Montag, Mai 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Erze

ADMV, Aktuell, Galerien, Motorsport, Rallye
                Heimspiel für Tina Wiegand: ADMV Rallye Erzgebirge Nach einer längeren Pause geht es für Tina Wiegand bei Ihrer Heimrallye, der ADMV Rallye Erzgebirge, wieder an den Start. „Eine Rallye direkt vor der Haustür ist immer etwas Besonderes. Es sind extrem viele Fans und Freunde an der Strecke.“, so Tina Wiegand, die nach einer längeren Pause erneut mit Natalie Kafka im VW Lupo an den Start geht. Da am „Lupinchen“ noch viele Teile getauscht und angepasst wurden, starten beide bereits am Donnerstagabend beim Shakedown, um noch ein paar Einstellung vornehmen zu können. Der Start für die „Erze“ dann am Freitagabend mit 3 Prüfungen, wobei WP2 ein Stadtrundkurs durch Stollberg ist. Am Samstag stehen dann weitere 8 Prüfungen auf dem ...
Ehepaar Zeltner freut sich auf den Start bei der Heim-Rallye Erzgebirge

Ehepaar Zeltner freut sich auf den Start bei der Heim-Rallye Erzgebirge

ADMV, Aktuell, Galerien, Motorsport, Porsche, Rallye
  Ehepaar Zeltner freut sich auf den Start bei der Heim-Rallye Erzgebirge Am 28./29. September starten Ruben und Petra Zeltner (beide Lichtenstein) mit ihrem Porsche 911 GT3 (genannt Zebra) bei der 55. ADMV Rallye Erzgebirge. Die Veranstaltung über 11 Wertungsprüfungen (WP) mit einer Gesamtlänge von 128 Kilometern möchte Ruben Zeltner hinter den beiden Führenden in der Deutschen Rallye Meisterschaft auf dem Podium beenden. Im folgenden Interview äußert sich Ruben zum Einsatz im Erzgebirge: Der Start bei der Heimveranstaltung ist immer etwas Besonderes. Gibt es bei euch eine spezielle Vorfreude? Die „Erze“ ist immer wieder eine große aber auch tolle Herausforderung. Im Jahr 1999 bin ich die Erze als erste Rallye überhaupt gefahren, schon deswegen ist diese Veranstaltung etwas Be...
Informationen der Bundespolizei

Informationen der Bundespolizei

Bundespolizei
BPOLI EBB: Auch die Flucht über die Grenze hilft nicht     Jirikov / Ebersbach / Neusalza - Spremberg: (ots) - Grenzüberschreitende polizeiliche Zusammenarbeit, wie sein muss, wurde in der Nacht zu heute in Jirikov und Ebersbach praktiziert. Gegen 23:45 Uhr versuchte sich ein Tschechien zugelassener PKW VW durch Flucht über die Grenze auf der Bahnhofstraße in Ebersbach zu der Polizei zu entziehen. Die Kollegen stoppten nicht an der Grenze, sondern nahmen ihre Rechte nach dem gültigen deutsch - tschechischen Polizeivertrag war und eilten nach. Bereits in Ebersbach bekamen sie bei dem Versuch, den Flüchtenden zu stellen, Unterstützung durch die Bundespolizei. Die Dienststelle in Ebersbach wurde von den tschechischen Kollegen informiert und konnte auch durch einen Ebersbach befindlichen...
Drum prüfe, wer sich die nächsten fünf Jahre bindet Wahlprüfsteine zur Landtagswahl vorgestellt

Drum prüfe, wer sich die nächsten fünf Jahre bindet Wahlprüfsteine zur Landtagswahl vorgestellt

Sonstiges, Verbrauchertipp
Die Plakatierung landauf landab kündigt es seit Wochen an: Ein neuer Landtag wird gewählt in Sachsen. Mit Wahlkampfauftritten der Kandidatinnen und Kandidaten auf Marktplätzen, bei Firmen und Vereinen, an Badeseen und teilweise sogar den Ostseestränden wird um die Wählerstimmen geworben. Allgemeine Politikverdrossenheit, Frustration über so manche politische Entscheidung sowie die scheinbar unüberschaubare Anzahl an Einzelthemen macht es vielen Wählerinnen und Wählerinnen schwer, sich beherzt für zwei Kreuzchen auf dem Stimmzettel zu entscheiden. Eine Orientierungsmöglichkeit zumindest zu verbraucherrelevanten Fragen sollen die nun vorgestellten Wahlprüfsteine der Verbraucherzentrale Sachsen bieten. Vom Breitbandausbau auf dem Land, über Elementarschadenversicherungen und Klimasch...
Hand in Hand mit den Großen – ZEV sucht Einlaufkinder für den FSV Zwickau

Hand in Hand mit den Großen – ZEV sucht Einlaufkinder für den FSV Zwickau

FSV Zwickau, Fußball
Die FIFA-Weltmeisterschaft 2014 noch gut in Erinnerung, startet am 2. August 2014 bereits die Saison in der Regionalliga Nordost. Für diese Spielzeit hat sich die Zwickauer Energieversorgung GmbH (ZEV) als Hauptsponsor gemeinsam mit dem FSV Zwickau e.V. etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Um kleinen Sportlern ein einmaliges Erlebnis zu ermöglichen, werden für jedes Heimspiel der Saison 2014/2015 Einlaufkinder gesucht. Hand in Hand mit den Regionalliga-Fußballern läuft der Nachwuchs unter tosendem Applaus in das Stadion ein und schnuppert Heimspielluft. Die ZEV sponsert dafür jeweils einen Satz FSV Fan-Trikots, den die Mannschaften als Erinnerungsstück an diesen Tag mit nach Hause nehmen dürfen. Vom 1. bis zum 31. August können sich Nachwuchsmannschaften im Alter bis 11 Jahre über ...
Suche nach vermisster Seniorin – Bitte weiterverbreiten

Suche nach vermisster Seniorin – Bitte weiterverbreiten

PD Dresden, Vermisst
Ergänzung: 12:15 Uhr die vermisste 72-jährige Frau aus Hartha ist gefunden. Die Öffentlichkeitsfahndung ist damit beendet. Ursprünglicher Text Zeit:       31.07.2014, 16.00 Uhr Ort:        Tharandt, Kurort Hartha Die Polizei sucht derzeit nach der vermissten Ursula Röpke (72) aus Hartha und bittet auch die Bevölkerung um Hinweise. Am späten Nachmittag informierten Mitarbeiter eines Seniorenheims am Buchenweg die Polizei über das Verschwinden der 72-Jährigen. Letztmalig wurde sie gegen 16.00 Uhr gesehen. Offenbar hatte sie danach zu Fuß das Objekt verlassen. Bereits gestern Abend suchten Einsatzkräfte nach der Frau. Dabei kamen auch ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera sowie ein Personensuchhund zum Einsatz. Bislang konnte die 72-Jährige jedoch noch nicht gefunden werden. Die Su...
Info Chemnitzer FC

Info Chemnitzer FC

Chemnitzer FC, Fußball
Heimspielauftakt 2014/2015 - Chemnitzer FC empfängt den VfL Osnabrück Am 2. Spieltag der 3. Liga hat der Chemnitzer FC am kommenden Samstag, dem 02.08.2014 zum ersten Heimspiel der Saison 2014/2015 den VfL Osnabrück zu Gast. Anstoß zu der Begegnung ist 14.00 Uhr, im Stadion an der Gellertstraße. Neueröffnung Südtribüne am Samstag zum Heimspielauftakt Die himmelblauen Fußballanhänger können es kaum noch erwarten! Zum Heimspielauftakt am kommenden Samstag mit dem Spiel gegen den VfL Osnabrück werden die Fans des Chemnitzer FC erstmals die neue Süd-Tribüne im Stadion an der Gellertstraße in Besitz nehmen. Pünktlich zum ersten Heimspiel der Saison und dann auch zum zweiten Heimspiel gegen den DSC Arminia Bielefeld am kommenden Dienstag wird der mittlere Teil - derzeit Block 7 - der...
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 31.07.2014 (2)

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 31.07.2014 (2)

PD Leipzig, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Stadtgebiet Leipzig Erst verbal, dann körperlich … Ort: Leipzig-Schönefeld, Dimpfelstraße Zeit: 30.07.2014, gegen 14:30 Uhr … setzten sich zwei „Kontrahenten“ auseinander. Dem Streit vorausgegangen war, dass ein Autofahrer (29) in Höhe Grundstück Nr. 30 rückwärts aus einer Parklücke fuhr und einen Radfahrer (43) übersah, der gerade noch ausweichen konnte. Es kam jedoch zu keiner Berührung beider Fahrzeuge. Der Radler ging zur Fahrerseite und fragte, was das solle. Danach kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung, die wenig später in einer körperlichen endete. Der 43-Jährige hatte an die Autotür getreten, dann mit einem Schuh zugeschlagen, während der Jüngere mit einem Warndreieck auf den anderen einschlug. Letztendlich entstand jedoch kein Sachschaden und auch eine ärztliche...
43-Jähriger lebensbedrohlich verletzt – Ermittlungsstand

43-Jähriger lebensbedrohlich verletzt – Ermittlungsstand

PD Dresden
Zeit:       30.07.2014, 00.30 Uhr Ort:        Dresden-Innere Altstadt In der Nacht zum Mittwoch wurde am Dr.-Külz-Ring ein schwerverletzter Mann (43) festgestellt. Die Dresdner Kriminalpolizei hat heute die Ermittlungen wegen versuchten Totschlages fortgesetzt. (siehe Medieninformation 265/2014 der PD Dresden vom 30.07.2014) Im Zuge der Ermittlungen werden derzeit insbesondere Personen aus dem Umfeld des Geschädigten befragt. Dabei geriet auch ein 26-Jähriger ungarischer Staatsangehöriger in den Focus der Kriminalisten. Er hatte sich in nach bisherigen Erkenntnissen in der Nacht zum Mittwoch am Dr.-Külz-Ring aufgehalten. Der Gesundheitszustand des 43-Jährigen ist weiterhin kritisch. Er kann derzeit nicht von der Polizei befragt werden. Bei der weiteren Überprüfung des gestern ...
Lichtenberg/Erzgeb. – Freiheitsberaubung und sexueller Übergriff/Polizei sucht Zeugen

Lichtenberg/Erzgeb. – Freiheitsberaubung und sexueller Übergriff/Polizei sucht Zeugen

PD Chemnitz
(SP) Am Montagabend, gegen 21 Uhr, war eine 15-Jährige zu Fuß auf der Muldaer Straße unterwegs. Gegenüber dem Abzweig Müdisdorf bemerkte sie einen dunklen, großen Pkw. Aus dem stieg ein ca. 50-jähriger Mann, ca. 1,65 Meter groß, mit grauen Haaren, einer Brille mit eckigen Gläsern und einem Rand aus. Bekleidet war er mit einer dunkelblauen Jeans, einem kurzärmligen Hemd und schwarzen Schuhen. Diesen Unbekannten fragte das Mädchen, ob er sie nach Hausen fahren könnte. Nachdem der Mann dies ablehnte, setzte die Teenagerin ihren Weg in Richtung Ortsmitte fort. Kurz darauf hielt der Unbekannte mit seinem Pkw neben der 15-Jährigen, zog sie nach dem Öffnen der Beifahrertür nach Aussagen der Jugendlichen in den Pkw und verriegelte diesen. Während der Mann begann, sie am Körper zu berühren, gelan...
Auf die Plätze fertig los Neustart mit Ausbildungsbeginn erfordert wichtige Entscheidungen

Auf die Plätze fertig los Neustart mit Ausbildungsbeginn erfordert wichtige Entscheidungen

Sonstiges, Verbrauchertipp
Viele junge Sachsen beginnen am 1. August eine Ausbildung und erleben damit eine Zeit wichtiger Veränderungen. Einige Fragen drehen sich dabei um das liebe Geld. Die Hoheit über die eigenen Finanzen wird zur Herausforderung, insbesondere wenn das Elternhaus verlassen wird. Der persönliche Haushalt kostet Geld, genauso wie womöglich ein eigenes Auto oder regelmäßige Fahrten mit Bus und Bahn. Und es gilt, weitere Entscheidungen zu treffen, etwa hinsichtlich der Wahl der Krankenkasse, der Bankverbindung und des Versicherungsschutzes. Die Verbraucherzentrale Sachsen steht dabei gern mit Rat und Tat zur Seite. Versicherungen: Mit der veränderten persönlichen Situation entsteht tatsächlich ein gewisser Bedarf an verschiedenen Finanzdienstleistungsprodukten. „Wichtig ist für junge Leu...
Eispiraten verpflichten Joey Rosenberg und Thom Flodqvist

Eispiraten verpflichten Joey Rosenberg und Thom Flodqvist

DEL2, Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Die Eispiraten Crimmitschau haben sich die Dienste der beiden Stürmer Joey Rosenberg und Thom Flodqvist gesichert. Rosenberg, der aus Kanada an die Pleiße wechselt, gilt wie sein neuer Teamkollege Flodqvist, der als Schwede ebenfalls unter das Ausländerkontingent fällt, als großes Talent. Beide Angreifer erhalten bei den Westsachsen zunächst einen Tryout-Vertrag bis Ende September, wo sie ihr Können unter Beweis stellen sollen. Der 25 Jahre alte Angreifer Joey Rosenberg ist im Profibereich ein noch recht unbeschriebenes Blatt. Seit seiner Zeit als Junioren-Spieler sind die Eispiraten seine erste Profi-Station im Eishockey. Der Kontakt zum läuferisch starken und hoch talentierte Stürmer kam über den Agenten von "Ex-Eispirat" Harrison Reed und Max Campbell zu Stande, der seine Empfehlungen...
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 30.07.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 30.07.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Chemnitz OT Altchemnitz – Erst nach dem Schaden klüger? (Ki) Möglicherweise nach einem Einbruch in sein Fahrzeug ist nun ein Autofahrer klüger. Der Mann hatte am Dienstagabend den Mercedes-Kleintransporter gegen 20 Uhr in der Heinrich-Lorenz-Straße abgestellt. Dabei blieb das mobile Navigationsgerät von TomTom in der an der Frontscheibe befestigten Halterung. Heute Morgen, gegen 6.30 Uhr, wunderte sich der Fahrer zunächst noch beim Einsteigen über Scherben im Fahrzeug, bevor ihm ein Licht aufging. Jemand hatte über Nacht die kleine Dreieckscheibe auf der Beifahrerseite eingeschlagen und sich durch diese Öffnung den elektronischen Wegweiser für rund 120 Euro gegriffen. Die Reparatur des Transportes wird vermutlich über das Doppelte kosten. Die Polizei rät: Lassen Sie keine Wertsachen ...
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 30.07.2014 (2)

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 30.07.2014 (2)

PD Görlitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Autobahnpolizeirevier Bautzen BAB 4, Fahrtrichtung Görlitz-Dresden, nahe Anschlussstelle Uhyst 29.07.2014, 14:35 Uhr Am frühen Dienstagnachmittag war ein 32-Jähriger mit seinem Mercedes-Benz Sprinter auf der Bundesautobahn 4 in Richtung Dresden unterwegs. Während starker Regenfälle kam der Transporter nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen die Leitplanke, drehte sich und blieb quer zur Fahrtrichtung stehen. Der Fahrer und sein 20 Jahre alter Beifahrer wurden leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von rund 40.000 Euro. (tz) Landkreis Bautzen Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda Fahrraddiebstahl Bautzen, Am Stadtwall 29.07.2014, 14:15 Uhr - 14:45 Uhr Binnen einer halben Stunde machten Fahrraddiebe am Dienstagnachmittag in Bautzen Beute. Die Unbekannten stahlen ein 26e...
Lohnt Photovoltaik noch? Änderungen für neue Anlagen durch EEG ab 1. August 2014 – Energieberater geben Entscheidungshilfe

Lohnt Photovoltaik noch? Änderungen für neue Anlagen durch EEG ab 1. August 2014 – Energieberater geben Entscheidungshilfe

Sonstiges, Verbrauchertipp
 Wer zukünftig selbst erzeugten Solarstrom auch selbst verbrauchen möchte, wird zusätzlich zur Kasse gebeten und muss auf den erzeugten Strom bis zu 40 Prozent der EEG-Umlage entrichten. Allerdings sind Photovoltaikanlagen mit einer Leistung bis maximal zehn Kilowatt – was einer typischen Solarstromanlage auf Eigenheimen entspricht – von dieser Abgabe ausgenommen. Auch wenn die Förderung für die Solarstromerzeugung seit April 2012 kontinuierlich sinkt, kann sich die Investition in eine Photovoltaikanlage auch für private Verbraucher noch lohnen – wenn die Voraussetzungen stimmen. Hilfe bei der Entscheidung finden Interessierte bei der Energieberatung der Verbraucherzentrale Sachsen. „Wer auf seinem Dach optimale Bedingungen hat, kann mit einer Solarstromanlage immer noch gute Renditen...
Bad Elster – Stardirigent, Chanson & Kabarett!

Bad Elster – Stardirigent, Chanson & Kabarett!

Konzert, Kultur, Musik
Bad Elster/CVG. So wie in heißen Tagen Gewitter Abwechslung bringen, so blitzt auch das kulturelle Angebot jede Woche aufs neue in Bad Elster auf. Besonders die Veranstaltungen auf der historischen Theaterbühne verzaubern den Gästen dabei ihren Aufenthalt. Hier also unsere leuchtenden „Veranstaltungssternchen“ aus Bad Elster für die Woche vom 4. bis 10. August: Am Dienstag, den 5. August präsentiert der Liedermacher, Interpret und Musiker Ludwig Müller um 19.30 Uhr eine Auswahl der schönsten Lieder von Reinhard Mey in der KunstWandelhalle Bad Elsters. Die besten Geschichten schreibt das Leben, denn es ist voller Humor und all den ewig kleinen Tücken, die uns tagtäglich begleiten. Aus dieser Vielfalt schöpft Reinhard Mey seine Ideen. „Über den Wolken“ und doch mit den Beinen auf de...
Saison-Halbzeit im ADAC Kart Masters

Saison-Halbzeit im ADAC Kart Masters

Kart, Motorsport, Sport
Stärkste Kartrennserie Deutschlands gastiert in Kerpen Traditionsstrecke mit großer Vergangenheit Volle Felder mit 207 Kartfahrern Kerpen. Auf dem Erftlandring in Kerpen geht das ADAC Kart Masters am kommenden Wochenende (02.-03.08) in die Saisonhalbzeit. 207 Teilnehmer aus dem In- und Ausland treten bei der dritten von insgesamt fünf Veranstaltungen an. Die einzelnen Meisterschaftswertungen versprechen spannende Rennen, derzeitig ist noch alles offen. Mit Kerpen wartet die westlichste Station im Rennkalender. Etwa 40 Kilometer von Köln entfernt gehört der 1.107 Meter lange Erftlandring zu den traditionsreichsten Strecken in Deutschland und war in Vergangenheit schon oft der Grundstein für eine erfolgreiche Karriere. Diese streben auch die 207 Teilnehmer des ADAC Kart Ma...
Dritter Audi-Sieg bei den 24 Stunden von Spa

Dritter Audi-Sieg bei den 24 Stunden von Spa

Audi, Motorsport, Sport
Belgian Audi Club Team WRT mit Rast/Vanthoor/Winkelhock siegreich Dritter 24-Stunden-Rennerfolg von Audi binnen sechs Wochen Laurens Vanthoor neuer Tabellenführer der Blancpain Endurance Series Audi R8 LMS ultra #1 (Belgian Audi Club Team WRT), René Rast/Laurens Vanthoor/Markus Winkelhock (D/B/D) Ingolstadt/Spa, 27. Juli 2014 – Audi gewann in Spa das härteste GT3-Rennen der Welt. Im Kampf von elf Marken und 60 Teilnehmern setzte sich der R8 LMS ultra zum dritten Mal in vier Jahren bei dem Rennsport-Klassiker, der in diesem Jahr seinen 90. Geburtstag feierte, in den Ardennen durch. Das Belgian Audi Club Team WRT feierte seinen Sieg beim Heimspiel mit dem Fahrertrio Laurens Vanthoor/René Rast/Markus Winkelhock (B/D/D). Rast und Winkelhock war bereits im Juni auf dem ...
Packt die ganze Familie ein – auf zur Weltreise nach Lichtenstein

Packt die ganze Familie ein – auf zur Weltreise nach Lichtenstein

Ausstellung, Kultur, Markt, Miniwelt, Musik
in den Sommerferien Einzigartiges erleben  die Miniwelt entführt rund um den Globus – der Minikosmos bis ins Universum geöffnet: täglich von 9 bis 18 Uhr Es gibt einen Ort, da kann man an einem Tag um die ganze Welt „reisen“ ohne Schiff oder Flugzeug  zu besteigen – und dieser liegt fast vor der Haustür – direkt in Lichtenstein, in der Miniwelt.  Hier gibt es über 100 Bauwerke und viele Attraktionen zu entdecken und für jeden ist etwas dabei –  spielen, Spaß haben, erholen. über 30 Erlebnispunkte für einen tollen Ferientag  Kinderspielfläche westlich vom Eiffelturm XXL „Mensch ärgere dich nicht“, Balancierbalken und  Wasserspielanlage lassen Kinderherzen höher schlagen  Aktionen in der Schauwerkstatt  Spiel & Spaß für Groß & Klein (19.07. - 31.08.2014 | täglich in der Kernze...
Polizei Direktion Dresden: Informationen 29.07.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 29.07.2014

PD Dresden, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Landeshauptstadt Dresden Autoeinbrecher gestellt Zeit:   28.07.2014, 19.10 Uhr Ort:    Dresden-Äußere Neustadt Dresdner Polizeibeamte stellten gestern Abend am Bischofsweg zwei Männer, die offenbar zuvor in einen Kleintransporter eingedrungen waren. Eine Zeugin hatte sich bei der Polizei gemeldet und mitgeteilt, dass sich drei Männer auf der Alaunstraße unflätig verhielten und gegen parkende Fahrzeuge traten und schlugen. Nach einem weiteren Hinweis eines Passanten konnten Einsatzkräfte einen der Männer an der Haltestelle Bischofsweg ausfindig machen. Als die Beamten den Mann, ein 38-jähriger Tunesier, kontrollierten, kam ein weiterer Mann hinzu, der eine Verletzung an der Hand aufwies. Dieser pöbelten lautstark die Polizisten an und versuchten einen der Beamten zu schlagen. D...