Dienstag, Juni 2Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Freizeit

Im Dezember: Anmeldestart fürs 12te Nightchallenge der Jugend- und Freizeitmannschaften 2019

Im Dezember: Anmeldestart fürs 12te Nightchallenge der Jugend- und Freizeitmannschaften 2019

Aktuell, Fußball, Sonstige, Sport, Veranstaltung, Wohnen, Zwickau lokal
IM DEZEMBER: ANMELDESTART FÜRS 12TE NIGHTCHALLENGE DER JUGEND- UND FREIZEITMANNSCHAFTEN 2019 Am Samstag und Sonntag, 16. und 17. Februar 2019, wird in der Sporthalle des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums, Lasallestraße 1, wieder sportlich-fair gekickt. Dann findet zum 12. Mal das vom Jugendcafé „City Point“ organisierte Nachtfußballturnier für Jugend- und Freizeitmannschaften aus Zwickau und Umgebung statt. Gespielt wird am Samstag, 16. Februar 2019 ab 18 Uhr. Die Spieldauer je Spiel beträgt 10 Minuten. Neben fußballerischem Können und Fairness ist vor allem auch Durchhaltevermögen gefordert, denn das Turnier geht bis Sonntagnacht 2 Uhr. Zu erwarten sind wieder spannende Fußballduelle um den Pokal des Jugendcafé „City Point“, in denen es nicht nur um den guten Umgang mit dem Ball und die Platzie...
6ter ZWICKAU TRIATHLON – Anmeldung noch bis 16ten September möglich

6ter ZWICKAU TRIATHLON – Anmeldung noch bis 16ten September möglich

Aktuell, Sonstige, Sport, Veranstaltung, Zwickau lokal
  6TER ZWICKAU TRIATHLON – ANMELDUNG NOCH BIS 16TEN SEPTEMBER MÖGLICH Besonders Freizeitsportler, Firmen und Vereine für Einzelstart oder Staffel aufgerufen Am Sonntag, 23. September 2018, findet die 6. Auflage des ZWICKAU TRIATHLON statt. Heute Vormittag informierte das Organisationsteam in einem Pressegespräch im Rathaus über den aktuellen Stand der Vorbereitungen und was Teilnehmer und Besucher alles erwartet. Die erfolgreiche Entwicklung dieses mittlerweile auch zunehmend über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Sportevents - als letzter großer Triathlon Wettbewerb des Jahres in Deutschland - wurde in der Vergangenheit stetig fortgeführt und war nach 2016 auch im letzten Jahr mit über 500 Teilnehmern wiederum ausgebucht. Nachdem sich das vor 3 Jahren eingeführte n...
Miniwelt Lichtenstein – Gartenbahntreffen am 28. und 29. April

Miniwelt Lichtenstein – Gartenbahntreffen am 28. und 29. April

Aktuell, Ausstellung, Kultur, Miniwelt, Sonstige, Tourismus
  traditionelles Gartenbahntreffen in der Miniwelt Lichtenstein - »kleine Bahnen - ganz groß« auf ihrer Fahrt durch die Welt Es freut sich wieder Groß und Klein auf das Gartenbahntreffen in der Miniwelt Lichtenstein – am 28. und 29. April von 10 bis 17 Uhr. Das ist ein Fest für die ganze Familie - die Kleinen rennen auf der Wiese neben den Schienen her, um die Züge zu bestaunen, die Großen liegen auf der Wiese, um die besten Fotos zu „schießen“. Gartenbahner aus Nah und Fern schicken ihre „kleinen Schätzchen" auf den Gleisen der Miniwelt (Spurweite 45 mm) auf große Fahrt vorbei an den Metropolen der Welt: Berlin, Dresden, Paris, Sydney, London, Brüssel, New York oder Moskau. Die Besucher erleben die vielen verschiedenen Züge auf fünf „Kontinenten“ in Aktion. Mit den Eisenbahnern...
Sachsenring erwartet Motorsportfestival

Sachsenring erwartet Motorsportfestival

ADAC, ADAC Sachsenring Classic, Aktuell, Motorsport
Sachsenring erwartet Motorsportfestival Tickets für den Paddock-Club und Startaufstellung ausverkauft Die Vorbereitungen für die Jubiläumsfeierlichkeiten im Rahmen der ADAC Sachsenring Classic stehen kurz vor dem Abschluss. Mittlerweile wurden 675 Nennbestätigungen an Fahrer aus über 20 Nationen versandt. Ab Donnerstag,  den 15. Juni, werden die zahlreichen Fahrerlager mit feinster Renntechnik der letzten 100 Jahre bevölkert. Bis zu 50.000 Besucher erwartet der veranstaltende ADAC Sachsen. Am 16. Juni pünktlich 8:15 eröffnen 85 (!) Rennmotorräder der Ostklassik den Reigen der Motorräder und Automobile, welche zum 90 jährigen Bestehen des Sachsenrings den Klang längst vergangener Zeiten noch einmal zum Leben erwecken. Auch das Besucherinteresse für die Veranstaltung ist merklich angesti...
Brücken in die Zukunft – Über 1 Million Euro für das Sport- und Freizeitzentrum in Aue

Brücken in die Zukunft – Über 1 Million Euro für das Sport- und Freizeitzentrum in Aue

Aktuell, Politik, Sonstige, Tourismus
»Brücken in die Zukunft« - Über 1 Million Euro für das Sport- und Freizeitzentrum in Aue Sozialministerin Klepsch übergab heute dem Oberbürgermeister der Stadt Aue, Heinrich Kohl, einen Fördermittelbescheid über 1.013.000 Euro aus dem Investitionsprogramm »Brücken in die Zukunft«. Mit diesen Mitteln wird der erste Bauabschnitt des Sport- und Freizeitzentrums Aue auf dem Gelände des ehemaligen Bahnbetriebswerks gefördert. Nun kann mit dem Bau von diversen Laufbahnen mit Kunststoffbelag, einem Großspielfeld mit Kunstrasen sowie einer Flutlichtanlage begonnen werden. »Mit dem Bau des Sport- und Freizeitzentrums wird ein tolles Angebot für die Sportler der Region geschaffen«, sagte Ministerin Klepsch bei der Bescheidübergabe. Das Programm »Brücken in die Zukunft« wurde vom Sächsische...
Europameisterschaft im Kürbiswiegen in Ludwigsburg : 3. Europäischer Weltrekord in Sicht

Europameisterschaft im Kürbiswiegen in Ludwigsburg : 3. Europäischer Weltrekord in Sicht

Ausstellung, Deutschland, Ernährung, Kurioses, Orte, Reisen, Sonstige, Tourismus, Veranstaltung
Europameisterschaft im Kürbiswiegen: 3. Europäischer Weltrekord in Sicht Auf der Kürbisausstellung im Blühenden Barock Ludwigsburg wird eine Sensation erwartet: Am Sonntag, 12. Oktober findet die Europameisterschaft im Kürbiswiegen statt und Gerüchten zufolge dürfen sich Organisatoren und Zuschauer auf einen Megakürbis freuen – möglicherweise werden die erst vor kurzem aufgestellten Weltrekorde erneut getoppt. Es liegt eine besondere Stimmung in der Luft auf der Kürbisausstellung im Blühenden Barock Ludwigsburg. Die Organisatoren der Europameisterschaft im Kürbiswiegen sind sich sicher: In diesem Jahr wird nicht nur ein neuer Europameister gekürt– es könnte auch einen neuen Weltrekord im Kürbiswiegen geben. Allein das wäre bereits Teil einer Sensation, welche die Riesenkürbiszüc...
20 Jahre Freizeit- und Erlebnisbad Mannichswalde – Badfest am 24. August mit Wassergott Neptun

20 Jahre Freizeit- und Erlebnisbad Mannichswalde – Badfest am 24. August mit Wassergott Neptun

Sonstiges
Mit einem Badfest wird am 24. August ein weiteres Jubiläum gefeiert: 20 Jahre Freizeit- und Erlebnisbad Mannichswalde. „Genau am 24. August 1994 hatten wir zum ersten Mal geöffnet“, berichtet Einrichtungsleiter Andreas Lellwitz. Das Jubiläum ist ein würdiger Anlass, nach längerer Pause wieder ein Badfest zu veranstalten. Für die Organisation zeichnet die Wasserwacht Crimmitschau des DRK-Kreisverbandes Zwickauer Land verantwortlich, die im Frühjahr dieses Jahres mit der Wasserwacht Mannichswalde verschmolzen ist.  Und das erwartet die Gäste des Badfestes: 10 Uhr Offizielle Eröffnung 14 Uhr Schauübung der Freiwilligen Feuerwehr Mannichswalde 15 Uhr Schauvorführung der Wasserwacht 16 Uhr Wasser-Taufen durch Meeresgott Neptun persönlich Rundherum gibt es auße...
Reisetipp: Dein ruf Sommer 2014

Reisetipp: Dein ruf Sommer 2014

Reisen
Mit ruf Reisen kann man das gesamte Jahr Länder und deren Sehenswürdigkeiten entdecken. Egal ob für  Spaßbekenner, für Unabhänge, für Weiterbringer, für Weltenreiter oder für Winterreisende – für alle Interessen finden Jungendliche zwischen 11- 17 Jahren hier das richtige Angebot.  Ruf Reisen weiß genau, was junge Menschen sich wünschen: gut betreut, ohne die Eltern die Welt erobern, Talente entdecken und Neues erleben – mit einem Programm, das Spaß macht und Freundschaften fürs Leben entstehen lässt. Mit diesem Konzepte im Bereich des jungen Reisens und handelt Ruf Reisen damit oft richtungsweisend für die ganze Branche. Seit mehr als 30 Jahren veranstaltet ruf nun schon Reisen, die speziell auf die Bedürfnisse von jungen Menschen zugeschnitten sind. Ganz gleich ob Abireise, Gruppe...
TV Beitrag: Der Caravan Salon in Düsseldorf bietet für Jeden etwas

TV Beitrag: Der Caravan Salon in Düsseldorf bietet für Jeden etwas

Auto, Caravan, TV / Video
Mehr als 160.000 Besucher werden zum diesjährigen Caravan Salon in Düsseldorf, der weltgrößten Schau rund um die mobile Freizeit erwartet. Das Angebot der 570 Aussteller aus 22 Ländern in neun Hallen und auf dem Freigelände reicht vom kleinen und einfachen Caravan für zwei Personen über die immer beliebter werdenden kompakten Vans, Kastenwagen und Campingbussen bis zu den Luxus-Reisemobilen. Aber natürlich gibt es auch eine Fülle von Zubehör, Ausbauteilen und Campingausstattung zu sehen. In Düsseldorf dürfte also jeder fündig werden, der sich ein Freizeitfahrzeug zulegen möchte. Höhepunkt des umfangreichen Rahmenprogramms ist der Offroad-Parcours im Freigelände, wo auch Besucher in einem der schweren Geländewagen mitfahren können. Quelle: UnitedPictures.TV