Donnerstag, Mai 28Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Adorf

Adorf: Täter nach Sachbeschädigung durch Graffiti gestellt

Adorf: Täter nach Sachbeschädigung durch Graffiti gestellt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
  Zeugen sahen am Donnerstagmorgen, wie ein Unbekannter einen Schriftzug mit schwarzer Farbe an eine Hauswand an der Elsterstraße sprühte. Das Graffiti hat eine Größe von einem Meter mal fünf Meter. Als die Polizeibeamten den Tatort aufnahmen kam der Tatverdächtige aus dem Haus gelaufen, an seinen Händen befand sich noch schwarze Farbe. Beim Tatverdächtigen handelt es sich um einen 25-jährigen Afghanen. Der Sachschaden beträgt 500 Euro. (kh)
Adorf: Radlader kollidiert mit Pkw

Adorf: Radlader kollidiert mit Pkw

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit:     14.05.2020, 11:05 Uhr Ort:      Adorf, OT Leubetha Am Donnerstagvormittag überquerte ein 58-Jähriger mit einem Radlader die B 92 von einer Nebenstraße in Richtung Hermsgrüner Straße. Dabei kollidierte er mit dem VW eines 72-Jährigen, der auf der B 92 in Richtung Adorf unterwegs war. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 10.000 Euro geschätzt worden. (cs)
Adorf: Afghane randaliert und wird gestellt

Adorf: Afghane randaliert und wird gestellt

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Die Polizei Plauen ermittelt gegen einen 25-jährigen afghanischen Asylbewerber wegen Sachbeschädigung. Er hatte am Freitagmorgen am Busbahnhof in der Bahnhofstraße insgesamt fünf Glasscheiben zerschlagen und dadurch Sachschaden von mindestens 3.000 Euro verursacht. Nach Fahndungsmaßnahmen wurde er in Plauen von Beamten der Bundespolizei festgestellt und dem Polizeirevier Plauen übergeben. (AH)
Adorf: Unfall mit Sachschaden

Adorf: Unfall mit Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Dienstagmittag befuhr ein 81-jähriger Audi-Fahrer die S306 aus Richtung Bad Elster und bog nach links auf die B92 in Richtung Adorf ab. Dabei kollidierte er mit dem vorfahrtsberechtigten VW eines 49-Jährigen, der auf der B92 unterwegs war. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 7.000 Euro geschätzt. (cs)
Adorf: Verbotenes 3 x 4 Zentimeter großes Symbol in Geländer geritzt

Adorf: Verbotenes 3 x 4 Zentimeter großes Symbol in Geländer geritzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
  Während der vergangenen Tage haben Unbekannte ein Hakenkreuz in der Größe von etwa 3 x 4 Zentimetern in das Holzgeländer eines Mehrfamilienhauses an der Schillerstraße geritzt. Der dabei entstandene Sachschaden blieb mit rund 10 Euro vergleichsweise gering. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 4284480. (cs)
Adorf: Sachbeschädigung an Kia

Adorf: Sachbeschädigung an Kia

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
  In der Zeit von Dienstagnachmittag bis Mittwochmorgen haben Unbekannte einen Pkw Kia beschädigt, der auf einem Parkplatz an der Schillerstraße abgestellt war. Die Täter zerkratzten den Lack des Fahrzeugs und verursachten einen Sachschaden in Höhe von rund 100 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)
Adorf: Auffahrunfall – Unfallbeteiligter war alkoholisiert

Adorf: Auffahrunfall – Unfallbeteiligter war alkoholisiert

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Donnerstagabend war der 36-jährige Fahrer eines Ford auf der S 283/Markneukirchner Straße in Richtung Adorf unterwegs. Vor ihm fuhr ein 43-jähriger Skoda-Fahrer von der Straße Schadendeck kommend auf die S 283 in gleicher Richtung. Daraufhin musste der Ford-Fahrer stark abbremsen, kam jedoch nicht rechtzeitig zum Stehen und fuhr auf den Skoda auf. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von circa 4.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der 43-jährige Skoda-Fahrer alkoholisiert war: Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte bei dem Deutschen einen Wert von 0,76 Promille. Die Polizisten brachten ihn zur Blutentnahme in einen Krankenhaus und erstatteten eine Anzeige wegen Gefährdung des Straß...
Adorf: Auffahrunfall

Adorf: Auffahrunfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Donnerstagnachmittag waren ein 38-jähriger Mitsubishi-Fahrer und ein 43-jähriger Mercedes-Fahrer auf der S 309 aus Richtung Bergen kommend unterwegs und wollten beide nach rechts auf die B 92 in Richtung Adorf abbiegen. Der 43-Jährige fuhr kurz an, musste jedoch wegen eines auf der B 92 fahrenden, vorfahrtsberechtigten Fahrzeugs noch einmal anhalten. Der 38-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Mitsubishi auf den Mercedes auf. An beiden Pkw entstand ein Gesamtschaden von rund 6.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. (cf)
Adorf: Diebstahl aus Rohbau

Adorf: Diebstahl aus Rohbau

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  In der Zeit von Samstagabend bis Sonntagvormittag verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem im Rohbau befindlichen Haus an der Karlsgasse. Daraus entwendeten die Täter eine Benzinkettensäge in noch nicht bekanntem Wert. Nach ersten Erkenntnissen entstand dabei kein Sachschaden. Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder zu Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)
Adorf: 9.000 Euro Sachschaden durch Kollision auf Kreuzung

Adorf: 9.000 Euro Sachschaden durch Kollision auf Kreuzung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Eine 46-Jährige befuhr mit ihrem Peugeot am Dienstagvormittag die Hohe Straße aus Richtung Markt kommend. An der Kreuzung Hohe Straße/Lange Straße beachtete sie die Vorfahrt eines 56-Jährigen nicht, der mit einem Mercedes-Pritschenwagen auf der Langen Straße in Richtung Kirchplatz unterwegs war. Zum Glück wurde bei dem Unfall niemand verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt circa 9.000 Euro. (cf)
Adorf: Einbruch in Einfamilienhaus

Adorf: Einbruch in Einfamilienhaus

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  An der Straße „Bethanien“ drangen unbekannter Täter zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmittag gewaltsam in ein Einfamilienhaus ein und durchsuchten die Räume. Zum entstandenen Stehl- und Sachschaden können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei erbittet Zeugenhinweise zu den unbekannten Einbrechern unter der Telefonnummer 0375 4284480. (cf)
Adorf: Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Adorf: Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit:     24.01.2020, 20:00 Uhr bis 25.01.2020, 05:30 Uhr Ort:      Adorf In der Zeit von Freitag zu Samstag vergangener Woche wurde ein Geländer an der Elsterstraße beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter mit einem Fahrzeug die Straße befahren haben und dabei gegen das Geländer gestoßen sein. Im Anschluss setzte der Unbekannte seine Fahrt fort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Am Geländer entstand Sachschaden in Höhe von rund 400 Euro. (cs) Zeugentelefon: Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140. (cs)
Adorf: Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Adorf: Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit: 16.01.2020, 10:30 Uhr bis 11:00 Uhr Ort: Adorf Am vergangenen Donnerstag wurde ein VW beschädigt, der auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Markneukirchner Straße abgestellt war. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter die Beschädigungen mit einem Fahrzeug verursacht und sich anschließend entfernt haben, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Am VW entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Zeugentelefon: Polizeirevier Plauen, 03741 140. (cs)
Adorf: Fünf Leichtverletzte bei Unfall

Adorf: Fünf Leichtverletzte bei Unfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit: 16.01.2020, 06:45 Uhr Ort: Adorf Am Donnerstagmorgen befuhr ein 30-jähriger Audi-Fahrer die B283 aus Richtung Markneukirchen. Dabei kam er in einer Kurve nach links von der Fahrbahn ab, stieß gegen die Leitplanke und kollidierte mit dem entgegenkommenden VW-Transporter eines 54-Jährigen. Der VW-Transporter war im Schulbusverkehr eingesetzt. Darin befanden sich drei Schulkinder. Alle Beteiligten wurden durch den Unfall leicht verletzt und vorsorglich in Krankenhäuser gebracht. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 21.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (cs)
Adorf: Diebstahl von zwei Kühlschränken

Adorf: Diebstahl von zwei Kühlschränken

Aktuell, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit: 01.01.2020 bis 07.01.2010 Ort: Adorf, Schillerstraße Unbekannte Täter entwendeten aus dem unverschlossenen Keller eines Mehrfamilienhauses zwei Kühlschränke der Marke Bormann. Wie die Täter ins Haus gelangten kann derzeit nicht nachvollzogen werden. Der Stehlschaden beträgt 500 Euro. Weiterer Sachschaden entstand nicht. (wh)
Adorf: Kasse aus Geschäft gestohlen

Adorf: Kasse aus Geschäft gestohlen

Aktuell, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit: 03.01.2020, 13:00 Uhr bis 06.01.2020, 08:00 Uhr Ort: Adorf Unbekannte Täter haben übers Wochenende gewaltsam die Eingangstür eines Geschäfts geöffnet. Aus dem Inneren entwendeten sie eine Kasse mit Bargeld. Insgesamt beläuft sich der Stehlschaden auf einen niedrigen vierstelligen Betrag. Zudem entstand ein Sachschaden von circa 500 Euro. Das Geschäft befindet sich an der Elsterstraße, zwischen Markneukirchner Straße und Lessingstraße. Zeugen, denen am Wochenende verdächtige Personen im Bereich des Tatorts aufgefallen sind, melden sich bitte im Polizeirevier in Plauen, Telefon 03741 140. (cf)
Diebstahl von Dieselkraftstoff aus Baufahrzeugen

Diebstahl von Dieselkraftstoff aus Baufahrzeugen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit
Diebstahl von Dieselkraftstoff aus Baufahrzeugen Zeit: 22.11.2019, 14:30 Uhr bis 24.11.2019, 7:00 Uhr Ort: Adorf; OT Freiberg Auf einer Baustelle an der Leubethaer Straße haben unbekannte Täter aus zwei Lkw Mercedes zirka 500 Liter Dieselkraftstoff im Wert von etwa 600 Euro abgezapft. Ein Sachschaden entstand nicht. Wer Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter oder zum Verbleib des Dieselkraftstoffes geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140. Quelle: PD Zwickau  
Autokran umgekippt

Autokran umgekippt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Autokran umgekippt Zeit: 30.09.2019, 05:55 Uhr Ort: Adorf, OT Rebersreuth Am Montagmorgen ereignete sich auf der B 92 ein Verkehrsunfall, bei dem der 50-jährige Fahrer eines Kranfahrzeugs leicht verletzt wurde und erheblicher Sachschaden entstand. Der Fahrer des Scania-Autodrehkrans befuhr die B 92 in Fahrtrichtung Adorf. Auf einem kurvenreichen Streckenabschnitt kurz vor der Einmündung Eichigter Straße kippte das Fahrzeug in einer Linkskurve auf negennasser Fahrbahn um. In der weiteren Folge rutsche das Kranfahrzeug nach rechts von der Fahrbahn und blieb auf der Schutzplanke an einer Böschung liegen. Der 50-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste vor Ort ambulant behandelt werden. Aus dem Fahrzeug waren mehrere hundert Liter Betriebsmittel ausgelaufen, welche von den Kamer...
Straftatenserie aufgeklärt

Straftatenserie aufgeklärt

Aktuell, Betrug, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub, Sicherheit
Straftatenserie aufgeklärt Adorf – (ow) Durch Beamte des Polizeireviers Plauen konnten im Zuge umfangreicher Ermittlungen drei Tatverdächtige namentlich gemacht werden, welche im dringenden Verdacht stehen im Zeitraum von Februar bis Juni 2019 für ein Dutzend Straftaten wie Geldbörsendiebstähle (siehe bspw. Medieninformation 118/2019 vom 26. Februar) und Computerbetrüge verantwortlich zu sein. Bei den Taten war jeweils in unverschlossene Wohn- bzw. Geschäftsräume eingedrungen und aus dort vorgefundenen Handtaschen die Geldbörsen entwendet worden. Mit dabei erbeuteten Geldkarten ist im Nachgang versucht worden an Geldautomaten Geld abzuheben. Insgesamt war ein mittlerer vierstelliger Euro-Betrag erbeutet worden. Die Ermittler waren dem Trio, einer 26-jährigen Frau und zwei 28- bzw. 40-jähri...