Tag Archives: DMSB

Fahrerlagergeschichten vom Lausitzring

< p style=“text-align: justify;“>Doppelsieg und Platz zwei für Liam Lawson Cohen, Schumacher und Krütten beste Rookies Lirim Zendeli feiert fünften Saisonsieg und bleibt Spitzenreiter Lausitzring Rennen 1 Rennen 2 Rennen 3 Sieger: Liam Lawson (NZL) Lirim Zendeli (GER) Liam Lawson

Lawson feiert zweiten Sieg auf dem Lausitzring

< p style=“text-align: justify;“>Neuseeländer krönt starkes Wochenende: Zwei Siege, ein zweiter Platz Charles Weerts und Mick Wishofer auf dem Podium – Zendeli Vierter Niklas Krütten wird bester Rookie und sammelt wichtige Punkte Lausitzring Rennen 3 Datum: 20. Mai 2018 Wetter:

Lawson und Zendeli siegen auf dem Lausitzring

Lausitzring Rennen 2 Datum: 19. Mai 2018 Wetter: Trocken Streckenlänge: 4570 m < p style=“text-align: justify;“>Top 3: 1. Lirim Zendeli, 2. Liam Lawson, 3. Oliver Caldwell Lausitzring. Liam Lawson (16, Neuseeland, Van Amersfoort Racing) zum Ersten, Lirim Zendeli (18, Bochum,

News aus der ADAC Stiftung Sport

Erster Sieg in der ADAC TCR Germany für Vize-Meister Mike Halder Motocross-Pilot Simon Längenfelder national und international vorn dabei Doppelsieg und Gesamtführung für Joel Mesch im ADAC Kart Masters Platz zwei bei Auftakt der Frauen-Europameisterschaft für Trial-Pilotin Theresa Bäuml München.

Keine Verschnaufpause: ADAC Formel 4 gibt auf dem Lausitzring Gas

Meisterschaftsführender Zendeli: „Die Konkurrenz schläft nicht“ Rookie Niklas Krütten: „Ich fühle mich bereit“ ADAC Formel 4 fährt erneut im Rahmenprogramm der DTM München. Keine lange Verschnaufpause für die Motorsporttalente in der ADAC Formel 4. Nur zwei Wochen nach der zweiten

ADAC Formel 4: Zendeli dominiert in Hockenheim

Bochumer baut Führung in der Gesamtwertung auf 39 Punkte aus Schumacher verpasst ersten Podestplatz knapp Highspeedschule des ADAC startet im Rahmenprogramm des DTM-Auftakts < p style=“text-align: justify;“> Hockenheim – Rennen 1 Datum: 05. Mai 2018 Wetter: Trocken Streckenlänge: 4574 m

Gelb und Pink sind die Farben des Wochenendes

Premierenerfolg für Jeffrey Schmidt und Stefan Mücke (BWT Mücke Motorsport, Audi R8 LMS) beim Debüt des ADAC GT Masters im Autodrom Most. Die Audi-Fahrer gewannen das Samstagsrennen vor Marvin Kirchhöfer und Daniel Keilwitz (Callaway Competition, Corvette C7 GT3-R). Auf Platz

Die ADAC TCR Germany lässt es in Most krachen

Der deutsche Ableger der Touringcar Championchip (TCR) hat im tschechischen Autodrom Most keinen Stein auf dem anderen gelassen. Lackaustausch, Dreher und SafetyCar-Phasen waren auch bei der zweiten Station der TCR Germany an der Tagesordnung und bei bestem Wetter bekamen die

Götz und Pommer gewinnen Hitzeschlacht in Most im Mercedes-AMG

Mercedes-AMG-Duo dominiert Sonntagsrennen in Most Kirchhöfer/Keilwitz holen erneut in der Corvette Rang zwei Renauer/Jaminet bauen als Dritte Tabellenführung aus Most. Die Schlange hat zugebissen: Markus Pommer (27/Neckarsulm) und Maximilian Götz (32/Uffenheim, beide MANN-Filter Team HTP) gewannen in der leuchtend gelben

Antti Buri beschert dem Audi RS LMS den ersten Saisonsieg

Hinter dem Finnen folgen Mike Halder im Honda und Harald Proczyk im Opel Audi-Fahrer Max Hesse wird bester Rookie VW-Pilot Théo Coicaud am Sonntag auf der Pole Position Most. Nervenstark zum ersten Audi-Sieg des Jahres: Der Finne Antti Buri (29,

ADAC GT Masters: Mücke Motorsport siegt in Most

Das Team BWT Mücke Motorsport mit den Fahrern Stefan Mücke und Jeffrey Schmidt entscheiden das dritte Rennen der ADAC GT Masters im tschechischen Most für sich. Trotz einer turbulenten Startphase konnte sich Mücke vor dem Pflichtboxenstopp schnell vom restlichen Feld

Mercedes-AMG dominiert Auftaktsession bei Tschechien-Premiere

Sebastian Asch Schnellster im 1. Freien Training des ADAC GT Masters in Most Drei weitere Mercedes-AMG folgen auf den Positionen zwei bis vier Vorjahreschampions Callaway Competition beste Verfolger Most. Das erste Freie Training der ADAC GT Masters-Premiere in Most stand

GT Masters Premiere in tschechischen Most

Die ADAC GT Masters gastieren zum ersten mal in ihrem über 10 Jahren bestehen zum ersten Mal im Autodrom Most. Die 4,148 Kilometer lange Rennstrecke befindet sich nur unweit der deutsch/tschechischen Grenze und wird auch hier viele Fans der beliebten

Daniel Abt erstmals im neuen Audi e-tron FE05

Audi setzt in Spanien Vorbereitung auf neue Formel-E-Saison fort Abt: „Fast wie in einem Science-Fiction-Film“ Premiere für Daniel Abt: Unter der Sonne Spaniens ist der deutsche Audi-Pilot zum ersten Mal den neuen Audi e-tron FE05 gefahren, der in der nächsten

ADAC MX Masters: Nachwuchsfahrer profitieren von Unterstützung der Partner

Last Chance Sieger im ADAC MX Youngster Cup erhält neue Bremsen von Goldfren Tagessieger in Klasse 3 und 4 werden mit Goldhelm von Nolan prämiert „Leatt Rookie of the year“ aus Klasse 3 und 4 erhält Komplettsponsoring für 2019 München.

Formel 4 – Fahrerlagergeschichten aus Oschersleben

  Doppelsieg für Lirim Zendeli – Caldwell gewinnt am Sonntag Andreas Estner zwischen Rennaction und Prüfungsstress Es klingt nach Formel 1: Schumacher, Fittipaldi und Kaltenborn dabei Oschersleben Rennen 1 Rennen 2 Rennen 3 Sieger: Lirim Zendeli (GER) Lirim Zendeli (GER)

Fahrerlagerstorys aus Oschersleben

< p style=“text-align: justify;“>Siege für Proczyk im Opel und Halder im Honda – Wankmüller zweimal bester Rookie Peugeot und Renault geben ihr Debüt in der ADAC TCR Germany Mehr als 25.000 Motorsportfans beim Saisonauftakt in Oschersleben Oschersleben Rennen 1 Rennen

Brite Caldwell feiert ersten Sieg in der ADAC Formel 4

< p style=“text-align: justify;“>Weltmeister-Enkel Fittipaldi macht Doppelsieg für Prema perfekt Niklas Krütten als Fünfter bester Rookie – Joey Alders direkt dahinter Rookie David Schumacher zum Abschluss seines ersten Wochenendes 13. Oschersleben – Rennen 3 Datum: 15. April 2018 Wetter: Trocken,

TCR – Premierensieg für Mike Halder im Honda Civic TCR

< p style=“text-align: justify;“>Der Vizemeister fährt von Rang zehn an die Spitze Luke Wankmüller im Opel erneut bester Rookie Oschersleben – Rennen 2 Datum: 15. April 2018 Wetter: Trocken, 17,48 °C Streckenlänge: 3667 m Top 3: 1. Mike Halder, 2.

Doppelsieg für Lamborghini im zweiten Saisonrennen

< p style=“text-align: justify;“>Bortolotti/Caldarelli gewinnen im Huracán GT3 am Sonntag in Oschersleben Markenkollegen Ineichen/Engelhart belegen Rang zwei Schwager/Ludwig holen ersten ADAC GT Masters-Podestplatz für den Ferrari 488 GT3 Oschersleben. Lamborghini war im Sonntagsrennen des ADAC GT Masters in der Motorsport