Montag, Juli 6Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Friedhof

Skulptur auf Friedhof beschädigt

Skulptur auf Friedhof beschädigt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit
Chemnitz Skulptur auf Friedhof beschädigt Zeit: 13.09.2019, 16.30 Uhr bis 16.09.2019, 07.00 Uhr Ort: OT Gablenz (3575) Mitarbeiter eines Friedhofs in der Pfarrstraße verständigten am Montagmorgen die Polizei. Unbekannte Täter hatten eine etwa 1,80 Meter große Sandsteinskulptur umgeworfen und diese dadurch beschädigt. Der entstandene Sachschaden wurde vorläufig auf rund 1 000 Euro beziffert. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme wurde überdies bekannt, dass bereits etwa 14 Tage zuvor eine andere Skulptur auf dem Friedhof durch Unbekannte auf ähnliche Weise beschädigt worden war. Der wiederum dadurch entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 300 Euro. Die Polizei führt nunmehr Ermittlungen wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung. Quelle: PD Chemnitz  
Buntmetalldieb auf Friedhof gestellt

Buntmetalldieb auf Friedhof gestellt

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit
Chemnitz Buntmetalldieb auf Friedhof gestellt Zeit: 04.09.2019, gegen 22.30 Uhr Ort: OT Reichenbrand (3385) Dank eines Zeugenhinweises konnten Beamte des Polizeireviers Chemnitz-Südwest am Mittwochabend auf einem Friedhof einen mutmaßlichen Buntmetalldieb (63) auf frischer Tat stellen. Anwohner hatten auf dem Friedhof an der Zwickauer Straße Taschenlampenlicht und Einbruchsgeräusche bemerkt und sofort die Polizei verständigt. Die alarmierten Beamten prüften daraufhin den Friedhof. Dabei sahen sie eine Person mit einer Taschenlampe. Die polizeiliche Aufforderung stehen zu bleiben, ignorierte der Mann und rannte davon. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf. Der Versuch des Ertappten, sich hinter einem Multicar zu verstecken, schlug fehl. Die Polizisten hatten ihn ausfindig gemacht und gestel...
Metalltür von Friedhof entwendet/ Zeugenaufruf

Metalltür von Friedhof entwendet/ Zeugenaufruf

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit
Metalltür von Friedhof entwendet/ Zeugenaufruf Zeit: 26.08.2019, 14.00 Uhr bis 27.08.2019, 07.40 Uhr Ort: OT Altendorf (3273) Unbekannte entwendeten in der Zinzendorfstraße eine historische Eingangstür einer Begräbnisstätte. Es handelt sich hierbei um eine Metalltür in einer Größe von 70 cm x 50 cm. Zudem stahlen die Unbekannten noch zwei Zaunfelder der Umfriedung der Begräbnisstätte. Der Stehlschaden wird derzeit ermittelt. Der Sachschaden beträgt ca. 50 Euro. Es werden Zeugen gesucht, die in dem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zur Identität der Unbekannten geben können. Hinweise werden im Polizeirevier Chemnitz-Südwest unter der Telefonnummer 0371 5263-0 entgegengenommen. Quelle: PD Chemnitz  
„Leben – Lachen – Freude“ – Tag des Friedhofs will Nutzungsvielfalt näher bringen

„Leben – Lachen – Freude“ – Tag des Friedhofs will Nutzungsvielfalt näher bringen

Aktuell, Ausstellung, Kultur, Tourismus, Veranstaltung, Wetter
  „LEBEN – LACHEN – FREUDE“ - TAG DES FRIEDHOFS WILL NUTZUNGSVIELFALT NÄHER BRINGEN Am Samstag, 15. Juni 2019 lädt das Garten- und Friedhofsamt wieder zum „Tag des Friedhofs“ auf den Zwickauer Hauptfriedhof ein. Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, die zahlreichen Funktionen des Friedhofs und deren Bedeutung für die Menschen aufzuzeigen, als in diesem Rahmen. Für die meisten gilt er immer noch als ein stiller Ort für Angehörige oder Freunde Verstorbener. Trauernde finden hier einen geschützten Rahmen, um sich zu verabschieden und ihrer Verstorbenen zu gedenken, neuen Mut zu fassen und – ja, auch zu lachen, wenn sie sich an Schönes erinnern. Aufgrund seiner speziellen Anlage gilt der Friedhof aber auch als grüne Oase und lädt zum Spazieren und Verweilen ein. Er darf als Treffpu...
Friedhof wird Tatort

Friedhof wird Tatort

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit, Sonstiges
Friedhof wird Tatort Elsterberg – (AH) Im Zeitraum von Donnerstag 16 Uhr bis Freitag 15.30 Uhr sind Unbekannte in die Friedhofsverwaltung und die Trauerhalle eingebrochen. Mit brachialer Gewalt wurden zwei Türen aufgehebelt und dabei etwa 300 Euro Sachschaden verursacht. Gestohlen wurde offenbar nichts. Quelle: PD Zwickau  
Nackter Mann auf Friedhof

Nackter Mann auf Friedhof

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Exhibitionist, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Nackter Mann auf Friedhof Zwickau – (ow) Am Dienstag gegen 17:40 Uhr wurde die Polizei zum Hauptfriedhof an der Crimmitschauer Straße gerufen. Auf dessen Gelände solle ein nur mit Schuhen bekleideter Mann unterwegs sein. Eine Absuche durch die Beamten erbrachte allerdings keine Feststellung in dieser Richtung. Wer ebenfalls Zeuge der exhibitionistischen Handlung geworden ist, wendet sich bitte an das Polizeirevier Zwickau, der Telefon 0375 44580. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deut...
Einbruch in Friedhofsgebäude

Einbruch in Friedhofsgebäude

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit
Einbruch in Friedhofsgebäude Zwickau, OT Niederplanitz – (cs) In der Zeit von Donnerstagnachmittag bis Freitagmorgen drangen Unbekannte gewaltsam in die Friedhofsgebäude an der Friedhofstraße ein. Die Täter verschafften sich Zutritt zu mehreren Räumen und hinterließen Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Die Höhe des Stehlschadens ist bislang nicht bekannt. Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUT...
Am 9. Juni ist „Tag des Friedhofs“

Am 9. Juni ist „Tag des Friedhofs“

Aktuell, Sonstige, Veranstaltung, Zwickau lokal
AM 9. JUNI IST „TAG DES FRIEDHOFS“ Am Samstag, dem 9. Juni lädt das Garten und Friedhofsamt zum „Tag des Friedhofs“ auf den Zwickauer Hauptfriedhof ein. Von 9.30 bis 15 Uhr besteht die Möglichkeit, das traditionsreiche Areal näher kennenzulernen und Antworten auf Fragen rund um das Thema Friedhof und Bestattungen zu erhalten. Auf dem Vorplatz und im Bereich des Krematoriums sowie der Trauerhalle präsentieren sich neben der Friedhofsverwaltung Steinmetze, Gärtnereien, Trauerredner und Bestattungsunternehmen. Von einer Hubbühne aus können Besucher den Friedhof „von oben“ aus ansehen. Die Likedeeler bieten für Kinder Stockbrot, Hufeisenwerfen, Bogenschießen und Basteln an. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Das Programm: • 9.30 Uhr: Begrüßung • anschließend: Führung über den Hauptfriedhof...
Grausiger Fund

Grausiger Fund

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Grausiger Fund Reichenbach – (hs) Ein Passant hat am Samstagvormittag eine grausige Entdeckung gemacht. Am Haupteingang des Friedhofes in der Zwickauer Straße wurde eine tote Katze auf einem der Sockel abgelegt. Dem Tier wurden die Pfoten, der Schwanz und der Kopf abgetrennt. Makaber, die abgetrennten Körperteile und der Restrumpf wurden wieder zusammengesetzt und als schlafende Katze dargestellt. Die Polizei ermittelt nun wegen Straftaten nach dem Tierschutzgesetz. Quelle: PD zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BI...
Marienberg/OT Lauterbach – Trio versuchte schwerwiegenden Unfall zu verheimlichen/Zeugen gesucht

Marienberg/OT Lauterbach – Trio versuchte schwerwiegenden Unfall zu verheimlichen/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Kurioses, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Revierbereich Marienberg Marienberg/OT Lauterbach – Trio versuchte schwerwiegenden Unfall zu verheimlichen/Zeugen gesucht (515) Mit einem nicht alltäglichen Verkehrsunfall befasst sich derzeit der Verkehrsunfalldienst der Chemnitzer Verkehrspolizeiinspektion. Drei junge Leute (19/w, 20/m, 21/m) waren in der Nacht zu Sonntag (4. Februar 2018), gegen 2 Uhr, mit einem Pkw VW zwischen Marienberg und Lauterbach unterwegs. Am Steuer saß der 21-Jährige, der nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Kurz nach dem Ortsausgang Lauterbach kam er auf der Straße An den Kirchen mit dem Pkw in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr durch die Hecke des dortigen Friedhofes und beschädigte dabei auch noch einen Wasserbrunnen. Zu dritt versuchte man anschließend den VW wieder auf die Straße zu...
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 26.07.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 26.07.2014 (2)

Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Reifen zerstochen Lichtenstein – (ak) In der Nacht zum Samstag zerstach ein Unbekannter erneut die Reifen von mehreren Pkw. Im Hinterhof der Lößnitzer Straße waren zwei Fahrzeuge betroffen. Hier wurden jeweils zwei Reifen beschädigt. An der Professor-Dr. Schneider-Straße traf es gleich vier Pkw. Der hier angesetzte Fährtenhund nahm eine Spur auf und folgte dieser fast einen Kilometer in Richtung des Friedhofes. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Hinweise, Telefon 0375/428 44 80. Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Zigarettenautomat aufgebrochen Plauen– (ak) Am Samstagmorgen hebelten zwei Unbekannte den Zigarettenautomat an der Julius-Fucik-Straße/Heinrichstraße auf. Ein Anwohner hatte gegen 4.40 Uhr den Kra...

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 26.07.2014

Blaulicht, PD Görlitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zusammenprall am Bahnübergang Zittau OT Drausendorf, Dorfstraße 25.07.2014, 17:10 Uhr Der 42-jährige Fahrer eines Traktors vom Typ Belarus MTS 52 befuhr die Dorfstraße aus Richtung Drausendorf in Richtung B 99. Als er den unbeschrankten Bahnübergang überqueren wollte kam es zum Zusammenprall mit dem aus Richtung Zittau kommenden Zug der ODEG. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.600 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Zum Zeitpunkt des Unfalles befanden sich 41 Personen im Zug. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Traktor nicht pflichtversichert ist. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Autobahnpolizeirevier Bautzen __________________________ Reifenplatzer mit Folgen – eine Person leicht verletzt BAB 4 Fahrtrichtung Dres...
Erneut Inschriftplatte und Ornament vom Jüdischen Friedhof in Dresden gestohlen – Zeugenaufruf

Erneut Inschriftplatte und Ornament vom Jüdischen Friedhof in Dresden gestohlen – Zeugenaufruf

Blaulicht, PD Dresden, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub
Inschriftplatte und Ornament gestohlen - Zeugenaufruf Zeit: 11.10.2013, 12.00 Uhr bis 14.10.2013, 12.00 Uhr Ort: Dresden-Johannstadt Gestern wurde ein weiterer Diebstahl vom Neuen Jüdischen Friedhof an der Fiedlerstraße bekannt. Unbekannte hatten an einer Grabstelle eine Inschriftplatte (140 cm x 75 cm) aus der Verankerung gelöst und gestohlen. Von einer weiteren Grabstelle stahlen sie ein Schmuckornament. Die gestohlenen Gegenstände sind jeweils aus Buntmetall. Angaben zur Schadenshöhe liegen noch nicht vor. Die Kriminalpolizei fragt: Wer hat den Diebstahl beobachtet und kann konkretere Angaben zur Tatzeit oder zu den Tätern machen? Wer kann Angaben zum Verbleib des Diebesgutes machen? Wem sind die gestohlenen Gegenstände, auch die der anderen Fälle, zum Verkauf angeboten worden?...
Einbrüche und Diebstähle auf Friedhöfen in Dresden – Zeugenaufruf

Einbrüche und Diebstähle auf Friedhöfen in Dresden – Zeugenaufruf

Blaulicht, PD Dresden, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub
Einbrüche und Diebstähle auf Friedhöfen - Zeugenaufruf Zeit: 07.10.2013, 16.30 Uhr bis 08.10.2013, 07.00 Uhr Ort: Dresden-Johannstadt An der Fiedlerstraße verschafften sich Unbekannte Zutritt zum Gelände des Trinitatisfriedhofes. Dort hebelten sie die Tür zu einer Werkstatt auf und stahlen aus dieser verschiedenen Elektrowerkzeuge, darunter Trennschleifer, Kettensägen, Heckenschneider und Rasenmäher. Weiterhin hebelten sie ein Fenster zur Feierhalle auf und entwendeten daraus einen Tisch mit Stühlen sowie eine Musikanlage. Zudem wurde der Diebstahl von Bronzefiguren und Inschrifttafeln an insgesamt sechs Grabstätten festgestellt. Angaben zur Höhe des Schadens liegen noch nicht vor. Zeit: 07.10.2013, 19.00 Uhr bis 08.10.2013, 09.20 Uhr Ort: Dresden-Loschwitz In der Nac...