Mittwoch, Juli 8Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: ADAC Rallye Masters Deutschland

Patrik Dinkel gewinnt ADAC Rallye Masters 2019

Patrik Dinkel gewinnt ADAC Rallye Masters 2019

ADAC Rallye Masters, Aktuell, Galerien, Motorsport, Motorsport, Rallye, Rallye, Sport
Ruben Zeltner mit zweitem Saisonsieg in Division 2 Ernst-Georg Reinmann siegt in Division 5 und wird Vizemeister Raffael Sulzinger sichert sich bei Heimrallye die Division 4 Freyung. Ein zweiter Platz in der Division 2 reichten Patrik Dinkel / Felix Kießling (Großheirath / Münchberg) im Mitsubishi Lancer Evo 9, um sich beim Saisonfinale in Freyung mit 111 Punkten den Titel im ADAC Rallye Masters zu sichern. Vizemeister wurden Ernst-Georg Reinmann / Sven Metzger (Geißelhardt / Untersteinbach) im Ford Fiesta mit 93 Punkten vor Tarek Hamadeh-Spaniol / Jürgen Nolte (Saarbrücken / Gütersloh), die im Citroen C2 Challenge mit 82 Punkten den dritten Platz in der Meisterschaft belegen. Schönstes Herbstwetter und 17.000 Rallyefans an den Strecken prägten bei der ADAC Knaus Tabbert 3...
ADAC Rallye Masters-Piloten liefern sich spannende Duelle am Stemweder Berg

ADAC Rallye Masters-Piloten liefern sich spannende Duelle am Stemweder Berg

ADAC Rallye Masters, Aktuell, Galerien, Motorsport, Motorsport, Rallye, Rallye, Sport
Patrik Dinkel sichert sich Division 2 und wird schnellster Pilot im ADAC Rallye Masters Carsten Mohe mit Start-Ziel-Sieg in Division 3 Kai Otterbach feiert zweiten Saisonsieg in Division 4 Lübbecke. Einsetzender Regen und zahlreiche Zweikämpfe prägten den dritten Lauf im ADAC Rallye Masters 2019, die ADAC Rallye Stemweder Berg (14.-15. Juni). Für die Teilnehmer der beliebten Breitensportserie in Deutschland galt es an beiden Veranstaltungstagen rund 150 Kilometer auf Bestzeit zu absolvieren, die auf 14 Wertungsprüfungen (WP) verteilt waren. Patrik Dinkel / Felix Kießling (Großheirath / Münchberg - Mitsubishi Lancer Evo 9) waren auf Gesamtrang sechs die schnellsten Teilnehmer im ADAC Rallye Masters und feierten in der Division 2 den zweiten Saisonsieg. Zahlreiche Rallyefans...
Spannender Auftakt zum ADAC Rallye Masters 2017

Spannender Auftakt zum ADAC Rallye Masters 2017

ADAC Rallye Masters, Aktuell, Auto, Rallye, Sport
Hoffnungsvolle Talente bereichern das ADAC Rallye Masters 2017 Drei Youngster kämpfen in ihren Suzuki Swift um den Sieg in Division 3 n-tv sendet 'PS-Die deutsche Rallye-Meisterschaft' am Sonntag um 07.30 Uhr St. Wendel. Der Saisonauftakt bei der ADAC Saarland-Pfalz Rallye (03.-04. März 2017) machte Lust auf mehr für die Saison 2017 im ADAC Rallye Masters. Auf den 12 Wertungsprüfungen (WP) über 125,92 Kilometer rund um St. Wendel boten die Master-Teams in allen fünf Divisionen spannenden Sport. Punkte gibt es in der Breitensportserie nur in den leistungsgerecht eingeteilten Divisionen. Daher steht in der Tabelle Titelverteidiger Hermann Gaßner Senior (Surheim) mit Copilotin Jasmin Kramer (Wölfersheim) nach dem Sieg mit dem Mitsubishi Lancer in der leistungsstärksten Divisi...
ADAC Rallye Masters: Hermann Gaßner senior vorzeitig Meister

ADAC Rallye Masters: Hermann Gaßner senior vorzeitig Meister

Aktuell, Motorsport, Rallye, Sport
ADAC Rallye Masters: Hermann Gaßner senior vorzeitig Meister Vierter Titel für Hermann Gaßner im ADAC Rallye Masters Philipp Knof gewinnt Dreikampf in der Division 4 Konstantin Keil behält Oberhand gegen norwegischen Youngster München / Osterode am Harz. Beim achten von neun gemeinsamen Läufen zur DRM (Deutsche Rallye-Meisterschaft) und dem ADAC Rallye Masters war Hermann Gaßner senior zusammen mit Co-Pilotin Karin Thannhäuser (Surheim / Ufering) im Mitsubishi Lancer einmal mehr der schnellste Masters-Pilot. Auch bei der ADAC Rallye Niedersachsen gewann er die Wertung in der Division 2 und sicherte sich mit den maximal 175 möglichen Punkten vorzeitig den Titel im ADAC Rallye Masters 2016. Nach dem Sieg im Masters-Premierenjahr 2006 und den Erfolgen 2013 und 2015 ist d...
Nächste Runde für DRM und ADAC Rallye Masters in Sachsen

Nächste Runde für DRM und ADAC Rallye Masters in Sachsen

Aktuell, AvD Sachsen Rallye, DRM, Motorsport, Rallye, Sport
Fortsetzung im spannenden DRM-Duell: Riedemann oder Kreim? Vorjahres-Champion Ruben Zeltner führt Porsche-Armada an Zuschauerrundkurs 'Glück Auf Brücke' lockt Fans nach Zwickau München / Zwickau: Die Region rund um Zwickau ist am Wochenende (20. - 21. Mai 2016) Treffpunkt der nationalen Rallye-Asse zum vierten der zehn Saisonläufe von Deutscher Rallye-Meisterschaft (DRM) und ADAC Rallye Masters, der über 12 Wertungsprüfungen (WP) mit einer Gesamtlänge von 135,16 Kilometern führt. Die AvD Sachsen Rallye ist erstmals Teil der gemeinsam ausgetragenen Läufe zum ADAC Rallye Masters und der DRM. Das hochkarätige Starterfeld wird angeführt von Ruben und Petra Zeltner (Lichtenstein) im Porsche 911 GT3. Die amtierenden Rallye-Meister greifen in dieser Saison erstmals in das Gescheh...
Die „Rallye-Bundesliga“ startet in die zweite Saisonhälfte

Die „Rallye-Bundesliga“ startet in die zweite Saisonhälfte

ADAC Rallye Masters, Motorsport, Rallye, Sport
• Siebter Lauf zu ADAC Rallye Masters und Deutscher Rallye-Meisterschaft • Ruben Zeltner will im Porsche 911 GT3 den Vorsprung ausbauen • Testlauf für den ADAC Opel Rallye Cup beim Event in Osterrode am Harz Mit dem Beginn der zweiten Saisonhälfte im ADAC Rallye Masters und in der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) heißt es „alles auf Anfang“ in der höchsten deutschen Rallyeliga: Bei den Events der ersten Saisonhälfte haben die Teams ihren Grundstock an Punkten gesammelt, mit der ADAC Rallye Niedersachsen (4. – 5. Juli 2014) startet das Paket in die sieben weiteren, separat gewertete Läufe. Maximal vier Ergebnisse können Teams ihrem Punktekonto gutschreiben lassen, die zur Ausbeute der ersten Saisonhälfte hinzu gerechnet werden. Mit den besten Voraussetzungen reist Ruben Zeltner (Lich...