Montag, Mai 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Flucht

Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Zeugen nach Unfallflucht gesucht Zeit: 27.12.2019, 14:16 Uhr Ort: Rodewisch OT Wernesgrün Der 28-jährige Fahrer eines Transporters VW Crafter befuhr die Wernesgrüner Straße aus Richtung Schnarrtanne in Richtung B 169, als ein roter Pkw Ford Focus von der B 169 kommend in die Wernesgrüner Straße einbog. Er fuhr dem VW entgegen und missachtete das Rechtsfahrgebot, woraufhin der VW nach rechts auswich und die Schutzplanke touchierte. Der bisher unbekannte Pkw Ford fuhr weiter. Es entstand am VW Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. (hje) Zeugen, welche Hinweise zu dem roten Pkw Ford Focus geben können, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal zu wenden, Telefon 03744 2550. Quelle: PD Zwickau  
Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen Zeit: 15.12.2019, gegen 04:30 Uhr Ort: Hartenstein In der Nacht zum Sonntag wurden ein VW, eine Säule sowie ein Zaun am Hermann-Sachse-Weg beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter die Beschädigungen mit einem roten Pkw beim Rangieren verursacht und sich anschließend entfernt haben, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Der vor Ort entstandene Sachschaden wurde auf rund 300 Euro geschätzt. Zeugen hatten gegen 04:30 Uhr einen Knall wahrgenommen. Quelle: PD Zwickau  
73-Jährige fährt mit 2,24 Promille – Polizei sucht Zeugen und mögliche Unfallgeschädigte

73-Jährige fährt mit 2,24 Promille – Polizei sucht Zeugen und mögliche Unfallgeschädigte

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
73-Jährige fährt mit 2,24 Promille – Polizei sucht Zeugen und mögliche Unfallgeschädigte Zeit: 10.12.2019, circa 07:00 Uhr bis 09:55 Uhr Ort: Lichtentanne, OT Ebersbrunn bis Mülsen, OT Mülsen St. Jacob Am Dienstagvormittag, gegen 09:55 Uhr, stellten aufmerksame Passanten auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts an der Dresdner Straße einen grauen VW Golf mit einer weiblichen Person fest, die auf Ansprechen nicht reagierte. Den hinzugerufenen Rettungskräften gelang es schließlich, die 73-Jährige anzusprechen. Ebenfalls eingetroffene Polizeibeamte führten einen Atemalkoholtest bei der Frau durch, der einen Wert von 2,24 Promille ergab. Auf der Fahrerseite ihres Fahrzeugs waren frische Unfallspuren zu sehen, die jedoch noch keinem Unfall zugeordnet werden konnten. Die 73-Jährige gab an, am Dien...
Unfallflucht auf Parkplatz

Unfallflucht auf Parkplatz

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfallflucht auf Parkplatz Zeit: 07.12.2019, 11:45 Uhr bis 12:45 Uhr Ort: Zwickau, OT Pölbitz Am Samstagmittag kam es auf dem Parkdeck eines Einkaufsmarkts an der Schubertstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich der Verursacher anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Der unbekannte Fahrzeugführer beschädigte, vermutlich beim Ausparken, einen grauen Opel Astra und verursachte an der vorderen linken Fahrzeugseite einen Schaden von circa 2.500 Euro. Wer hat den Unfall beobachtet und kann Hinweise zum unbekannten Verursacher oder dessen Fahrzeug geben? Zeugen wenden sich bitte an das Polizeirevier in Zwickau, Telefon 0375 44580. Quelle: PD Zwickau  
Polizei sucht Zeugen zu drei Fällen von Unfallflucht

Polizei sucht Zeugen zu drei Fällen von Unfallflucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Am Mittwoch wurden der Polizei drei Fälle von Unfallflucht in Werdau und Crimmitschau angezeigt. Die jeweils unbekannten Fahrer hatten andere Fahrzeuge beschädigt und sich dann von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeit: 02.12.2019, 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr, polizeibekannt am 04.12.2019 Ort: Crimmitschau Ein Unbekannter rangierte am Montagnachmittag mit einem Fahrzeug, vermutlich einem Lkw, auf der Erzbergerstraße in Höhe des Hausgrundstücks 6. Dabei beschädigte er einen ordnungsgemäß geparkten Toyota und hinterließ einen Sachschaden von circa 1.800 Euro. Zeit: 04.12.2019, 10:45 Uhr bis 14:15 Uhr Ort: Werdau Am Mittwoch um die Mittagszeit befuhr ein Unbekannter die Weberstraße in Richtung Marktgasse und beschädigte einen schwarzen BMW, der gegenü...
Flucht vor Kontrolle nützte nichts

Flucht vor Kontrolle nützte nichts

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit, Sonstiges
Flucht vor Kontrolle nützte nichts Zeit: 04.12.2019, 21.35 Uhr Ort: Marienberg, OT Pobershau (4729) Beamte des Polizeirevieres Marienberg wollten am Mittwochabend auf der Dorfstraße einen Kleintransporter einer Kontrolle unterziehen. Dieser entzog sich der Fahrer des Kleintransporters durch Flucht. Die Fahrt ging über die Dorfstraße und die Straße Am Schießwecken in auswärtige Fahrtrichtung, wobei der Kleintransporter mehrere Anhaltesignale missachtete und versuchte, den Streifenwagen abzudrängen. Kurz darauf konnte der Kleintransporter letztendlich gestellt werden. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten einen 43-jährigen Fahrzeugführer fest. In der weiteren Folge widersetzte sich der Mann den Anweisungen der Beamten, stieß einen Polizisten weg und beschädigte zudem den Stre...
Unfallflucht dank Zeugenhinweis aufgeklärt

Unfallflucht dank Zeugenhinweis aufgeklärt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfallflucht dank Zeugenhinweis aufgeklärt Zeit: 03.12.2019, gegen 16:45 Uhr Ort: Zwickau, OT Marienthal Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf dem Parkplatz eines Baumarkts am Brander Weg eine Unfallflucht, die dank eines Zeugenhinweises schnell aufgeklärt werden konnte. Gegen 16:45 Uhr beschädigte ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer einen geparkten BMW und verursachte rund 2.000 Euro Sachschaden. Danach verließ er die Unfallstelle, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Ein Zeuge hatte dies beobachtet und sich das Kennzeichen notiert. Polizeibeamte konnten daraufhin den 63-jährigen Unfallverursacher ermitteln und stellten an seiner Wohnanschrift auch Beschädigungen an seinem Renault fest, die augenscheinlich vom Unfall auf dem Parkplatz stammen. Gegen den 63-Jährigen wurde Anzeige w...
Verkehrsunfallflucht

Verkehrsunfallflucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit, Unfall
Verkehrsunfallflucht Zeit: 13.11.2019, 16:30 Uhr bis 20:30 Uhr Ort: Zwickau Ein 42-Jähriger stellte am Mittwochnachmittag seinen schwarzen Audi an der Flurstraße in Höhe des Hausgrundstücks 8 ab. Als er am Abend des gleichen Tages zu seinem Auto zurückkehrte, stellte er fest, dass der Kotflügel seines Autos beschädigt war. Die Beschädigung wurde wahrscheinlich durch einen anderen Pkw-Fahrer verursacht, welcher den Audi streifte und in der Folge den Unfallort verließ, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von rund 1.000 Euro zu kümmern. Wer diesen Unfall beobachtet hat oder Hinweise zum unfallverursachenden Fahrzeug geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. Quelle: PD Zwickau  
Unfall beim Fahrstreifenwechsel – Polizei sucht Zeugen

Unfall beim Fahrstreifenwechsel – Polizei sucht Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfall beim Fahrstreifenwechsel – Polizei sucht Zeugen Zeit: 05.11.2019, gegen 7:50 Uhr Ort: Zwickau Am Dienstagmorgen ereignete sich auf der Leipziger Straße in stadtauswärtiger Richtung ein Unfall beim Fahrstreifenwechsel. Eine 45-Jährige befuhr mit einem weißen VW Golf die Leipziger Straße im linken Fahrstreifen. Vor der Kreuzung Clara-Zetkin-Straße wechselte der unbekannte Fahrer eines schwarzen Pkw vom rechten auf den linken Fahrstreifen, ohne den VW zu beachten. Dadurch kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Unbekannte entfernte sich jedoch ohne anzuhalten von der Unfallstelle und bog anschließend verkehrswidrig nach links in die Clara-Zetkin-Straße ab. Am VW entstand ein Sachschaden von rund 1.500 Euro. Gibt es Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben und Angaben zum unb...
Renault stieß gegen parkende Fahrzeuge/Zeugenaufruf

Renault stieß gegen parkende Fahrzeuge/Zeugenaufruf

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Renault stieß gegen parkende Fahrzeuge/Zeugenaufruf Zeit: 31.10.2019, 19.45 Uhr Ort: Chemnitz OT Ebersdorf (4243) Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend in der Ebersdorfer Straße ereignete. Dabei entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 10.000 Euro. Ein grauer Renault Minivan hatte die Ebersdorfer Straße in Richtung Stadtzentrum befahren. Dabei war er nach links abgekommen und gegen einen am linken Fahrbahnrand parkenden Pkw Hyundai gestoßen. Dieser wurde noch gegen einen dahinter stehenden Pkw Nissan geschoben. Der Fahrer des Renault setzte seine Fahrt fort und verließ pflichtwidrig den Unfallort. Zeugen hatten den Unfall jedoch beobachtet und die Polizei verständigt. Alarmierte Beamte konnten den Renault kurz darauf an der Halteranschrift ausf...
Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen

Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen Zeit: 16.10.2019, gegen 17:40 Uhr Ort: Mülsen, OT Wulm Am Mittwochnachmittag befuhr ein 51-jähriger Autofahrer die Crossener Straße aus Richtung Schlunzig kommend in Richtung Crossen. Circa 200 Meter vor dem Ortseingangsschild Wulm kam ihm ein Fahrzeug entgegen. Als sie auf gleicher Höhe waren, kollidierten die Außenspiegel der beiden Pkw. Am Fahrzeug des 51-Jährigen entstand ein Schaden von schätzungsweise 400 Euro. Der Unfallverursacher fuhr jedoch weiter, ohne anzuhalten und eine Unfallaufnahme zu ermöglichen. Nach Aussage des Geschädigten handelte es sich bei dem unbekannten Fahrzeug um einen roten oder orangefarbenen Pkw. Gibt es Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben? Wem ist ein rotes oder orangefarbenes Auto mit Beschädigungen am rechten Auße...
23-Jähriger fährt auf parkende Fahrzeuge auf

23-Jähriger fährt auf parkende Fahrzeuge auf

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
23-Jähriger fährt auf parkende Fahrzeuge auf Zeit: 09.10.2019, gegen 20:10 Uhr Ort: Zwickau, OT Marienthal Ein 23-Jähriger fuhr mit einem Peugeot auf der Werdauer Straße, in Höhe des Krankenhauses, auf einen ordnungsgemäß geparkten Renault auf. Der Renault wurde in der weiteren Folge noch auf einen davor abgestellten Mitsubishi geschoben. Der 23- Jährige verließ zunächst die Unfallstelle. Er kehrte zwar später zurück, muss sich jetzt aber trotzdem wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten. An allen drei Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt circa 8.500 Euro. Der Peugeot sowie der Renault waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Quelle: PD Zwickau  
Unbekannter fährt gegen Schaltkasten und flüchtet – Zeugen gesucht

Unbekannter fährt gegen Schaltkasten und flüchtet – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unbekannter fährt gegen Schaltkasten und flüchtet – Zeugen gesucht Zeit: 30.09.2019, 07:00 Uhr bis 08.10.2019, 07:15 Uhr Ort: Zwickau, OT Marienthal Ein unbekannter Fahrzeugführer ist an der Antonstraße, nahe der Straßenbahnhaltestelle Paulusstraße, gegen einen Schaltkasten für die Weichensteuerung der Straßenbahn gefahren. Dieser Oberflurverteiler, der sich neben der Fahrbahn befindet, sowie das Fundament wurden erheblich beschädigt. Der Unfallverursacher verließ jedoch die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden von rund 6.500 Euro zu kümmern. Der Betrieb der Straßenbahn wurde durch den beschädigten Schaltkasten nicht beeinträchtigt. Wer den Unfall beobachtet hat und Angaben zum unbekannten Verursacher oder dessen Fahrzeug machen kann, meldet sich bitte im Polizeirevier i...
Drei Schwerverletzte bei Unfall: Polizei sucht Zeugen

Drei Schwerverletzte bei Unfall: Polizei sucht Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Drei Schwerverletzte bei Unfall: Polizei sucht Zeugen Zeit: 04.10.2019, Ort: Lichtentanne, OT Schönfels Am Freitagnachmittag befuhr ein Unbekannter mit einem Cross-Motorrad die Neumarker Straße in Richtung Zwickau und überholte dabei mehrere Fahrzeuge. Eine im Gegenverkehr befindliche 19-jährige Opel-Fahrerin wich deshalb nach rechts aus, kam mit ihrem Pkw ins Schleudern und kollidierte in der Folge mit dem entgegenkommenden Seat eines 36-Jährigen. Der Motorrad-Fahrer setzte seine Fahrt ohne Unterbrechung fort. Durch den Unfall wurden beide Fahrzeugführer, sowie eine 20-jährige Insassin im Seat schwer verletzt und mussten zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 15.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit u...
Verkehrsunfallflucht trotz verletztem Kind

Verkehrsunfallflucht trotz verletztem Kind

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Verkehrsunfallflucht trotz verletztem Kind Zeit: 30.09.2019, 13:15 Uhr Ort: Limbach-Oberfrohna Am Montagmittag kam es an der Kreuzung Chemnitzer Straße/Hohensteiner Straße zu einem Unfall, bei dem ein Junge verletzt wurde. Trotzdem fuhr der beteiligte Pkw-Fahrer davon, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Nun sucht die Polizei Zeugen. Ein bisher unbekannter Fahrer eines dunklen Audis befuhr die Chemnitzer Straße aus Richtung Jägerstraße und bog bei grünem Lichtzeichen nach rechts in die Hohensteiner Straße ab. Gleichzeitig überquerte ein Zehnjähriger die Hohensteiner Straße bei grünem Lichtzeichen der Fußgängerampel. Der Audi-Fahrer bemerkte dies augenscheinlich zu spät und kam erst auf dem Fuß des Zehnjährigen zum Stehen. Der Junge wurde verletzt und zur weiteren Behandlung in eine...
Unfallflucht mit 4.000 Euro Sachschaden

Unfallflucht mit 4.000 Euro Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfallflucht mit 4.000 Euro Sachschaden Zeit: 08.09.2019, 16:30 Uhr bis 09.09.2019, 4:50 Uhr Ort: Zwickau An der Clara-Zetkin-Straße, zwischen August-Bebel-Straße und Walther-Rathenau- Straße, wurde ein BMW beschädigt, der am rechten Fahrbahnrand abgestellt war. Vermutlich hat ein unbekannter Fahrzeugführer im Vorbeifahren die Schäden an der linken Fahrzeugseite in Höhe von circa 4.000 Euro verursacht und sich dann unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Wer die Unfallflucht beobachtet hat und Hinweise zum Verursacher oder dessen Fahrzeug geben kann, wird gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. Quelle: PD Zwickau  
Kind bei Unfall verletzt – Verursacher flüchtet

Kind bei Unfall verletzt – Verursacher flüchtet

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Kind bei Unfall verletzt – Verursacher flüchtet Zeit: 05.09.2019, 7:35 Uhr Ort: Wilkau-Haßlau Am Donnerstagmorgen ereignete sich ein Unfall, bei dem ein Zehnjähriger leicht verletzt wurde. Da der Verursacher danach unerlaubt die Unfallstelle verließ, sucht die Polizei nun Zeugen. Der unbekannte Fahrer eines schwarzen Pkw befuhr die Friedhofstraße in Richtung B 93. An der Einmündung stieß er mit einem Kind zusammen, welches mit seinem Fahrrad den Fußweg der B 93 in Richtung Schneeberg befuhr und gerade die Friedhofstraße überquerte. Der zehnjährige Junge prallte mit dem Fahrrad gegen die Beifahrertür des Pkw, stürzte anschließend und verletzte sich dabei leicht. Der Pkw-Fahrer stieg kurz aus und verließ anschließend den Unfallort, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Ein ebenfalls unbekannte...
Beim Ausweichen abgekommen und überschlagen/Zeugen gesucht

Beim Ausweichen abgekommen und überschlagen/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Beim Ausweichen abgekommen und überschlagen/Zeugen gesucht Zeit: 20.08.2019, 19.15 Uhr Ort: Augustusburg, OT Erdmannsdorf (3174) Der 18-jährige Fahrer eines Pkw Ford befuhr am Dienstagabend die S 236 aus Richtung Augustusburg in Richtung Erdmannsdorf. Ungefähr 500 Meter vor dem Ortseingang Erdmannsdorf soll dem 18-Jährigen im Kurvenbereich ein bisher unbekannter Pkw fahrbahnmittig entgegengekommen sein. Der 18-Jährige wich diesem Fahrzeug nach rechts aus und fuhr in den Straßengraben, wobei sich der Ford mehrfach überschlug. Dabei erlitten der Ford-Fahrer und sein Beifahrer (19) leichte Verletzungen. Am Ford entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6 000 Euro. Einen Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen gab es nicht. Der unbekannte Pkw fuhr ohne anzuhalten weiter. Wer kann Angaben zum Sachverh...
Unfallzeugen gesucht

Unfallzeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfallzeugen gesucht Wildenfels – (um) Am gestrigen Donnerstagfrüh, gegen 6:30 Uhr, parkte eine 68-jährige Audi-Fahrerin ihr Fahrzeug auf der Zwickauer Straße in Fahrtrichtung Zwickau ordnungsgemäß in einer Parkfläche. Um 15:30 Uhr stellte sie einen Schaden am Pkw fest. Ein unbekanntes Fahrzeug beschädigte ihren linken Außenspiegel und setzte seine Fahrt in Richtung Zwickau fort. Am Audi entstand ein Sachschaden von 500 Euro. Das Polizeirevier Werdau bittet um Zeugenhinweise zum Verursacher unter Telefon 03761-7020. Quelle: PD Zwickau  
Fahrradfahrer hat zweimal Pech – Zeugen gesucht

Fahrradfahrer hat zweimal Pech – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Fahrradfahrer hat zweimal Pech – Zeugen gesucht Zwickau, OT Marienthal – (cf) Am Donnerstagnachmittag, gegen 14:25 Uhr, wurde ein 56-jähriger Radfahrer innerhalb weniger Minuten zweimal zum Geschädigten einer Unfallflucht. Der 56-Jährige befuhr die Kopernikusstraße in Richtung Werdauer Straße. Aufgrund von Stau fuhr er rechts an den stehenden Fahrzeugen vorbei. An einer Verkehrsinsel in der Nähe des Verwaltungszentrums lief eine unbekannte männliche Person über die Fahrbahn zwischen den stehenden Fahrzeugen. Der Radfahrer musste stark bremsen, stürzte und verletzte sich leicht. Der Fußgänger setzte seinen Weg fort, ohne dass seine Personalien festgestellt werden konnten. Als sich die Fahrzeuge wieder in Bewegung setzten, überfuhr ein Kleintransporter das Fahrrad des 56-Jährigen, sodass die...