Tag Archives: Erzgebirge

Chemnitz OT Zentrum – Zeugen nach Raubstraftaten gesucht

Am Samstag (14. Oktober 2017), gegen 4 Uhr, sprachen vier bis fünf Unbekannte einen 28-Jährigen im Stadthallenpark an. Unvermittelt schlugen sie auf den Passanten ein, raubten ihm das Portmonee samt Bargeld und persönlichen Dokumenten sowie ein Samsung-Smartphone. Das Opfer wurde

Chemnitz OT Stelzendorf – Möbelhaus geräumt

Freitagnachmittag, gegen 14:50 Uhr, kam es zu einem Einsatz von Polizei und Feuerwehr bei IKEA. Ein bislang unbekannter Täter hatte im Kassenbereich des Möbelhauses mit einer Spritze eine unbekannte, übelriechende Substanz verspritzt. Drei Personen (w/23J, w/54 J und m/24J) mussten

Chemnitz OT Zentrum/OT Markersdorf – Während Komplexkontrolle: Zivilbeamte angegriffen und verletzt

Einmal mehr waren am gestrigen Donnerstag mehr als 80 Beamte der Polizeidirektion Chemnitz und Unterstützungskräfte der sächsischen Bereitschaftspolizei im Stadtzentrum im Sinne einer Komplexkontrolle im Einsatz. Auch diesmal war das Ziel der nunmehr 14. Großmaßnahme die Bekämpfung bzw. Zurückdrängung der

Annaberg-Buchholz – Drohung gegen Großmarkt sorgte für Polizeieinsatz

Erzgebirgskreis Revierbereich Annaberg Annaberg-Buchholz – Drohung gegen Großmarkt sorgte für Polizeieinsatz (3572) Am Montagmorgen wurde einem Discounter-Großhandel im Gewerbering von Unbekannten mit der Explosion des Gebäudes gedroht. Verantwortliche des Marktes verständigten umgehend gegen 10 Uhr die Polizei, woraufhin das Gebäude

Tödliche Verkehrsunfälle

Reinsberg – Tödlicher Verkehrsunfall (3555) Der 87-jährige Fahrer eines Pkw Skoda befuhr am Samstag, gegen 11.50 Uhr, die K 7794 im Ortsteil Bieberstein aus Richtung Am Zollhaus in Richtung Bieberstein. In einer Linkskurve kam der Pkw aus bisher unbekannter Ursache

Burgstädt – Junge Frau von Unbekanntem mit Messer verletzt/Polizei bittet um Mithilfe bei Tataufklärung

Eine junge Frau (17) ist am Freitagabend von einem unbekanntem Mann angegriffen und mit einem Messer verletzt worden. Die 17-Jährige war gegen 19.50 Uhr zu Fuß in der Friedrich-Marschner-Straße in Richtung Mittweidaer Straße unterwegs. In Höhe des Gymnasiums kam ihr

Mittweida – Wohnungsbrand

Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Freitag, um 18.45 Uhr, ein Appartement in einem Mehrfamilienhaus auf der Feldstrasse in Brand. Das viergeschossige Gebäude wird vorrangig von Studenten bewohnt. Die Brandwohnung befindet sich im ersten Obergeschoss. Durch Zeugen wurde bekannt, dass

Hohenstein-Ernstthal (Bundesautobahn 4)- Pkw überschlagen

In der Nacht zum Samstag, gegen 01.20 Uhr, fuhr ein 27- Jähriger mit einem Pkw BMW auf der BAB 4 in Fahrtrichtung Dresden und beabsichtigte, an der Anschlussstelle Hohenstein- Ernstthal abzufahren. In der Abfahrt verlor er, vermutlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit,

Chemnitz OT Markersdorf – 21-Jähriger von Unbekannten beraubt und verletzt/Zeugengesuch

Wegen des Verdachts einer Raubstraftat hat die Kriminalpolizei in Chemnitz Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Am Dienstag (3. Oktober 2017) rief man den Rettungsdienst und die Polizei gegen 21.30 Uhr wegen eines verletzten Mannes in den Bereich WladimirSagorski-Straße/Robert-Siewert-Straße. Ein

Einbrüche in Chemnitz

OT Sonnenberg/OT Bernsdorf – Einbrecher von Zeugen beobachtet (3521) Bargeld stahlen unbekannte Diebe in der Nacht zum Mittwoch aus einem Geschäft in der Paul-Gerhard-Straße. Augenscheinlich hatte man versucht, die Tür aufzuhebeln und schließlich die Scheibe eingeschlagen. So ins Geschäft gelangt

Chemnitz OT Kappel – Unbekannter entblößte sich vor Kindern/Zeugengesuch

In der Dr.-Salvador-Allende-Straße soll sich am Mittwoch, gegen 17 Uhr, ein unbekannter Mann vor zwei Mädchen entblößt haben. Die 11Jährigen waren im Bereich der Straße Usti nad Labem/Dr.-SalvadorAllende-Straße unterwegs, als ihnen in der Nähe eines Küchenstudios ein Mann auffiel. Der

Raschau-Markersbach/OT Markersbach – Scheune brannte nieder

In die Annaberger Straße (B 101) rief man am Dienstag, gegen 21.45 Uhr, Polizei und Feuerwehr. Aus bisher unbekannter Ursache brannte eine Scheune in der Größe 12 Meter mal 20 Meter. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen. Verletzt wurde niemand.

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person Crimmitschau

Crimmitschau – (wh) Dienstagabend befuhr ein 16-jähriger Radfahrer die Jahnstraße und bog nach links in Richtung Kirchplatz ab. Hier stieß er mit einen entgegenkommenden PKW Kia zusammen. Bei dem Unfall wurde der Radfahrer schwer verletzt. Der Sachschaden beträgt insgesamt 4.000 Euro.

Chemnitz Stadtgebiet – Autos beschädigt

Am Sonntag zeigte man bei der Polizei mehrere beschädigte Fahrzeuge an. Auf der Zschopauer Straße wurde jeweils eine Seitenscheibe eines Pkw Mercedes und ein es Pkw Opel eingeworfen. Zwischen Freitag, gegen 11 Uhr, und Sonntag, gegen 9 Uhr, traf es

Chemnitz Stadtzentrum – Polizei sicherte Versammlungsgeschehen

Eine angemeldete Kundgebung mit dem Thema „Kurdistans Wahlen“ sicherte die Polizeidirektion Chemnitz am Samstag in der Brückenstraße ab. Im Bereich des Karl-Marx-Monuments hatten sich nach Angaben des Veranstalters ab ca. 13.30 Uhr etwa 250 bis 300 Versammlungsteilnehmer eingefunden. Während der

Lichtenberg/Erzgeb. – Garagen und Auto in Flammen

Lichtenberg/Erzgeb. – Garagen und Auto in Flammen (3445) Kurz vor 10 Uhr ging bei der Polizei ein Notruf ein. Nach ersten Angaben sollte es in der Bahnhofstraße brennen und zudem zu einer Explosion gekommen sein. Wie sich dann herausstellte, war

Marienberg/OT Reitzenhain – Verfolgungsfahrt durch das Erzgebirge

Marienberg/OT Reitzenhain – Verfolgungsfahrt durch das Erzgebirge (3404) Mehrerer Straftaten wie Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte ist eine 33-jährige Frau verdächtig. In der Ernst-Thälmann-Straße (ehemaliger Grenzübergang) sollte die Frau am Montag, gegen 19 Uhr, mit

Chemnitz OT Kappel – Mehrere Anzeigen kassiert

Ein 30-Jähriger befuhr am Freitag, kurz vor 19 Uhr, die Irkutsker Straße mit einem Krad Kawasaki. An einer Fahrbahnverengung bremste er das Krad auf Grund eines entgegen kommenden Pkw Toyota (Fahrer: 27 Jahre) stark ab. Hierbei verlor er die Kontrolle

Oelsnitz/Erzgeb. – Neugeborenes gefunden

Revierbereich Stollberg Oelsnitz/Erzgeb. – Neugeborenes gefunden (3310) Am Dienstag, gegen 13.30 Uhr, wurde die Polizei in den Michaelisweg gerufen. Dort hatte eine Passantin ein lebendes Neugeborenes gefunden. Der Säugling wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Mutter ist der Polizei inzwischen

Chemnitz OT Zentrum – Anzeigen nach mutmaßlicher Drogenübergabe erstattet

Am Johannisplatz beobachteten Polizeibeamte in Zivil am Samstag, gegen 17.40 Uhr, einen mutmaßlichen Betäubungsmittelverkauf. Uniformierte Kollegen kontrollierten daraufhin die beteiligten Jugendlichen, einen 16-Jährigen und eine 17-Jährige. Der 16-Jährige steht im Verdacht Marihuana an die 17-Jährige verkauft zu haben. Bei der