Mittwoch, April 8Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: abbiegen

Schwerer Verkehrsunfall mit 2 Verletzten

Schwerer Verkehrsunfall mit 2 Verletzten

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Schwerer Verkehrsunfall mit 2 Verletzten Zeit: 25.12.2019, 17.25 Uhr Ort: Großschirma OT Siebenlehn (5001) Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am 1. Weihnachtsfeiertag im Bereich der BAB 4, Abfahrt Siebenlehn, bei dem 2 Personen verletzt wurden. Eine 25-Jährige befuhr mit ihrem Seat die Autobahn aus Richtung Chemnitz und wollte diese an der Anschlussstelle Siebenlehn verlassen. An der Ausfahrt wollte sie nach links in Richtung Nossen auf die B101 aufbiegen. Allerdings übersah sie den 41- Jährigen, der mit seinem Ford auf der Bundesstraße aus Nossen in Richtung Freiberg fuhr. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeug, wobei die junge Frau schwerverletzt und der Fahrer des Ford leicht verletzt wurde. Die Anschlussstelle und die Bundesstraße waren 2,5 Stunden gesperrt, beide Fahrzeuge ware
Unfall mit Sachschaden

Unfall mit Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfall mit Sachschaden Reinsdorf – (cs) Am Sonntagvormittag befuhr eine 67-Jährige mit einem VW die S 286 und verlangsamte dabei ihre Geschwindigkeit. Ein nachfolgender 36-Jährige überholte mit seinem Toyota den VW. Als der Toyota-Fahrer bereits beim Überholvorgang war, bog die 67-Jährige nach links ab. Dabei kam es zur Kollision beider Fahrzeuge. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wurde auf rund 7.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Quelle: PD Zwickau  
20-Jähriger verliert beim Abbiegen die Kontrolle über sein Fahrzeug

20-Jähriger verliert beim Abbiegen die Kontrolle über sein Fahrzeug

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
20-Jähriger verliert beim Abbiegen die Kontrolle über sein Fahrzeug Werdau – (cf) Am Montagnachmittag befuhr der 20-jährige Fahrer eines Audi den Johannisplatz von der Annoncenuhr kommend. An der Kreuzung Johannisplatz/Holzstraße beabsichtigte er, nach links in Richtung Marienstraße abzubiegen, gab dabei jedoch zu viel Gas und stieß während des Linksabbiegens gegen den rechten Bordstein. Hierdurch geriet das Fahrzeug des 20-Jährigen ins Schleudern und stieß gegen den Hyundai einer 69-Jährigen, welche am Johannisplatz in Fahrtrichtung Uferstraße an der roten Ampel stand. Verletzt wurde zum Glück niemand. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 8.000 Euro. Quelle: PD Zwickau  
Unfall an Kreuzung

Unfall an Kreuzung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfall an Kreuzung Zwickau, OT Niederplanitz – (cs) Am Sonntagnachmittag befuhr ein 33-Jähriger mit einem VW die Stenner Straße und bog nach links in die Straße Am Flugplatz ein. Dabei kollidierte er mit dem entgegenkommenden Skoda einer 65-Jährigen, die in Richtung Stenn unterwegs war. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wurde auf rund 13.000 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau  
17-jähriger Mopedfahrer schwer verletzt

17-jähriger Mopedfahrer schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
17-jähriger Mopedfahrer schwer verletzt Zwickau – (cs) Am Freitagmorgen befuhr ein 35-Jähriger mit einem VW die B173 in Richtung Bürgerschachtstraße und bog nach links auf das Gelände einer Tankstelle ab. Dabei kollidierte er mit dem im Gegenverkehr befindlichen Moped „Simson“ eines 17-Jährigen. Durch den Aufprall kam der Mopedfahrer zu Sturz und verletzte sich schwer. Der 17-Jährige wurde in der Folge in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wurde auf rund 46.000 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau  
Unfall beim Linksabbiegen

Unfall beim Linksabbiegen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Sicherheit, Unfall
Unfall beim Linksabbiegen Zwickau – (ow) Am Donnerstagnachmittag, gegen 15:45 Uhr, kam es auf der Kreuzung Dr.-Friedrichs-Ring/Katharinenstraße/Max-Pechstein-Straße zu einem Verkehrsunfall, wobei Sachschaden von ca. 3.500 Euro entstand. Personen wurden nicht verletzt. Ein 48-jähriger VW Passat-Fahrer hatte die Absicht als Linksabbieger vom Dr.-Friedrichs-Ring aus in die Katharinenstraße abzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Audi A4 einer auf dem Dr.-Friedrichs-Ring im Gegenverkehr befindlichen 24-Jährigen. Quelle: PD Zwickau  
Verkehrsführung auf Stiftstraße ändert sich

Verkehrsführung auf Stiftstraße ändert sich

Aktuell, Politik, Verkehrsmeldung, Wohnen, Zwickau lokal
VERKEHRSFÜHRUNG AUF STIFTSTRAßE ÄNDERT SICH Da am Knotenpunkt Stiftstraße / Werdauer Straße B 173 ein erhöhtes Unfallaufkommen (infolge des zahlenmäßig hohen Querungsverkehrs in die Bahnhofsvorstadt) zu verzeichnen ist, wird auf der Stiftstraße in Richtung Bahnhofstraße versuchsweise die Fahrrichtung geradeaus unterbunden. Verkehrsteilnehmer, die in Richtung Spiegelstraße und Bahnhofstraße möchten, wird das Abbiegen von der Werdauer Straße in die Brunnenstraße gestattet. Der Verkehrsversuch bzw. die geänderte Verkehrsführung startet morgen, Donnerstag, den 31. Januar 2019 und ist zunächst für die Dauer eines Jahres angeordnet. Quelle: Presse- und Oberbürgermeisterbüro Stadtverwaltung Zwickau
Mit der Leitplanke kollidiert

Mit der Leitplanke kollidiert

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Sicherheit, Unfall
Mit der Leitplanke kollidiert Zwickau, OT Oberplanitz – (cs) Am Dienstagmorgen befuhr eine 22-Jährige mit einem Pkw Ford die S 293 (sog. Mitteltrasse) und fuhr an der Abfahrt Oberplanitz ab. Dabei geriet sie mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 3.000 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau  
Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort – Polizei sucht Zeugen

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort – Polizei sucht Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort – Polizei sucht Zeugen Zwickau, OT Auerbach – (ow) Bei einem Unfall mit anschließender Unfallflucht ist am Mittwochabend Sachschaden von mindestens 1.000 Euro entstanden. Trotzdem setzte der unbekannte Unfallverursacher seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Nun sucht die Polizei nach ihm und bittet um Hinweise. Gegen 21:10 Uhr war eine 52-Jährige mit einem Pkw Toyota auf der Thurmer Straße aus Richtung Pölbitz in Richtung Auerbach unterwegs und beabsichtigte an der Kreuzung zur B 93/Uferstraße diese geradeaus zu überqueren. Zeitgleich wollte ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer im Gegenverkehr nach links in die Uferstraße abbiegen und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Am Unfallort wurde eine silbergraue hintere Stoßsta
Unfall beim Abbiegen

Unfall beim Abbiegen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfall beim Abbiegen Zwickau – (cs) Am Freitagmorgen befuhr eine 57-Jährige mit ihrem Mitsubishi die Leipziger Straße in Richtung Stadtzentrum und bog in Höhe der Schlachthofstraße nach links in eine Einfahrt ab. Dabei kollidierte sie mit dem entgegenkommenden Opel eines 33-Jährigen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wurde auf rund 5.000 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau  
Unfall beim Abbiegen – eine Schwerverletzte

Unfall beim Abbiegen – eine Schwerverletzte

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfall beim Abbiegen – eine Schwerverletzte Rodewisch – (ow) Am Mittwoch ereignete sich gegen 12:30 Uhr an der Einmündung neue B 169/Eicher Spange ein Zusammenstoß zweier Pkw, wobei eine 34-Jährige schwer verletzt wurde. Zudem entstand Sachschaden von ca. 4.400 Euro. Ein 63-jähriger Mann war mit seinem Pkw Skoda auf der sog. Eicher Spange von Treuen in Richtung Auerbach unterwegs. Nach der Überfahrt über die neue B 169 wollte er nach links in Richtung Rodewisch auf die Bundesstraße auffahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem auf der sog. Eicher Spange im Gegenverkehr befindlichen Pkw Audi einer 34-Jährigen. Dabei wurde die Audi-Fahrerin verletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 €
Beim Abbiegen Pkw übersehen

Beim Abbiegen Pkw übersehen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Beim Abbiegen Pkw übersehen Zwickau, OT Marienthal – (ow) An der Einmündung Luisenstraße/Marienthaler Straße sind am Donnerstagvormittag zwei Pkw zusammengestoßen. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden von etwa 6.500 Euro. Ein 44-Jähriger wollte gegen 8:30 Uhr von der Luisenstraße aus nach links auf die Marienthaler Straße abbiegen. Dabei übersah er den Skoda Fabia eines 30-Jährigen, welcher auf der Marienthaler Straße wartete, um seinerseits nach links in die Luisenstraße einzubiegen. Beim folgenden Zusammenstoß wurde der Skoda so beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und ein Abschleppdienst nötig wurde. Quelle. PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalis
Zwei Verletzte und hoher Sachschaden nach Unfall

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden nach Unfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Zwei Verletzte und hoher Sachschaden nach Unfall Zwickau – (nt) Am Dienstag, gegen 21:10 Uhr kam es an der Kreuzung Moritzstraße/Leipziger Straße zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Sachschaden von etwa 40.000 Euro entstand. Zwei Personen sind leicht verletzt worden. Der Fahrer (35) eines Peugeot fuhr auf der Moritzstraße aus Richtung Max-Pechstein-Straße in Richtung Leipziger Straße mit der Absicht diese in gerader Richtung zu überqueren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Bus Mercedes (Fahrer 51). Infolge der Kollision wurden zwei Fahrgäste im Bus leicht verletzt. Der Peugeot wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Mon