Tag Archives: Motorsport

ADAC Deutschland Klassik 2018: PS-Raritäten treffen auf Alltagsklassiker

  ADAC Deutschland Klassik 2018: PS-Raritäten treffen auf Alltagsklassiker • Mehr als 100 Klassiker sind als rollendes Museum vom 27. Juni bis 1. Juli unterwegs • Entspanntes Autowandern zwischen Kunst, Kultur und kulinarischen Highlights • Luxuskarossen und Brot-und-Butter-Oldies erkunden die

Die DTM am Norisring: 18 Raser in der Nürnberger City

Marco Wittmann peilt den ersten Heimsieg in der DTM an Mercedes-AMG ist am Norisring die erfolgreichste Marke Public Viewing: Deutschland gegen Schweden am Samstagabend Kurze Strecke, lange Historie. Am kommenden Wochenende ist wieder Nervenkitzel angesagt am Norisring. Die DTM ist

ADAC MX Masters: Drittes Rennen im Westen Deutschlands

  ADAC MX Masters: Drittes Rennen im Westen Deutschlands • Das ADAC MX Masters gastiert zur dritten Runde in Bielstein • Dennis Ullrich möchte auf hartem Boden gutes Ergebnis einfahren • ADAC MX Youngster Cup weiter heiß umkämpft München. Die

ADAC Sachsen Enduro Jugend Cup 2018 – 4. Lauf

  Teilnehmer-Rekord in Neiden! Der MSC Pflückuff e.V. im ADAC lud zum vierten Lauf des ADAC Sachsen Enduro Jugend Cup in den nördlichsten Zipfel Sachsens ein. Diesem Ruf folgten 79 Teilnehmer aus fünf Bundesländern, die auf dem vereinseigenen Streckenareal bei Torgau an den

DTM in der Stadt: Härtetest für den Audi RS 5 DTM

  DTM in der Stadt: Härtetest für den Audi RS 5 DTM Belastung für die Bremsen am Norisring noch größer als in den Vorjahren Zusätzliche Wasserkühlung für die Bremssättel im Einsatz Saisonhighlight und Audi-Heimrennen am Dutzendteich Saisonhöhepunkt in der DTM:

Christian Riedemann feiert ersten Sieg in der Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM) nach seinem Comeback

Meisterschaftsführender Dinkel scheidet auf der letzten Wertungsprüfung aus Dinkel trotz Ausfall zur Saisonhalbzeit weiter an der Tabellenspitze 19-jähriger Youngster Roman Schwedt erstmals bei DRM-Lauf auf dem Podium Lübbecke. Christian Riedemann/Michael Wenzel (Sulingen/Mehlingen) haben im Skoda Fabia R5 bei der ADAC

Markus Drüge baut Führung im ADAC Rallye Masters weiter aus

< p style=“text-align: justify;“>Björn Satorius liefert sich spannendes Duell mit Dennis Rostek Hermann Gassner jr. gewinnt erstmalig in dieser Saison seine Division Niklas Stötefalke feiert erfolgreiches Comeback Lübbecke. Bestes Frühsommerwetter sorgte beim vierten Lauf des ADAC Rallye Masters, der ADAC

Qualifying 1, World Endurance Championship WEC, 2. Lauf in Le Mans/Frankreich

  Qualifying 1, World Endurance Championship WEC, 2. Lauf in Le Mans/Frankreich Porsche 911 RSR mit Bestzeit beim ersten Zeittraining Stuttgart. Beim 1. Qualifying auf dem Circuit des 24 Heures hat der Porsche 911 RSR mit der Startnummer 91 für

Gedenken an Ralf Waldmann – Kurve 11 am Sachsnering in „Ralf Waldmann Kurve“ umbenannt.

Ralf Waldmann Kurve In Gedenken an Ralf Waldmann und initiiert durch die Motorsportfans des Sachsenrings, wird die Kurve 11 in „Ralf Waldmann Kurve“ umbenannt. Völlig überraschend verstarb am 10. März 2018 einer der erfolgreichsten deutschen Motorradrennfahrer, Ralf Waldmann. Der beliebte und stets freundliche

Dreikampf an der Spitze der Deutschen Rallye Meisterschaft

Dominik Dinkel will Tabellenführung behaupten Christian Riedemann und Marijan Griebel möchten Dinkel schlagen Niklas Stötefalke feiert Comeback bei Heimrallye München. Am 15. / 16. Mai findet mit der ADAC Rallye Stemweder Berg der vierte Lauf von ADAC Rallye Masters und

Formel 4 – Fahrerlagergeschichten vom Red Bull Ring

< p style=“text-align: justify;“>Siege für Fittipaldi, Zendeli und Lawson Rookies Krütten und Schumacher liefern sich enges Duell Vorfreude auf den Höhepunkt der Saison in Hockenheim Red Bull Ring Rennen 1 Rennen 2 Rennen 3 Sieger: Enzo Fittipaldi (BRA) Lirim Zendeli

Die ADAC Rallye Deutschland von A bis Z

  ADAC Rallye Deutschland 2018 Die ADAC Rallye Deutschland von A bis Z • Typische Begriffe und interessante Hintergründe rund um den deutschen WM-Lauf München. Die ADAC Rallye Deutschland rückt näher: Vom 16. bis 19. August gastieren die besten WRC-Piloten

TCR Germany – Fahrerlagerstorys vom Red Bull Ring

< p style=“text-align: justify;“>Harald Proczyk feiert Heimsieg und geht als Tabellenführer in die Pause Luke Wankmüller übernimmt Führung in der Honda Rookie Challenge Siege für Audi-Fahrer Langeveld und Opel-Pilot Proczyk Red Bull Ring Rennen 1 Rennen 2 Sieger: Niels Langeveld

Junior Cup: Heinrich und Koronakis siegen in Oschersleben

< p style=“text-align: justify;“>Gaststarter Heinrich gewinnt das erste Rennen vor Maraev und Lehmann Koronakis setzt sich auf nasser Strecke im zweiten Lauf gegen Lequex und Hänse durch OSCHERSLEBEN – Rennen Datum: 10. Juni 2018 Saisonlauf: 3 und 4/9 Wetter: sonnig,

Fahrerlagerradar vom ADAC GT Masters auf dem Red Bull Ring

Hardy Krüger junior besucht „Liga der Supersportwagen“ Vier ADAC GT Masters-Fahrer kämpfen in Le Mans um Klassensiege Lance David Arnold testete Le-Mans-Siegerfahrzeug Porsche 919 Hybrid Stippvisite: Der deutsche Schauspieler Hardy Krüger junior besuchte das ADAC GT Masters auf dem Red

Neuseeländer Lawson holt dritten Saisonsieg in Spielberg

< p style=“text-align: justify;“>Vesti macht Doppelsieg für Van Amersfoort Racing perfekt David Schumacher fährt vom letzten Platz in die Punkte Krütten baut Vorsprung in Rookie-Wertung aus Red Bull Ring – Rennen 3 Datum: 10. Juni 2018 Wetter: Trocken, 28° Streckenlänge:

Formel E: Historischer Sieg für Audi vor Rekordkulisse in Zürich

  Formel E: Historischer Sieg für Audi vor Rekordkulisse in Zürich Lucas di Grassi gewinnt ersten E-Prix in der Schweiz Audi e-tron FE04 erneut das stärkste Auto Mehr als 100.000 Zuschauer an der Rennstrecke Titelverteidiger Lucas di Grassi hat Audi

Lokalmatador Proczyk siegt im Opel auf dem Red Bull Ring

< p style=“text-align: justify;“>Zweiter Saisonsieg und Tabellenführung für den Österreicher Luke Wankmüller übernimmt Führung in der Honda Rookie Challenge Antti Buri im Audi und Benjamin Leuchter im VW auf den Plätzen Red Bull Ring Rennen 2 Datum: 10. Juni 2018

Corvette-Piloten Kirchhöfer/Keilwitz gewinnen auch im Regen

Callaway-Competition-Duo gewinnt auch zweites ADAC GT Masters-Rennen in Spielberg Bortolotti/Caldarelli im Lamborghini nach starker Aufholjagd auf Platz zwei Markus Pommer/Maximilian Götz holen im Mercedes-AMG dritten Podestrang < p style=“text-align: justify;“> Spielberg. Doppelsieg für Marvin Kirchhöfer (24/Markkleeberg) und Daniel Keilwitz (28/Villingen,

ADAC Formel 4: Fittipaldi und Zendeli siegen in Spielberg

< p style=“text-align: justify;“>Zendeli baut Vorsprung im Meisterschaftsrennen aus Krütten übernimmt Führung in der Rookie-Wertung Schumacher holt Rookiesieg im ersten Lauf Red Bull Ring – Rennen 1 Datum: 06. Juni 2018 Wetter: Trocken Streckenlänge: 4326 m Top 3: 1. Enzo