Montag, August 26Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 31.07.2014


Polizei Direktion Zwickau: Informationen 31.07.2014


Polizei Direktion Zwickau: Informationen 31.07.2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 31.07.2014Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Fahrrad gestohlen

Bad Elster – (js) Ein Damenmountainbike der Marke Centurion Eve im Wert von 800 Euro haben Unbekannte vor der Klinik in der Prof.-Paul-Köhler-Straße gestohlen. Das braun-weiße Bike war mit einem Schloss gesichert. Die Tatzeit liegt zwischen Montagnachmittag und Mittwoch.
Hinweise nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741/ 140.

Kennzeichen von Autos gestohlen

Plauen – (js) In der Nacht zu Donnerstag haben unbekannte Täter auf dem Parkplatz an der Dr.-Eduard-Stadler-Straße sowie auf einem Parkplatz an der Dr.-Hans-Zorn-Straße acht hintere Kennzeichentafeln von Personenkraftwagen gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf circa 250 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/ 140.

Feuerwehreinsatz in Kurklinik

Bad Elster – (js) In der Küche einer Kurklinik sind am Donnerstagvormittag plötzlich Flammen aus einem Kessel geschlagen. Durch starke Rauchentwicklung kam es in der Folge zu Verrußungen in der Einrichtung. Die Feuerwehr war im Einsatz. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Zu Ursache und Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

Zusammenstoß an Anschlussstelle

Plauen – (js) Rund 8.000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Unfalls vom Mittwochabend. Der Fahrer (52) eines Ford hatte beim Verlassen der Autobahn 72 an der Anschlussstelle Plauen – Ost die Vorfahrt eines auf der Bundesstraße 173 fahrenden Mazda (Fahrer 22) nicht beachtet.

Golf kommt von der Straße ab

Elsterberg – (js) Die Fahrerin (20) eines VW Golf hat in der Nacht zu Donnerstag auf der Bahnhofstraße in einer Kurve die Kontrolle über ihren PKW verloren und ist von der Fahrbahn abgekommen. Anschließend streifte sie die Fassaden von zwei Häusern und prallte gegen eine Straßenlaterne. Der Schaden summiert sich auf über 10.000 Euro.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Schwalbe gestohlen

Neumark – (js) Ein Moped haben Unbekannte am Mittwochabend Am Markt gestohlen. Die dunkelgrüne Simson – Schwalbe hat das Versicherungskennzeichen „588 HOG“ und ist etwa 500 Euro wert. Das Kleinkraftrad war vor einer Garage geparkt und mit dem Lenkerschloss gesichert. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Auto zerkratzt

Neukirchen/Pleiße, OT Dänkritz – (js) Ein auf der Talstraße geparkter Audi ist von Unbekannten auf der linke Fahrzeugseite zerkratzt worden. Die Reparatur des Lackschadens wurde mit 500 Euro veranschlagt. Die Tat muss zwischen Montagabend und Mittwochmorgen verübt worden sein.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Beim Aussteigen Verkehr nicht beachtet

Kirchberg – (js) Die Fahrerin (49) eines Toyota hat am Mittwochmittag auf der Wiesener Straße beim Aussteigen unachtsam ihre Fahrzeugtür geöffnet. Der Fahrer (45) eines Multicar konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit der Tür. Der Sachschaden summiert sich auf 2.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Türklinke gestohlen

Meerane – (js) Eine Drückergarnitur aus Messing haben Unbekannte von der Eingangstür eines Hauses auf der Zwickauer Straße abmontiert und gestohlen. Die Ganoven hatten bereits zwischen dem 25. Juli und Sonntag zugeschlagen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 100 Euro.

Buntmetalldieb beim Abtransport gestellt

Glauchau – (js) Ein Buntmetalldieb ist der Polizei am Mittwochabend nahe des Bahngeländes Am Schafteich ins Netz gegangen. Beamte der Bundespolizei hatten einen Mann kontrolliert, welcher mit Fahrrad und Anhänger auf dem angrenzenden Waldweg unterwegs war. Auf dem Anhänger befanden sich vier Profilrohre, welche als Verkehrszeichenträger Verwendung finden. Zuständigkeitshalber wurde der Sachverhalt von Streifenbeamten des Werdauer Polizeireviers übernommen. Der 35-jährige Tatverdächtige räumte den Tatvorwurf ein. Die Verkehrszeichenträger hatte er vom Gelände der alten Spinnerei und von einer Absperrung auf der Scheermühlenstraße mitgenommen. Gegen den Glauchauer wird nun wegen Diebstahls ermittelt.

Quelle: PD Zwickau


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"