Mittwoch, April 8Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Personenschaden

Weischlitz: Verkehrsunfall mit verletzter Person

Weischlitz: Verkehrsunfall mit verletzter Person

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit: 19.01.2020, gegen 12:15 Uhr Ort: Weischlitz, S 310 Zwischen den Ortsteilen Bösenbrunn und Dröda kam es Sonntagmittag zu einem Verkehrsunfall. Ein 20-Jähriger kam mit einem PKW Opel in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Er streifte zunächst einen Baum und stieß gegen den nächsten Straßenbaum. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt insgesamt 2.200 Euro. (wh)
Verkehrsunfall mit Personenschaden – 5 Verletzte

Verkehrsunfall mit Personenschaden – 5 Verletzte

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Verkehrsunfall mit Personenschaden – 5 Verletzte Zeit: 22.03.2018, 16.50 Uhr Ort: Grünhainichen, Chemnitzer Straße 69 (1026) Eine 56-jährige Fußgängerin lief ordnungsgemäß am linken Fahrbahnrand in Richtung Waldkirchen, blieb bei Annäherung eines Pkw Daimler (Taxi) stehen und sprang letztendlich in den Straßengraben. Der 65-jährige Taxifahrer erkannte die Fußgängerin offensichtlich sehr spät und kollidierte beim Ausweichen mit einem im Gegenverkehr befindlichen Pkw Opel (Fahrer: 23 Jahre). Infolge des Zusammenstoßes geriet der Pkw Opel ins Schleudern und erfasste den 46-jährigen Fahrer eines Krades KTM. Das Taxi fuhr noch etwa 200 Meter weiter, kam in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Infolge des Verkehrsunfalls wurden der unfallverursachende Taxifahrer,
Unfall mit Personen- und Sachschaden

Unfall mit Personen- und Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfall mit Personen- und Sachschaden Werdau – (cs) Am Montagabend fuhr ein 56-Jähriger mit seinem VW vom Brühl auf die Uferstraße. Dabei kollidierte er mit dem Opel einer 56-Jährigen, welche die Uferstraße in Richtung Sternplatz befuhr. Durch den Unfall wurde der 56-Jährige verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 6.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Quelle: PD Zwickau  
Verkehrsunfall mit Personenschaden

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Verkehrsunfall mit Personenschaden Gersdorf – (cs) Am Montagmorgen befuhr eine 25-Jährige mit ihrem Skoda die Erlbacher Straße und bog an der Kreuzung zur B180 nach links ab. Dabei kollidierte sie mit einem im Gegenverkehr befindlichen 15-jährigen Moped-Fahrer. Dieser wurde durch den Unfall verletzt und muss in der Folge in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden an beiden Fahrzeugen wurde auf insgesamt rund 1.800 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau  
Unfall mit Personen- und Sachschaden

Unfall mit Personen- und Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfall mit Personen- und Sachschaden Zwickau, OT Neuplanitz – (cs) Am Mittwochnachmittag kam es an der Kreuzung Neuplanitzer Straße /Marchlewskistraße zu einem Unfall. Ein 64-Jähriger befuhr mit seinem VW die Neuplanitzer Straße in Richtung Am Flugplatz und musste an der Kreuzung zur Marchlewskistraße verkehrsbedingt anhalten. Dabei fuhr ein hinter ihm befindlicher 26-Jähriger mit seinem Skoda auf den VW auf. Bei dem Aufprall wurde der 64-Jährige verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 16.000 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau  
Unfall mit Personen- und Sachschaden

Unfall mit Personen- und Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfall mit Personen- und Sachschaden Hartmannsdorf – (cs) Am Donnerstagabend befuhr eine 29-Jährige mit ihrem Ford die S 243 / Obere Hauptstraße in Richtung Limbach-Oberfrohna und bog nach links auf die Autobahnzufahrt ab. Dabei kollidierte sie mit einem entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten Renault einer 29-Jährigen. Durch den Unfall wurde die Ford-Fahrerin und ihr 1-Jähriges Kind, welches sich mit im Fahrzeug befand, leicht und die Renault-Fahrerin schwer verletzt. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 10.000 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau
Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Verkehrsunfall mit Personenschaden Erlbach – (gk) Bei einem Verkehrsunfall wurde am Donnerstagabend ein Fußgänger schwer verletzt. Der 57-Jährige betrat die Fahrbahn der Gopplasgrüner Straße zwischen zwei parkenden Fahrzeugen hindurch und wurde von einem PKW Opel (Fahrer 71) erfasst. Hierbei erlitt er schwere Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand Sachschaden von etwa 1.500 Euro. Quelle: PD Zwickau  
Unfall mit Personen- und Sachschaden

Unfall mit Personen- und Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfall mit Personen- und Sachschaden Zwickau – (cs) Am Montagnachmittag befuhr eine 35-Jährige mit ihrem Seat die Crimmitschauer Straße. In Höhe des Hausgrundstücks 29 musste sie verkehrsbedingt anhalten. Eine hinter ihr fahrende 40-jährige Mitsubishi-Fahrerin erkannte dies offenbar zu spät und fuhr auf den Seat auf. Beide Fahrerinnen wurden durch den Unfall leicht verletzt und mussten sich in ambulante Behandlung begeben. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 6.000 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau
Unfall mit Personen- und Sachschaden

Unfall mit Personen- und Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfall mit Personen- und Sachschaden Langenbernsdorf – (cs) Am Donnerstagmittag befuhr ein 27-Jähriger mit seinem VW die B175 in Richtung Langenbernsdorf. Kurz vor Meiselsgrund verringerte der 27-Jährige seine Geschwindigkeit um abbiegen zu können. Ein dahinter befindlicher 76-Jähriger VW-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf. Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeugführer verletzt und in der weiteren Folge in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 14.000 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBA