Freitag, Februar 21Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Ammermüller

Giermaziak siegt in Budapest und baut Tabellenführung aus

Giermaziak siegt in Budapest und baut Tabellenführung aus

Galerien, Motorsport, Motorsport, Porsche Mobil 1 Supercup, Sport
Stuttgart. Der Pole Kuba Giermaziak (PL/VERVA Lechner Racing Team) gewann den sechsten Meisterschaftslauf des Porsche Mobil 1 Supercup. Auf der ungarischen Rennstrecke nahe Budapest kamen Nicki Thiim (DK/Walter Lechner Racing Team) und Porsche International Cup Scholarship Fahrer Earl Bamber (NZ/Fach Auto Tech) auf den Plätzen zwei und drei ins Ziel. „Das ist wirklich ein großartiger Sieg, denn Ungarn fühlt sich für mich immer wie ein Heimrennen an. Drei Siege in sechs Rennen ist eine gute Saisonbilanz. Ziel ist natürlich am Ende der Titel“, sagte der 24-jährige Giermaziak. Für Giermaziak entwickelte sich der Hungaroring zum Erfolgspflaster. Fünf Mal fuhr er hier in der Vergangenheit, vier Mal davon auf’s Podium. Nach der Pole-Position am Samstag gelang ihm ein souveräner Start-Ziel
Das Warten hat sich gelohnt: Ammermüller holt ersten Sieg auf dem Norisring

Das Warten hat sich gelohnt: Ammermüller holt ersten Sieg auf dem Norisring

Motorsport, Motorsport, Porsche, Porsche Carrera Cup, Porsche Carrera Cup, Sport
Stuttgart. Mit Verspätung gingen die 36 Fahrer des Porsche Carrera Cup Deutschland in den siebten Meisterschaftslauf. Die lange Wartezeit aufgrund einer Leitplankenreparatur in einem vorherigen Rennen ließ Michael Ammermüller (Walter Lechner Racing Team) aus dem bayrischen Pocking jedoch völlig kalt und er siegte auf dem Norisring in Nürnberg. Damit feierte der 28-Jährige seinen ersten Sieg in einem Porsche Markenpokal. Hinter ihm kamen Porsche-Junior Sven Müller (D/Team Deutsche Post by Project 1) und der Österreicher Christopher Zöchling (A/Konrad Motorsport) auf den Plätzen zwei und drei ins Ziel. „Ich bin happy. Mit dem Sieg ist es perfekt für mich gelaufen. Ich bin gespannt, was am Sonntag vom dritten Startplatz geht“, sagte ein zufriedener Ammermüller. Der Start erfolgte für