Mittwoch, September 18Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Polizei wird Sicherheit gewährleisten in Plauen



Polizei wird Sicherheit gewährleisten in Plauen

Plauen – (ow) Für Montag, den 29. Oktober sind für das Stadtgebiet drei Versammlungen bzw. Aufzüge angezeigt, an denen in der Summe mehrere hundert Teilnehmer erwartet werden. Um für jedermann die Wahrnahme seiner Grundrechte, insbesondere das auf Versammlungsfreiheit zu gewährleisten, bereitet die Polizeidirektion Zwickau für diesen Tag einen Polizeieinsatz vor, wobei sie auch von der sächsischen Bereitschaftspolizei unterstützt wird. Die Rolle der Polizei besteht in diesem Zusammenhang darin, alle nicht verbotenen Versammlungen und deren Teilnehmer zu schützen und Beeinträchtigungen Unbeteiligter auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Gleichzeitig obliegt der Polizei, bei Störungen der öffentlichen Sicherheit und Ordnung tätig zu werden. Den entsprechenden Rahmen stecken hierfür unter anderem die Beschränkungsbescheide der Versammlungsbehörde sowie die geltenden Gesetze und die Rechtsprechung. Für den Einsatz wird der polizeiliche Kräfteansatz so gewählt, dass nach derzeitiger Einschätzung die Sicherheit der Versammlungsteilnehmer und der Bewohner Plauens gewährleistet werden kann. Für alle Medienvertreter steht während des Einsatzes der Pressesprecher der Polizeidirektion Zwickau im Einsatzraum persönlich zur Verfügung.

Quelle: PD Zwickau

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"