Tag Archives: Motorsport

Attraktiver Terminkalender im ADAC Opel Rallye Cup 2018

Die Einschreibungen für den ADAC Opel Rallye Cup 2018 sind ab sofort möglich Acht anspruchsvolle Wertungsläufe mit dem Highlight beim deutschen WM-Gastspiel Attraktive Plattform und großzügiges Preisgeld als zusätzliche Anreize für Cup-Teams Rüsselsheim/München. Der ADAC Opel Rallye Cup geht 2018

ADAC Rallye Masters und DRM: Der Kalender 2018 steht fest

Auch 2018 acht gemeinsame Läufe von ADAC Rallye Masters und DRM ADAC Rallye Wartburg und ADMV Rallye Erzgebirge in Kalender aufgenommen. Sechs Veranstaltungen gemeinsam mit dem ADAC Opel Rallye Cup München. Die besten Rallye-Piloten Deutschlands gehen auch 2018 im ADAC

GT – World Endurance Championship WEC: Spannendes Saisonfinale in Bahrain Porsche GT Team mit guten Chancen im Kampf um die Weltmeisterschaft

Stuttgart. Beim Sechsstundenrennen auf dem Bahrain International Circuit fallen am 18. November die letzten Titelentscheidungen in der Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC. Das Porsche GT Team kann nach einer starken ersten Saison mit dem 911 RSR in zwei Kategorien Weltmeister werden – in

ADAC Northern Europe Cup reist 2018 nach Schweden

ADAC Northern Europe Cup reist 2018 nach Schweden • Moto3-Serie geht erstmals in Anderstorp an den Start • Vier Termine für die kommende Saison stehen bereits fest • Kompletter Kalender wird in Kürze veröffentlicht München. Auf nach Schweden: Der ADAC

News aus der ADAC Stiftung Sport

Seriensieger: Franz Kadlec auch 2017 souverän Deutscher Trial-Meister Aufsteiger: Jan-Ole Jähnig mit starker Premiere auf der WM-Bühne Vizemeister: Hugo Sasse Zweiter in der Deutschen Junioren Kart Meisterschaft Gaststarter: U28-Europameister Marijan Griebel knapp am Podium vorbei München. In der Saison 2017

Porsche holt den dritten WM-Titel in Folge mit dem 919 Hybrid

Gewinn der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft für Hersteller Porsche holt den dritten WM-Titel in Folge mit dem 919 Hybrid Stuttgart. Porsche hat die Karriere des 919 Hybrid mit dem dritten Weltmeistertitel für Hersteller in Folge gekrönt. Die Plätze zwei und drei beim

Tina Wiegand – Lausitz Rallye 2017 – Saisonabschluss einer Saison mit Höhen und Tiefen

Tina Wiegand startet beim größten Schotterspektakel in Mitteleuropa als Co Pilot im Suzuki Swift an der Seite von Christopher Wackernackel Mit einer guten Vorbereitung und voll motiviert ging es vergangenes Wochenende in die Lausitz. „Wir waren total gespannt, wie sich

ADAC TCR Germany- Interview mit Josh Files

Josh Files: „Ich mag die Herausforderung und ich mag es, neue Dinge kennenzulernen“ • Files: „Deutsche Serie eine der anspruchsvollsten“ • „Target-Familie“ Erfolgsrezept für erfolgreiche Titelverteidigung München. Titelverteidiger – Rekordsieger – Schnellstarter! An Josh Files (26, Großbritannien, Target Competition) führte

Red Bull Air Race Kalender 2018: Premiere in Frankreich

2018 umfasst die Red Bull Air Race Weltmeisterschaft insgesamt acht Stationen auf der ganzen Welt. Neben klassischen Locations befinden sich darunter auch aufregende Überraschungen wie die Premiere in Cannes – das erste Rennen in Frankreich überhaupt in der Geschichte des

ADAC MX Masters 2018 mit sieben Events und Österreich-Gastspiel

Ab nächster Saison erstmalig vier Klassen beim ADAC MX Masters MSC Gaildorf e.V. im kommenden Jahr Ausrichter des Finales Comeback der Rennserie in Teutschenthal und Möggers/Österreich München. Rund sechs Wochen nach dem ADAC MX Masters-Saisonabschluss 2017 steht fest, wo und

Hart erkämpfte WM-Titel für Porsche in Shanghai

  LMP1-Rennen, FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC, Lauf 8 von 9, Shanghai (China) Hart erkämpfte WM-Titel für Porsche in Shanghai Stuttgart. Porsche hat beim vorletzten Lauf zur FIA Langstreckenweltmeisterschaft den Fahrer- und Herstellertitel erfolgreich verteidigt. Mit den Plätzen zwei und drei holt

Impressionen Drift Cup 20.10 – 22.10 am Nürburgring von

  Quelle: Tobias Dreps für Hit-TV.eu Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte

Audi-Pilot René Rast ist „ADAC Motorsportler des Jahres“

DTM-Champion für erfolgreiche Saison 2017 geehrt Rast schon zu Beginn seiner Motorsportkarriere vom ADAC gefördert Audi-Pilot reiht sich in namhafte Siegerliste ein DTM-Champion René Rast ist „ADAC Motorsportler des Jahres“ 2017. Damit erhält der Audi-Werksfahrer vom größten deutschen Automobilclub die

René Rast ADAC Motorsportler des Jahres

René Rast ADAC Motorsportler des Jahres Marvin Dienst zum ADAC Junior-Motorsportler des Jahres gewählt René Rast ist ADAC Motorsportler des Jahres 2017. Eine Jury aus Journalisten und ADAC Vertretern wählte den 31 Jahre alten DTM-Champion aus Minden am Donnerstagabend in

GT Vorschau – World Endurance Championship WEC, 8. Lauf in Shanghai/China Porsche-Piloten wollen mit neuem 911 RSR Titelchance wahren

Stuttgart. Auf dem Shanghai International Circuit geht der spannende Titelkampf in der Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC in seine vorletzte Runde. Beim Sechsstundenrennen am 5. November ist das Porsche GT Team mit zwei 911 RSR in der hochkarätig besetzten Klasse GTE-Pro am Start.

Drei, Zwei, Eins – Schotter – 20. Lausitz Rallye

Tina Wiegand startet beim größten Schotterspektakel in Mitteleuropa als Co Pilot im Suzuki Swift an der Seite von Christopher Wackernackel Nach einer Saison mit Höhen und Tiefen ergab sich für Tina Wiegand die Möglichkeit, sich als Co-Pilot bei der Rallye

Rallye Wales GB 2017 – Sonntag

Foto`s: Indra Schaub / Kai Schaub-Schäfer

Rallye Wales GB 2017 – Samstag

Fotos: Kai Schaub-Schäfer Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com

Golf-Equipment für die Highspeed-Society – 400 PS im ABT Golf VII R

Schon der allererste Golf GTI fegte seine meist viel stärkeren Gegner reihenweise von den linken Spuren der Autobahn. An Hochleistungs-Sportwagen traute er sich selbst mit seinen 112 Facelift-PS aber dann doch nicht so recht ran. Später steigerte sich der GTI

SuperEnduro Riesa am 6. Januar 2018 in der SACHSENarena Riesa

Das nächste Offroad-Highlight steht schon in den Startlöchern Nach einigen Turbulenzen hinter den Kulissen gibt es nun Klarheit zur vierten Ausgabe des SuperEnduro Riesa. Dieses läuft am 6. Januar 2018 in der SACHSENarena Riesa wieder als Lauf zur „MAXXIS FIM