Tag Archives: Chemnitzer Land

Essen angebrannt in Auerbach

Auerbach – (gk) Feuerwehr und Polizei eilten am Donnerstagabend in die Bahnhofstrasse, hier war ein Küchenbrand gemeldet worden. Vor Ort wurde festgestellt, dass Speisen beim Erhitzen auf dem Herd verschmorten. Der 24-jährige Wohnungsmieter atmete den Rauch ein und wurde vorsorglich

Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt in Hohenstein-Ernstthal

Hohenstein-Ernstthal – (gk) Ein 41-jähriger Radfahrer wurde am Donnerstagnachmittag auf der Oststraße von einem PKW Renault erfasst. Dessen 58-jähriger Fahrer wich, um einen Auffahrunfall zu vermeiden, einem vorausfahrenden PKW nach rechts aus, fuhr über den Fußweg und erfasste beim Wiedereinordnen

Sachbeschädigung an PKW in Pöhl, OT Jocketa

Pöhl, OT Jocketa – (gk) Unbekannte schlugen am Mittwoch, in der Zeit von 07:10 – 09:15 Uhr, die hintere linke Seitenscheibe eines PKW Hyundai ein. Der Geschädigten entstand dabei ein Schaden von etwa 750 Euro. Das Fahrzeug war auf der

Kind bei Verkehrsunfall verletzt – Zeugenaufruf in Zwickau

Zwickau – (gk) Ein 7-jähriger Junge rannte am Mittwoch gegen 19:30 Uhr aus einem Hofgrundstück der Polenzstraße auf die Fahrbahn, prallte gegen die Beifahrerseite eines weißen PKW und stürzte. Der unbekannte PKW-Führer hielt an, schaute nach dem Kind und fuhr

Verkehrsunfall mit verletzter Person in Zwickau

Zwickau – (gk) Eine verletzte Person und 40.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles vom Mittwochabend. Ein 53-Jähriger befuhr mit einem Taxi Renault die Leipziger Straße in Richtung Zentrum. An der Kreuzung Pölbitzer Straße kam es zur Kollision mit einem von rechts

Verkehrsunfall mit verletzter Person in Plauen

Plauen – (wh) Auf der Kreuzung Neundorfer Straße – Gutenbergstraße kam es am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall. Ein 59-Jähriger stieß mit seinem PKW VW beim Abbiegen mit einem 52-jährigen Radfahrer zusammen. Der Radfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Sachschaden

Verkehrsunfall, verletzter Radfahrer unter Alkoholeinwirkung Limbach-Oberfrohna

Verkehrsunfall mit Personen und Sachschaden in Lichtentanne

Lichtentanne – (wh) An der Auffahrt von der Plauener Straße auf die S293 kam es am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall. Ein 81-Jähriger musste mit seinem PKW Mitsubishi verkehrsbedingt halten. Eine 26-Jährige fuhr mit ihrem PKW BMW auf den Mitsubishi auf.

PKW fährt gegen Telefonmast, Sachschaden in Mülsen St. Jacob

Mülsen St. Jacob – (wh) Am Montagnachmittag befuhr eine 49-Jährige mit ihrem PKW VW die Ernst-Schneller-Straße. Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Telefonmast. Der Mast fiel auf die Straße und durch die verbundenen Telefonkabel

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Person und Sachschaden in Zwickau OT Brand

Zwickau OT Brand – (wh) Am Montagabend stießen auf der S293 zwischen Lichtentanne und dem Kreisverkehr Steinpleis 2 PKWs zusammen. Ein 20-Jähriger geriet mit seinem PKW Audi auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden PKW Ford zusammen. Der 24-jährige

Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht Auerbach

Auerbach – (sw) Der 15-jährige Fahrer eines Kleinkraftrades S51 befuhr am Sonntag gegen 16:45 Uhr die Reumtengrüner Straße vom Kreisverkehr an der Eisenbahnstraße in Richtung Bft-Tankstelle. An der Ausfahrt des REWE Marktes nahm ihn ein unbekannter Pkw die Vorfahrt. Um

Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen in Hartenstein OT Thierfeld

Hartenstein OT Thierfeld – (sw) Am Sonntag um 14:30 Uhr befuhr der 33-jährige Fahrer eines Pkw Hyundai die S255 von Aue in Richtung A72. Ca. 1,6 km nach Abzweig Raum wollte der Fahrer das Fahrzeug rechts anhalten. Dies bemerkte der

Jugendliche brechen Verkehrszeichenträger ab in Treuen

Treuen – (um) In den frühen Morgenstunden des Sonntags zog eine Gruppe männlicher Jugendlicher durch Treuen. Sie kamen aus Richtung Friedensstraße und warfen in einer Baustelle auf der Bahnhofsstraße mehrere Warnbaken und Verkehrszeichen um. Weiterhin brachen sie einen Verkehrszeichenträger ab.

Fahrzeugscheiben eingeschlagen in Glauchau

Glauchau – (um) Unbekannte Tatverdächtige haben über Nacht mehrere Scheiben eines Pkw Mercedes, welcher Am Gründelpark abgestellt war, eingeschlagen. Der Sachschaden wurde auf 1.500 Euro geschätzt. Aus dem Fahrzeug entwendeten die Unbekannten einen Bluetooth-Lautsprecher im Wert von 10 Euro. Das

Papierkörbe brennen an Straßenbahnhaltestellen in Zwickau

Zwickau – (um) Beamte und Kollegen der Wachpolizei des Polizeireviers Zwickau löschten heute früh gegen 4:00 Uhr zwei Papierkörbe auf der Sternenstraße/Astronomenweg. Unbekannte Täter entzündeten diese und versuchten es bei einem dritten. Der entstandene Sachschaden wurde auf 200 Euro geschätzt.

Motorradfahrer verletzt sich schwer in Callenberg OT Langenchursdorf

Callenberg OT Langenchursdorf – (ta) Am Samstagabend gegen 21 Uhr befuhr der 31-jährige Fahrer eines Motorrades der Marke KTM auf der Waldenburger Straße eine Kurve und kam dabei zu Sturz. Hierbei wurde er schwer verletzt und ein Rettungshubschrauber verbrachte den

Fahren unter Alkoholeinwirkung und ohne Fahrerlaubnis in Zwickau

Zwickau – (ta) Am Samstagnachmittag wurde auf der Leipziger Straße ein 44-Jähriger mit seinem Motorroller kontrolliert. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,5 Promille. Weiterhin wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Eine Blutentnahme und

Bargelddiebstahl aus Selbstwaschanlage in Zwickau

Zwickau – (ta) Im Tatzeitraum vom Freitag, 16 Uhr bis zum Samstag, 14 Uhr hebelten Unbekannte die Geldkassette der Selbstwaschanlage einer Tankstelle an der Reichenbacher Straße auf und entwendeten daraus circa 100 Euro Bargeld. Der Sachschaden beträgt 50 Euro. Hinweise

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen in Zwickau

Zwickau – (ta) Am Samstagvormittag befuhr ein 75-jähriger Fahrer eines Pkw Skoda die Bergstraße in Richtung Freiheitsstraße. Auf Grund eines gesundheitlichen Problems kam er nach links von der Fahrbahn ab, stieß gegen den Betonmast einer Freileitung und kam zum Stehen.

Bundespolizei stellt Dieb in Adorf

Adorf – (um) Samstag früh, gegen 02.30 Uhr, stellten Kollegen der Bundespolizei einen 32 – jährigen Adorfer beim Diebstahl. Dieser entwendete zwei Räder eines abgestellten Kompressors auf der Oelsnitzer Straße. Der Diebstahlschaden wurde auf 300 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau