Mittwoch, August 21Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Präventiver Polizeieinsatz verhindert Auseinandersetzungen in Plauen


Präventiver Polizeieinsatz verhindert Auseinandersetzungen in Plauen


Präventiver Polizeieinsatz verhindert Auseinandersetzungen in Plauen

Plauen – (AH) Durch einen Bürgerhinweis wurde der Polizei am Freitagnachmittag bekannt, dass es nach dem Heimspiel des VFC Plauen im Stadtgebiet zu Auseinandersetzungen kommen sollte. Deutsche und Ausländer hätten sich in sozialen Medien zu Gewalttätigkeiten im Chrieschwitzer Hang verabredet. Deshalb wurde das Stadtgebiet am Abend verstärkt bestreift. Neben Einsatzkräften der Polizeidirektion Zwickau war auch eine Streife der Bundespolizei im Einsatz. Angetroffene Personengruppen wurden kontrolliert und Personalien festgestellt. Gegen sechs Personen wurde ein Platzverweis ausgesprochen. Zu Auseinandersetzungen kam es nicht.

Quelle: PD Zwickau

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"