Samstag, Februar 22Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Haftbefehle

Zwei Festnahmen nach Pkw-Kontrolle

Zwei Festnahmen nach Pkw-Kontrolle

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Zwei Festnahmen nach Pkw-Kontrolle Zeit: 25.07.2019, 02.15 Uhr Ort: OT Adelsberg (2750) Ein Potpourri an Feststellungen trat in der vergangenen Nacht bei der Kontrolle eines Skoda in der Zschopauer Straße zu Tage. Eine Zivilstreife hatte einen Pkw Skoda auf der Zschopauer Straße gestoppt und den Wagen als auch die Insassen einer Kontrolle unterzogen. Die Überprüfung der Fahrerin (44) ergab zunächst einen bestehenden Sitzungshaftbefehl. Zudem fuhr sie offenbar unter Einfluss von Betäubungsmitteln. Ein Vortest reagierte positiv auf Amphetamine, was eine Blutentnahme nach sich zog. Außerdem fanden die Beamten mehrere Cliptütchen mit vermutlich Crystal und entsprechende Konsumutensilien bei ihr. Entsprechende Anzeigen wurden gefertigt. Für den Beifahrer (41) lagen sogar zwei Haftbefehle vor. E
Mehrere Anzeigen wegen Betäubungsmitteldelikten bei Komplexkontrolle

Mehrere Anzeigen wegen Betäubungsmitteldelikten bei Komplexkontrolle

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Drogen, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Chemnitz Mehrere Anzeigen wegen Betäubungsmitteldelikten bei Komplexkontrolle Zeit: 15.05.2019, 15.20 Uhr Ort: Stadtgebiet (1730) Bei einer erneuten Komplexkontrolle sind gestern insgesamt 14 Anzeigen, vorwiegend Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, erfasst worden. Mit Unterstützung von Einsatzkräften der sächsischen Bereitschaftspolizei kontrollierten Beamte der Polizeidirektion Chemnitz zur Bekämpfung der Straßen- und Betäubungsmittelkriminalität vorwiegend im Innenstadtbereich mehrere Personen. Im Einsatz waren rund 80 Polizeibeamte. Acht kontrollierte Männer im Alter zwischen 24 und 41 Jahren hatten geringe Mengen Betäubungsmittel dabei. Gegen eine kontrollierte Person (m/26) lag ein Haftbefehl vor, der durch Zahlung einer Geldstrafe abgewendet werden konnte. Im Zuge des Einsatze
Haftbefehle vollstreckt

Haftbefehle vollstreckt

Aktuell, Asyl, Betrug, Blaulicht, Bundespolizei, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, Sicherheit
Haftbefehle vollstreckt Plauen (ots) - Am gestrigen Mittwochabend verhafteten Bundespolizisten in einem Zug zwischen Hof und Plauen einen 34-jährigen Marokkaner. Gegen den in Plauen wohnhaften Mann besteht ein Haftbefehl wegen Betruges, wie die Beamten bei der Kontrolle feststellten. Das Amtsgericht Plauen hatte ihn deshalb zu einer Geldstrafe von 65 Tagessätzen zu je 15 Euro verurteilt, die daraus resultierende Summe von 975 war bislang nicht beglichen. Da er auch vor Ort nicht zahlungsfähig war, musste er eine 65-tägige Ersatzfreiheitsstrafe antreten. Dazu brachten ihn die Einsatzkräfte in die Justizvollzugsanstalt Zwickau. Bereits einige Stunden zuvor hatten die Beamten in einem Zug der Länderbahn zwischen Werdau und Plauen einen gleichaltrigen Libyer kontrolliert, gegen den ebenfall
Festnahme am Hauptbahnhof Chemnitz

Festnahme am Hauptbahnhof Chemnitz

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Bundespolizei, Diebstahl, Drogen, Ereignis, Fahndung, Illegale Einwanderung, Sicherheit
Festnahme am Hauptbahnhof Chemnitz Chemnitz (ots) - 29-Jähriger mit 3 Haftbefehlen am Chemnitzer Hauptbahnhof festgenommen und in die JVA eingeliefert. Am 07.04.2019 gegen 00:40 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizei am Chemnitzer Hauptbahnhof eine männliche Person. Diese wies sich mit einem lettischen Pass für "Nichtbürger" aus. Eine fahndungsmäßige Überprüfung ergab, drei Ausschreibungen der Staatsanwaltschaft Chemnitz zur Festnahme. In zwei Fällen wegen Diebstahl sowie eine Festnahme zur Ausweisung/Abschiebung/Zurückschiebung, da er sich unerlaubt im Bundesgebiet aufhält. Zur weiteren Bearbeitung wurde der 29-Jährige zur Dienststelle im Revier am Chemnitzer Hauptbahnhof verbracht. Bei der Durchsuchung der Person sowie der mitgeführten Gepäckstücke wurde eine Jogginghose mit Magn
Komplexkontrolle

Komplexkontrolle

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Drogen, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Komplexkontrolle Zeit: 24.01.2019, 13.00 Uhr bis 21.00 Uhr Ort: Stadtgebiet Chemnitz (279) Die Polizeidirektion Chemnitz führte am gestrigen Donnerstag abermals eine Komplexkontrolle zur Bekämpfung der Straßen- und Betäubungsmittelkriminalität durch. Die Einsatzschwerpunkte lagen dabei im Bereich der Innenstadt und auf dem Sonnenberg. Insgesamt wurden zehn Straftaten zur Anzeige gebracht. Bei allen Straftaten handelt es sich um Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz. Durch die Einsatzkräfte wurden insgesamt 122 Personen einer Kontrolle unterzogen. Bei zehn Personen wurde ein Fahndungsbestand festgestellt. Gegen zwei Männer wurden Haftbefehle vollstreckt. Acht weitere Männer waren teils von mehreren Strafverfolgungsbehörden zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben. ausgewählte Einzels
Vier, die auf der Fahndungsliste standen

Vier, die auf der Fahndungsliste standen

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Bundespolizei, Ereignis, Fahndung, Illegale Einwanderung, Sicherheit
Vier, die auf der Fahndungsliste standen Görlitz,BAB4 (ots) - Vier Männer, deren Namen auf der Fahndungsliste standen, sind von der Bundespolizei festgenommen worden. Während zwei der Festgenommenen später wieder frei kamen, mussten die beiden anderen ins Gefängnis. Auf einen 24-jährigen polnischen Bürger trafen die Beamten, als dieser am Donnerstagmittag mit einem Bus über die Görlitzer Stadtbrücke nach Zgorzelec fahren wollte. Aus der Fahrt wurde aber nichts. Bei dem Mann handelte es sich um einen der Kandidaten, die an die Justizvollzugsanstalt übergeben wurden. Gegen ihn lagen sogar gleich zwei Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Görlitz vor. Er hatte versäumt, eine wegen Bedrohung und eine wegen Körperverletzung angeordnete Geldstrafe zu bezahlen. Insgesamt waren so 1050,00 Euro aufg
Chemnitz Stadtgebiet – Mehr als 20 Straftaten festgestellt und sechs Haftbefehle vollstreckt: Komplexkontrolle mit sehr guten Ergebnissen

Chemnitz Stadtgebiet – Mehr als 20 Straftaten festgestellt und sechs Haftbefehle vollstreckt: Komplexkontrolle mit sehr guten Ergebnissen

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Chemnitz Stadtgebiet – Mehr als 20 Straftaten festgestellt und sechs Haftbefehle vollstreckt: Komplexkontrolle mit sehr guten Ergebnissen (1373) Zur Bekämpfung der Straßen- und Betäubungsmittelkriminalität sowie zur Verbesserung des subjektiven Sicherheitsgefühls der Chemnitzer waren am gestrigen Dienstag einmal mehr knapp 110 Beamte der Polizeidirektion Chemnitz, der sächsischen Bereitschaftspolizei und der Bundespolizeiinspektion Chemnitz im Stadtgebiet im Einsatz. Bei der vierten Komplexkontrolle 2018, die sich auf das Stadtzentrum sowie die umliegenden Stadtteile konzentrierte, wurden in Summe 23 Straftaten zur Anzeige gebracht, drei zur Fahndung ausgeschriebene Sachen sichergestellt und fünf Personen mit insgesamt sechs Haftbefehlen festgestellt. Das Gros der Straftaten machten Verst
Vier Personen wurden mit Haftbefehl gesucht

Vier Personen wurden mit Haftbefehl gesucht

Aktuell, Asyl, Betrug, Blaulicht, Bundespolizei, Drogen, Ereignis, Fahndung, Illegale Einwanderung, Sicherheit
Vier Personen wurden mit Haftbefehl gesucht Pirna (ots) - Die Beamten der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel stellten auf der BAB 17 am Dienstag und Mittwoch (09. - 10. Januar 2017), im Rahmen der grenzpolizeilichen Fahndung, insgesamt 22 Personen fest, welche wegen verschiedenster Delikte durch in- und ausländische Behörden gesucht wurden. Darunter befanden sich auch vier Personen die mit einem Haftbefehl gesucht wurden. Wegen Einschleusens von Ausländern wurde im Juni 2016 ein 30-jähriger Rumäne zu einer Geldstrafe in Höhe von 1.908,- Euro verurteilt. Bei der Kontrolle am Dienstag stellte sich heraus, dass der 30-Jährige diese Strafe bisher nicht beglichen hatte. Nur durch die schnelle Hilfe eines Bekannten, konnte er die nun anstehende 122-tägige Ersatzfreiheitsstrafe abwenden, da
Gemeinsame Fahndungsgruppe vollstreckt Haftbefehle

Gemeinsame Fahndungsgruppe vollstreckt Haftbefehle

Aktuell, Blaulicht, Bundespolizei, Diebstahl, Drogen, Ereignis, Sicherheit
Gemeinsame Fahndungsgruppe vollstreckt Haftbefehle Plauen/Oelsnitz/V. (ots) - Gestern vollstreckten Beamte der gemeinsamen Fahndungsgruppe von Bundes- und Landespolizei im Vogtland zwei Haftbefehle. In diesem Zusammenhang brachten die Einsatzkräfte eine 24-jährige Deutsche sowie einen 27-jährigen Georgier in eine Justizvollzugsanstalt. Den Mann trafen die Polizisten am Mittag an seiner Plauener Adresse an. Gegen ihn bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Chemnitz auf der Grundlage einer Verurteilung durch das Amtsgericht dieser Stadt wegen Diebstahls aus dem vergangenen Jahr. Seinerzeit wurde dem nun Verhafteten eine Geldstrafe von 450 Euro auferlegt. Noch offen war davon der Betrag von 390 Euro. Da der Mann auch beim Antreffen durch die Beamten nicht liquid war, musste er eine 2
Bundespolizei vollstreckt Haftbefehle

Bundespolizei vollstreckt Haftbefehle

Aktuell, Bundespolizei, Organisation
  BPOLI C: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehle Chemnitz (ots) - Eigentlich wollte der 26- jährige Fan nur zum Fußballspiel seiner Mannschaft Energie Cottbus gegen den CFC und dann sicherlich wieder nach Hause fahren, aber es kam anders. Bei der Kontrolle durch Beamte der Bundespolizei gegen 18:00 Uhr im Hauptbahnhof Chemnitz wurden bei der Überprüfung der Personendaten zwei Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Cottbus festgestellt. Da er zweimal die vom Gericht auferlegte Geldstrafe nicht bezahlt hatte, wurde ihm eine Ersatzfreiheitsstrafe angedroht. So ging die Reise des Fußballfans nicht zum Spiel und auch nicht nach Hause, sondern für 80 Tage in die JVA Zwickau.   Quelle: Bundespolizeiinspektion Chemnitz