Freitag, Januar 17Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Porsche Carrera Supercup Porsche Mobil 1 Supercup

Saison-Rückblick 2019: Titel-Hattrick, Debütsiege und knappster Zieleinlauf  3827 Runden mit 15.520 PS im Porsche Mobil 1 Supercup

Saison-Rückblick 2019: Titel-Hattrick, Debütsiege und knappster Zieleinlauf 3827 Runden mit 15.520 PS im Porsche Mobil 1 Supercup

Aktuell, Auto, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Porsche, Porsche Carrera Cup, Porsche Carrera Cup, Porsche Mobil 1 Supercup, Sport
Stuttgart. Mit einem spannenden Meisterschaftskampf sorgte der Porsche Mobil 1 Supercup in seiner 27. Saison einmal mehr für packenden Motorsport. Erst beim Finale des internationalen Markenpokals in Mexiko-Stadt entschied Michael Ammermüller (BWT Lechner Racing) die Meisterschaft für sich – zum dritten Mal in Folge. Somit fehlt dem Deutschen nur noch ein Titel, um mit Patrick Huisman gleichzuziehen. Der Niederländer war von 1997 bis 2000 sogar vier Jahre in Serie das Maß aller Dinge. Neben der Entscheidung in der Meisterschaft prägte eine Vielzahl weiterer Statistiken die Supercup-Saison 2019 im Formel-1-Rahmenprogramm. • Insgesamt fünf verschiedene Fahrer trugen sich bei zehn Saisonläufen in die Siegerliste ein. Die hohe Leistungsdichte zählt seit 1993 zu den Erfolgsfaktoren der Sup
Rennkalender 2020 mit Debüt in Zandvoort  Porsche Mobil 1 Supercup startet bei acht Formel-1-Rennen

Rennkalender 2020 mit Debüt in Zandvoort Porsche Mobil 1 Supercup startet bei acht Formel-1-Rennen

Aktuell, Auto, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Porsche, Porsche Carrera Cup, Porsche Mobil 1 Supercup, Sport
Stuttgart. Der Porsche Mobil 1 Supercup findet auch 2020 wieder im Umfeld der Königsklasse des Motorsports statt: Der Kalender des Markenpokals mit 485 PS starken Porsche 911 GT3 Cup-Fahrzeugen setzt sich in der kommenden Saison aus acht Läufen im Formel-1-Rahmenprogramm zusammen. Dabei geht der Supercup auch in Zandvoort an den Start: Das Seebad nahe Amsterdam ist Schauplatz des niederländischen Grand Prix und 2020 erstmals Austragungsort eines Formel-1-Rennens. Seit der Debütsaison 1993 trägt der Porsche 1 Supercup seine Meisterschaftsläufe durchgängig bei Formel-1-Veranstaltungen aus. Mit Verlängerung des Formel-1-Vertrags bis einschließlich 2022 wurde beschlossen, dass sich die Rennserie zukünftig auf Europa fokussiert. Die 28. Saison beginnt nach den offiziellen Testfahrten in Ba
Porsche Carrera Cup Deutschland fährt 2020 bei den 24 Stunden von Le Mans

Porsche Carrera Cup Deutschland fährt 2020 bei den 24 Stunden von Le Mans

Aktuell, Auto, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Porsche, Porsche Carrera Cup, Porsche Carrera Cup, Sport
Stuttgart. Im Rahmen des Championship Dinners und der Jubiläumsparty zur 30. Saison hat der Porsche Carrera Cup Deutschland seinen Rennkalender für die Saison 2020 vorgestellt. Ein besonderer Höhepunkt wird der Lauf im Rahmen der legendären 24 Stunden von Le Mans sein. Beim französischen Langstrecken-Klassiker startet der nationale Markenpokal gemeinsam mit dem Porsche Carrera Cup France. Sechs Events im Rahmen des ADAC GT Masters sowie eine Veranstaltung im Programm der DTM komplettieren den Kalender. In Le Mans trägt der Porsche Carrera Cup Deutschland ein einzelnes Rennen aus. Alle anderen Veranstaltungen setzen sich jeweils aus einem Doppellauf mit zwei 30-minütigen Sprintrennen zusammen. In Most (Tschechien) findet ein zweitägiger Test vor der Saison statt. Zum Auftakt reist der
Porsche Mobil 1 Supercup, Vorschau, 9. + 10. Lauf, Formel-1-Rennen in Mexiko-Stadt/Mexiko  Packendes Saisonfinale: Vier Fahrer kämpfen in Mexiko um die Meisterschaft

Porsche Mobil 1 Supercup, Vorschau, 9. + 10. Lauf, Formel-1-Rennen in Mexiko-Stadt/Mexiko Packendes Saisonfinale: Vier Fahrer kämpfen in Mexiko um die Meisterschaft

Aktuell, Galerien, Motorsport, Motorsport, Porsche, Sport
Stuttgart. Im Porsche Mobil 1 Supercup herrscht vor den beiden Finalrennen in Mexiko-Stadt Hochspannung. Beim neunten und zehnten Saisonlauf des internationalen Markenpokals können Michael Ammermüller (D/BWT Lechner Racing), Larry ten Voorde (NL/MRS GT-Racing), Porsche-Junior Julien Andlauer (F/BWT Lechner Racing) sowie Ayhancan Güven (TR/martinet by ALMÉRAS) die Meisterschaft für sich entscheiden. Das Quartett kämpft beim Doppellauf im Formel-1-Rahmenprogramm am kommenden Wochenende (25.-27. Oktober) um maximal 40 Punkte. Ammermüller (110 Punkte) reist als Spitzenreiter zum Saisonfinale. Ten Voorde ist mit 96 Zählern Zweiter und steht vier Punkte vor Andlauer. Güven (88 Punkte) belegt aktuell den vierten Rang. Michael Ammermüller hat dank 14 Punkten Vorsprung als einziger Fahrer die En
Erster Supercup-Sieg für Florian Latorre in Silverstone

Erster Supercup-Sieg für Florian Latorre in Silverstone

Aktuell, Auto, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Porsche, Porsche Carrera Cup, Porsche Mobil 1 Supercup, Sport
Porsche Mobil 1 Supercup, 4. Lauf, Formel-1-Rennen in Silverstone/Großbritannien < p style="text-align: justify;">Stuttgart. Beim vierten Lauf des Porsche Mobil 1 Supercup gelang Florian Latorre (martinet by ALMERAS) auf dem Silverstone Circuit ein Start-Ziel-Sieg. „Das war ein perfektes Wochenende. Das Gefühl nach meinem ersten Supercup-Sieg ist einfach großartig. Michael Ammermüller hat am Ende auf einen Fehler gelauert, aber ich habe mich nicht aus der Ruhe bringen lassen“, sagte der Franzose. Hinter dem 485 PS starken 911 GT3 Cup des Rookies erreichte der Deutsche Michael Ammermüller (BWT Lechner Racing) den zweiten Platz. Mattia Drudi (Dinamic Motorsport) aus Italien belegte Rang drei. Der 21-jährige Latorre aus Bordeaux kam gut vom Start weg und konnte sich vom Feld absetze
Porsche Mobil 1 Supercup, Qualifying 5. Lauf, Formel-1-Rennen in Silverstone/Großbritannien  Porsche-Junior Olsen fährt in Silverstone auf die Pole-Position

Porsche Mobil 1 Supercup, Qualifying 5. Lauf, Formel-1-Rennen in Silverstone/Großbritannien Porsche-Junior Olsen fährt in Silverstone auf die Pole-Position

Aktuell, Auto, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Porsche, Porsche Carrera Cup, Sport
Stuttgart. Das Zeittraining des Porsche Mobil 1 Supercup im britischen Silverstone entwickelte sich zu einem Pokerspiel, denn für das Ende der Session wurde Regen vorhergesagt. Entsprechend voller Adrenalin startete Porsche-Junior Dennis Olsen (N/Walter Lechner Racing Team) in das Qualifying und fuhr in seiner zweiten schnellen Runde auf Startplatz eins. „Ich freue mich total über meine erste Pole-Position im Supercup. Ich hatte sogar noch eine schnellere Zeit auf dem Fuß, aber kurz vor Schluss begann es vermehrt zu nieseln und ich wollte nicht noch abfliegen“, erklärte Olsen. Neben ihm in der ersten Startreihe steht zum ersten Mal der Luxemburger Dylan Pereira (Lechner Racing Middle East). Josh Webster (GB/Fach Auto Tech) und Michael Ammermüller (D/Lechner MSG Racing Team) platzierten sic