Samstag, Februar 22Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Hartenstein

Hartenstein: In Linkskurve von der Straße abgekommen und überschlagen – Fahrzeugführer schwer verletzt

Hartenstein: In Linkskurve von der Straße abgekommen und überschlagen – Fahrzeugführer schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Freitagmorgen befuhr ein Mann mit einem Dacia die Talstraße in Richtung Bad Schlema. In einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam an einem Baum auf dem Fahrzeugdach zum Liegen. Der Fahrer wurde dabei lebensbedrohlich verletzt. Da er nicht ansprechbar war, konnten Details zum Unfallhergang bisher nicht ermittelt werden. Auch ist bisher die Identität des männlichen Fahrzeugführers nicht abschließend geklärt. Er wurde zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus geflogen. Der Sachschaden am Dacia beläuft sich auf rund 6.000 Euro. (pf)
Hartenstein: Drei Verletzte und hoher Sachschaden durch Unfall

Hartenstein: Drei Verletzte und hoher Sachschaden durch Unfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Donnerstagabend befuhr eine 18-jährige Deutsche mit einem Suzuki die S 255 aus Richtung BAB 72 in Richtung Heinrichsort. Dabei kam sie in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und kam in einem angrenzenden Feld auf der Seite zum Liegen. Durch den Unfall wurden die 18-jährige Fahrerin sowie zwei weitere Insassinnen (17 und 18 Jahre alt) schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 10.000 Euro geschätzt. Der Suzuki war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)
Hartenstein: Zwei Mopeds gestohlen

Hartenstein: Zwei Mopeds gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit:     27.01.2020, 21:00 Uhr bis 28.01.2020, 10:00 Uhr Ort:      Hartenstein In der Zeit zwischen Montagnacht und Dienstagvormittag, entwendeten Unbekannte aus einer frei zugänglichen Tiefgarage zwei nicht fahrbereite Kleinkrafträder aus der Vogelserie der Marke Simson. Der Wert der entwendeten Mopeds (Schwalbe und Habicht) beläuft sich auf etwa 300 Euro. Wer Hinweise zu den Tätern oder zum Verbleib des Diebesgutes geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Werdau zu melden, Telefon 03761 7020. (pf)
Hartenstein: Hoher Sachschaden durch Auffahrunfall

Hartenstein: Hoher Sachschaden durch Auffahrunfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit: 12.01.2020, 15:20 Uhr Ort: Hartenstein Am Sonntagnachmittag befuhr ein 30-jähriger VW-Fahrer die S255 aus Richtung Aue kommend in Richtung BAB 72. Bei Raum musste er dabei verkehrsbedingt abbremsen. Ein nachfolgender 33-jähriger VW-Fahrer erkannte dies offenbar zu spät und fuhr auf. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 10.000 Euro geschätzt. Der VW des 33-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)
Hartenstein: Trunkenheitsfahrt

Hartenstein: Trunkenheitsfahrt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Zeit:     09.01.2020, 00:28 Uhr Ort:      Hartenstein Am Donnerstag kurz nach Mitternacht hielten Polizeibeamte auf der Langenbacher Straße einen Skoda an und unterzogen dessen 34-jährigen Fahrer einer Verkehrskontrolle. Dabei führten sie vor Ort einen freiwilligen Atemalkoholtest durch, welcher einen Wert von 0,6 Promille ergab. Die Polizisten nahmen den 34-Jährigen daraufhin mit zum Polizeistandort und fertigten eine entsprechende Anzeige. (cf)
Schuppenbrand

Schuppenbrand

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Feuerwehr, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Schuppenbrand Zeit: 12.11.2019, 03:20 Uhr Ort: Hartenstein Aus bisher ungeklärter Ursache geriet an der Hauptstraße ein Schuppen mit einer Vogelvoliere in Brand. Der Schuppen stand in unmittelbarer Nähe zu einem Einfamilienhaus. Der Eigentümer versuchte sofort das Feuer zu löschen und verhinderte damit das Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus. Glücklicherweise waren keine Vögel in der Voliere untergebracht, sodass weder Tiere noch Menschen zu Schaden kamen. Jedoch wurden mehrere Fensterscheiben am Haus durch die Hitze beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro. Quelle: PD Zwickau  
Unfall mit zwei Verletzten

Unfall mit zwei Verletzten

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfall mit zwei Verletzten BAB 72 / Hartenstein – (cs) Am Dienstagnachmittag befuhr eine 68-Jährige mit einem VW die BAB 72 in Richtung Leipzig. In Höhe des Kilometers 80 setzte sie zum Überholen eines vorausfahrenden Sattelzuges an und stieß in der Folge mit der rechten Fahrzeugseite gegen das Gespann. Durch den Unfall wurden die 68-Jährige sowie ein 6-jähriges Mädchen schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 6.000 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau  
Zwei schwere Arbeitsunfälle im Zwickauer Bereich

Zwei schwere Arbeitsunfälle im Zwickauer Bereich

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
30-Jährige bei Arbeit schwer verletzt Zwickau – (cs) Am Mittwochnachmittag kam es in einem Baumarkt an der Bergmannstraße zu einem Arbeitsunfall, bei dem eine 30-jährige Mitarbeiterin schwer verletzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen bediente die Angestellte gerade Kunden, als mehrere schwere Teile auf sie fielen und sie einklemmten. Weiter Angestellte des Marktes kamen ihr sofort zu Hilfe. Die 30-Jährige wurde wegen ihrer schweren Verletzungen in einem Krankenhaus stationär aufgenommen. 29-Jähriger verstirbt nach Arbeitsunfall Hartenstein, OT Thierfeld – (cs) Am Mittwochvormittag war ein 29-Jähriger nahe des Gartenwegs mit Arbeiten an einem Hänger beschäftigt. Dabei bekam der 19-Jährige offenbar ein Teil des Anhängers ab und erlitt schwere Verletzungen. Der junge Mann wurde in ein Kranken
Pkw fährt in Schutzplanke

Pkw fährt in Schutzplanke

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
BAB 72 Pkw fährt in Schutzplanke AS Hartenstein, km 83 – (hje) Bei einem Verkehrsunfall auf der BAB 72, in Höhe der Anschlussstelle Hartenstein in Fahrtrichtung Leipzig, wurde am Montagnachmittag gegen 16:30 Uhr eine Person verletzt und es entstand hoher Sachschaden. Der 62-jährige Fahrzeugführer eines Pkw VW kam auf dem rechten Fahrstreifen aufgrund von Unaufmerksamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Schutzplanke. Der Fahrzeugführer verletzte sich leicht. Der Unfallsachschaden beträgt insgesamt 32.000 Euro. Quelle: PD Zwickau  
Auffahrunfall auf BAB 72

Auffahrunfall auf BAB 72

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Auffahrunfall auf BAB 72 Hartenstein/BAB 72 – (cf) Am Sonntagabend ereignete sich auf der BAB 72 ein Auffahrunfall. Zwei Verletzte und etwa 6.000 Euro Sachschaden waren die Folge. Gegen 18:45 Uhr befuhr eine 81-jährige Mercedes-Fahrerin die BAB 72 in Fahrtrichtung Hof auf dem linken Fahrstreifen. Zwischen den Anschlussstellen Hartenstein und Zwickau-Ost fuhr sie an einem Stauende auf den vor ihr stehenden VW eines 55Jährigen auf. Bei dem Unfall wurden der 55-Jährige sowie sein 60-jähriger Beifahrer verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Quelle: PD Zwickau
Werkzeuge aus Wohnhaus gestohlen

Werkzeuge aus Wohnhaus gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Werkzeuge aus Wohnhaus gestohlen Hartenstein – (ow) Zwischen Mittwoch- und Sonntagabend sind unbekannte Täter in ein leerstehendes Eigenheim an der Zwickauer Straße eingebrochen und haben aus diesem verschiedenes Werkzeug entwendet, u. a. Winkelschleifer und Schlagbohrmaschinen. Sachschaden entstand nicht. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf ca. 5.000 Euro. Wer Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter oder zum Verbleib des gestohlenen Werkzeugs geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020. Quelle: PD Zwickau  
Unfall – Fahrer unter Alkoholeinfluss

Unfall – Fahrer unter Alkoholeinfluss

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfall – Fahrer unter Alkoholeinfluss Hartenstein – (cs) Am Sonntagabend befuhr ein 37-Jähriger mit seinem Suzuki die Wildbacher Straße in Richtung Hartenstein. Dabei kollidierte er mit dem im Gegenverkehr befindlichen BMW eines 42-Jährigen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 6.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten des Reviers Werdau fest, dass der 37-Jährige alkoholisiert war. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Eine entsprechende Anzeige wurde erstattet. Quelle: PD Zwickau  
Unfall an Kreuzung

Unfall an Kreuzung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfall an Kreuzung Hartenstein, OT Zschocken – (cs) Am Mittwochmittag befuhr eine 29-Jährige mit ihrem Renault die Hauptstraße und überquerte die S255 in gerader Richtung. Dabei kollidierte sie mit dem vorfahrtsberechtigten Ford eines 62-Jährigen, der die S255 befuhr. Durch den Unfall wurde die 29-Jährige leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 12.000 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau  
Auf der Bahnhofstraße in Hartenstein rollt es wieder

Auf der Bahnhofstraße in Hartenstein rollt es wieder

Aktuell, Politik, Sonstiges
(Hartenstein) Seit dem 18. Mai dieses Jahres war die Bahnhofstraße in Hartenstein voll gesperrt. In drei Bauabschnitten wurde sie mit einer neuen Asphaltdecke versehen. Zuvor haben die Versorgungsträger Instandsetzungsmaßnahmen realisiert. Während der Bauzeit waren weite Umleitungen zu fahren. Doch diese Zeit ist jetzt vorbei. Ab Montag, dem 27. Juli 2015, rollen die Fahrzeuge wieder über die Bahnhofstraße. Quelle: Landkreis Zwickau Fotos Hit-TV.eu
Packt die ganze Familie ein – auf zur Weltreise nach Lichtenstein

Packt die ganze Familie ein – auf zur Weltreise nach Lichtenstein

Ausstellung, Kultur, Markt, Miniwelt, Musik
in den Sommerferien Einzigartiges erleben  die Miniwelt entführt rund um den Globus – der Minikosmos bis ins Universum geöffnet: täglich von 9 bis 18 Uhr Es gibt einen Ort, da kann man an einem Tag um die ganze Welt „reisen“ ohne Schiff oder Flugzeug  zu besteigen – und dieser liegt fast vor der Haustür – direkt in Lichtenstein, in der Miniwelt.  Hier gibt es über 100 Bauwerke und viele Attraktionen zu entdecken und für jeden ist etwas dabei –  spielen, Spaß haben, erholen. über 30 Erlebnispunkte für einen tollen Ferientag  Kinderspielfläche westlich vom Eiffelturm XXL „Mensch ärgere dich nicht“, Balancierbalken und  Wasserspielanlage lassen Kinderherzen höher schlagen  Aktionen in der Schauwerkstatt  Spiel & Spaß für Groß & Klein (19.07. - 31.08.2014 | täglich in der Kernze
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 29.07.2014 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 29.07.2014 (2)

PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Erzgebirgskreis Revierbereich Aue Lößnitz/OT Affalter – Brand in Firmengebäude schnell aufgeklärt/Polizei nahm noch am Montag zwei Tatverdächtige fest (zur Medieninformation Nr. 404 vom 28. Juli 2014) (He) Am Montag berichtete die Polizeidirektion Chemnitz mit der Medieninformation Nr. 404 über einen Brand in einem Firmengebäude in der Hartensteiner Straße, den offensichtlich Einbrecher gelegt hatten, um Spuren zu vertuschen. Insgesamt entstand bei dem Brand ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro. Zeugen beschrieben der Polizei zwei Männer, die sie am Brandort gesehen hatten. Die Auer Kriminalisten sowie Ermittler der Chemnitzer Kriminalpolizei kamen durch die Auswertung aller bis dahin bekannten Untersuchungsergebnisse noch am Montagvormittag auf die Spur zweier Tatverdächtiger
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 28.07.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 28.07.2014

Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Chemnitz OT Gablenz – Mutmaßlicher Randalierer beleidigte und widersetzte sich Polizisten (Ki) Zwei Anzeigen, wegen Verdachts des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte sowie wegen Verdachts der Beleidigung, brachte einem 25-Jährigem sein Verhalten am Sonntagabend in der Clausstraße ein. Eine Zeugin hatte gegen 22 Uhr den Notruf gewählt, weil vier augenscheinlich Jugendliche im Bereich der Hausnummer 7 Mülltonnen umwarfen. Als kurz darauf Polizisten dort eintrafen, sahen sie einige Häuser weiter zwei Männer und eine Frau. Als einer der beiden Männer die Polizisten im Streifenwagen sah, zeigte er den Stinkefinger. Der Aufforderung der Polizisten zum Streifenwagen zu kommen, kam der Angesprochene nicht nach, sondern lief mit den beiden anderen in Richtung Bernhardtstraße. Dann besann
TV Beitrag: Unfall mit fünf Verletzten und Rettungswagenbeteiligung auf der S255 Abzweig Raum

TV Beitrag: Unfall mit fünf Verletzten und Rettungswagenbeteiligung auf der S255 Abzweig Raum

Aktuell, Feuerwehr, Galerien, Hit-TV.eu Hauptkanal, PD Zwickau, TV / Video, Unfall, Unfall
In den frühen Abendstunden ist gab es auf der S255 (Autobahnzubringer zur Aue zur A72) am Abzweig Raum einen schweren Verkehrsunfall. Ein PKW Mercedes Kombi war mit einem Rettungswagen zusammengestoßen. Dabei gab es nach ersten Erkenntnissen mindestens vier Verletzte. Darüber hinaus entstand erheblicher Sachschaden an beiden Unfallfahrzeugen. Die Straße war während des Unfalls zum Teil gesperrt. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Feuerwehr war zur technischen Hilfeleistung vor Ort. In mehreren Rettungswagen kümmerte man sich um die Verletzten. Der Verkehrsunfalldienst muss nun die genauen Unfallumstände und den Unfallhergang klären. Info der PD Chemnitz dazu: (KW) Der 65-jährige Fahrer eines PKW Daimler-Chrysler beabsichtigte am Freitagabend, gegen 17:50 Uhr, von
Tödlicher Unfall: Durchs Dach gebrochen Hartenstein, OT Zschocken

Tödlicher Unfall: Durchs Dach gebrochen Hartenstein, OT Zschocken

Christoph 46, PD Zwickau, Rettungshubschrauber, Unfall
Hartenstein, OT Zschocken – (rl) Ein 63-Jähriger wurde am Samstagnachmittag bei der Kontrolle eines Scheunendaches tödlich verletzt. Er brach durch die Dacheindeckung der Scheune, die sich an der Hauptstraße befindet, stürzte 8 Meter in die Tiefe und schlug auf dem Betonboden auf. Eine Reanimation durch die mit dem Rettungshubschrauber eingeflogene Notärztin verlief erfolglos. Quelle: PD Zwickau
Backwarenlieferant brutal zusammengeschlagen Zwickau Hartenstein

Backwarenlieferant brutal zusammengeschlagen Zwickau Hartenstein

PD Zwickau
Die Zwickauer Kriminalpolizei sucht derzeit dringend Zeugen zu einem brutalen Übergriff auf einen Lieferanten in Hartenstein. Der Vorfall ereignete sich am 24. Dezember 2013. Als das Opfer kurz nach 4 Uhr eine Bäckereifiliale in einem Supermarkt an der Lichtensteiner Straße beliefern wollte, wurde es plötzlich von mehreren Männern angegriffen. Die Unbekannten prügelten noch auf den 24-Jährigen ein, als er bereits am Boden lag. Schwer verletzt kam er in ein Krankenhaus. Welches Motiv die Täter verfolgten ist unklar. Bekannt ist lediglich, dass sie mit einem Kleinwagen unterwegs gewesen sind. Hinweise dazu und zu den Unbekannten bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375/ 4284480. Quelle: PD Zwickau