Dienstag, Juni 18Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Straßenbahnfahrer kann Zusammenstoß nicht verhindern in Zwickau


Straßenbahnfahrer kann Zusammenstoß nicht verhindern in Zwickau


Straßenbahnfahrer kann Zusammenstoß nicht verhindern in Zwickau

Zwickau – (um) Gestern Nachmittag, gegen 16.30 Uhr, befuhr eine 78 – jährige Nissan – Fahrerin die Marienthaler Straße stadteinwärts. An der Lichtzeichenanlage Brander Weg bog sie nach rechts ab. Die Anlage zeige geradeaus grün und rot in Richtung rechts. Ein 50 – jähriger Straßenbahnfahrer befuhr die Marienthaler Straße stadtauswärts. Dieser nahm den Abbiegevorgang war und gab mehrfach akustische Warnsignale. Trotz der Signale fuhr die Dame weiter. Daraufhin leitet der Straßenbahnfahrer einen Bremsvorgang ein, konnte den Zusammenstoß aber nicht vermeiden. Die Pkw – Fahrerin wurde leicht verletzt und in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Der Gesamtsachschaden wurde auf 16.000 Euro geschätzt.

Quelle: PD Zwickau

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"