Montag, Februar 24Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Grimma

Filmreifer Einbruch in Grimma

Filmreifer Einbruch in Grimma

Diebstahl, PD Leipzig
Ort: Grimma, Ahornweg Zeit: 16.09.2014 08:45 Uhr - 09:15 Uhr Hinterm Busch rauchend stand ein junger Mann und wurde dabei von einer Anwohnerin beobachtet. Dann sah sie, wie er schwarze Handschuhe anzog, nachdem er den „Glimmstängel durchgezogen hatte“. Er begann, am Küchenfenster zu hebeln. Offenbar reichte sein Arm nicht weit genug, so dass er sich eine Tritthilfe suchte. Eine Schubkarre musste herhalten. Er schob sie unter das Fenster und stieg hinein. Dann machte er sich erneut am Fenster zu schaffen, bis es sich öffnete. Anschließend kletterte er in das Haus und durchsuchte Zimmer im Erd- und Dachgeschoss. Nicht lange hielt er sich in dem Haus auf, verließ es ca. 10 Minuten später wieder und verschwand in Richtung des Netto-Marktes Wurzener Straße. Als die zwischenzeitlich herbeige
Brandstifter ermittelt! Brandstifter ermittelt! Mehrere hunderttausend Euro Schaden

Brandstifter ermittelt! Brandstifter ermittelt! Mehrere hunderttausend Euro Schaden

Brand, Feuerwehr, PD Leipzig
Ort: Grimma, Stadtgebiet Zeit: November 2013 - April 2014 Vom November 2013 bis April 2014 kam es im Stadtgebiet von Grimma zu einer Vielzahl von Bränden. Überwiegend handelte es sich dabei um brennende Mülltonnen und Müllcontainer in den Wohngebieten Grimma-West und Grimma-Süd. Es gab aber auch drei Pkw-Brände, einen Wohnhausbrand und mehrere Brände von Gartenlauben. Höhepunkt der Brandserie war der Brand des Nissan Autohauses mit einem Schaden von ca. 350.000 Euro. Durch den professionellen Einsatz der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr kam es zu keinen Personenschäden und der Schaden an Sachwerten konnte begrenzt werden. Auch dank der Beobachtungen und Zeugenaussagen verschiedener Bürger, welche das sinnlose Handeln der Brandstifter nicht kommentarlos hinnahmen, konnten im Rah
Verkehrsunfall mit einer getöteten und zwei schwer verletzten Personen

Verkehrsunfall mit einer getöteten und zwei schwer verletzten Personen

PD Leipzig
Zeugenaufruf Im Zusammenhang mit dem Verkehrsunfall vom 27.07.2014 um 11:15 Uhr, welcher sich auf der B 2, in 06772 Gräfenhainichen, OT Tornau, ca. 2 km nach der Ortslage Eisenhammer in Richtung Wittenberg ereignet hatte, richtet sich die Polizei erneut an die Öffentlichkeit. Im Rahmen der zu führenden Ermittlungen suchen die Verkehrsunfallermittler nach Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Insbesondere wird eine junge Frau als Zeugin gesucht, welche sich zum Zeitpunkt an der Unfallstelle befand und ein Kind (Alter des Kindes ca. 4 Jahre) bei sich hatte. Bei dem Unfall verstarb ein 44-jähriger Kradfahrer. Ein 56-jähiger Fahrzeugführer wurde durch den Unfall  leicht verletzt. Seine 55-jährige Beifahrerin musste schwerverletzt in eine Klinik geflogen werden. Ein dreijäh
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 30.07.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 30.07.2014

PD Leipzig, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Stadtgebiet Leipzig Auf Geld und Getränke … Ort: Leipzig-Stötteritz, An der Tabaksmühle Zeit: 28.07.2014, 22:15 Uhr bis 29.07.2014, 09:20 Uhr … hatten es unbekannte Einbrecher abgesehen. Sie waren durch Aufbrechen der Holzverkleidung in den Ausschankpavillon einer Gaststätte gelangt. Mit diversen Alkoholika, Süßigkeiten, Bargeld und USB-Sticks verschwanden sie. Ein Mitarbeiter (50) hatte den Einbruch bemerkt und die Polizei informiert. Die Gesamtschadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Ermittlungen laufen. (Hö) In Vereinsheim eingebrochen Ort: Leipzig-Möckern, Am Luppendeich Zeit: 28.07.2014, 17:00 Uhr bis 29.07.2014, 16:30 Uhr Ein Kleingärtner (69) hatte die Polizei über den Einbruch im Vereinsheim des Kleingartenvereins „Wettinbrücke e. V.“ in Kenntnis gesetzt. Nach A
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 29.07.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 29.07.2014

PD Leipzig, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Stadtgebiet Leipzig Einfamilienhaus heimgesucht Ort: Leipzig-Wiederitzsch Zeit: 28.07.2014, zwischen 08:00 Uhr und 12:00 Uhr Während der Vormittagsstunden öffneten unbekannte Täter gewaltsam die Terrassentür zum Haus, durchsuchten alle Zimmer, das Mobiliar und die Behältnisse. Sie flüchteten mit zwei Laptops, einem IPad, einer Festplatte, zwei Digitalkameras, einer Brieftasche mit Kreditkarten und diversen Dokumenten sowie Schmuck. Während der Geschädigte (61) die Höhe des Diebstahlschadens mit einer mittleren vierstelligen Summe angab, beträgt die Höhe des Sachschadens ca. 700 Euro. Kripobeamte haben die Ermittlungen aufgenommen. (Hö) Pkw entwendet – Teil I Ort. Leipzig, OT Böhlitz-Ehrenberg, Bielastraße Zeit: 27.07.2014, 17:00 Uhr – 28.07.2014, 20:30 Uhr Der 74-jährig
Rentnerin im Einfamilienhaus überfallen in Wurzen

Rentnerin im Einfamilienhaus überfallen in Wurzen

PD Leipzig, Überfall
Ort. Wurzen, Dehnitzer Weg Zeit: 28.07.2014, 01:30 Uhr Eine 88-jährige Rentnerin begab sich am späten Abend in ihrem Haus zu Bett. In der Nacht wurde sie durch Geräusche wach und sah  auch Licht brennen. Plötzlich betrat eine männliche Person mit einer Maske und Handschuhen sowie einer Taschenlampe das Zimmer. Er durchsuchte alle Schränke und äußerte gegenüber der 88-Jährigen, er brauche Geld. Er forderte die Rentnerin auf, dass sie ihre Geldbörse rausgegeben soll, dann passiert ihr auch nichts. Die Rentnerin äußerte, dass sie keine Geldbörse hat. Sie bemerkte auch, dass eine zweite Person sich im Haus befand, denn sie hörte noch andere Türen, wie diese geöffnet und geschlossen wurden. Der unbekannte Täter verließ das Schlafzimmer und rückte eine Holztruhe vor die Tür. Die Rentnerin bl
Tödlicher Verkehrsunfall in Grimma

Tödlicher Verkehrsunfall in Grimma

PD Leipzig, Unfall
Ort: Grimma, Kleinbardau in Richtung Großbothen, K 8339 Zeit: 28.07.2014, gegen 13:45 Uhr Der Fahrer (58) eines Kleinrollers befuhr die K 8339 in Richtung Großbothen. In Höhe Kilometer 2,673 kam er aus noch nicht geklärter Ursache von der Straße ab, fuhr eine Böschung hinauf und stürzte nach ca. 30 Metern. Der 58-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. (Hö) Quelle: PD Leipzig
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 28.07.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 28.07.2014

Blaulicht, PD Leipzig, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Stadtgebiet Leipzig Nach Hause laufen … Ort: Leipzig-Mockau, Tauchaer/Stralsunder Straße Zeit: 28.07.2014, gegen 01:45 Uhr … musste heute Nacht ein 29-Jähriger. Der Leipziger war gut zwei Stunden zuvor (27.07.2014, um 23:35 Uhr) Polizeibeamten aufgefallen, weil er mit seinem Mazda durch eine Baustelle fuhr. Die Tauchaer Straße ist an dieser Stelle für beide Fahrtrichtungen durch Zeichen 250 zur Durchfahrt gesperrt. Die Beamten unterzogen ihn einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Dabei bemerkten sie Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes und ließen ihn pusten. Das Ergebnis: 1,10 Promille. Die Blutentnahme wurde durchgeführt. Die Polizisten stellten den Führerschein des 29-Jährigen sicher und entließen ihn kurz vor 01:00 Uhr aus dem Polizeirevier Nord mit der Belehrung, da
Die Polizei bittet um Hilfe bei der Suche nach einer EC-Karten-Betrügerin

Die Polizei bittet um Hilfe bei der Suche nach einer EC-Karten-Betrügerin

Betrug, PD Leipzig
Ort: Grimma, Straße des Friedens Zeit: 02.07.2014, gegen 18:10 Uhr Am 2. Juli 2013 wurde der 67-jährigen Geschädigten während eines Einkaufs ein Dokumentenmäppchen mit Unterlagen und zweier EC-Karten gestohlen. Die Geschädigte ließ die Karten, sofort nachdem sie den Diebstahl bemerkt hatte, sperren. Am nächsten Tag musste sie jedoch auf der Bank erfahren, dass bereits vor der Sperrung Geld im vierstelligen Bereich von einem der Konten abgehoben worden war. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die die weibliche Person identifizieren können, welche die unberechtigten Abhebungen vorgenommen hat. Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kripo Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden. (KG) Quelle: PD Leipzig