Sonntag, Mai 24Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Frau

Babyleiche Schwarzenberg 2011: Polizei sucht nun mit Phantombild nach weiteren Hinweisen

Babyleiche Schwarzenberg 2011: Polizei sucht nun mit Phantombild nach weiteren Hinweisen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Babyleiche Schwarzenberg 2011: Polizei sucht nun mit Phantombild nach weiteren Hinweisen ( Phantombile siehe Polizei Sachsen.de) Zeit: 04.-19.01.2011, polizeibekannt 19.01.2011 Ort: Schwarzenberg, OT Sonnenleithe Am 19. Januar 2011 war in einem Altkleidercontainer im Schwarzenberger Stadtteil Sonnenleithe auf dem Parkplatz des damaligen Frischemarktes an der Sachsenfelder Straße ein toter Säugling gefunden worden. Seitdem ermittelt die Zwickauer Kriminalpolizei in diesem Fall und versucht die Mutter des toten Säuglings ausfindig zu machen. Nunmehr ist es in Zusammenarbeit mit einem Zeugen gelungen, das Phantombild (siehe Anlage) einer Frau zu erstellen. Diese ist von dem Zeugen im Zeitraum der Ablage des toten Jungen in dem Altkleidercontainer, zwischen dem 4. und 19. Januar 2011, auf d...
Polizei sucht Fußgängerin, welche von Taxi angefahren wurde

Polizei sucht Fußgängerin, welche von Taxi angefahren wurde

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Polizei sucht Fußgängerin, welche von Taxi angefahren wurde Zeit: 22.11.2019, gegen 08:30 Uhr Ort: Zwickau Am Freitagvormittag bog eine 49-jährige Taxi-Fahrerin von der Spiegelstraße nach rechts auf die Stiftstraße ab. Dabei kollidierte sie mit einer Fußgängerin, welche vom rechten Fahrbahnrand auf die Straße getreten war. Die Frau stürzte daraufhin auf die Straße. Als die Taxi-Fahrerin anhielt und ausstieg, um sich um die Fußgängerin zu kümmern, stand diese jedoch auf und lief davon. Die Geschädigte war laut Aussage der Taxi-Fahrerin circa 14 bis 16 Jahre alt und hatte lange dunkle Haare, die zu einem Zopf gebunden waren. Sie trug dunkle Kleidung und hatte ein rot/schwarz-kariertes Holzfällerhemd um die Hüfte gebunden. Außerdem hatte sie einen kleinen Rucksack dabei. Die Geschädigte wird ...
Mann versucht Frau ins Gebüsch zu ziehen – Polizei sucht Zeugen

Mann versucht Frau ins Gebüsch zu ziehen – Polizei sucht Zeugen

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Illegale Einwanderung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sexualstraftäter, Sicherheit, Sonstiges, Überfall
Mann versucht Frau ins Gebüsch zu ziehen – Polizei sucht Zeugen Zeit: 11.10.2019, gegen 22:15 Uhr Ort: Zwickau Am Freitagabend teilten mehrere Zeugen der Polizei mit, dass im Rosenpark an der August-Bebel-Straße ein unbekannter Tatverdächtiger versucht hatte, eine Frau ins Gebüsch zu ziehen. Einer der Zeugen ging dazwischen, sodass der Mann von der Geschädigten abließ. Der Unbekannte verließ den Tatort in Richtung Zentrum; die unbekannte Geschädigte verschwand in unbekannte Richtung. Der Tatverdächtige wurde von den Zeugen wie folgt beschrieben: circa 1,65 Meter groß und sportlich schwarze, gelockte Haare, an den Seiten rasiert bekleidet mit einer schwarz-blauen Adidas-Trainingsjacke und einer schwarzen Jogginghose schwarze Hautfarbe, vermutlich afrikanischer Herkunft Wer kann Angaben ...
Tierisch gute Zusammenarbeit: Vermisstenspürhund „Hotdog“ fand Frau im

Tierisch gute Zusammenarbeit: Vermisstenspürhund „Hotdog“ fand Frau im

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges, Vermisst
Tierisch gute Zusammenarbeit: Vermisstenspürhund „Hotdog“ fand Frau im Wald Zeit: 07.08.2019, 16.00 Uhr polizeibekannt Ort: Lößnitz, OT Affalter -Bildveröffentlichung- (2978) Am gestrigen Nachmittag erhielt die Polizei durch Angehörige Kenntnis über das Verschwinden einer Frau (48), die auf medizinische Behandlung angewiesen ist. In einem Waldgebiet an der S 283 zwischen Affalter und Zwönitz hatten die Angehörigen bereits das Auto der Vermissten ausfindig gemacht, die 48-Jährige aber nicht in der Nähe finden können. Aufgrund der Mitteilung und der Annahme, dass für die vermisste Frau Lebensgefahr bestehen könnte, wurde umgehend eine Absuche des besagten Waldstücks eingeleitet. Neben mehreren eingesetzten Polizisten kamen auch ein Fährtenspürhund der Polizeidirektion Chemnitz sowie zwei Man...
Frau kommt bei Zusammenstoß mit Zug ums Leben

Frau kommt bei Zusammenstoß mit Zug ums Leben

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges, Unfall
Frau kommt bei Zusammenstoß mit Zug ums Leben Zwickau, OT Niederhohndorf – (ow) Beim Zusammenstoß mit einer Regionalbahn auf der Hauptbahnstrecke von Chemnitz nach Zwickau ist nahe der Niederhohndorfer Straße am Donnerstagabend eine Frau ums Leben gekommen. Nach derzeitigem Kenntnisstand liegen weder für einen Unfall noch für eine Straftat Anhaltspunkte vor. Noch in der Nacht war die Strecke gesperrt worden, so dass Landes- und Bundespolizei, unterstützt von Kameraden der Zwickauer Berufsfeuerwehr, den Bahnkörper absuchen konnten. Nach einer zwischenzeitlichen Streckenfreigabe wurde die Absuche am Freitag zwischen 10 Uhr und 12:45 Uhr mit weiterer Unterstützung durch die sächsische Bereitschaftspolizei fortgesetzt. Es konnten persönliche Gegenstände der Frau, die nach ersten Schätzungen zw...
Chemnitz Radfahrer belästigte 23-Jährige/Zeugen gesucht

Chemnitz Radfahrer belästigte 23-Jährige/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Exhibitionist, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sexualstraftäter, Sicherheit, Sonstiges
Chemnitz Radfahrer belästigte 23-Jährige/Zeugen gesucht Zeit: 27.06.2019, 00.40 Uhr Ort: OT Altchemnitz (2331) Eine 23-Jährige, die vergangene Nacht in der Annaberger Straße unterwegs war, bemerkte plötzlich einen Fahrradfahrer, der ihr offenbar folgte. An der Haltestelle Teffurthstraße sprach er sie an und soll dabei bei heruntergelassener Hose sexuelle Handlungen an sich vorgenommen haben. Die 23-Jährige drohte ihm daraufhin und ging schnellen Schrittes weg. Der Unbekannte soll etwa 1,75 Meter groß und schlank sein. Er habe einen dunklen Dreitagebart und trug ein helles T-Shirt, blaue Jogginghosen und ein dunkles Basecap. Zeugen, die vergangene Nacht Beobachtungen in dem Zusammenhang gemacht haben oder Angaben zum beschrieben Täter machen können, werden gebeten, sich zu melden. Hinwei...
Chemnitz 66-Jährige schwer verletzt – Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

Chemnitz 66-Jährige schwer verletzt – Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Chemnitz 66-Jährige schwer verletzt – Tatverdächtiger vorläufig festgenommen Zeit: 23.04.2019, gegen 17.20 Uhr Ort: OT Adelsberg (1430) Dienstagabend hatten Zeugen Polizei und Rettungsdienst verständigt, da sie in einem Gartengrundstück in der Cervantesstraße eine verletzte Frau bemerkt hatten. Alarmierte Polizeibeamte konnten die Frau (66) auf dem benannten Grundstück feststellen. Sie wies schwere Verletzungen auf und wurde umgehend durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Aufgrund der andauernden medizinischen Behandlung konnte die Verletzte noch nicht durch die Polizei befragt werden. Der 66-Jährigen waren augenscheinlich Verletzungen mit einem unbekannten Gegenstand beigebracht worden. Nach bisherigen Erkenntnissen richtet sich ein Tatverdacht gegen einen 36-jährigen au...
54-jährige Frau von S-Bahn erfasst – Bahnstrecke nach Leipzig zeitweise gesperrt

54-jährige Frau von S-Bahn erfasst – Bahnstrecke nach Leipzig zeitweise gesperrt

Aktuell, Blaulicht, Bundespolizei, Ereignis, Sicherheit, Sonstiges, Unfall
BPOLI KLT: 54-jährige Frau von S-Bahn erfasst - Bahnstrecke nach Leipzig zeitweise gesperrt - Keine weiteren Verletzten im Zug Crimmitschau (ots) - Am gestrigen Abend wurde in Crimmitschau eine 54-Jährige aus dieser Stadt von einer in Richtung Leipzig verkehrenden S-Bahn erfasst und dabei schwer verletzt. Sie kam in ein Krankenhaus. Wegen des Ereignisses war die Bahnstrecke zwischen 19:24 und 22:25 Uhr gesperrt. Der Triebfahrzeugführer gab beim Erkennen der Person, die unmittelbar an den Gleisen entlanglief, Warnsignale ab und leitete eine Gefahrenbremsung ein. Eine Kollision lies sich jedoch dadurch nicht vermeiden, auch, weil die Frau nicht adäquat reagierte. Von 15 Reisenden im Zug nahmen 6 die Hilfe von Feuerwehrkräften beim verlassen der Bahn in Anspruch, die anderen verblieben dort,...
Unterkühlte Frau aufgefunden

Unterkühlte Frau aufgefunden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges, Vermisst
Unterkühlte Frau aufgefunden Zwickau – (cs) In der Nacht zu Montag, gegen 1:50 Uhr, stellten Beamte des Polizeireviers Zwickau während ihrer Streifentätigkeit an der Bahnhofstraße eine 88-Jährige fest. Die Frau reagierte nur schwach auf das Ansprechen der Beamten und machte keinen körperlich stabilen Eindruck. Die Sanitäter des hinzugerufenen Rettungswagens stellten eine starke Unterkühlung der 88-Jährigen fest. Ihre Körpertemperatur lag bei unter 32 Grad. Zur weiteren Behandlung wurde die Frau in ein Krankenhaus gebracht. Quelle: PD Zwickau  
Junge Frau unsittlich berührt/Zeugen gesucht

Junge Frau unsittlich berührt/Zeugen gesucht

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Exhibitionist, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sexualstraftäter, Sicherheit, Sonstiges
Junge Frau unsittlich berührt/Zeugen gesucht Zeit: 07.01.2019, 23.20 Uhr Ort: OT Zentrum (82) Eine 22-Jährige erstattete vergangene Nacht Anzeige bei der Polizei, weil sie im Rosenhof von einem Unbekannten angesprochen und unsittlich berührt wurde. Daraufhin schrie sie laut und rannte weg. Zuhause informierte sie Angehörige und fuhr dann zur Polizei. Die Frau wurde nach bisherigen Erkenntnissen nicht verletzt. Den Unbekannten beschrieb sie wie folgt: Er sei ca. 1,80 Meter groß, schlank, etwa 25 Jahre alt, habe kurze dunkle Haare und dunklen Hautteint. Bekleidet war er mit einer dunklen Hose und dunklen Jacke. Es werden Zeugen gesucht, die die Tat beobachtet und Angaben zu dem beschriebenen Unbekannten machen können. Hinweise nimmt das Polizeirevier Chemnitz-Nordost unter der Rufnummer 0371...
Junge Frau belästigt

Junge Frau belästigt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sexualstraftäter, Sicherheit, Überfall
Junge Frau belästigt Meerane – (cs) Am Sonntagmorgen, gegen 6:30 Uhr wurde eine 24-Jährige an der Badergasse von zwei unbekannten männlichen Personen belästigt. Die Täter sprachen die Geschädigte zunächst an und bedrängten sie danach körperlich. Da sie sich heftig wehrte, ließen die Unbekannten von ihr ab und flüchteten. Die 24-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Die Täter werden wie folgt beschrieben: 1. Person - Etwa 25 bis 30 Jahre alt, - Circa 170 bis 180 Zentimeter groß, - Schlanke Figur, - trug einen Drei - bis Fünf – Tage – Bart im Wangen-, Kinn-, Oberlippenbereich - sprach Deutsch - war zur Tatzeit mit einer dunklen Hose, einer schwarzen Jacke und einer schwarzen Strickmütze bekleidet. 2. Person - Etwa 25 bis 30 Jahre alt, - Circa 170 bis 180 Zentimeter groß, - Schlanke Figur, - s...
Alkoholisierte Radfahrerin stürzt

Alkoholisierte Radfahrerin stürzt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Alkoholisierte Radfahrerin stürzt Zwickau, OT Nordvorstadt – (hp) Am Montagabend befuhr eine 50-Jährige mit ihrem Fahrrad die Lassalle Straße und die August-Bebel-Straße. Dabei stürzte die 50-Jährige und verletzte sich. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die Radfahrerin alkoholisiert war. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 2 Promille. Eine entsprechende Anzeige wurde erstattet. Quelle: PD Zwickau  
Ermittlungen nach mutmaßlichem Tötungsdelikt aufgenommen

Ermittlungen nach mutmaßlichem Tötungsdelikt aufgenommen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Chemnitz Ermittlungen nach mutmaßlichem Tötungsdelikt aufgenommen Zeit: 05.11.2018, 08.25 Uhr Ort: OT Sonnenberg (4478) Über den polizeilichen Notruf teilte eine 38-jährige Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Zietenstraße am Morgen mit, dass es in ihrer Wohnung zu einer Auseinandersetzung mit einem Mann gekommen war. Mehrere Streifenwagen wurden daraufhin eingesetzt. Vor Ort angekommen, öffnete den Beamten jedoch niemand die Tür der zur Rede stehenden Wohnung, sodass diese durch die Polizisten geöffnet werden musste. In der Wohnung fanden sie schließlich die schwer verletzte Anruferin sowie einen ebenfalls schwer verletzten Mann (52). Umgehend hinzugerufene Rettungskräfte versorgten die beiden. Jedoch verstarb die 38-Jährige noch während der medizinischen Versorgung in der Wohnung a...
Geringswalde – Ermittlungen wegen mutmaßlichem Tötungsdelikt aufgenommen

Geringswalde – Ermittlungen wegen mutmaßlichem Tötungsdelikt aufgenommen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Revierbereich Rochlitz Geringswalde – Ermittlungen wegen mutmaßlichem Tötungsdelikt aufgenommen (4215) Angehörige einer 30-Jährigen verständigten am Mittwochabend, kurz vor 21 Uhr die Polizei, da sie sich um die Frau sorgten. Eingesetzte Polizisten und Kameraden der örtlichen Feuerwehr verschafften sich daraufhin Zutritt in die Wohnung der Frau in der Dresdner Straße. Dort fanden die Einsatzkräfte die 30-Jährige leblos sowie mit Schnitt- und Stichverletzungen auf. Der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Die Auffindesituation des Leichnams sowie die Spurenlage in der Wohnung lassen darauf schließen, dass die Frau Opfer eines Gewaltverbrechens geworden ist. Tatverdächtig ist gegenwärtig ein 32-jähriger Mann, der in einer persönlichen Beziehung zum Opfer stand und flüch...
Versuchter Raub

Versuchter Raub

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub, Sicherheit, Überfall
Versuchter Raub Falkenstein – (cs) Am Montagabend, gegen 22:35 Uhr bedrohte ein Unbekannter eine 48-Jährige vor einem Geldautomat an der Schlossstraße. Der Täter forderte den zuvor abgehobenen Bargeldbetrag. In der Folge sprühte der Unbekannte der Frau Pfefferspray ins Gesicht und schlug ihr auf den Kopf. Weiterhin versuchte er die Geldbörse der 48-Jährigen an sich zu nehmen. Dies misslang dem Täter. Die Frau konnte in ihren Pkw flüchten. Sie erlitt eine Reizung der Augen, ein Hämatom am Kopf und eine Verletzung am Finger. Außerdem wurde im Handgemenge mit dem Täter ihre Brille beschädigt. Der Unbekannte wurde wie folgt beschrieben: etwa 170 Zentimeter groß, nichtdeutscher Herkunft, schlanke Gestalt und- zur Tatzeit mit einer schwarzen Hose, einer grünen Flecktarn-Jacke und mit einer sch...
Öffentlichkeitsfahndung nach Vermisster beendet

Öffentlichkeitsfahndung nach Vermisster beendet

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Vermisst
  Revierbereich Annaberg Annaberg-Buchholz – Vermisste kehrte wohlbehalten zurück (3349) Die Polizeidirektion Chemnitz fahndete in der Medieninformation Nr. 401 vom 16. August 2018, Meldung 3144, öffentlich nach einer 46-jährigen Vermissten. Der Vermisste kehrte am Donnerstagabend (16. August 2018) eigenständig und wohlbehalten in ihre Wohnung zurück.     Erzgebirgskreis Revierbereich Annaberg Annaberg-Buchholz – Öffentlichkeitsfahndung nach Vermisster Die Polizei sucht seit Mittwoch (15. August 2018) nach der Vermissten Beate D. aus Buchholz. Die 46-Jährige hatte vermutlich in den späten Dienstagabendstunden ihre Wohnung verlassen und ist seitdem verschwunden. Angehörige hatten am Mittwoch die Polizei verständigt, da die Frau nicht zurückgekehrt war. Offenbar hat sie e...
Frau in Park beraubt

Frau in Park beraubt

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub, Sicherheit
Frau in Park beraubt Zwickau – (ow) Eine 30-Jährige ist am Dienstagabend im Schlobigpark beraubt worden. Die Frau war nach ersten Erkenntnissen gegen 23:10 Uhr mit einem Bekannten (38) in Streit geraten, welcher sie in der Folge schlug und die Tasche der Frau, in welcher sich u. a. ein Handy und eine Geldkarte befanden, wegnahm. Der Tatverdächtige konnte flüchten. Die Geschädigte wurde zur Behandlung ihrer erlittenen Verletzung ins Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Raubes aufgenommen. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Ba...
Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigung „Islamischer Staat (IS)“

Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigung „Islamischer Staat (IS)“

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, GBA, Generalbundesanwalt, Sicherheit, Sonstiges, Terror
Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat (IS)" Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat am morgen des 26. Juli 2018 aufgrund eines Haftbefehls des Bundesgerichtshofs vom 28. Juni 2018 die 31-jährige deutsche Staatsangehörige Sabine Ulrike Sch. im Großraum Karlsruhe durch Beamte der baden-württembergischen und der Berliner Polizeibehörden festnehmen lassen. Zudem wurde die Wohnung der Beschuldigten durchsucht. Die Beschuldigte ist dringend verdächtig, sich als Mitglied an der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat (IS)" beteiligt zu haben (§ 129a Abs. 1 Nr. 1, § 129b Abs. 1 Satz 1 StGB). In dem Haftbefehl ist im Wesentlichen folgender Sachverhalt dargelegt: Sabine Ulrike Sch. verließ im Dezember 201...
Frau aus Teich geborgen – Zeugen gesucht!

Frau aus Teich geborgen – Zeugen gesucht!

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges, Vermisst
Frau aus Teich geborgen - Zeugen gesucht! Crimmitschau – (cs) Am Mittwochabend ist eine bislang unbekannte Frau in ihrer Kleidung aus dem Ziegelteich an der Mannichswalder Straße geborgen worden. Zunächst wurde die Frau durch Passanten aus dem Wasser gezogen und durch einen Notarzt reanimiert. Anschließend ist sie zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht worden. Dort verstarb die Unbekannte am Donnerstagmittag. Bislang sind weder die Identität der Frau noch die Umstände bekannt, wie sie in das Gewässer gelangte. Daher sucht die Polizei nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Geschehen oder zur Identität der Frau geben können. Hinweises nimmt die Polizei in Werdau entgegen, Telefon 03761 7020. Quelle: PD Zwickau
Chemnitz OT Zentrum – Exhibitionist belästigte junge Frau

Chemnitz OT Zentrum – Exhibitionist belästigte junge Frau

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Exhibitionist, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Chemnitz OT Zentrum – Exhibitionist belästigte junge Frau (2384) Während eine 20-jährige Frau am Sonntag, gegen 20.30 Uhr, an der Straßenbahnhaltestelle „Gustav-Freytag-Straße“ in der Annaberger Straße unter einem Unterstand auf die Bahn wartete, näherte sich ihr ein Unbekannter. Der Mann schob ein rot-braunes Fahrrad, stellte es am Haltestellenunterstand ab und setzte sich neben die Frau. Plötzlich begann der Mann an seinem bedeckten Geschlechtsteil zu manipulieren, stand anschließend auf und zeigte der 20-Jährigen sein unbedecktes Geschlechtsteil. Noch bevor die Frau Hilfe holen konnte, war der Mann mit seinem Fahrrad in stadtauswärtige Richtung verschwunden. Die Geschädigte beschrieb den etwa gleichaltrigen Entblößer als zirka 1,75 Meter groß, sehr schlank, dunkelhäutig und dunkelhaarig...