Mittwoch, Dezember 11Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Sturmtief sorgte für 36 Feuerwehreinsätze – Wälder sollten derzeit nicht betreten werden


Sturmtief sorgte für 36 Feuerwehreinsätze - Wälder sollten derzeit nicht betreten werden


Sturmtief sorgte für 36 Feuerwehreinsätze – Wälder sollten derzeit nicht betreten werden

STURMTIEF SORGTE FÜR 36 FEUERWEHREINSÄTZE
Wälder sollten derzeit nicht betreten werden

Das Sturmtief führte am Donnerstag auch in Zwickau zu umgestürzten Bäumen und Schäden an Dacheindeckungen. Zwischen 15 und 22 Uhr kam es zu 36, teils länger dauernden Feuerwehreinsätzen. Zu weiteren drei Einsätzen kam es aufgrund von Brandmeldeanlagen. Hier handelte es sich letztlich um Fehlalarmierungen. Im Einsatz waren gestern neben der Berufsfeuerwehr alle 15 Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Zwickau.

In der Leitstelle gingen insgesamt 1950 Anrufe ein. Aus diesen resultierten 235 Einsätze im Landkreis Zwickau, 92 im Vogtlandkreis sowie 25 im Bereich Aue-Schwarzenberg. In der Leitstelle waren alle 19 Arbeitsplätze besetzt. Zu vergleichbaren Zeiten sind sonst in der Regel neun Arbeitsplätze besetzt.

Das Garten- und Friedhofsamt mahnt weiterhin zu erhöhter Vorsicht beim Betreten von Parkanlagen sowie Friedhöfen. Wälder sollten derzeit überhaupt nicht aufgesucht werden. Herabfallende Äste oder umstürzende Bäume sind auch nach Abflauen des Sturms nicht auszuschließen. Das Amt bittet außerdem um Verständnis, wenn die Beseitigung von Schäden noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Etwaige Absperrungen in Parkanlagen, auf Friedhöfen und an anderen Stellen sind unbedingt zu beachten.

Quelle. Presse- und Oberbürgermeisterbüro
Stadtverwaltung Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Sturmtief sorgte für 36 Feuerwehreinsätze - Wälder sollten derzeit nicht betreten werden

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"