Samstag, Februar 22Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Limbach Oberfrohna

Limbach-Oberfrohna: 77-Jähriger vermisst

Limbach-Oberfrohna: 77-Jähriger vermisst

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Vermisst
  Seit Donnerstagmittag wird Peter Rainer N. vermisst. Der 77-Jährige verließ seine Wohnung Am Hohen Hain gegen 13:30 Uhr und ist seitdem unbekannten Aufenthalts. Herr N. wird wie folgt beschrieben: 173 Zentimeter groß, kräftige Gestalt, hat einen hohen Haaransatz und trägt graue, kurz rasierte Haare, ist vermutlich mit einer grauen Kunstlederjacke, blauen Jeans und einer blauen Jeansmütze bekleidet und trägt eine Sonnenbrille. Die bisherigen Ermittlungen lassen vermuten, dass sich Peter Rainer N. zwischenzeitlich in einem Waldgebiet nahe des Schafteiches aufgehalten hat.  Alle bisherigen Maßnahmen führten jedoch nicht zum Auffinden des Vermissten. Aufgrund seines gesundheitlichen Zustandes ist nicht ausgeschlossen, dass sich Herr N. in einer hilflosen Lage befi
Limbach-Oberfrohna: Unfall beim Abbiegen

Limbach-Oberfrohna: Unfall beim Abbiegen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Donnerstagmorgen befuhr eine 52-jährige Volvo-Fahrerin die Damaschkestraße und bog nach rechts in den Mühlauer Weg ab. Dabei stieß sie mit dem VW einer 51-Jährigen zusammen, die den Mühlauer Weg in Richtung Am Schweizerhof befuhr. Verletzt wurde niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf etwa 2.200 Euro geschätzt. (cs)
Limbach-Oberfrohna: Verkehrszeichen übersehen

Limbach-Oberfrohna: Verkehrszeichen übersehen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Während der Streifentätigkeit auf der Hauptstraße im OT Kändler fiel den Beamten ein vermeintliches Pannenfahrzeug entgegengesetzt zur Fahrtrichtung auf. Der VW war auf der rechten Fahrzeugseite stark beschädigt, die Heckscheibe geborsten. Etwas entfernt wurde ein umgefahrenes Baustellenschild vorgefunden. Bei der weiteren Hilfestellung konnte Alkoholgeruch in der Atemluft der 19-jährigen Golffahrerin festgestellt werden. Der gemessene Wert lag bei über zwei Promille. Die 19-jährige Deutsche blieb dabei unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von 4.000 Euro. Eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ist die Folge. Der Führerschein wurde eingezogen. (tr)
Limbach-Oberfrohna: Vorfahrtsfehler führt zu Unfall an Autobahnabfahrt

Limbach-Oberfrohna: Vorfahrtsfehler führt zu Unfall an Autobahnabfahrt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Freitagmorgen befuhr ein 55-Jähriger mit seinem Ford die Anschlussstelle Chemnitz-Röhrsdorf der BAB 72 und beabsichtigte, nach links auf S 243 in Richtung Limbach-Oberfrohna abzubiegen. Dabei übersah er einen auf der S 243 von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Suzuki-Fahrer (33) und stieß mit diesem zusammen. Beide Unfallbeteiligte wurden zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht, wo glücklicherweise keine Verletzungen festgestellt wurden. Am Ford und am Suzuki entstand ein Gesamtschaden von circa 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. (cf)
Limbach-Oberfrohna: Nicht mehr alle Latten am Zaun

Limbach-Oberfrohna: Nicht mehr alle Latten am Zaun

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
  Unbekannte Täter haben innerhalb der vergangenen sieben Tage an der Oststraße mehrere Querlatten eines Gehweggeländers sowie Gehweg- bzw. Parkplatzleuchten beschädigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Wer Hinweise zur Identität der Unbekannten geben kann, meldet sich bitte im Polizeirevier in Glauchau, Telefon 03763 640. (cf)
Limbach-Oberfrohna: Bei Einfahren in den fließenden Verkehr 5.000 Euro Schaden verursacht

Limbach-Oberfrohna: Bei Einfahren in den fließenden Verkehr 5.000 Euro Schaden verursacht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Mittwochmittag befuhr ein 63-Jähriger mit seinem Mercedes die Chemnitzer Straße aus Richtung Zentrum kommend in Richtung Kändler. Zur gleichen Zeit beabsichtigte ein 64-Jähriger, ebenfalls mit einem Mercedes, in den fließenden Verkehr auf der Chemnitzer Straße einzufahren. Dabei übersah er den Pkw des 63-Jährigen und es kam zum Unfall. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in einer Gesamthöhe von 5.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. (pf)
Limbach-Oberfrohna: Einbruch in Reifencontainer – Tatverdächtiger noch vor Feststellung des Einbruchs gestellt

Limbach-Oberfrohna: Einbruch in Reifencontainer – Tatverdächtiger noch vor Feststellung des Einbruchs gestellt

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Die Bundespolizei griff am frühen Montagmorgen einen 23-jährigen Polen bei einer Kontrolle im Bereich eines Parkplatzes nahe Kodersdorf auf. Dieser hatte im Laderaum seines Kleintransporters insgesamt 98 neuwertige Pkw-Reifen. Der 23-Jährige gab gegenüber den Bundespolizisten an, dass die Reifen aus einer Diebstahlshandlung stammen würden. Ermittlungen führten dann in ein Autohaus an der Burgstädter Straße in Limbach-Oberfrohna. Dort wurden ein aufgebrochener Reifencontainer und zwei Pkw, an denen die Räder demontiert waren, festgestellt. Der Entwendungsschaden wird mit circa 35.000 Euro beziffert. Der polnische Tatverdächtige wurde festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. (pf)
Limbach-Oberfrohna: Sachbeschädigung durch Böller

Limbach-Oberfrohna: Sachbeschädigung durch Böller

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
  Am frühen Sonntagmorgen beschädigten Unbekannte einen an der Paul-Seydel-Straße befindlichen Kleidercontainer. Durch den Einsatz von Pyrotechnik wurde die Rückwand des Containers knapp 15 Meter weit geschleudert. Der Sachschaden wird auf rund 600 Euro geschätzt. Wer Hinweise zu den Tätern geben kann oder verdächtiger Personen im Umfeld beobachten konnte, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei zu melden, Telefon 0375 428 4480. (pf)
Limbach-Oberfrohna: Verkehrsunfall mit 10.000 Euro Sachschaden

Limbach-Oberfrohna: Verkehrsunfall mit 10.000 Euro Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit:     30.01.2020, 13:15 Uhr Ort:      Limbach-Oberfrohna Am Donnerstagnachmittag beabsichtigte ein 58-Jähriger mit seinem Lkw rückwärts über die Chemnitzer Straße in ein Betriebsgrundstück zu stoßen. Eine 46-Jährige befuhr zeitgleich mit ihrem Audi die Chemnitzer Straße Richtung Kändler. Der Lkw-Fahrer musste, um in die Einfahrt zu kommen, noch einmal nach vorn rangieren. Dabei kam er auf die Fahrspur der Audi-Fahrerin und kollidierte mit deren Pkw. Der Gesamtsachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. (pf)
Limbach-Oberfrohna: Diebstahl von Baustelle

Limbach-Oberfrohna: Diebstahl von Baustelle

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit:     30.01.2020, 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr Ort:      Limbach-Oberfrohna Am Donnerstag entwendeten Unbekannten zwischen 13:30 Uhr und 16:00 Uhr zwei Auffahrrampen aus Aluminium von einer Baustelle an der Frohnbachstraße. Der Wert des Stehlguts beläuft sich auf etwa 475 Euro. Wer Hinweise zu den Tätern oder zum Verbleib des Diebesgutes geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (pf)
Callenberg: Falsche Telekom-Mitarbeiter unterwegs

Callenberg: Falsche Telekom-Mitarbeiter unterwegs

Aktuell, Betrug, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit:     24.01.2020, 17:00 Uhr bis 29.01.2020, 15:45 Uhr Ort:      Callenberg / Limbach-Oberfrohna In den vergangenen Tagen erreichte die Polizei mehrmals die Information, dass offenbar falsche Telekom-Mitarbeiter unterwegs waren. Diese wurden in Callenberg, OT Reichenbach an der Grumbacher Straße und in Limbach-Oberfrohna an der Südstraße gesehen. Die vermeintlichen Telekom-Mitarbeiter gaben vor, die Telefonanlage inspizieren zu müssen und fragten Telefonnummer und Geburtsdaten ab. Sie wurden wie folgt beschrieben: 1. Person: Männlich, etwa 50 Jahre alt, rund 160 Zentimeter groß, mit einem Kittel bekleidet 2. Person: Weiblich, lange blonde Haare, rot lackierte Fingernägel, mit Telekom Jacke bekleidet Bisher ist der Polizei kein Fall bekannt, in dem es zu einem Schaden gekomm
Limbach-Oberfrohna: Einbruch in Gaststätte

Limbach-Oberfrohna: Einbruch in Gaststätte

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit:     28.01.2020, 19:00 Uhr bis 29.01.2020, 07:45 Uhr Ort:      Limbach-Oberfrohna Unbekannte drangen zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen in eine Gaststätte am Rathausplatz ein. Im Inneren öffneten die Täter gewaltsam einen Tresor und entwendeten eine niedrige vierstellige Summe an Bargeld. Der Sachschaden, der durch die Täter verursacht wurde, wird auf 500 Euro geschätzt. Wer die Täter beobachten konnte oder sonstige Hinweise zum Sachverhalt geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (pf)  
Limbach-Oberfrohna: Geschwindigkeitskontrollen

Limbach-Oberfrohna: Geschwindigkeitskontrollen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Zeit:     28.01.2020, 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr Ort:      Limbach-Oberfrohna Die Beamten des Polizeireviers Glauchau führten am Dienstag mehrere Geschwindigkeitskontrollen im Raum Limbach-Oberfrohna durch. Dabei wurden 49 Fahrzeuge gemessen. Zwölf Verkehrsteilnehmer überschritten die erlaubte Geschwindigkeit. Spitzenreiter war ein 28-jähriger (deutsch) Skoda-Fahrer. Dieser war auf der Waldenburger Straße mit 23 km/h zu viel gemessen worden. (pf)
Limbach-Oberfrohna: Einbruch in Kellerabteile

Limbach-Oberfrohna: Einbruch in Kellerabteile

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit:     21.01.2020, 19:00 Uhr bis 22.01.2020, 07:30 Uhr Ort:      Limbach-Oberfrohna Unbekannte drangen zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen auf bisher unbekannte Art und Weise in ein Mehrfamilienhaus an der Körnerstraße ein. In der Folge öffneten die Täter die Vorhängeschlösser von sechs Kellerabteilen. Aus den Verschlägen entwendeten sie Spirituosen, Waschmittel, einen Kärcher und ein altes E-Bike. Der Stehlschaden blieb mit 300 Euro vergleichsweise gering. Wer Hinweise zu den Tätern oder zum Verbleib des Diebesgutes geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (pf)
Limbach-Oberfrohna: Pkw stößt gegen Lkw

Limbach-Oberfrohna: Pkw stößt gegen Lkw

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit: 14.01.2020, 09:00 Uhr Ort: Limbach-Oberfrohna Eine 61-Jährige befuhr mit ihrem VW am Dienstagmorgen die Straße "Am Stadtpark" aus Richtung Weststraße in Richtung Albert-Einstein-Straße. In Höhe des Hausgrundstücks 16 kollidierte die VW-Fahrerin mit einem am rechten Fahrbahnrand, in Fahrtrichtung, parkenden Lkw eines 59-Jährigen. Die 61-Jährige gab an, dass sie von der Sonne geblendet wurde. Es entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden in einer Gesamthöhe von rund 4.000 Euro. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. (pf)
Blitztipps der Polizeidirektion Zwickau

Blitztipps der Polizeidirektion Zwickau

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Sonstiges
Bei den angekündigten Messstellen handelt es sich meist um Örtlichkeiten, die nach Unfallhäufung Unfallfolgen und Unfallursachen ausgewählt wurden. Weitere Schwerpunkte bilden Schulwege, Straßen an Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen, verkehrsberuhigte Zonen und Strecken mit Geschwindigkeitsbeschränkungen. Mit der Bekanntgabe der Geschwindigkeitsmessstellen soll eine Erhöhung der Verkehrssicherheit durch diszipliniertes Verhalten der Verkehrsteilnehmer nicht nur an den Messorten erreicht werden. Diese Verfahrensweise ist damit eine Ergänzung der bisherigen Bemühungen der Polizei zur wirksamen Beeinflussung von Geschwindigkeitsverstößen als eine der Hauptunfallursachen. Neben den angezeigten Kontrollen sind weitere möglich. Aus einsatztechnischen Gründen können natürlich
Limbach-Oberfrohna: Körperverletzung, Sachbeschädigung und andere Straftaten

Limbach-Oberfrohna: Körperverletzung, Sachbeschädigung und andere Straftaten

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Zeit:     09.01.2020 gegen 18:30 Uhr Ort:      Limbach-Oberfrohna, Rußdorfer Straße Wegen des Verdachtes der Körperverletzung und Häuslicher Gewalt kam es am Donnerstagabend zu einem Polizeieinsatz. Eine 23-Jährige war in ihrer Wohnung von einem ihr bekannten 32-jährigen Mann angegriffen worden. Ernsthafte Verletzungen erlitt sie jedoch nicht. Weiter zerstörte er den Fernseher in der Wohnung. Als der Tatverdächtige die Wohnung verlassen hatte, warf er sein Fahrrad gegen den PKW der Geschädigten und beschädigte diesen dadurch. Die Polizeibeamten konnten ihn unweit des Tatortes mit seinem Fahrrad feststellen. Er war betrunken und stand unter Einfluss von Betäubungsmittel. Bei der Personenüberprüfung wurde festgestellt, dass gegen ihn bereits ein Haftbefehl vorlag. Vom Tatverdächtigen wurde
Limbach-Oberfrohna: 77-jähriger Radfahrer wird bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Limbach-Oberfrohna: 77-jähriger Radfahrer wird bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit:     08.01.2020, 07:30 Uhr Ort:      Limbach-Oberfrohna Ein 55-jähriger VW-Fahrer befuhr die Rußdorfer Straße aus Richtung Rußdorf kommend und wollte nach links auf die Frohnbachstraße abbiegen. Dabei missachtete er einen vorfahrtsberechtigten 77-jährigen Fahrradfahrer. Dieser befuhr die Frohnbachstraße in Richtung Limbach-Oberfrohna. An der Einmündung Frohnbachstraße/Rußdorfer Straße kam es zur Kollision, wobei der Radfahrer leicht verletzt wurde. Am Fahrrad und am PKW entstand Gesamtschaden von circa 2.100 Euro. (pf)
Limbach-Oberfrohna: Einbruch in LKW

Limbach-Oberfrohna: Einbruch in LKW

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit:     30.12.2019, 19:00 Uhr bis 06.01.2020, 12:00 Uhr Ort:      Limbach-Oberfrohna Unbekannte Täter schnitten in der Zeit vom 30. Dezember 2019 bis Montagmittag die Plane eines LKW-Anhängers auf. Aus dem an der Chemnitzer Straße abgestellten Hänger entwendeten die Täter zwei Kartons mit Bekleidung für die Wasserschutzpolizei Niedersachsen im Gesamtwert von rund 3.500 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Zeugen die Hinweise zu den Tätern oder zum Verbleib des Diebesguts geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (pf)
Einbruch in Tabakgeschäft

Einbruch in Tabakgeschäft

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Einbruch in Tabakgeschäft Zeit: 30.12.2019, 02:35 Uhr bis 02:50 Uhr Ort: Limbach-Oberfrohna In der Nacht zu Montag drangen Unbekannte gewaltsam in einen Tabakladen an der Straße des Friedens ein. Daraus entwendeten die Täter eine noch nicht bestimmte Menge an Waren. Der dabei entstandene Sachschaden konnte ebenfalls noch nicht beziffert werden. Zeugen, welche die Täter beim Betreten oder Verlassen des Objektes gesehen haben und Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. Quelle: PD Zwickau