) Am Samstagmorgen hebelten zwei Unbekannte den Zigarettenautomat an der Julius-Fucik-Straße/Heinrichstraße auf. Ein Anwohner hatte gegen 4.40 Uhr den Kra
Fußgängerin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt in Rodewisch

Fußgängerin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt in Rodewisch

PD Zwickau, Unfall
Bei einem Zusammenstoß mit einem Kleintransporter auf der Lindenstraße ist am Freitagmorgen eine Fußgängerin tödlich verletzt worden. Ein 49-Jähriger war mit einem VW Transporter auf der Lindenstraße in Richtung Straße der Jugend unterwegs. In Höhe des Heizhauses kam es dann zur Kollision mit der im rechten Fahrstreifen befindlichen Fußgängerin (57). Die Lindenstraße war an der Unfallstelle für die Unfallaufnahme bis gegen 9:20 Uhr voll gesperrt. Quelle: PD Zwickau