Mittwoch, April 8Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tätliche Auseinandersetzung in Hohenstein-Ernstthal



Tätliche Auseinandersetzung in Hohenstein-Ernstthal

Hohenstein-Ernstthal – (gk) Am Freitagabend, kurz nach 20 Uhr, wurden auf der Straße Am Bahnhof mehrere Jugendliche aus einer Gruppe von etwa zehn bis 20 Personen heraus provoziert. Sie riefen Bekannte zu Hilfe. Als diese mit einem VW Golf eintrafen, wurden zwei Personen aus der Gruppe heraus angegriffen, es soll eine Eisenstange verwendet worden sein. Hierbei erlitt ein 20-Jähriger Kopfverletzungen. Er musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Ein 41-Jähriger erlitt leichte Verletzungen und musste ambulant behandelt werden. Am VW Golf wurde mit einem Gegenstand die Heckscheibe eingeschlagen.
Bei den Fahndungsmaßnahmen der Polizei wurden zwei Tatverdächtige (m/18/Iran und m/16/Serbien) gestellt und vorläufig festgenommen. Beide Tatverdächtigen wurden nach Beendigung strafprozessualer Maßnahmen nach Aufhebung der vorläufigen Festnahme durch die Staatsanwaltschaft auf freien Fuß gesetzt.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts des schweren Landfriedensbruchs aufgenommen. Zeugen, welche sachdienliche Angaben zum Tatgeschehen sowie zur Identität der noch unbekannten Tatbeteiligten machen können, werden gebeten, sich unter Telefon 0375/ 428 4480 zu melden.

Quelle: PD Zwickau

 


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"