Montag, Mai 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Auseinandersetzung

Plauen: Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen

Plauen: Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  In der Nacht zu Freitag kam es an der Rähnisstraße zu einer Auseinandersetzung, an der zehn Personen beteiligt waren. Nach derzeitigem Kenntnisstand kam es zunächst zu verbalen Anfeindungen die in der Folge in körperlichen Auseinandersetzungen gipfelten. Daran beteiligt waren sieben junge Männer im Alter von 19 bis 25 Jahren, syrischer bzw. irakischer Staatsangehörigkeit sowie drei Deutsche (m/24, m/24, m/27). Bei der Auseinandersetzung wurden die beiden 24-jährigen Deutschen leicht und der 27-Jährige schwer verletzt. Wie es genau zu der Auseinandersetzung kam, ist nun unter anderem Gegenstand der Ermittlungen. (cs)
Zwickau: Gefährliche Körperverletzung

Zwickau: Gefährliche Körperverletzung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  In einem Mehrfamilienhaus gab es am Samstagabend eine Auseinandersetzung. Es waren ca. zehn Personen beteiligt. Ein unbekannter Ausländer soll zunächst eine 46-jährige Deutsche getreten haben, worauf diese einen 19-Jährigen aus Afghanistan eine Bierflasche auf den Kopf schlug und weitere Deutsche auf den am Boden liegenden eintraten. Er wurde leicht verletzt. Aus Angst sprang daraufhin ein 25-Jähriger aus Eritrea aus dem Fenster des 1.Obergeschosses ca. 3,5 m in die Tiefe und verletzte sich am Fuß. Die Verletzung musste im Krankenhaus behandelt werden. Die Polizeibeamten stellten die Personalien der Beteiligten fest und wechselseitige Anzeigen wurden aufgenommen. Zu weiteren Störungen kam es nicht. (sw)
Zwickau: Körperverletzung an Haltestelle

Zwickau: Körperverletzung an Haltestelle

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Am Dienstagabend kam es an der Haltestelle „Neumarkt“ zu einer Auseinandersetzung mehrerer Personen. Nach ersten Erkenntnissen wurde dabei ein 28-Jähriger von fünf männlichen Personen im Alter von 16 bis 27 Jahren umringt (Alle Beteiligten sind deutsche Staatsbürger). Anschließend wurde der 28-Jährige durch zwei Personen geschlagen. Die Angreifer flüchteten zunächst, konnten aber durch sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen in einem Linienbus an der Bürgerschachtstraße festgestellt werden. Bei drei der Tatverdächtigen ergab ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest einen Wert zwischen 0,8 und 1,3 Promille. Während der polizeilichen Maßnahmen wurden die eingesetzten Polizeibeamten massiv beleidigt. Entsprechende Anzeigen, wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und Be...
Chemnitz: Streit eskalierte

Chemnitz: Streit eskalierte

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
(1366) In der Tschaikowskistraße waren am Samstagabend ein Mann (57) und eine Frau (37) heftig in Streit geraten. Neben verbalen Drohungen warf der 57-Jährige auch verschiedene Gegenstände nach der Frau, verfehlte sie jedoch. In der Folge entfernte sich der Herr, um kurz darauf zurückzukehren. Nun versuchte er mehrfach mit zwei Messern die 37-Jährige zu verletzten. Letztlich erlitt die Frau eine Wunde am Arm und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Im Zuge der Auseinandersetzung erlitt auch der 57-Jährige eine Schnittverletzung an der Hand. Alarmierte Beamte hatten alle Beteiligten noch vor Ort angetroffen. Die mutmaßlich bei der Tat genutzten Messer, fanden die Polizisten in der Nähe und stellten sie sicher. Der 57-Jährige wurde zunächst vorläufig festgenommen. Er stand unter Alkoho...
BAB 4: Auseinandersetzung im Straßenverkehr

BAB 4: Auseinandersetzung im Straßenverkehr

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
  Am Donnerstagmittag kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Verkehrsteilnehmern auf der BAB 4. Ein 37-Jähriger befuhr mit einem Mercedes-Transporter die Autobahn in Richtung Dresden und wurde dabei, nach eigenen Angaben, von einem hinter ihm befindlichen 49-jährigen Lkw-Fahrer durch dichtes Auffahren im Baustellenbereich zwischen den Anschlussstellen Ronneburg und Schmölln genötigt. Der 37-Jährige beabsichtigte dann die Autobahn an der Anschlussstelle Meerane zu verlassen. Dabei setzte sich der Lkw-Fahrer vor ihn und bremste ihn bis zum Stillstand aus. In der Folge soll der 49-Jährige den Mercedes-Fahrer beleidigt und mit einem Baseball-Schläger bedroht haben und anschließend davon gefahren sein. Der 37-jährige informierte die Polizei. Im Rahmen von sofort eingeleiteten Fa...
Chemnitz: Polizeistreife wurde auf Auseinandersetzung aufmerksam

Chemnitz: Polizeistreife wurde auf Auseinandersetzung aufmerksam

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
(752) Am Düsseldorfer Platz waren in der Nacht zu Samstag mehrere Männer in Streit und eine körperliche Auseinandersetzung geraten. Eine vorbeifahrende Streife war darauf aufmerksam geworden und schritt ein. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte sich ein 27-Jähriger (afghanische Staatsangehörigkeit) dort aufgehalten, als drei junge Männer (16 und 18/afghanische Staatsangehörigkeit sowie 17/iranische Staatsangehörigkeit) zu ihm kamen und es aus bislang unklaren Gründen zur körperlichen Auseinandersetzung kam, bei welcher der 27-Jährige durch das Trio geschlagen wurde. Der 27-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. (gö)
30-Jähriger nach Auseinandersetzung verletzt

30-Jähriger nach Auseinandersetzung verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Chemnitz 30-Jähriger nach Auseinandersetzung verletzt Zeit: 09.12.2019, 16.10 Uhr Ort: OT Sonnenberg (4804) Vor einem Mehrfamilienhaus in der Gießerstraße kam es am Montagnachmittag zwischen einem Mann (30) und mehreren Personen zu einer Auseinandersetzung. Dabei erlitt der 30-Jährige schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Vor Ort konnten die alarmierten Beamten eine Gruppe von sechs Personen (m/23, m/27, m/29, m/39, w/50, m/64) feststellen. Im Zuge der Ermittlungen werden die Tatbeteiligung sowie der Tathergang geprüft. Zudem stellte sich heraus, dass der Auseinandersetzung offenbar ein langwieriger Disput vorausgegangen war, welcher eskalierte. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachtes der gefährlichen Körperverletzung aufgenommen. Quelle: PD ...
Polizei sucht Zeugen zu Auseinandersetzung

Polizei sucht Zeugen zu Auseinandersetzung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Chemnitz Polizei sucht Zeugen zu Auseinandersetzung Zeit: 05.09.2019, 18.15 Uhr Ort: OT Zentrum (3408) Nach einer Auseinandersetzung wurden Polizei und Rettungskräfte am Donnerstagnachmittag zu einem Imbiss in der Brückenstraße gerufen. Die Beamten trafen vor Ort auf ein Pärchen (w/32, m/43) sowie eine Jugendliche (16) mit zwei Begleitern (m/19, m/28), die offenbar in den Vorfall involviert waren. Nach derzeitigem Erkenntnisstand soll es bereits an der Fußgängerampel Augustusburger Straße/Bahnhofstraße zu wechselseitigen, provozierenden Äußerungen zwischen der 16-Jährigen und der 32-Jährigen gekommen sein. Anschließend sei es im Bereich des Imbisses zu Tätlichkeiten zwischen den Begleitern der Frauen gekommen. Der 19-Jährige war leicht verletzt und wurde vor Ort medizinisch behandelt. Der ...
39-Jähriger bei Auseinandersetzung verletzt

39-Jähriger bei Auseinandersetzung verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
39-Jähriger bei Auseinandersetzung verletzt Zeit: 18.08.2019, 21.10 Uhr Ort: Chemnitz OT Zentrum (3135) Im Stadthallenpark kam es am Sonntagabend zu einer Auseinandersetzung, bei der ein 39-Jähriger verletzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen war der 39-Jährige gemeinsam mit einem 30-Jährigen dort zu Fuß unterwegs, als es aus bisher unbekannten Gründen zu einem Disput mit einer anderen Gruppierung kam. In der weiteren Folge sei der 39-Jährige offenbar von mehreren Beteiligten körperlich angegriffen worden. Er wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Während der Anzeigenaufnahme gab der 30-Jährige den Beamten plötzlich einen Hinweis, einen der Beteiligten wiederzuerkennen. Daraufhin wurde der Mann (24) kontrolliert. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährl...
Zwei Personen bei Auseinandersetzung leicht verletzt

Zwei Personen bei Auseinandersetzung leicht verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Zwei Personen bei Auseinandersetzung leicht verletzt Crimmitschau – (cf) Auf dem Markt kam es am Sonntagabend gegen 18:40 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der ein 25-Jähriger und ein 31-Jähriger leicht verletzt wurden. Dank des Einschreitens von Sicherheitskräften konnte die Auseinandersetzung beendet werden. Bereits zuvor hatten der 31-Jährige und vier weitere alkoholisierten Männer im Alter zwischen 24 und 35 Jahren den Auftritt einer Musikgruppe gestört, zu welcher auch der 25-jährige Geschädigte gehörte. Beide wurden ambulant behandelt. Quelle: PD Zwickau  
Polizei musste wegen Auseinandersetzung einschreiten

Polizei musste wegen Auseinandersetzung einschreiten

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Chemnitz Polizei musste wegen Auseinandersetzung einschreiten Zeit: 06.08.2019, 23.05 Uhr Ort: OT Ebersdorf (2943) Aufgrund einer Auseinandersetzung in der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylsuchende wurde die Polizei Dienstagnacht in den Adalbert-Stifter-Weg gerufen. Eine größere Personengruppe hatte mit anderen Bewohnern die Konfrontation gesucht, nachdem mehrere Bewohner auf einen 23-Jährigen eingeschlagen hatten. Infolge der erlittenen Verletzungen musste der 23-Jährige in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Hintergründe zum Motiv der Tat sind derzeit unklar. Gegen zwei Beteiligte (23, 27) wurden Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung aufgenommen. Quelle: PD Chemnitz  
Verletzter Mann gefunden

Verletzter Mann gefunden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges, Überfall
Verletzter Mann gefunden Zeit: 06.08.2019, 00.25 Uhr polizeibekannt Ort: OT Sonnenberg (2925) In der Hainstraße haben Zeugen vergangene Nacht einen verletzten Mann gefunden und den Rettungsdienst gerufen. Der Verletzte (32) wurde in ein Krankenhaus gebracht. Im Zuge der ersten Ermittlungen stellte sich heraus, dass er offenbar durch einen ihm bekannten 37-Jährigen mit einem Messer verletzt worden war. Die Auseinandersetzung soll sich in der Gießerstraße zugetragen haben. Zu den Hintergründen der Auseinandersetzung machte der 32-Jährige bislang keine Angaben. Im Rahmen der Tatortbereichsfahndung wurde der Tatverdächtige gestellt und vorläufig festgenommen. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. Quelle: PD Chemnitz  
Auseinandersetzung führt zu Körperverletzung

Auseinandersetzung führt zu Körperverletzung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Landkreis Zwickau Auseinandersetzung führt zu Körperverletzung Zwickau – (cs) Am Sonntagabend wurden Beamte des Zwickauer Polizeireviers zu einer Auseinandersetzung auf dem Neumarkt gerufen. Nach ersten Informationen soll dabei auch ein Messer eine Rolle gespielt haben. Vor Ort angekommen stellten die Polizisten eine Auseinandersetzung zwischen vier Personen fest, bei der sich ein 18-Jähriger und ein 44-Jähriger offenbar gegenseitig verletzt hatten. Ein Messer konnte jedoch nicht gefunden werden. Der 44-Jährige wurde vor Ort ambulant behandelt, der 18-Jährige lehnte eine Behandlung ab. Entsprechende Anzeigen wegen Körperverletzung und Beleidigung wurden aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, T...
Autofahrer und Radfahrer gerieten aneinander/Zeugen gesucht

Autofahrer und Radfahrer gerieten aneinander/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Autofahrer und Radfahrer gerieten aneinander/Zeugen gesucht Zeit: 11.07.2019, 19.20 Uhr Ort: OT Sonnenberg (2597) Am vergangenen Donnerstag kam es an der Kreuzung Palmstraße/Reinhardtstraße zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem Radfahrer (33) und dem Fahrer (42) eines grauen Pkw Mercedes A-Klasse. Auslöser war nach den derzeitigen Erkenntnissen offenbar das jeweilige Fahrverhalten beim Befahren der Palmstraße. Hinzugerufene Polizeibeamte stellten zudem einen Schaden an der Beifahrertür des Mercedes fest (ca. 300 Euro). Es werden Zeugen zu dem Vorfall gesucht. Wer hat die Auseinandersetzung beobachtet? Wer kann Angaben zum Fahrverhalten der beiden Beteiligten auf der Palmstraße vor dem Zusammentreffen machen? Unter Telefon 0371 8740-0 werden Hinweise bei der Verkehrspolizei...
Mann mit Messer überwältigt und festgenommen/Zeugen gesucht

Mann mit Messer überwältigt und festgenommen/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Mann mit Messer überwältigt und festgenommen/Zeugen gesucht Zeit: 02.07.2019, 16.30 Uhr Ort: OT Sonnenberg (2421) Zu einem Innenhof eines Mehrfamilienhauses in der Tschaikowskistraße wurden Polizei und Rettungskräfte am Dienstagnachmittag gerufen. Dem Notruf war nach gegenwärtigem Kenntnisstand ein versuchter Angriff eines Mannes (58) mit einem Messer auf einen 40-Jährigen vorausgegangen. Zeugen bemerkten den Mann und konnten ihn in der Folge überwältigen. Dabei zog sich der 58-Jährige leichte Verletzungen zu. Er wurde durch alarmierte Polizeibeamte vorläufig festgenommen und befindet sich weiterhin in Gewahrsam. Die Ermittlungen zu den Umständen der Tat sowie zum Motiv des Tatverdächtigen dauern gegenwärtig an. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit der Ta...
31-Jähriger von Unbekannten verletzt

31-Jähriger von Unbekannten verletzt

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
31-Jähriger von Unbekannten verletzt Plauen – (cs) In der Nacht zu Dienstag, gegen 1:20 Uhr griffen zwei Unbekannte einen 31-Jährigen an, der zu Fuß auf der Neundorfer Straße unterwegs war. Einer der Angreifer schlug den 31-Jährigen mehrmals ins Gesicht, wodurch dieser verletzt wurde und in der Folge ambulant behandelt werden musste. Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich bei den beiden Unbekannten um Nichtdeutsche. Zeugen, welche die Unbekannten gesehen haben und Hinweise auf deren Identitäten geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. Quelle: PD Zwickau  
Auseinandersetzung endet mit zwei geraubten Ketten

Auseinandersetzung endet mit zwei geraubten Ketten

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub, Sicherheit, Überfall
Auseinandersetzung endet mit zwei geraubten Ketten Plauen – (ow) Am Freitagabend gegen 22 Uhr kam es am Postplatz im Bereich der Haltestellen zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen, die letztlich in Handgreiflichkeiten endeten, wobei zwei 18-Jährige beraubt wurden. Die beiden jungen Männer trugen zudem leichte Blessuren davon, die jedoch keiner ärztlichen Versorgung bedurften. Ihnen waren eine bzw. zwei Halsketten abgerissen worden, wobei einer der beiden Geschädigten sich seine Kette hatte wieder zurückholen können. Die beiden Ketten des anderen Geschädigten im Wert von mehreren hundert Euro blieben verschwunden. Als die hinzugerufenen Polizeibeamten wenig später am Ort des Geschehens eintrafen, war die Auseinandersetzung bereits beendet und die beiden...
Nach Angriff mit Reizgas – Polizisten stellten Tatverdächtigen

Nach Angriff mit Reizgas – Polizisten stellten Tatverdächtigen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Landkreis Mittelsachsen Nach Angriff mit Reizgas – Polizisten stellten Tatverdächtigen Zeit: 16.06.2019, 02.40 Uhr Ort: Freiberg (2170) In der Nacht wurde die Polizei zu einem Lokal in die Meißner Gasse gerufen, da es nach Angaben des Mitteilers dort zu einer Auseinandersetzung gekommen war. Vor Ort trafen eingesetzte Beamte auf zwei Männer (29, 30), die über schmerzende Augen klagten. Ein Zeuge gab an, dass es zuvor Streit mit einem jüngeren Mann gegeben und dieser die beiden Geschädigten mit Reizgas besprüht hatte. Der 29-Jährige und der 30-Jährige mussten von Rettungskräften behandelt werden. Im Rahmen der Tatortbereichsfahndung stellten die Polizisten den beschriebenen Tatverdächtigen (24) fest. Gegen ihn wird nunmehr wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Quelle: PD Chemnitz ...
Zwei Männer bei Auseinandersetzung verletzt

Zwei Männer bei Auseinandersetzung verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Zwei Männer bei Auseinandersetzung verletzt Zeit: 11.06.2019, 22.15 Uhr Ort: Chemnitz OT Helbersdorf (2096) Über die Rettungsleitstelle Chemnitz wurden Dienstagnacht die Polizei und ein Rettungswagen in die Paul-Bertz-Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen auf einem Parkplatz gerufen, bei der ein 36-Jähriger sowie ein 40-Jähriger verletzt worden waren. Nach derzeitigen Erkenntnissen war es offenbar zu einem Disput wegen Lärms zwischen dem 36-Jährigen und einer Personengruppe gekommen, in deren Folge zwei junge Männer (20, 21) auf den 36-Jährigen einschlugen. Als drei Zeugen (m/27, m/35, m/40) dem Verletzten zu Hilfe kamen, wurde der 40-Jährige von dem 21-Jährigen durch einen Tritt leicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Geschehen aufgenommen. Quelle:...
Auseinandersetzung im Straßenverkehr

Auseinandersetzung im Straßenverkehr

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Auseinandersetzung im Straßenverkehr Dennheritz, OT Niederschindmaas – (cs) Am Sonntagabend kam es zur Auseinandersetzung zwischen einem 34-jährigen Radfahrer und einem 23-jährigen VW-Fahrer. Der 34-Jährige befuhr mit seinem Rad einen Weg zwischen Glauchau und Niederschindmaas. Dabei soll ihn der 23-Jährige mit seinem VW bedrängt haben. In der Folge schlug der 34-Jährige gegen den VW. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 120 Euro geschätzt. Der VW-Fahrer setzte seine Fahrt fort. Wenig später trafen beide in Niederschindmaas an der Äußeren Dorfstraße erneut aufeinander. Dabei kam es zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf der Radfahrer den VW-Fahrer ins Gesicht schlug. Der Geschädigte erlitt dadurch Schmerzen im Gesicht und seine Sonnenbrille wurde beschädigt. Eine entspre...