Montag, Februar 24Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: August Horch Museum

August Horch Museum empfängt 750.000 Besucher

August Horch Museum empfängt 750.000 Besucher

August Horch Museum, Ausstellung, Kultur, Museum
Noch im 10. Jahr nach der Neueröffnung des August Horch Museums Zwickau konnte Geschäftsführer Rudolf Vollnhals heute bereits den 750.000sten Besucher begrüßen. Die Überraschung war perfekt für Thomas Mehnert, als er vom Geschäftsführer Rudolf Vollnhals einen Blumenstrauß, einen Museumskatalog und eine persönliche Museumsführung geschenkt bekam. Das war an diesem Tag schon die zweite Überraschung. Die erste war sein Geburtstagsgeschenk von seiner Freundin Brit Langhammer, das aus einer Übernachtung mit Besuch des August Horch Museums bestand. Damit ging ein langgehegter Wunsch des Geburtstagskindes in Erfüllung, denn er arbeitet in einem Autohaus und restauriert hobbymäßig Oldtimer. Die Besucherzahlen haben sich seit der Neueröffnung am 10.09.2004 mehr als verdreifacht. Besonders h
Historisches Chrom glänzte in der Sonne

Historisches Chrom glänzte in der Sonne

Classic Cars, Galerien, Motorsport, Motorsport, Sport
August Horch Klassik brillierte mit 180 Fahrzeugen und 361  Teilnehmern Allein 72 Fahrzeuge aus der Vorkriegszeit am Start  180 Fahrzeugklassiker, 150 Kilometer, auf sechs Etappen, zwei Veranstalter, ein Erlebnis - die August Horch Klassik bestand ihre vierte Auflage mit Bravour. Am heutigen 20. Juli bildeten die Straßen und Landschaften des schönen Erzgebirges wieder die malerische Kulisse für die inzwischen legendäre Rallye im Namen und Gedenken des Autopioniers Horch. An den Start gingen in den 150 Automobilen aus sechseinhalb Jahrzehnten Automobilgeschichte auch in diesem Jahr wieder  Fahrzeugbesitzer und –liebhaber aus ganz Deutschland. Start war 9:01 Uhr traditionell vor dem August Horch Museum, neben dem Motorsportclub Zwickau e.V., der Ausrichter dieser Veranstaltung.
WHZ und Horch-Museum laden zur Langen Nacht der Technik

WHZ und Horch-Museum laden zur Langen Nacht der Technik

August Horch Museum, Ausstellung, Deutschland, Museum, Orte, Sachsen, Zwickau
WHZ und Horch-Museum laden zur  Langen Nacht der Technik Am 11. April steigt an der Westsächsischen Hochschule Zwickau und im August Horch Museum die dritte Lange Nacht der Technik. Die Hochschule wird dabei erstmals den Innenstadt-Campus nutzen. Technik zum Anfassen, Forschung zum Erleben, Experimente zum Mitmachen - am 11. April, 18 bis 1 Uhr, kommen in Zwickau Technikfans jedes Alters auf ihre Kosten. Das August Horch Museum und die Westsächsische Hochschule Zwickau (WHZ) veranstalten zum dritten Mal die „Lange Nacht der Technik“. Erstmals wird die Hochschule dabei ihre Angebote auf dem Innenstadtcampus präsentieren. Datenbrillen, Laser und Roboter-Barkeeper Rund um die Aula in der Peter-Breuer-Straße erhalten Besucher unter anderem Einblicke in die Funktionsweise von Datenbrill
Erstmalig: Versteigerung ausgewählter Exponate einer Sonderausstellung im August Horch Museum

Erstmalig: Versteigerung ausgewählter Exponate einer Sonderausstellung im August Horch Museum

August Horch Museum, Ausstellung, Kultur, Museum
Leihgeber aus Ingolstadt spendet historischen Zug - Erstmalig: Versteigerung ausgewählter Exponate einer Sonderausstellung    im August Horch Museum - Eröffnung der Angebote nach Ostern geplant – Gebote  ab jetzt bis zum    22. April im Museum möglich   Es war während des Aufbaus der aktuellen Sonderausstellung im August Horch Museum, als der Leihgeber, Raimund Reibenspieß aus Ingolstadt, den Entschluss fasste, sich von einem seiner fast 100 Jahre alten Züge zu trennen und für einen sozialen Zweck zu spenden. Es hat mit seiner Affinität benachteiligten Menschen gegenüber zu tun, dass der Beratungslehrer im schulpsychologischen Dienst einer karitativen Einrichtung etwas Gutes tun möchte. Zu diesem Zweck hat er sich in Zwickau das Kinderzentrum des Heinrich Braun Krank
August Horch Museum mit neuem Internetauftritt

August Horch Museum mit neuem Internetauftritt

August Horch Museum, Deutschland, Museum, Orte, Sachsen, Zwickau
- Im Jahr 10 nach der Neueröffnung gibt es Internet der neuesten Generation - Start am 10.01.2014  www.horch-museum.de Lebendiger sollte er werden, und aktueller. Moderner und interaktiver. Und all das ist er auch geworden – der Internetauftritt von Zwickaus Aushängeschild Nr. 1, dem August Horch Museum. Seit dem 10. Januar können Interessenten aus aller Welt die deutsch-englisch-sprachige Website in komplett neuem Design aufsuchen. Mit über 30 Unterseiten und übersichtlichstem Aufbau geht seit diesen Tagen der neue Auftritt des legendären Automobilmuseums um die Welt. Erstmals integriert ist ein Shopsystem, über das man vorerst ca. 20 Artikel, darunter Bücher, Krawatten, T-Shirts, Basecaps und Tassen, aus dem Museumsshop ordern kann. Verknüpfungen mit Google Maps, der Deutsc
Eröffnung der Sonderausstellung „Uhrwerk, Dampf und Strom – Blechspielzeug der letzten 100 Jahre“ im August Horch Museum

Eröffnung der Sonderausstellung „Uhrwerk, Dampf und Strom – Blechspielzeug der letzten 100 Jahre“ im August Horch Museum

August Horch Museum, Ausstellung, Galerien, Kultur, Museum, Sonstige, Tourismus
-                     Die Welt der Technik im Kleinen - ca. 200 Exponate von 1890 – 1950 -                     Neuheit im Museum – Framo Stromer von 1933 Vom Reformationstag bis zum Ostermontag 2014 zeigt das August Horch Museum einmaliges Blechspielzeug, das teilweise weit über 100 Jahre alt ist. Der Geschäftsführer des Museums, Rudolf Vollnhals, konnte neben zahlreichen Gästen auch den Leihgeber dieser Sonderausstellung, Raimund Reibenspieß aus Ingolstadt, begrüßen, der zugleich in einem Vortrag in die Welt der Blechspielzeuge einführte. Nürnberger Spielwarenhersteller wie Bing - der sich von 1866 bis etwa 1930 zur weltgrößten  Spiel­zeugfabrik entwickelte - und die bis heute noch existierende Firma Märklin - gegründet 1859 in  Göp­pingen - waren maßgeblich am guten Ruf für hochwert
25 Jahre August Horch Museum Zwickau

25 Jahre August Horch Museum Zwickau

Kultur, Museum
  - Jubiläumsfeier am 30. August 2013 sehr gelungen - Hunderte Besucher feierten bei Jubiläums-Eintrittspreis, bestem Wetter und der    Uraufführung einer eigenen Filmproduktion  Bereits 1988 wurde in Zwickau ein Automobilmuseum gegründet, das heute – ein viertel Jahrhundert später - als August Horch Museum weltweite Bekanntschaft erreicht hat. Nach einstimmenden Begrüßungsworten durch Geschäftsführer Rudolf Vollnhals standen aus diesem Anlass zunächst fünf Herren in einem Podiumsgespräch dem Moderator Prof. Dr. Peter Kirchberg Rede und Antwort. Manfred Meese, Museumsmitarbeiter der ersten Stunden (1987 – 1991), ließ zum Beispiel die Anwesenden an seinen Erinnerungen und Erfahrungen aus den Anfangsjahren teilhaben. Er berichtete von ersten Restaurierungsarbeiten (am Horch