Dienstag, September 17Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 30.08.2014 (2)


Polizei Direktion Zwickau: Informationen 30.08.2014 (2)


Polizei Direktion Zwickau: Informationen 30.08.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 30.08.2014 (2)Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Gegenverkehr übersehen – zwei Schwerverletzte

Oelsnitz OT Taltitz – (md) Am Freitag befuhr gegen 12:30 Uhr ein 57-jähriger Audi-Fahrer die S 311 aus Richtung Oelsnitz in Richtung Taltitz. Am Abzweig Dobenecker Weg hatte er die Absicht nach links abzubiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Pkw Opel und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Dabei wurden der 22-jährige Opel-Fahrer und sein 25-jähriger Beifahrer schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 14.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Fahrzeugbrand

Plauen – (md) Am Freitag befuhr gegen 11:10 Uhr ein 42-jähriger mit seinem Pkw Renault die Trockentalstraße in Richtung Oelsnitz. Kurz vor der ARAL-Tankstelle bemerkte er Rauch, welcher aus dem Motorraum drang. Der 42-Jährige fuhr daraufhin auf das Gelände der ARAL-Tankstelle. Als er und sein Beifahrer den Pkw verlassen hatten, stand der Renault bereits voll in Flammen. Das Fahrzeug brannte komplett aus. Zur Brandursache und zur Schadenshöhe können keine Angaben gemacht werden. Während der Löscharbeiten war die Trockentalstraße im Bereich der Tankstelle voll gesperrt.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Falsch in Kreisverkehr eingefahren und Unfall verursacht

Rodewisch – (md) Am Freitag befuhr gegen 21:10 Uhr eine 91-jährige Peugeot-Fahrerin die B 94 in Richtung Lengenfeld. In Höhe des Hellweg-Baumarktes fuhr sie in falscher Richtung in den Kreisverkehr ein. Dort stieß sie mit einem Pkw Ford (w/45) zusammen, welcher ordnungsgemäß den Kreisverkehr befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Es entstand ein Schaden in Höhe von 3.500 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Einbruch in Pkw

Zwickau – (md) Am Freitag schlugen in der Zeit von 14 Uhr bis 15:45 Uhr unbekannte Täter die Seitenscheibe eines Pkw VW ein, welcher an der Kreuzung Mülsener Straße / Trillerstraße abgestellt war. Aus dem Fahrzeug wurde eine Handtasche, welche unter dem Beifahrersitz lag, entwendet. Es entstand ein Schaden in Höhe von 425 Euro.

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Zwickau OT Crossen – (md) Am Freitagvormittag stellte ein 23-jähriger seinen Pkw Subaru in der Langen Straße vor dem Hausgrundstück 11 ab. Gegen 11:45 Uhr stellte er fest, dass sein Pkw an der linken vorderen Fahrzeugseite beschädigt war. Durch einen Zeugen wurde beobachtet, wie gegen 11:30 Uhr ein blauer Ford Transit mit polnischen Kennzeichen gegen das Fahrzeug gefahren ist. Nachdem die Insassen den Schaden am Subaru in Augenschein genommen hatten, sind sie in unbekannte Richtung davongefahren. Am Subaru entstand ein Schaden in Höhe von 2.000 Euro.
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Verursacherfahrzeug, insbesondere zum Kennzeichen, machen können.
Hinweise nimmt das Polizeirevier Zwickau unter Telefon 0375/44580 entgegen.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Trunkenheitsfahrt

Crimmitschau – (md) Am Freitag wurde gegen 11:15 Uhr ein 47-jähriger Audi-Fahrer in der Melanchthonstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,82 Promille. Weiterhin wurde bekannt, dass der 47-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Gegen die 39-jährige Halterin des Pkw wurde eine Anzeige wegen Gestatten des Fahrens ohne Fahrerlaubnis gefertigt.

Einbruch

Wildenfels OT Schönau – (md) In der Zeit von Donnerstag 21 Uhr bis Freitag 9 Uhr drangen unbekannte Täter in eine Gaststätte im Muldenweg ein. Aus der Gaststätte wurden Zigaretten und Bargeld entwendet. Es entstand ein Schaden in Höhe von 1040 Euro.

Einbruch in Pkw

Werdau – (md) In der Zeit von Donnerstag 19:30 Uhr bis Freitag 6:15 Uhr schlugen unbekannte Täter die linke hintere Seitenscheibe eines Pkw Suzuki, welcher in der Weberstraße abgestellt war, ein. Aus dem Pkw wurden eine Geldbörse und zwei Handys entwendet. Es entstand ein Schaden von circa 1.000 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Pkw gegen Laterne geschleudert

Meerane – (md) Am Freitagmorgen befuhr gegen 5:45 Uhr ein 28-jähriger Renault-Fahrer die Gablenzer Straße in Richtung Seiferitzer Allee. Beim Befahren einer Rechtskurve geriet er auf Grund unangepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. In der weiteren Folge drehte er sich und stieß gegen einen Laternenmast. Durch den Aufprall fiel dieser um. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von 3.000 Euro.

Betrunken im Feld gelandet

Hohenstein-Ernstthal – (md) Am Samstag befuhr gegen 4:10 Uhr ein 28-jähriger Audi-Fahrer die B 180 in Richtung Chemnitz. Kurz nach der Firma Roth und Rau kam nach links von der Fahrbahn ab. Er fuhr einen Begrenzungspfahl um, durchbrach einen Weidezaun und kam auf einem Feld zum Stehen. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,38 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 2.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"