Samstag, Februar 22Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Demonstration

Staatsanwaltschaft Chemnitz – Entscheidungen im beschleunigten Verfahren beantragt

Staatsanwaltschaft Chemnitz – Entscheidungen im beschleunigten Verfahren beantragt

Aktuell, Blaulicht, Demonstration, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges, Staatsanwaltschaft
Entscheidungen im beschleunigten Verfahren beantragt Im Nachgang zu dem von der Partei Alternative für Deutschland (AFD) am 1.9.2018 durchgeführten Schweigemarsch in Chemnitz hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungsverfahren gegen zwei Beschuldigte abgeschlossen und Antrag auf Entscheidung im beschleunigten Verfahren gestellt. Einem 33-jährigen Chemnitzer wird zur Last gelegt, nach Beendigung des Schweigemarsches auf der Straße der Nationen den Hitlergruß gezeigt und sich anschließend unter Einsatz massiver körperlicher Gewalt den polizeilichen Maßnahmen zur Identitätsfeststellung widersetzt zu haben. Dies ist strafbar als Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte und versuchte Körperverletzung. In dem zweiten Verfahr
Einsatzgeschehen am 27. August 2018 in Chemnitz

Einsatzgeschehen am 27. August 2018 in Chemnitz

Aktuell, Blaulicht, Demonstration, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Einsatzgeschehen am 27. August 2018 (3494) Die Polizeidirektion Chemnitz führte mit Unterstützung der sächsischen Bereitschaftspolizei am gestrigen Montag einen Großeinsatz zur Absicherung zweier Versammlungen im Chemnitzer Stadtgebiet durch. Sowohl die Partei „Die Linke“ als auch die Bürgerbewegung „Pro Chemnitz“ hatten diese Versammlungen im Stadthallenpark bzw. vor dem Karl-Marx-Monument in der Brückenstraße angezeigt und reichlich Teilnehmer mobilisiert. Letzterem Versammlungsleiter war seitens der Versammlungsbehörde ein Aufzug über die Brückenstraße, Theaterstraße, Bahnhofstraße zurück zum Karl-Marx-Monument genehmigt worden. Insgesamt 591 Einsatzkräfte der Polizei waren über die gesamte Zeitdauer präsent, um die Ziele der Deeskalation sowie der strikten Trennung beider Lager umzu
Chemnitz – Versammlungen nahmen kein friedliches Ende/Zwei Beamte wurden von Störern verletzt

Chemnitz – Versammlungen nahmen kein friedliches Ende/Zwei Beamte wurden von Störern verletzt

Aktuell, Blaulicht, Demonstration, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Chemnitz OT Bernsdorf/OT Reichenhain/OT Zentrum – Versammlungen nahmen kein friedliches Ende/Zwei Beamte wurden von Störern verletzt (914) Am gestrigen Sonntag gewährleistete die Polizeidirektion Chemnitz mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei Sachsen durch etwa 180 Polizeibeamte die Durchführung eines Aufzuges unter dem Motto „Solidarität mit den Gefangenen-Gewerkschafterinnen der JVA Chemnitz!“. Der Aufzug setzte sich mit dutzenden Teilnehmern gegen 13.45 Uhr am Campus der Technischen Universität Chemnitz auf der Reichenhainer Straße in Bewegung und kam nach mehreren Zwischenkundgebungen an der Justizvollzugsanstalt Chemnitz gegen 16.30 Uhr nahezu störungsfrei am Campus wieder an. Wenig später wurde die Versammlung für beendet erklärt und zur Teilnahme an einer Spontanversammlung unt
Chemnitz  – Polizei wegen Komplexkontrolle und Versammlung im Einsatz

Chemnitz  – Polizei wegen Komplexkontrolle und Versammlung im Einsatz

Aktuell, Blaulicht, Demonstration, Drogen, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Chemnitz OT Zentrum – Polizei wegen Komplexkontrolle und Versammlung im Einsatz (2979) Zur Bekämpfung der Kriminalität in der Innenstadt führte die Polizeidirektion Chemnitz am Dienstagnachmittag bis in die Abendstunden eine Komplexkontrolle durch. Dabei wurde die Polizeidirektion Chemnitz von Beamten der sächsischen Bereitschaftspolizei und Bundespolizei unterstützt. Gegen 15.20 Uhr wurde auf der Straße der Nationen ein 40-Jähriger kontrolliert, der bereits per Haftbefehl gesucht wurde. Der Mann wurde festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Im weiteren Verlauf wurde unter anderem eine Gruppe von etwa 25 Personen kontrolliert. Unter ihnen befand sich ein 12-Jähriger, der sich unerlaubt aus einer medizinischen Einrichtung entfernt hatte. Er wurde in Gewahrsam genommen