Dienstag, November 12Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Sandro Cortese und Markus Reiterberger starten beim Superbike-WM Auftakt in Australien


Sandro Cortese und Markus Reiterberger starten beim Superbike-WM Auftakt in Australien


Sandro Cortese und Markus Reiterberger starten beim Superbike-WM Auftakt in Australien

Am Wochenende (23.-24. Februar) findet auf der 4,445 km langen Rennstrecke auf Phillip Island bei Melbourne/Australien der Auftakt zur Superbike-Motorrad Weltmeisterschaft statt. Mit am Start sind mit Supersport-Weltmeister Sandro Cortese (Berkheim) und Superstock-Europameister auch zwei deutsche Fahrer. Die Superbike-WM besteht aus 13 Veranstaltungen mit je drei Rennen, das Finale findet am 25.-26. Oktober in Doha/Katar statt. Leider wird seit dem Vorjahr kein Rennen mehr in Deutschland ausgetragen. Der 24-jährige Superstock-Europameister Markus Reiterberger aus dem bayrischen Obing startet zusammen mit dem Superbike-Weltmeister von 2013 Tom Sykes (GB) für das BMW Motorrad-Werksteam. Der 29-jährige Berkheimer Sandro Cortese, der im Vorjahr die Supersport-WM gewann, geht auf einer Yamaha an den Start. Der Nordire Jonathan Rea (Kawasaki) dominierte die letzten vier Jahre und wurde jeweils Superbike-Weltmeister. Die Rennen zur Superbike-WM werden vom Fernsehsender SERVUS-TV live übertragen.

 Text : Michael Sonnick,

 Foto : Supersport-Weltmeister Sandro Cortese (Berkheim/Yamaha) startet in Australien in der Superbike-WM ( von Fotograf Hartmut Reuschel/moto-foto )

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"